zum Originalbeitrag

Ganz ausgegoren ist das nicht.

Der Mitarbeiter der AG muß 3000€ seines Geldes nehmen, darum Aktien kaufen und diese mehrere Jahre behalten, um in den Genuß der Steuerbegünstigung zu kommen. Und der Mitarbeiter der GmbH soll zum Ausgleich 3000€ steuerfrei auf sein Konto bekommen?

Beides hat irgendwo eine Berechtigung, aber es sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Ein Entweder-Oder ergibt hier mE keinen Sinn.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6323
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.1