Coronakrise brockte Lenzing 2020 Verlust und Umsatzeinbußen ein
Für 2021 operatives Ergebnis auf Vorkrisenniveau erwartet

Der heimische Faserhersteller Lenzing hatte schon bessere Zeiten. Die Coronakrise hat dem Unternehmen 2020 einen kräftigen Umsatzeinbruch sowie Verlust eingebrockt, zudem ist Lenzing in die Affäre um die Maskenfirma Hygiene Austria verwickelt, an der die Firma die Mehrheit hält. Unter dem Strich erzielte Lenzing im Vorjahr einen Verlust von 10,6 Mio. Euro nach einem Gewinn von 114,9 Mio. Euro davor. Die Umsatzerlöse brachen um mehr als ein Fünftel auf 1,63 Mrd. Euro ein.



Auch wenn sich der Fasermarkt im zweiten Halbjahr 2020 wieder erholte, konnten die Verluste nicht ausgeglichen werden. Für 2021 erwartet der Vorstand eine Entwicklung des operativen Ergebnisses, die auf einem vergleichbaren Niveau wie im Vorkrisenjahr 2019 liegen wird. Lenzing geht unverändert von einem steigenden Bedarf an nachhaltigen Fasern für die Textil- und Bekleidungsindustrie sowie die Hygiene- und Medizinbranche aus.

Der über 7.000 Beschäftigte zählende Faserkonzern ist gerade dabei, zwei Megaprojekte in Brasilien und Thailand zu stemmen. Diese liefen "nach Plan". Aufgrund der Großprojekte haben sich die Investitionen im vergangenen Jahr auf 668,8 Mio. Euro nahezu verdreifacht. Die Inbetriebnahme des Zellstoffwerks in Brasilien ist für das erste Halbjahr 2022 geplant. In Thailand ist die Errichtung einer neuen Lyocellanlage geplant. Der Anteil der Spezialfasern an den Umsatzerlösen des Segments Fasern soll dadurch bis 2024 auf mehr als 75 Prozent gesteigert werden. Das Investitionsvolumen für die neue Anlage mit einer Kapazität von 100.000 Tonnen beträgt etwa 400 Mio. Euro. Gegen Ende des Jahres 2021 soll die Produktion aufgenommen werden.

Der Vorstand wird die Zahlen in der Bilanzpressekonferenz erläutern. Im Fokus des Gesprächs dürfte jedoch die Masken-Affäre stehen. Einen Teil der Corona-Schutzmasken hat die Firma Hygiene Austria in China zugekauft, umetikettiert und dann unter "Made in Austria" verkauft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts des schweren gewerbsmäßigen Betrugs sowie der organisierten Schwarzarbeit.



Zu Wochenbeginn hat Lenzing überraschend seine beiden Geschäftsführer und auch seine Mitarbeiter aus dem Joint Venture abgezogen. Seinem Partner Palmers warf das börsennotierte Unternehmen vor, die Aufklärung des Falls zu verhindern. Lenzing kündigte bereits an, einen Wirtschaftstreuhänder mit der Verwaltung der Hygiene-Austria-Anteile zu betrauen. Der Faserhersteller will dieses ungute Kapitel abhaken.

In der heutigen Pflichtmitteilung anlässlich der Unternehmensergebnisse schreibt Lenzing, das Projekt sei "mit der tiefen Überzeugung mitgegründet" worden, mit österreichischer Qualität einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Bevölkerung in der größten Pandemie der letzten hundert Jahre leisten zu können. Das Versprechen "Made in Austria" sei offensichtlich nicht durchgehend gewährleistet gewesen, so Lenzing. Das Unternehmen sieht daher die Aufarbeitung der aktuellen Vorwürfe bei den zuständigen Behörden.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Lenzing selbst:

EANS-News: Lenzing AG / Lenzing Gruppe behauptet sich im Krisenjahr 2020 und bleibt strategisch auf Kurs
CORPORATE NEWS ÜBERMITTELT DURCH EURO ADHOC. FÜR DEN INHALT IST DER EMITTENT VERANTWORTLICH.

