zum Originalbeitrag

Es würden sich also Buchgeld und Bargeld auseinander entwickeln.

Bei -10% Zinsen hätte man von 100€ also noch 90€ am Konto. Wenn man dann 100€ Bargeld auf sein Konto einzahlen will, werden einem nur 90€ gutgeschrieben. Wenn man 90€ vom Konto abhebt, müßte man aber wieder einen Hunderter bekommen?

Die angeschriebenen Preise im Geschäft wären dann entweder Buch-Euro für die Kartenzahler oder Cash-Euro für die Barzahler. Es bräuchte also wieder doppelte Preisauszeichnung, wie zur Euro-Umstellung.

Bei aller Freundschaft zum IWF: Mir scheint die Idee nicht ganz ausgegoren.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6209
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07