zum Originalbeitrag

Nach Meldungen rumänischer Medien hat die OMV Petrom aktuell Steuerprüfer im Haus. Grund: Die OMV will in Rumänien keine Solidarabgabe bezahlen und meint, vom entsprechenden Gesetz nicht betroffen zu sein.

Der nicht genannte Hauptgrund dürfte das feindselige Verhalten der österreichischen Regierung gegenüber Rumänien (Schengen-Veto) sein. Das bekommen alle in Rumänien tätigen österreichischen Unternehmen jetzt zu spüren.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #8984
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.03