zum Originalbeitrag

>Wissen das die Grünen?
>
>Warum ausländischen Frächtern das Dieselprivileg herzlich egal
>ist
>
>In der EU tätige Unternehmen können sich die Mineralölsteuer
>auf Diesel in Ländern wie Belgien, Frankreich, Spanien,
>Ungarn, Slowenien und auch Italien rückerstatten lassen.
>"Unterm Strich liegt Österreich damit eher im Mittelfeld als
>unter den günstigsten Ländern", sagt Alexander Klacska, Obmann
>der Bundessparte Transport und Verkehr in der Österreichischen
>Wirtschaftskammer (WKO)

Theoretisch richtig, praktisch aber irrer Aufwand wo man das Geld erst Jahre später sieht. Und die wenigsten LKW sind in diesen Ländern registriert da die Fahrer anderswo billiger sind.

Reine PR der WKO

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #8085
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.11