zum Originalbeitrag

Ich habe mir gerade die Präsentation zum GB-2018 angesehen. Meiner Meinung nach wird hier viel von noch nicht endgültig fixierten Absichten geredet (Thailand, Brasilien) und mit Schlagworten gearbeitet, jedoch nicht mit Zahlen unterlegt. Tencel-LUX und die Web-Technologie sind gerade erst in das Pilot-Stadium gegangen, bis es zum Bau realer Großanlagen kommt und diese wirklich Ertrag abwerfen, wird es noch Jahre dauern. Wieviel macht das Geschäft mit Refibra und Ecovero aus? Wie ist die zukünftige Einschätzung der competitive intensity von Lyocell? Ich habe gehört, daß wegen dem bereits erfolgten Ablauf der Patente die Chinesen hier massiv investieren (erlaubtes Kopieren des Patentwissens) und Lyocell-Fabriken wie Pilze aus dem Boden schiessen. Wäre ja auch verständlich, daß die (noch) hohen Margen von Lyocell-Fasern (siehe LENZING-Ergebnis) andere auf den Plan rufen, zumal auf dem Papier das Verfahren viel einfacher aussieht als das Modal- und Viskoseverfahren. Ich erwarte mir auf kurz- bis mittelfristige Sicht keine signifikante Ertragsverbesserung. Nur wenn Thailand und Brasilien kommen und in Betrieb sind, gibt es wirklich ertragsrelevante Neufaktoren.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6215
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.09