UNIQA im 1. Quartal mit höheren Prämien und mehr Vorsteuergewinn
EGT plus 10 Prozent, verrechnete Prämien plus 6,5 Prozent - Neue IFRS-Regeln sollen Geschäftsentwicklung langfristig besser darstellen

Der börsennotierte Versicherer UNIQA hat im ersten Quartal 2023 mehr Einnahmen und einen höheren Vorsteuergewinn erzielt. Ein solides Wachstum im Segment Schaden/Unfall und höhere Prämien im Bereich Krankenversicherung sorgten für ein Plus bei den verrechneten Prämien von 6,5 Prozent auf 1,98 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EGT) stieg um 10 Prozent auf 124 Mio. Euro an. Der Konzerngewinn kam bei 101 Mio. Euro zu liegen, nach 106 Mio. Euro im Vorjahr.
Im Segment Schaden- und Unfallversicherung legten die verrechneten Prämien im ersten Jahresviertel um 9,8 Prozent auf 1,211 Mrd. Euro zu. Dank geringerer Unwetter- und Großschäden und eines soliden Abwicklungsergebnisses verbesserte sich die Brutto-Combined-Ratio - Schäden und Kosten gemessen an den Prämieneinnahmen - auf 88,7 Prozent. Zum Jahresende lag sie bei 92,9 Prozent.

In Segment Krankenversicherung stiegen die Prämien um 6,2 Prozent auf 346 Mio. Euro und im Bereich Lebensversicherung gingen die Einnahmen um 1,8 Prozent auf 423 Mio. Euro zurück. Mit dem Neugeschäft ist die UNIQA insgesamt zufrieden. Der Neugeschäftswert lag mit 35 Mio. Euro auf dem Niveau des Vorjahres.


Unternehmenschef Andreas Brandstetter sieht die UNIQA nach einem starken Jahr 2022 auch heuer "auf gutem Kurs". Er rechnet auch weiterhin mit einem soliden versicherungstechnischen Ergebnis in Österreich sowie in der CEE-Region. Ein belastbarer Ausblick für das Gesamtjahr sei aber aufgrund des Ukraine-Kriegs und der Unsicherheiten an den Kapitalmärkten nicht möglich.

Die Ergebnisse sind zum ersten Mal nach dem neuen Bilanzierungsstandard IFRS 9/17 ausgewiesen. Die neuen Regeln gelten seit Jahresbeginn. Sie sollen langfristig die Entwicklung des Geschäfts besser widerspiegeln und die Vergleichbarkeit in der Branche verbessern. Um Kontinuität nach außen zu bewahren weist die UNIQA jedoch alte Kennzahlen wie die verrechneten Prämien weiterhin aus.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

UNIQA selbst:

Verrechnete Prämie steigt um 6,5 Prozent
Ausgezeichnete Performance im versicherungstechnischen Kerngeschäft
Ergebnis vor Steuern mit 124 Millionen Euro deutlich über dem Vorjahr
Solvency II Quote bei starken 253 Prozent

vhttps://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20230526_OTS0003/uniqa-gutes-wachstum-hohe-profitabilitae t-im-ersten-quartal-2023

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

--------------------------------------------------------------------- AKTUALISIERUNGS-HINWEIS Neu: Zusätzliche Kennzahlen und Aussagen von CEO Brandstetter ---------------------------------------------------------------------
Der börsennotierte Versicherer UNIQA hat im ersten Quartal 2023 mehr Einnahmen und einen höheren Vorsteuergewinn erzielt. Ein solides Wachstum im Segment Schaden/Unfall und höhere Prämien im Bereich Krankenversicherung sorgten für ein Plus bei den verrechneten Prämien von 6,5 Prozent auf 1,98 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EGT) stieg zum Vorjahr um 10 Prozent auf 124 Mio. Euro an. Der Konzerngewinn kam bei 101 Mio. Euro zu liegen, 2022 waren es 106 Mio. Euro.

Die Ergebnisse sind zum ersten Mal nach dem neuen Bilanzierungsstandard IFRS 9/17 ausgewiesen. Die neuen Regeln gelten seit Jahresbeginn. Sie sollen langfristig die Entwicklung des Geschäfts besser widerspiegeln und die Vergleichbarkeit in der Branche verbessern, sorgen jedoch heuer für teils große Diskrepanzen bei den rückgerechneten Vorjahreszahlen.


Nach den neuen IFRS-Bilanzierungsregeln wäre für 2022 beispielsweise beim EGT sowie beim Konzerngewinn rein rechnerisch jeweils ein Minus gestanden. Beim Vorsteuergewinn hätte das Minus im Vorjahr 55 Mio. Euro betragen, beim Konzerngewinn minus 81 Mio. Euro, nach altem IFRS-Regime lag das EGT im Vorjahr bei 113 Mio. und der Konzerngewinn bei 106 Mio. Euro.

Geschuldet sei der große Unterschied dem Umstand, dass nach den neuen Berechnungsmethoden Unsicherheiten wie der Ukraine-Krieg sehr viel stärker in die Kennzahl einfließen müssen, sagte ein UNIQA-Sprecher. Um jedoch Kontinuität nach außen zu bewahren, habe die UNIQA ihre Ergebnisse auch ins Verhältnis zum alten Regime gesetzt und bekannte Kennzahlen wie die verrechneten Prämien weiterhin berechnet.