Geschäftszahlen/Bilanz/Unternehmen

-

Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie mit Fokus auf Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter/innen, Kunden und Partner sowie Sicherung der nachhaltigen Geschäftsentwicklung erfolgreich umgesetzt
Umsetzung strategischer Investitionsprojekte schreitet planmäßig voran -Finanzierungsverträge für Bau des Zellstoffwerks in Brasilien plangemäß abgeschlossen
Lenzing baut Vorsprung im Bereich Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft aus -erste CO2-neutrale Fasern unter der Spezialfaser-Marke TENCEL(TM) eingeführt
Erfolgreiche Emission einer EUR 500 Mio. Hybridanleihe stärkt Bilanzstruktur weiter
Lenzing erwartet für 2021 Fortsetzung der Erholung am Fasermarkt und ein operatives Ergebnis auf Vorkrisenniveau
Die Lenzing Gruppe reagierte 2020 mit einem breiten Maßnahmenpaket auf das äußerst schwierige Marktumfeld infolge der COVID-19-Krise und bleibt strategisch unverändert auf Kurs. Im Fokus der Maßnahmen standen der Schutz der Mitarbeiter/ innen und Partner sowie die Sicherung des operativen Betriebes. Lenzing passte die Produktionsmengen agil dem Bedarf an und konnte ihren Kunden jederzeit den gewohnten Lieferservice bieten. Um den Effekt der unter Druck geratenen Faserpreise und Fasernachfrage zu mindern, intensivierte das Unternehmen außerdem die Maßnahmen zur strukturellen Ergebnisverbesserung und senkte die Betriebskosten deutlich.

Die unmittelbaren Auswirkungen der COVID-19-Krise erhöhten den Preis- und Mengendruck im Bereich der Textilfasern insbesondere im 2. Quartal 2020. Die Erholung der Nachfrage im 2. Halbjahr, insbesondere nach holzbasierten Spezialfasern wie TENCEL(TM) Modal und LENZING(TM) ECOVERO(TM), beeinflusste die Umsatz- und Ergebnisentwicklung positiv, konnte die Verluste aber nicht ausgleichen. Die Umsatzerlöse gingen 2020 um 22,4 Prozent auf EUR 1,63 Mrd. zurück. Die Ergebnisentwicklung reflektiert im Wesentlichen den Umsatzrückgang, wurde aber durch Maßnahmen zur strukturellen Ergebnisverbesserung in allen Regionen unterstützt. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) verringerte sich im Berichtsjahr um 39,9 Prozent auf EUR 196,6 Mio. Die EBITDA-Marge ging von 15,5 Prozent auf 12 Prozent zurück. Der Jahresüberschuss/-fehlbetrag lag bei EUR minus 10,6 Mio. (nach EUR 114,9 Mio. 2019) und das den Lenzing Aktionären zurechenbare Ergebnis je Aktie bei EUR 0,24 (nach EUR 4,63 2019).

"2020 stand auch bei Lenzing überwiegend unter dem Einfluss der COVID-19-Pandemie. Lenzing reagierte rasch und entschlossen auf den erhöhten Preis- und Mengendruck. Im 2. Halbjahr erlebten wir eine breite Erholung am Fasermarkt, insbesondere die Nachfrage nach unseren nachhaltig erzeugten Spezialfasern ist deutlich gestiegen", sagt Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe. "Strategisch sind wir weiterhin voll auf Kurs und die Umsetzung der Schlüsselprojekte in Brasilien und Thailand verläuft unverändert nach Plan. Mit unseren Unternehmensprioritäten verfolgen wir konsequent ein großes Ziel, nämlich eine CO2-emissionsfreie Zukunft zu verwirklichen", so Doboczky.

Stärkung des Spezialfaserwachstums
Die Investitionen in immaterielle Anlagen, Sachanlagen und biologische Vermögenswerte (CAPEX) haben sich 2020 auf EUR 668,8 Mio. nahezu verdreifacht. Der starke Anstieg des Investitionsvolumens ist auf die Umsetzung der Großprojekte in Brasilien und Thailand zurückzuführen. Die Erweiterung der Eigenversorgung mit Faserzellstoff, die Erhöhung des Spezialitätenanteils und die Umsetzung der Klimaziele im Sinne der Unternehmensstrategie sCore TEN stellten auch im Berichtsjahr den Schwerpunkt der Investitionsaktivitäten der Lenzing Gruppe dar.

Die Errichtung des Zellstoffwerks in Brasilien schreitet weiterhin planmäßig voran. Nach der finalen Investitionsentscheidung im Dezember 2019 beteiligte sich die Duratex-Gruppe im 1. Quartal des Berichtsjahres vereinbarungsgemäß mit einem Anteil von 49 Prozent am Joint-Venture LD Celulose. Lenzing hält 51 Prozent der Anteile. Die erwarteten Baukosten liegen bei USD 1,38 Mrd. Finanziert wird das Projekt mittels Eigen- und langfristigem Fremdkapital. Der Abschluss der entsprechenden Finanzierungsverträge erfolgte planmäßig im 2. Quartal 2020. Die Inbetriebnahme des Zellstoffwerks ist für das 1. Halbjahr 2022 geplant.

