zum Originalbeitrag

Glaube ich zwar nicht im wortwörtlichen Sinne, weil hierzulande ja prinzipiell die radikaleren politischen Krakeeler auch nur maximal Schreibtischtäter und Dampfplauderer sind im Normalfall aber das doch recht spezielle Vorgehen die letzten Tage macht schon etwas stutzig.

Ich vermute, da hat sich schon länger einiger Unfrieden angestaut und da die "Täter" diesmal ja offiziell gar nicht Teil der FPÖ sind, kann sich der ja Bahn brechen und der Koalitionspartner muss eher stammelnd erklären, wieso er das nicht wollen würde, während die Umfragen sowieso Kurz im Auftrieb und Strache im Abschwung sehen. Spannendster innenpolitischer Moment seit fast 2 Jahren, denke ich.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #7910
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.08