zum Originalbeitrag

>Witzig, wenn man sich die heutige absolut lächerliche Corona
>Pressekonferenz angeschaut hat und aus gut informierten
>Kreisen weiß, dass Experten angeblich von derzeit 10.000
>Fällen alleine in Österreich ausgehen...
Das glaube ich (derzeit) nicht. Es wurden über 4000 Testungen bei Personen mit hohem Risko (Krankheitssymptome und Aufenthalt in Risikogebiet oder sogar Kontakt mit Infizierten) oder (stichprobenartig) bei Grippekranken durchgeführt, aber bisher waren nur 55 positiv. Bei den Grippekranken waren - zumindest bis vor kurzem - überhaupt keine Corona-Fälle dabei.
Ein Hochrechnen ist von beiden Gruppen nicht sinnvoll. Wenn es die Kapazitäten zulassen, sollten vielleicht noch ein paar Tausend Personen mit Symptomen aber ohne hohem Risko getestet werden. Das wäre immer noch keine geeignete Basis zum Hochrechnen, aber als Worst Case Abschätzung geeignet.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6380
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.11