Spezialfasern sind die ganz große Stärke von Lenzing. Die strategische Zielvorgabe, 2020 rund 50 Prozent des Konzernumsatzes mit Spezialfasern zu erzielen, ist bereits erreicht. Um künftig noch widerstandsfähiger gegen die Schwankungen des Marktes zu sein, will Lenzing in diesem Bereich weiter organisch wachsen. Im Fokus der nächsten Jahre steht dabei ganz klar die Errichtung der neuen hochmodernen Lyocellanlage in Thailand. Der Anteil der Spezialfasern an den Umsatzerlösen des Segments Fasern soll dadurch bis 2024 auf mehr als 75 Prozent gesteigert werden. Das Investitionsvolumen für die neue Anlage mit einer Nennkapazität von 100.000 Tonnen beträgt etwa EUR 400 Mio. Die Bauarbeiten starteten im 2. Halbjahr 2019 und verliefen auch im Berichtsjahr planmäßig. Gegen Ende des Jahres 2021 soll die Produktion aufgenommen werden.

Solide Bilanzstruktur
Für die Finanzierung des operativen Wachstums platzierte Lenzing schon 2019 als eines der ersten Unternehmen weltweit ein Schuldscheindarlehen, das an die eigenen Nachhaltigkeitsleistungen gekoppelt ist. Um die Kapitalstruktur des Unternehmens weiter zu stärken, emittierte Lenzing im November 2020 erfolgreich eine nachrangige Hybridanleihe über EUR 500 Mio., die nach IFRS als Eigenkapital ausgewiesen wird. Die Anleihe war mehrfach überzeichnet, läuft unbegrenzt und ist mit einem jährlichen Kupon von 5,75 Prozent ausgestattet. Das bereinigte Eigenkapital stieg infolgedessen im Berichtsjahr um 22,5 Prozent auf EUR 1,91 Mrd. per 31. Dezember 2020, was einer bereinigten Eigenkapitalquote von 45,8 Prozent entspricht.

Nachhaltigkeit bei Lenzing
Die Lenzing Gruppe leistet mit der Umsetzung ihrer Science-based targets einen aktiven Beitrag zur Bewältigung der durch den Klimawandel bedingten Probleme. Lenzing legte sich 2019 strategisch fest, ihre Treibhausgasemissionen pro Tonne Produkt bis 2030 um 50 Prozent zu reduzieren. Das Ziel für 2050 lautet klimaneutral zu sein. Die Umsetzung der beiden Schlüsselprojekte in Brasilien und Thailand ist ein bedeutender Meilenstein auf diesem Weg. Der Standort in Thailand ermöglicht mit seiner beispielhaften Infrastruktur eine nachhaltige biogene Energieversorgung. Das Werk in Brasilien wird darüber hinaus mehr als 50 Prozent des erzeugten Stroms als erneuerbare Energie ins öffentliche Netz einspeisen.

Die Einführung der ersten CarbonNeutral®-Fasern unter der Marke TENCEL(TM) und die Gründung der Renewable Carbon Initiative mit dem Ziel, den Übergang von fossilen Rohstoffen zu erneuerbarem Kohlenstoff zu beschleunigen, sind weitere wichtige Ereignisse aus dem Berichtsjahr, die exemplarisch für den erfolgreichen Weg der Lenzing und ihrer Partner in Richtung der CO2-Neutralität stehen.

Lenzing wurde im Geschäftsjahr 2020 gleich mehrfach für ihre Leistungen, insbesondere im Nachhaltigkeitsbereich, ausgezeichnet:

Lenzing unterzog sich 2020 erstmals einer Bewertung durch die gemeinnützige Umweltorganisation CDP und sicherte sich dabei als erster Neueinsteiger zwei Platzierungen in der A-Liste der Kategorien Klima und Wald.
ISS ESG, eine der anerkanntesten Ratingagenturen im Bereich Nachhaltigkeit, hob das Nachhaltigkeitsrating der Lenzing im Jahr 2020 von "C+" auf "B-" - die höchste Bewertung in der Kategorie "Paper & Forest Products". Damit gehört Lenzing zu den oberen 10 Prozent der bewerteten Unternehmen. Bestätigt wurde zudem der "Prime Status" der Lenzing Gruppe.
Im Hot Button Ranking von Canopy erreichte Lenzing erstmals die höchste Kategorie. Die kanadische Umweltorganisation hob in ihrem Ranking besonders unsere kontinuierliche Führungsrolle in Hinblick auf eine nachhaltige Beschaffung und effiziente Ressourcennutzung in den letzten Jahren hervor.
Im Dezember gewann Lenzing den prestigeträchtigen "Building Public Trust Award 2020" für die beste Klimaberichterstattung im österreichischen ATX. Besonders wurde dabei von der Jury das Engagement der Lenzing für eine ganzheitliche klimabezogene strategische Ausrichtung und klare Zielvorgaben hervorgehoben.
Lenzing durfte sich außerdem über den Gewinn des österreichischen Staatspreises für Innovation freuen. Die Auszeichnung ist ein weiterer Beleg für die Leistungen und die Strategie der Lenzing, ausschließlich mit nachhaltigen Innovationen zu wachsen. Lenzing überzeugte die Jury mit ihrer LENZING(TM) Web Technology. Das neuartige Verfahren vereint die Faser- und Vliesherstellung in nur einem Schritt und setzt damit neue Standards in Hinblick auf Effizienz, Kreislaufwirtschaft und ökologische Nachhaltigkeit.
Hygiene Austria LP GmbH
Im 2. Quartal 2020 wurde das Projekt Hygiene Austria von Lenzing mit der tiefen Überzeugung mitgegründet, mit österreichischer Qualität einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Bevölkerung in der größten Pandemie der letzten hundert Jahre leisten zu können. Das neue Unternehmen, an dem Lenzing 50,1 Prozent und Palmers 49,9 Prozent hält, startete ab Mai des Berichtsjahres mit dem Verkauf von MNS-und FFP2-Masken und erweiterte ihr Produktsortiment und die Produktionskapazitäten stetig.

