zum Originalbeitrag

>>Nachdem TSLA die einzig positive Aktie bei ARKK ist,
>passt
>>das jetzt doch alles wunderbar rein.
>>
>>Die Margin Call Angst geht (zurecht!) um, TSLA wird
>>bombardiert, ARKK ist gefangen und kann nix tun...
>>
>>Der Boden kommt näher (eben dann, wenn ARKK pleite is)
>
>ad nix tun) sie können natürlich schon verkaufen, die Frage
>ist nur zu welchen Preis. Erkennen würde man den Stress, wenn
>sich ein Delta zwischen Börsenkurs und dem Underlying
>aufbaut.

Hier noch eine schöne Übersicht - in Summe mit der Aktie 3,1 Mrd verbraten. Mit einer einzigen Position (!). Da ist selbst Netflix Ackman ein Gartenzwerg.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #8813
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07