zum Originalbeitrag

Der Artikel scheint mir sehr fundiert, und auch wenn mir das Ergebnis nicht gefällt, viel zu kritisieren finde ich nicht. Außer:

>Kohlenwasserstoffe enthalten dagegen rund 12 kWh/kg, wovon ein guter
>Dieselmotor ca. 5 kWh in mechanische Energie umsetzt.

Den Wert kann man bei einem Stromaggregat oder in einem Schiff erzielen. Im Auto fährt man die meiste Zeit in einem sehr suboptimalen Bereich und kann froh sein, wenn man im Schnitt auf 20% Wirkungsgrad kommt.


>„Einen 70-Liter Tank, der fast nichts kostet, länger hält als das Auto
>und ohne Lebensdauerverlust in 3 Minuten geladen ist, durch Batterien
>zu ersetzen, ist ein Wunschtraum ...

Das ist etwas überspitzt formuliert. Genauso könnte man umgekehrt sagen: Einen Motor, der fast nichts wiegt und kostet, länger hält als das Auto und ohne Getriebe direkt an der Achse von Null weg mit vollem Drehmoment antreibt, durch einen Verbrennungsmotor zu ersetzen, ist ein Schildbürgerstreich ...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6045
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07