zum Originalbeitrag

Im Juli 2016 habe ich zu 5% eine nachrangige Anleihe der immigon portfolioabbau ag erworben(XS0359924643) . Überlegung war/ist das ich aufgrund der Geschäftsfelder der Volksbank davor und der sich damals schon abzeichnenden Erholung bzw. besser als erwartet laufenden Abwicklung mir nicht vorstellen konnte das die tatsächlich so hohe Verluste realisieren werden das das gesamte Eigenkapital ausradiert wird. Ich hab das aber nicht gepostet weil doch eine einigermaßen wüste Spekulation. Zum Gluck denn bei meiner schönen Spekulation hatte ich übersehen das die Anleihe schon auf 10% Nominale rasiert worden war und ich somit eigentlich zu 50% gekauft habe.Kupons gibt es keine.

Trotzdem ist sie jetzt mittlerweile auf 15% gestiegen und mir wurde eben zugetragen distressed Hedge Funds sind auf der Suche nach der Anleihe. Ich vermute die setzen auf litigation, denn wenn die Republik jetzt am Ende mit positivem Eigenkapital herauskommt ist schwer einzusehen warum Gläubiger darüber auf 90% verzichten mußten.

Also wer sich jetzt noch traut einzusteigen...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6053
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.09