zum Originalbeitrag

>Wer Wahlkampfversprechen glaubt dem sollte man ...


ich glaube man muß die chancen für die umsetzbarkeit von wahlversprechen realistisch bewerten, insoferne sie von den späteren mehrheitsverhältnissen abhängig sind. ein wahlversprechen kann nur als absichtserklärung gewertet werden, es sei denn es gibt eine absolute mehrheit. ich persönlich würde keinem politiker bewußte lügen unterstellen, viele versprechen sind zu anfang sicher ernst gemeint, werden jedoch im zuge von koalitionsverhandlungen zumeist als bauernopfer liegengelassen. warum? weil macht eben immer vorrang hat.


  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6242
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.08