Die Ereignisse im März 2021 haben gezeigt, dass das Versprechen "Made in Austria" offensichtlich nicht durchgehend gewährleistet wurde. Lenzing hat vergangene Woche auf Basis der vertraglichen Vereinbarung mit Palmers versucht, die operative Kontrolle über die Hygiene Austria zu übernehmen. Trotz intensivstem Ressourceneinsatz seitens Lenzing war die dringend erforderliche rasche Aufklärung mit belastbaren Resultaten aber ebenso wenig möglich wie die tatsächliche Ausübung der Geschäftsführung. Lenzing sieht daher die Aufarbeitung der aktuellen Vorwürfe bei den zuständigen Behörden. Dabei wird Lenzing nach besten Kräften unterstützen (siehe auch Pressemitteilung vom 08.03.2021 <https:/ /www.lenzing.com/de/newsroom/pressemitteilungen/pressemitteilung/update-zu-hygiene-austria >).

Prognose für 2021
Der Internationale Währungsfonds rechnet für das Jahr 2021 mit einem globalen Wachstum von 5,5 Prozent. Die wirtschaftliche Erholung nach der tiefen Rezession durch COVID-19 ist jedoch mit Risiken behaftet und hängt vor allem vom weiteren Verlauf der Pandemie ab. Das Wechselkursumfeld bleibt in den für Lenzing wichtigen Regionen voraussichtlich volatil.

Die globalen Faser- und Zellstoffmärkte gerieten infolge der COVID-19-Krise erheblich unter Druck. Die deutliche Erholung der Nachfrage ab dem 3. Quartal 2020, ausgehend von China, setzte sich bis in das 1. Quartal 2021 fort und sorgt derzeit für ein freundliches Marktumfeld. Im Markt für Baumwolle zeichnet sich in der laufenden Erntesaison 2020/2021 eine Verknappung des Angebotes, insbesondere bei Bio-Baumwolle, und damit einhergehend eine gleichbleibende Entwicklung der Lagermengen ab.

Gleichzeitig geht Lenzing unverändert von einem steigenden Bedarf an nachhaltigen Fasern für die Textil- und Bekleidungsindustrie sowie die Hygiene-und Medizinbranche aus. Dieser Trend dürfte sich, nicht zuletzt auch aufgrund diverser Gesetzesinitiativen, auch nach der COVID-19-Pandemie ungebremst fortsetzen.

Mit der Aussicht auf baldige Impfung einer breiten Bevölkerungsgruppe gegen COVID-19 wachsen auch in der textilen Wertschöpfungskette der Optimismus und das Vertrauen in eine baldige Rückkehr zur Normalität. Das derzeit positive Umfeld ist jedoch nach wie vor von einer großen Unsicherheit durch die COVID-19-Pandemie geprägt. Die Ergebnis-Visibilität bleibt daher eingeschränkt. Die Lenzing Gruppe erwartet für 2021, unter Berücksichtigung der genannten Faktoren, eine Entwicklung des operativen Ergebnisses, die auf einem vergleichbaren Niveau wie im Vorkrisenjahr 2019 liegen wird.

Lenzing sieht sich angesichts dieser Entwicklungen und mit ihrer Unternehmensstrategie sCore TEN sehr gut positioniert und wird insbesondere die strategischen Investitionsprojekte, die ab 2022 einen signifikanten Ergebnisbeitrag liefern werden, entschlossen vorantreiben.

