zum Originalbeitrag

>>>Beinahe ein 8-Jahres-Tief?
>>>Auf meine Watchlist genommen - Mal das negative Momentum
>>>abwarten und dann weiterschauen...
>>
>>Wir sind am unteren Ende einer Konsolidierungszone in der die
>>Aktie seit dem ersten Hoch Anfang 2013 seitwärts läuft
>>(Bereich 37-57). Haltespekulation ist früh, könnte aber
>>klappen. Wenn nicht, dann ist erst bei ca 28 im Chart wieder
>>ein Anker, und der ist vergleichsweise dürr.
>>
>>Einer der spannendsten Werte in Wien, jedenfalls eine genauere
>>Beobachtung wert!
>
>Ab wann würdest du wieder zugreifen ?
>

Indem das Szenario "Nicht" schlagend wurde, ist die Charstituation erheblich schwieriger geworden. Jetzt würde ich für ein Investment eine Konsolidierung abwarten wollen, nächster spekulativer Entry wäre 30 (wenn man auf einen Boden hoffen will).

Übergeordnet muss man leider auch sagen: So spannend Andritz ist, seit dem Hoch Anfang 2015 geht die Konsolidierungsbewegung tendenziell abwärts. Die Unterstützung um 37 war sehr solide, ohne diese Basis kanns schon noch mal ordentlich nach unten gehen - und die an zahlreichen Baustellen (inkl. "Seidenstraße") gewonnenen Phantasie muss auch mal wieder mit schönen Zahlen unterfüttert werden, das dürfte kurzfristig nicht passieren.

Unter diesem Gesichtspunkt aktuell also eher eine Spekulation auf negative Übertreibung (Pullback in Richtung GD 38, der aktuell noch bei 43 liegt!, RSI geht aktuell in den überverkauften Bereich), kurzfristig rechne ich nicht mit einer nachhaltigen Trendwende.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6249
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
1.03