>Daß Soros heute oft als die personifizierte jüdische
>Weltverschwörung betrachtet wird, empfinde ich als lächerlich
>und je nach Kontext auch problematisch. Beim Gudenus nur
>lächerlich, weil was anderes ist von diesem Buben nicht zu
>erwarten. Der weiß es wirklich nicht besser, und es fehlt ihm
>auch die geistige Grundlage, um irgendetwas besser zu wissen.

Soros ist halt das Symbol für die NWO/Neue Ordnung/Novo Ordo,... wie auch immer. Es steht halt für diese "erleuchteten" Typen, die meinen es sind eh alle gleich viel/wenig wert. Der Planet gehört eh allen, also am besten gleich den Einheitsmenschen für die zukünftige Einheitsweltregierung zu erzeugen.

Nennt sich Bestanderhaltungsmigration

http://www.un.org/esa/population/publications/migration/execsumGerman.pdf

Aber der Soros macht das nicht, der ist nur eine Figur die halt an die Öffentlichkeit geht. Persönlich glaube ich will er sein schlechtes Gewissen befreien, weil er noch immer von den Dämonen seiner Jugend heimgesucht wird.

https://juergenfritz.com/2017/12/18/soros-dunkle-vergangenheit/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

ein scheinheiliges Stück Sch...., siehe seine Vergangenheit, auch einer der Dreck am Stecken hat aber auf Moralapostel macht.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Soros [Alle anzeigen] , Rang: Vecernicek(158), 29.4.18 14:32
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
VdBs Meinung
29.4.18 14:34
1
RE: Sorosgut analysiert
30.4.18 08:22
2
RE: Soros
30.4.18 08:39
3
RE: Soros
30.4.18 08:54
4
RE: Soros
30.4.18 09:04
5
RE: Soros
03.5.18 21:13
6

Thema #18302
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.14