Ausgewählte Kennzahlen der
Lenzing Gruppe 2020 2019
EUR Mio.
Umsatzerlöse 1.632,6 2.105,2
EBITDA (Betriebsergebnis 196,6 326,9
vor Abschreibungen)
EBITDA-Marge 12,0 % 15,5 %
Jahresüberschuss/- -10,6 114,9
fehlbetrag
Ergebnis je Aktie in EUR 0,24 4,63
CAPEX(1) 668,8 244,0
Free Cashflow -614,8 0,8

31.12.2020 31.12.2019
Nettofinanzverschuldung 471,4 400,6
Bereinigte 45,8 % 50,0 %
Eigenkapitalquote(2)
Mitarbeiter/innen 7.358 7.036
(Beschäftigte)

1) Capital expenditures: Investitionen in immaterielle Anlagen, Sachanlagen und biologische Vermögenswerte laut Konzern-Kapitalflussrechnung
2) Prozent-Verhältnis bereinigtes Eigenkapital zur Bilanzsumme

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Lenzing 2020 [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(2813), 31.8.21 18:13
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Lenzing - Baader Bank erhöht Kursziel von 44,0 auf 67,0...
28.10.20 16:58
1
Lenzing AG heuer bisher mit deutlichem Umsatz- und Erge...
04.11.20 09:13
2
RE: Lenzing AG heuer bisher mit deutlichem Umsatz- und ...
04.11.20 09:21
3
FFP2 Masken von Lenzing-Palmers
05.11.20 17:56
4
RE: FFP2 Masken von Lenzing-Palmers
05.11.20 19:44
5
RE: FFP2 Masken von Lenzing-Palmers
05.11.20 20:49
6
RE: FFP2 Masken von Lenzing-Palmers
05.11.20 21:12
7
RE: Lenzing AG heuer bisher mit deutlichem Umsatz- und ...
05.11.20 20:42
8
Lenzing will transparente Lieferketten
06.11.20 15:15
9
Weiterer Aufwärtstrend im Q4 erwartet
09.11.20 07:39
10
Neues höchstes Kursziel
09.11.20 08:18
11
Berenberg erhöht das Kursziel von 45,0 auf 70,0 Euro
11.11.20 09:37
12
Lenzing - Berenberg erhöht Kursziel deutlich
11.11.20 16:17
13
Lenzing emittierte Hybridanleihe über 500 Mio. Euro
30.11.20 18:49
14
RE: Lenzing emittierte Hybridanleihe über 500 Mio. Euro
30.11.20 18:50
15
      RE: Lenzing emittierte Hybridanleihe über 500 Mio. Euro
30.11.20 20:34
16
      RE: Lenzing emittierte Hybridanleihe - Chef kauft
03.12.20 14:03
17
      RE: Lenzing emittierte Hybridanleihe - Chef kauft
03.12.20 14:04
18
      RE: Lenzing emittierte Hybridanleihe - Chef kauft
03.12.20 16:00
19
Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerkannt
08.12.20 17:03
20
RE: Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerka...
08.12.20 17:44
21
      RE: Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerka...
08.12.20 19:15
22
      RE: Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerka...
09.12.20 07:48
23
      RE: Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerka...
09.12.20 10:01
24
      RE: Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerka...
09.12.20 10:12
25
      RE: Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerka...
09.12.20 10:42
26
      RE: Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerka...
09.12.20 10:45
27
      RE: Lenzing von CDP als Nachhaltigkeits-Champion anerka...gut analysiert
09.12.20 14:40
28
Lenzing-Chef: „Mein Appell: Europa first!“
15.12.20 09:03
29
Lenzing-Chef: Markt für Schutzmasken auch nach der Coro...
16.12.20 16:48
30
Lenzing - Erste Group hebt Kursziel von 46,4 auf 87,5 E...
08.1.21 15:40
31
RE: Lenzing - Erste Group hebt Kursziel von 46,4 auf 87...
08.1.21 16:22
32
      RE: Lenzing - Erste Group hebt Kursziel von 46,4 auf 87...
08.1.21 16:52
33
      RE: Lenzing - Erste Group hebt Kursziel von 46,4 auf 87...
09.1.21 09:51
34
Erstes dreistelliges Kursziel
12.1.21 09:07
35
Deutsche Bank erhöht die Empfehlung für Lenzing von Hal...
12.1.21 09:38
36
      RE: Deutsche Bank erhöht die Empfehlung für Lenzing von...
12.1.21 10:52
37
      RE: Deutsche Bank erhöht die Empfehlung für Lenzing von...
12.1.21 12:03
