OMV - Berenberg bestätigt nach Quartalszahlen "Buy"
Kursziel weiterhin bei 66 Euro

Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben in Reaktion auf die jüngsten Quartalszahlen des Ölriesen die "Buy"-Bewertung für die Aktien der OMV bestätigt. Das Kursziel blieb in der Studie des Analysten Henry Tarr unverändert bei 66 Euro.

Nach Auffassung der Berenberg-Experten ist das vergangene zweite Quartal stark ausgefallen. Dabei überraschte insbesondere das Refining- und Marketing-Geschäft. Als großer Unsicherheitsfaktor bleiben weiterhin die Gaslieferungen aus Russland bestehen, die jederzeit eingestellt werden könnten.

Beim berichteten Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten 13,46 Euro für das Jahr 2022, sowie 12,42 Euro und 10,07 Euro für die Folgejahre. Die Dividendenschätzung für 2022 beläuft sich auf 2,53 Euro. Für die folgenden beiden Jahre schätzen die Experten eine Gewinnausschüttung je Aktie von jeweils 2,78 Euro.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

OMV in der Gaskrise und danach (Hoffentlich!) [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(2835), 04.8.22 10:10
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Societe Generale bestätigt für OMV die Empfehlung Kaufe...
04.8.22 10:11
1
OMV wird wohl kein Fall für Justiz
04.8.22 10:37
2
OMV - Berenberg bestätigt nach Quartalszahlen
05.8.22 10:35
3
Insider-Transaktion: Vorstand Alfred Stern kauft 14.200...
07.8.22 10:49
4

Thema #238865
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.15