News facts:

Nuheara IQbuds2 MAX product enjoys critical acclaim thanks to combination of great sound quality and personalized hearing enhancement
Benefiting from broadband noise attenuation performed by ams ANC technology, the Nuheara hearing buds allow users to 'hear what they want to hear'
ams (SIX: AMS), a leading worldwide supplier of high-performance sensor solutions, today disclosed that its Active Noise Cancellation (ANC) chip technology provides the personalized noise attenuation in the new IQbuds2 MAX product from Nuheara, marketed by Nuheara as 'the world's most advanced hearing bud.'

The unique appeal of the Nuheara earbuds is that they combine excellent playback sound quality with personalized augmented hearing features to enhance the hearing of users with mild hearing challenges. The buds, retailing online at €379, deliver an option for consumers who are not ready for hearing aids, but who are looking for an outstanding music listening experience as good as that of conventional earphones.

"Nuheara is blazing a trail for a new type of smart hearing device that enhances the hearing experience of those consumers who up until now have been underserved by traditional hearing solutions," said Christian Feierl, Head of Segment Audio Sensing at ams. "For this type of product, broadband ANC from ams is a must-have feature to enable the hearing buds to block out acoustic distractions from the ambient environment."

Rave reviews for buds' audio performance

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-12/51542998-world-class-augmented-heari ng-technology-from-ams-enables-nuheara-s-latest-smart-hearing-buds-to-enhance-the-user-s-hearing-ability- 004.htm

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

MS dank ermutigender Berichte gefragt
Markt: AMS dank ermutigender Berichte zum Weihnachtsquartal bei Apple gefragt
Bern (awp) - Die Aktien des Sensorenherstellers AMS stossen am ersten Handelstag des neuen Börsenjahres auf reges Interesse. In den Handelsräumen hiesiger Banken wird auf ermutigende Aussagen von Wedbush Securities zum Weihnachtsgeschäft bei Apple verwiesen. Das US-Kultunternehmen gilt als grösster Abnehmer von Sensoren aus dem Hause AMS. Als trendverstärkend erweist sich zudem ein Branchenkommentar von BHF Oddo.
Um 11.48 Uhr gewinnen AMS Inhaber 4,1 Prozent auf ein Tageshoch von 20,14 Franken. Der Gesamtmarkt (SPI) notiert hingegen nur um 0,7 Prozent über dem Schlussstand von Ende Dezember.
Auf Gehör stösst auch in hiesigen Marktkreisen Wedbush-Analyst Daniel Ives. Nach Abklärungen in den Absatzmärkten von Apple geht er von einem robusten Weihnachtsgeschäft für den AMS-Grosskunden aus. Das gilt insbesondere für die Verkäufe der neusten Generation von iPhones. Diese hätten zuletzt sogar seine optimistischsten Annahmen übertroffen, so lässt der Wedbush-Analyst durchblicken.
Zuletzt waren Spekulationen laut geworden, wonach AMS bei Apple im Geschäft mit Sensoren zur Gesichtserkennung sogar Umsätze verlieren könnte. Das setzte den Aktien von AMS zu und liess die Kursnotierungen alleine im Dezember um fast 17 Prozent einbrechen.
Davon unbeeindruckt zeigen sich die für BHF Oddo tätigen Autoren eines Branchenkommentars. Sie erhöhen ihre weltweiten Wachstumserwartungen für die Halbleiterindustrie für 2020 auf 6,5 von 5 Prozent und prognostizieren für 2021 gar eine Wachstumsbeschleunigung auf 10 Prozent. Neben den Aktien von ASML und STMicroelectronics zählen sie auch jene von AMS zu den Favoriten.
lb/kw

gehe davon aus/bzw hoffe, AMS wird 2021 ein Highflyer.
Wenn dann die Fusion auch noch werthältig wird...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

ams 2020 [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(2549), 02.11.20 13:43
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
ams zahlt Osram-Aktionären höhere Abfindung
02.11.20 13:44
1
JPMORGAN belässt AMS auf 'Overweight'
02.11.20 16:27
2
ams hat die Macht bei Osram übernommen
04.11.20 08:09
3
EILMELDUNG: ams nach drei Quartalen mit 98 Mio. Dollar ...
06.11.20 08:18
4
ams im dritten Quartal mit 125 Mio. Euro Verlust
06.11.20 09:04
5
      RE: ams im dritten Quartal mit 125 Mio. Euro Verlust
06.11.20 09:32
6
      RE: ams im dritten Quartal mit 125 Mio. Euro Verlust
06.11.20 09:46
7
Q3 2020 konsolidiert erstmals OSRAM; Ausblicke für bei...
07.11.20 09:26
8
kepler-cheuvreux-belaesst-ams-auf-buy
09.11.20 22:36
9
      What role do sensors play in corona tests?
16.11.20 14:05
10
      ams-Technologie für Covid-Schnelltest
16.11.20 20:11
11
      jpmorgan-belaesst-ams-auf-overweight Kursziel 26 Franke...
24.11.20 15:33
12
      "Lateral-Flow-Schnelltest"
05.12.20 08:52
13
      Mächtiger Absturz heute interessantinteressant
08.12.20 11:09
14
      RE: Mächtiger Absturz heute
08.12.20 11:22
15
      RE: Mächtiger Absturz heute
08.12.20 12:53
16
      konzertierte Shortattacke-wie so oft schon
08.12.20 13:28
17
      RE: konzertierte Shortattacke-wie so oft schon
08.12.20 14:43
18
      RE: konzertierte Shortattacke-wie so oft schon
08.12.20 19:03
19
Osram-Eigner ams macht bei Verkauf von Digital-Sparte T...
10.12.20 10:10
20
AMS - den Rücksetzer nutzen
11.12.20 08:37
21
      AMS - kleinste Digitalkamera - Modulinteressantinteressant
11.12.20 12:24
22
      RE: AMS - den Rücksetzer nutzen
11.12.20 16:34
23
      World-class Augmented Hearing Technology From ams Enab...
17.12.20 18:29
24
      AMS gesucht!
04.1.21 14:31
25
Delisting-Anbot für Osram
03.5.21 20:15
26
RE: Delisting-Anbot für Osram
04.5.21 07:28
27
EILMELDUNG: ams AG zum 1. Quartal 2021: Gute Nachfrage,...
04.5.21 08:18
28
ams AG zum 1. Quartal 2021
04.5.21 08:58
29
      RE: ams AG zum 1. Quartal 2021
04.5.21 10:09
30

Thema #221580
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.25