38
      RE: Deutsche Bank erhöht die Empfehlung für Lenzing von...
15.1.21 09:36
39
      RE: Deutsche Bank erhöht die Empfehlung für Lenzing von...
15.1.21 09:47
40
      RE: Deutsche Bank erhöht die Empfehlung für Lenzing von...
15.1.21 10:23
41
      RE: Deutsche Bank erhöht die Empfehlung für Lenzing von...gut analysiertgut analysiertgut analysiert
15.1.21 15:34
42
      RE: Deutsche Bank erhöht die Empfehlung für Lenzing von...
15.1.21 19:02
43
Warum die von der Regierung verschickten FFP2-Masken au...
18.1.21 10:09
44
Hygiene Austria prüft Produktionsausweitung
18.1.21 14:07
45
RE: Hygiene Austria prüft Produktionsausweitung
18.1.21 15:55
46
Lenzing plant größte Photovoltaik-Freiflächenanlage Obe...
19.1.21 09:50
47
FFP2-Masken made in Austria ab 21.1. um 59 Cent bei BIL...
20.1.21 16:28
48
Neues höchstes Kursziel
22.1.21 08:39
49
Neues höchstes Kursziel
02.2.21 08:47
50
Lenzing - Deutsche Bank erhöht Kursziel von 94 auf 145 ...
03.2.21 20:28
51
Lenzing will Kontrolle an Maskenfirma Hygiene Austria ü...
11.2.21 15:53
52
Razzia bei Hygiene Austria wegen Verdachts auf Umetiket...
02.3.21 20:04
53
      RE: Razzia bei Hygiene Austria wegen Verdachts auf Umet...
02.3.21 20:19
54
      RE: Razzia bei Hygiene Austria wegen Verdachts auf Umet...
02.3.21 21:21
55
      RE: Razzia bei Hygiene Austria wegen Verdachts auf Umet...
02.3.21 22:25
56
      RE: Razzia bei Hygiene Austria wegen Verdachts auf Umet...
03.3.21 06:02
57
      RE: Razzia bei Hygiene Austria wegen Verdachts auf Umet...
03.3.21 07:59
58
      RE: Razzia bei Hygiene Austria wegen Verdachts auf Umet...
03.3.21 09:36
59
      RE: Razzia bei Hygiene Austria wegen Verdachts auf Umet...
11.3.21 14:50
60
Hausdurchsuchung bei Hygiene Austria - Verdacht auf Ume...
02.3.21 20:31
61
RE: Hausdurchsuchung bei Hygiene Austria - Verdacht auf...
02.3.21 21:20
62
      RE: Hausdurchsuchung bei Hygiene Austria - Verdacht auf...
03.3.21 11:18
63
      Hygiene Austria - "Kurier": Spur nach Liechtenstein
03.3.21 17:16
64
Hygiene Austria weist Vorwürfe zurück - Teil aber in Ch...
03.3.21 20:28
65
RE: Hygiene Austria weist Vorwürfe zurück - Teil aber i...
03.3.21 20:43
66
      RE: Hygiene Austria weist Vorwürfe zurück - Teil aber i...
03.3.21 21:04
67
      RE: Hygiene Austria weist Vorwürfe zurück - Teil aber i...
04.3.21 06:57
68
      RE: Hygiene Austria weist Vorwürfe zurück - Teil aber i...
04.3.21 14:31
69
RE: Lenzing 2020
03.3.21 22:54
70
Lenzing übernimmt Managementkontrolle der Hygiene Austr...
04.3.21 11:23
71
Auf 17 chinesische Masken kamen drei
06.3.21 10:23
72
Tino Wieser: Meister des Maskenspiels bei Hygiene Austr...
07.3.21 13:32
73
RE: Tino Wieser: Meister des Maskenspiels bei Hygiene A...
07.3.21 21:05
74
Investoren werden vom Lenzing-Management Aussagen zu di...
08.3.21 12:41
75
RE: Investoren werden vom Lenzing-Management Aussagen z...gut analysiert
08.3.21 14:40
76
      RE: Investoren werden vom Lenzing-Management Aussagen z...
08.3.21 19:01
77
      RE: Investoren werden vom Lenzing-Management Aussagen z...
08.3.21 19:12
78
      Litigation PR läuft
09.3.21 07:39
79
      Stellungnahme von Hygiene Austria
09.3.21 12:15
80
      RE: Stellungnahme von Hygiene Austria
09.3.21 16:56
81
      RE: Stellungnahme von Hygiene Austria
09.3.21 17:19
82
"Es herrschten kriegsähnliche Zustände"
10.3.21 19:54
83
EILMELDUNG: Corona belastete Lenzing 2020: 10,6 Mio. Ve...
11.3.21 07:54
84
RE: EILMELDUNG: Corona belastete Lenzing 2020: 10,6 Mio...
11.3.21 08:20
85
Coronakrise brockte Lenzing 2020 Verlust und Umsatzeinb...
11.3.21 08:36
86
      RE: Coronakrise brockte Lenzing 2020 Verlust und Umsatz...
