zum Originalbeitrag

>>Bedenklich sofern die nicht alle Hochrisikopatienten
>dank
>>anderen Erkrankungen sind.
>
>Im höchst unwahrscheinlichen Fall, dass einmal alle
>Österreicher vollständig geimpft sein sollten, wird es noch
>viel schlimmer:
>Aufgrund der bekannterweise nicht hundertprozentigen
>Wirksamkeit der Impfung würden immer noch hunderttausende
>erkranken, tausende ins Spital kommen und hunderte auf die
>Intensivstation. Und 100% davon wären vollständig geimpft!

Kickl bzw. die FPÖ liest hier mit und greift den Gedanken mit einer (vermutlichen) Fake Nachricht auf, dass in Dänemark alle auf der Intensivstation geimpft wären.
Tatsächlich waren es zumindest Ende Oktober "nur" 45% von einer kleinen zweistelligen Anzahl (wärend es in Österreich zehnmal so viele Intensivpatienten gibt). Bei 85% Impfquote bleiben halt nicht mehr so viele Ungeimpfte (und nie Infizierte) übrig.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #8720
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07