zum Originalbeitrag

Also zu den Fonds im einzelnen kann ich Dir nichts sagen.
Aber über Union Investment habe ich noch nix negatives gehört.

Du musst jetzt ein bisserl durchhalten. Das Schlimmste ist wohl hinter uns, vereinzelt steigen Anleger schon wieder ein, wenn auch zaghaft.

Die Fonds sind normalerweise breit gestreut, d.h. sie werden sich im wesentlichen mit dem Gesamtmarkt bewegen. Wenn sie nicht voll investiert waren, werden sie wohl demnächst zu den Zukäufern gehören, d.h. Du wirst mehr Aktien im Fondsvermögen haben als noch vor kurzem.

Und die Aktien werden im großen und ganzen auch wieder steigen. Einzelne Konkurse werden abgefedert, da die Fonds breit streuen.

Ja, und dann, wenn sie wieder gestiegen sind, dann werd nicht zu gierig und geh vorsichtig wieder raus, damit Du den nächsten Crash in vielleicht 10 Jahren nicht mehr mitmachen musst und das Geld auf der sicheren Seite hast. Gute Bonds, oder noch besser: gutes altes Sparbuch, wo Du jederzeit zugreifen kannst.

Sollten sich Deine Investitionspläne bis dahin ändern, kannst ja immer noch das in Sicherheit gebrachte Geld beim nächsten Kursrutsch gut anlegen.

Dein Depot besteht nicht aus Do&Co und Vapiano, lehn Dich zurück und entspann Dich.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6393
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.12