zum Originalbeitrag

>Ein Grund für die Absage der Akquisition wurde nicht genannt.

Es wird wohl die Kartellbehörde zu viele Schwierigkeiten gemacht haben.

Im Mai hat sie eine vertiefende Prüfung angekündigt, was in Auflagen oder einem Totalverbot enden kann. Vielleicht hat man anhand des Verhaltens der Behörde erkannt, daß es nichts mehr wird.

Vgl. http://www.capital.ro/tranzactia-dintre-wienerberger-si-brikston-sub-semnul-intrebarii.ht ml

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #7736
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.13