zum Originalbeitrag

>>>Das SPÖ-Präsidium hat sich Sonntagnacht nach langem
>>Ringen im
>>>Schatten eines mageren Ergebnisses bei der EU-Wahl
>>festgelegt:
>>>Sie will einen eigenen Misstrauensantrag gegen die
>>gesamte
>>>Bundesregierung im Parlament einbringen.
>>>
>>
>>WTF Das ist die Reaktion auf die Wahl!?
>
>
>Ich bin natürlich biased, aber das wg. den eigenen
>Funktionären zu machen während vdB von der Staatsverantwortung
>spricht und Kurz indirekt bei der EU-Wahl gestärkt wurde
>scheint mir Harakiri? Wie will man das hinsichtlich der neuen
>Minister argumentieren?
>

Nochmal die Regierung ist gut gelaufen. Er hat auch mit Hofer ausgemacht, es geht weiter nur dann wollten sie halt noch den Kickl als Opfer. Nur da haben sie sich halt verkalkuliert.

Kurz hat aus seine eigene Regierung verraten und zerstört, er hat einfach nicht kapiert um was es geht.

Aber heute wird er um eine Erfahrung reicher und etwas lernen fürs leben: Man betrügt seinen Partner nicht. Egal ob privat oder geschäftlich.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #3385
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.08