11.3.21 09:06
87
Lenzing wird sich wieder erholengut analysiert
13.3.21 09:35
88
Positiver Ausblick 2021 überschattet von Masken-Affäre
14.3.21 19:52
89
einzig kritische Analyse
15.3.21 07:43
90
Lenzing fliegt bei Ethik-Fonds raus
17.3.21 10:02
91
RE: Lenzing fliegt bei Ethik-Fonds raus
17.3.21 10:42
92
Lenzing - Baader Bank erhöht Kursziel von 123 auf 149 E...
22.3.21 14:17
93
RE: Lenzing - Baader Bank erhöht Kursziel von 123 auf 1...
22.3.21 14:36
94
      RE: Lenzing - Baader Bank erhöht Kursziel von 123 auf 1...
24.3.21 11:47
95
Vorstand Stefan Doboczky kauft 2.000 Aktien
29.3.21 16:25
96
RE: Vorstand Stefan Doboczky kauft 2.000 Aktien
29.3.21 22:19
97
Lenzing-Update zur Hygiene Austria
02.4.21 10:51
98
Oberbank kauft bisserl zu
07.4.21 13:08
99
RE: Oberbank kauft bisserl zu
07.4.21 13:10
100
      RE: Oberbank kauft bisserl zu
07.4.21 17:04
101
HV
14.4.21 13:52
102
Beschlüsse der HV
14.4.21 16:55
103
Lenzing hebt Ausblick für das laufende Geschäftsjahr an
21.4.21 20:29
104
Nachhaltigkeitsbericht 2020 veröffentlicht
22.4.21 09:08
105
Oberbank kauft zu
23.4.21 13:09
106
RE: Oberbank verkauft weiter
23.4.21 14:06
107
      Oberbank verkauft weiter - Sell the news
28.4.21 10:33
108
      RE: Oberbank verkauft weiter - Sell the newsinteressant
28.4.21 11:01
109
      RE: Oberbank verkauft weiter - Sell the news
28.4.21 11:19
110
Management erwartet starkes Q1
26.4.21 14:25
111
Stifel bestätigt für Lenzing die Empfehlung Kaufen - un...
27.4.21 10:40
112
200 Mio. Investition in Asien Richtung gruppenweite Kli...
04.5.21 12:30
113
Lenzing erwartet heuer wieder Gewinn auf Vorkrisennivea...
05.5.21 08:37
114
RE: Lenzing erwartet heuer wieder Gewinn auf Vorkrisenn...
05.5.21 08:46
115
Wiener Privatbank bestätigt für Lenzing die Empfehlung ...
07.5.21 07:48
116
Q1 und Ausblick 2021 profitieren vom Aufschwung der Fas...
08.5.21 09:32
117
Raiffeisen Research nimmt die seit Anfang Mai 2021 über...
12.5.21 07:52
118
RE: Raiffeisen Research nimmt die seit Anfang Mai 2021 ...
14.5.21 09:42
119
Lenzing erreicht nächsten Meilenstein auf dem Weg zu kl...
31.5.21 09:51
120
Lenzing und schwedische Södra kooperieren bei Textilrec...
02.6.21 13:13
121
Kepler Cheuvreux reduziert für Lenzing die Empfehlung v...
01.7.21 08:16
122
Lenzing von EcoVadis mit Platin-Status für Nachhaltigke...
22.7.21 17:32
123
Lenzing - Baader hält an Kaufempfehlung "Buy" fest
23.7.21 16:49
124
Lenzing investiert in Abwasseraufbereitung
26.7.21 11:04
125
Lenzing hebt Ausblick für das laufende Geschäftsjahr an
28.7.21 07:12
126
Lenzing kehrte im ersten Halbjahr in die Gewinnzone zur...
04.8.21 08:25
127
Ergebnis im ersten Halbjahr 2021 mehr als verdoppelt
04.8.21 08:57
128
Lenzing - Berenberg erhöht Kursziel von 115 auf 120 Eur...
06.8.21 07:52
129
Halbjahresergebnis stark wie erwartet
07.8.21 18:59
130
Wiener Privatbank bestätigt für Lenzing die Empfehlung ...
16.8.21 09:19
131
Doboczky geht
07.9.21 19:43
132
RE: Doboczky geht
08.9.21 10:07
133
Ein CEO-Abgang und seine Folgen
09.9.21 09:55
134
Lenzing - Erste Group stuft Aktien von "Hold" auf "Accu...
28.9.21 15:56
135
Empfehlung von Halten auf Akkumulieren angehoben mit ne...
02.10.21 11:41
136
Stifel bestätigt für Lenzing die Empfehlung Kaufen - un...
07.10.21 09:13
137
MSCI ESG zeichnet Lenzing als „Nachhaltigkeits-Champion...
07.10.21 20:11
138
Lenzing-Aktie weiterhin auf "Top Picks"-Liste von Baade...
08.10.21 11:24
139
EILMELDUNG: Lenzing drehte Nettoergebnis Q1-3 von minus...
03.11.21 08:23
140
Lenzing heuer deutlich zurück in der Gewinnzone
03.11.21 09:37
141
RE: Lenzing heuer deutlich zurück in der Gewinnzone
03.11.21 09:56
142
