zum Originalbeitrag

>Nachdem das mein erstes Direktinvestment in eine französische
>Aktie ist: Wieviel Steuer nehmen die Franzosen von der
>Dividende runter?

Üblicherweise werden präventiv 30% einbehalten. Theoretisch sind von EU-Bürgern zwar nur 21% zu zahlen. Dazu muß die Bank aber Kundendaten an den französischen Fiskus weitergeben.

Nachdem es österreichischen Banken generell verboten ist, Kundendaten weiterzugeben, fehlt der Nachweis, daß der Kunde EU-Bürger ist, und dann sind es 30% Quellensteuer.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #7564
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.08