zum Originalbeitrag

>>>
>>>Ein Polizist aus meiner Verwandtschaft hat mir einmal
>>erklärt,
>>>daß sich ein echter Polizist niemals ein Pickerl aufs
>>Auto
>>>geben würde, aus dem sein Beruf ersichtlich ist ...
>daher
>>>kontrolliert er Leute mit solchen Pickerl besonders
>>genau,
>>>weil bei denen stimmt etwas nicht
>>>
>>
>>Mit hat mal ein oberparksheriff eine kleine Polizeibibel
>>gegeben (erkennt man nicht als solche wenn man nicht weiß
>was
>>das ist). Was soll ich sagen, seit die in meinem Auto am
>>Beifahrersitz liegt hab ich keine Parkstrafen mehr
>bekommen.
>
>
>Die davon ausgehenden Schwingungen machen Bürger
>gesetzestreu

Wien ist eine vollkommen korrupte Stadt und zwar in allen Bereichen. Egal ob Schrebergarten, Bauvorhaben, Parksheriff, öfftl. Vergaben, Punschhütte, Schanigarten, Marktstand, Posten im Magistrat, Schule,... wenn man nicht wen kennt oder zahlt/schmiert, ist man 2ter. (sowie die Immofinanz gegenüber der Buwog)

Dafür geht derzeit - wen man wen kennt - derzeit alles durch. Neuer Rekord bei §69 Überschreitungen von 9m

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6158
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.1