zum Originalbeitrag

Die KESt ist seit 13.8.2015 nicht mehr mit dem halben Spitzensteuersatz limitiert!
Siehe dazu auch das Endbesteuerungsgesetz § 1 (4) sowie die entsprechende Änderung (siehe Punkt f).
Das ging bei vielen Leuten unter, es gab auch wenig mediales Getöse.
Das bedeutet, dass der Spitzensteuersatz ohne KESt-Nebenwirkung geändert werden kann. D.h. eine Reduktion des Spitzensteuersatzes von 55 auf 50 % wirkt sich nicht mehr auf die KESt-Höhe aus.
Das Endbesteuerungsgesetz hat Verfassungsrang.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #8073
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.1