Kräftiger Ergebnissprung im Q3
08.11.21 07:39
143
Lenzing - Berenberg bestätigt "Hold" und Kursziel 120 E...
10.11.21 14:27
144
Lenzing Vorstand schlägt Dividende von EUR 4,35 vorinteressant
30.11.21 19:30
145
CDP zeichnet Lenzing als eines der nachhaltigsten Unter...
09.12.21 16:19
146
Größte Photovoltaik-Freiflächenanlage Oberösterreichs g...
14.1.22 11:44
147
Stifel reduziert für Lenzing die Empfehlung von Kaufen ...
18.1.22 08:14
148
Raiffeisen Research bestätigt für Lenzing die Empfehlun...
27.1.22 08:17
149
Lenzing - Raiffeisen senkt Kursziel von 135 auf 130 Eur...
28.1.22 11:37
150
Lenzing - Erste Group hebt Kursziel von 118,5 auf 125 E...
18.2.22 10:59
151
Trotz aktuellem Gegenwind langfristig weiter interessa...
20.2.22 11:00
152
Lenzing-Chef Prinzhorn: "Österreich hat keinen Industri...
03.3.22 09:37
153
Lenzing eröffnet weltweit größte Lyocellfaser-Produktio...
03.3.22 11:55
154
Technikvorstand Sielaff zum neuen CEO von Lenzing beste...
10.3.22 07:49
155
EILMELDUNG: Lenzing 2021 mit 127,7 Mio. Jahresgewinn (n...
10.3.22 08:18
156
Lenzing 2021 mit 128 Mio. Euro Gewinn nach Verlustjahr ...
10.3.22 08:20
157
      RE: Lenzing 2021 mit 128 Mio. Euro Gewinn nach Verlustj...
10.3.22 08:40
158
      Faserzellstoff verteuerte sich 2021 in der Spitze um üb...
10.3.22 10:03
159
Erste Group bestätigt für Lenzing die Empfehlung Akkumu...
11.3.22 08:48
160
Aufsichtsrat Patrick Prügger kauft 1.790 Aktien
11.3.22 14:35
161
Lenzing sieht sich gut aufgestellt für Energie-Rohstoff...
11.3.22 15:48
162
Positiver Ausblick 2022
13.3.22 09:36
163
Höchstes Kursziel reduziert
14.3.22 08:54
164
Wiener Privatbank erhöht für Lenzing die Empfehlung von...
16.3.22 08:01
165
Aufsichtsrat Daniela Födinger kauft 110 Aktien
17.3.22 15:19
166
Lenzing - Berenberg senkt Kursziel von 120 auf 100 Euro
17.3.22 16:43
167
Lenzing - Baader bestätigt Kaufempfehlung und Kursziel ...
18.3.22 06:49
168
Kepler Cheuvreux bestätigt für Lenzing die Empfehlung H...
31.3.22 08:45
169
Imagevideo mit neuem CEOinteressant
04.4.22 22:43
170
RE: Imagevideo mit neuem CEO
06.4.22 20:11
171
Lenzing präsentiert erstmalig Online-Nachhaltigkeitsber...
05.4.22 08:57
172
Vorstand Stephan Sielaff kauft 112 Aktien
07.4.22 13:04
173
Aufsichtsrat Georg Liftinger kauft 150 Aktien
08.4.22 08:34
174
HV 26.4.22 um 10 h
26.4.22 09:41
175
Lenzing Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunk...
26.4.22 19:14
176
Lenzing legte im 1. Quartal 2022 bei Umsatz und Ergebni...
04.5.22 08:40
177
RE: Lenzing legte im 1. Quartal 2022 bei Umsatz und Erg...
04.5.22 10:33
178
Wiener Privatbank bestätigt für Lenzing die Empfehlung ...
09.5.22 07:07
179
Ausblick 2022 bleibt relativ optimistisch
12.5.22 11:09
180
doppelt
24.5.22 07:46
181
Lenzing - Berenberg bestätigt "Hold"-Empfehlung und Kur...
24.5.22 07:45
182
25 Jahre: Lenzing feiert am Standort Heiligenkreuz zwei...
11.6.22 09:19
183
Lenzing kooperiert mit TfS zur Schaffung globaler nachh...
16.6.22 14:56
184
Lenzing will ab 2023 mindestens 4,50 Euro/Aktie Dividen...
22.6.22 08:19
185
RE: Lenzing will ab 2023 mindestens 4,50 Euro/Aktie Div...interessant
22.6.22 09:00
186
      RE: Lenzing will ab 2023 mindestens 4,50 Euro/Aktie Div...
22.6.22 09:44
187
      RE: Lenzing will ab 2023 mindestens 4,50 Euro/Aktie Div...
22.6.22 09:44
188
      RE: Lenzing will ab 2023 mindestens 4,50 Euro/Aktie Div...
22.6.22 11:36
189
Lenzing will bis 2027 operativ kräftig wachsen
22.6.22 15:24
190
RE: Lenzing will bis 2027 operativ kräftig wachsen
22.6.22 15:36
191
EBITDA von über EUR 1 Mrd. für 2027 angepeilt
25.6.22 12:17
192

Thema #221423
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.21