zum Originalbeitrag

>>Wie hätte er die Krise verhindern können, außer indem er
>Kickl
>>im Amt belassen hätte?
>
>Indem er seinen persönlichen Hass auf die Roten mal für ein
>paar Monaten hinten angestellt hätte. Wenn man Supernackt ohne
>Mehrheiten ist, sollte man nicht so groß tun.


Er hat mE nicht viel zu verlieren. In den Monaten bis zur Wahl kann er als Kanzler ohnehin nicht viel bewirken. Nur Verwalten, nicht Gestalten, wie er richtig sagt.

Bleibt er Kanzler, ist es recht.

Wird er abgesetzt, kann er hauptberuflich Wahlkampf betreiben, und dabei auch noch die Opferrolle spielen. Jedes nicht erfüllte Wahlversprechen kann er abtun: "Ich hätte ja wollen, aber sie haben mich nicht lassen. Aber nach meiner Wiederwahl dann wirklich!"
Und von Roten und Blauen einträchtig abgesetzt worden zu sein, hat für den kommenden Wahlkampf auch seinen Reiz.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6260
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07