zum Originalbeitrag

>>Barclays hebt Kursziel von 12,00 auf 22,00 Euro
>>Analysten senken Anlagevotum auf "Underweight"
>>
>
>Bei der Finanzmarktregulierung sollte man den Berufsstand der
>ANALysten komplett streichen bzw. verbieten. Die Welt kommt
>auch mit weniger Arschlöchern aus.
>

Ich verstehe dein Posting nicht.

Wenn die Analysten deiner meiner Meinung nach immer so daneben liegen, warum schenkst du ihnen dann Beachtung.

Ich lese immer wieder Analysen und sie haben mir schon öfters viel Basisarbeit abgenommen.

Und das hindert mich nicht zu einem anderen Schluss zu kommen als der Analyst (Was auch schon häufig vorgekommen ist, wie letztens bei AT&S)

Ebenso ist es in den Conf. Calls schon öfters passiert, dass Analysten ein Thema vorgebracht haben welches ich übersehen habe.

Also kurzum alle Analysten über einen Kamm zu scheren finde ich unfair und wenn sie immer richtig liegen würden, wäre es wohl auch zu einfach.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6021
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.11