zum Originalbeitrag

>>>Wozu das zweistufige Getriebe an der Hinterachse
>habe
>>ich
>>>jedoch noch nicht durchschaut?
>>
>>Zwecks dem Wirkungsgrad und Beschleunigung über den
>großen
>>Geschwindigkeitsbereich. Drehmoment ist ja genug da.
>
>
>Wirkungsgrad bei Elektromotor ist drehzahlabhängig? Dachte der
>ist ziemlich konstant.

Auch bei Elektromotoren gibt es ineffiziente Betriebspunkt. Damit man da nicht reinfällt verwendet man Getriebe, siehe zb auch
https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/antriebstechnik/das-getriebe-in-elektrofahr zeugen-zukunft/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #8017
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.1