zum Originalbeitrag

In vielen Zeitungen, unter anderem Standard, ORF, Bild, oe24, heute, TT, Kleine Zeitung, steht heute eine Meldung über eine Vorarlbergerin, deren angestecktes Handy in die Badewanne gefallen ist und ihr einen tödlichen Stromschlag versetzt hat.
So weit wahrscheinlich richtig.

Und dann wird ein gerichtlich beeideter Sachverständiger zitiert, der gesagt haben soll, daß das nur deshalb passieren konnte, weil die Steckdose nicht geerdet gewesen wäre ... mit einer geerdeten Steckdose könne man dagegen ruhig sein Handy in der Badewanne laden, da kann nichts passieren.

Und das steht so in allen Zeitungen, kopiert von der APA. Offenbar ungeprüft und ohne Sachverstand übernommen.

Vgl. z.B. https://derstandard.at/2000098311127/Vorarlbergerin-starb-nachdem-ihr-das-Handy-in-die-Wa nne-gefallen#posting-1038999461

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6211
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.09