Im Segment Schaden- und Unfallversicherung legten die verrechneten Prämien im ersten Jahresviertel um 9,8 Prozent auf 1,211 Mrd. Euro zu, teilte der Versicherer am Freitag mit. Dank geringer Unwetter- und Großschäden und eines soliden Abwicklungsergebnisses verbesserte sich die Brutto-Combined-Ratio - Schäden und Kosten gemessen an den Prämieneinnahmen - auf 88,7 Prozent. Zum Jahresende lag die Combined Ratio bei 92,9 Prozent.


In Segment Krankenversicherung stiegen die Prämien um 6,2 Prozent auf 346 Mio. Euro. Im Bereich Lebensversicherung gingen die Einnahmen um 1,8 Prozent auf 423 Mio. Euro zurück. Es gebe schlicht mehr Abflüsse als Zugänge, aber auch der Rückgang bei den Hypothekarkrediten spiele eine Rolle, begründete UNIQA-Chef Andreas Brandstetter gegenüber der APA das Minus. Einen "großen Run" aufgrund eines gestiegenen Zinsniveaus erlebe man bei den Lebensversicherungen nicht, sagte der Manager. Generell laufe das Geschäft in dem Segment aber gut, vor allem bei Lebensversicherungen mit Einmalerlägen.

Mit dem Neugeschäft ist die UNIQA insgesamt zufrieden. Die Neugeschäftsmarge von 4,4 Prozent und der Neugeschäftswert von 35 Mio. Euro lagen auf dem Niveau des Vorjahres. Als derzeit größte Wachstumsmärkte für die UNIQA führte Brandstetter Polen, Ungarn, Slowakei und Tschechien an.

Auch in der Ukraine ist die Versicherung nach wie vor tätig. "Wir halten am ukrainischen Markt fest", sagte Brandstetter. Das dortige Geschäft ist allerdings im Zuge des Krieges rückläufig, das Minus belief sich währungsbereinigt auf rund ein Fünftel. In Russland, wo die UNIQA im Rahmen eines Joint Ventures mit der Russland-Tochter der Raiffeisen Bank International (RBI) tätig ist, geht das Geschäft ebenfalls weiterhin stark zurück. Seit Kriegsbeginn ist das Neugeschäft in dem Land eingestellt, die UNIQA sucht nach einem Käufer. "Russland ist kein Zukunftsmarkt", so der Konzernchef.


Die mit den neuen IFRS-Standards erstmals ausgewiesene Contractual Service Margin (Vertragliche Servicemarge) legte um 5,7 Prozent auf 5,6 Mrd. Euro zu. Die Kennzahl weist die erwarteten Gewinne aus dem langfristigen Geschäft in der Lebens- und Krankenversicherung aus.

Die Kapitalquote nach Solvency II lag bei 253 Prozent, das waren um 7 Prozentpunkte mehr als zum Jahresschluss 2022. Sie gilt als Grad für die Kapitalisierung.

Unternehmenschef Brandstetter sieht die UNIQA nach einem starken Jahr 2022 auch heuer "auf gutem Kurs". Er rechnet auch weiterhin mit einem soliden versicherungstechnischen Ergebnis in Österreich sowie in der CEE-Region. Im ersten Quartal kam das versicherungstechnische Ergebnis bei 133 Mio. Euro zu liegen.

Ein belastbarer Ausblick für das Gesamtjahr sei aber aufgrund des Ukraine-Kriegs und der Unsicherheiten an den Kapitalmärkten nicht möglich, heißt es im Ausblick weiter. Bei der Hauptversammlung am 6. Juni soll eine Dividende von 55 Cent je Aktie vorgeschlagen werden.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

UNIQA 2020 [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(3101), 21.9.22 15:59
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Closing des Kaufs der AXA Tochtergesellschaften in Pole...
15.10.20 18:53
1
UNIQA jetzt unter den Top-5 in CEE
15.10.20 19:16
2
Gewinn-Messe - UNIQA mit konstant hoher Produktivität
22.10.20 17:05
3
"zu 5,50 macht man bei der UQA nie was falsch"
28.10.20 09:09
4
Einmalaufwendungen von rund 210 Mio. Euro für Personala...
18.11.20 18:46
5
EILMELDUNG: UNIQA-Neunmonats-EGT unverändert 214 Mio., ...
19.11.20 09:30
6
UNIQA hat EGT und Nettogewinn in ersten drei Quartalen ...
19.11.20 09:43
7
      RE: UNIQA hat EGT und Nettogewinn in ersten drei Quarta...
19.11.20 11:54
8
      Q3 eines der besten der Geschichte
19.11.20 12:22
9
      RE: Q3 eines der besten der Geschichte
19.11.20 12:25
10
      RE: Q3 eines der besten der Geschichtewitzig
19.11.20 12:29
11
      RE: Q3 eines der besten der Geschichte
19.11.20 12:38
12
      Deutlich besser als erwartet
19.11.20 15:18
13
      RE: Deutlich besser als erwartet
19.11.20 16:04
14
      RE: Deutlich besser als erwartet
19.11.20 16:18
15
      RE: Deutlich besser als erwartet
19.11.20 17:00
16
      RE: Deutlich besser als erwartet
19.11.20 17:37
17
      RE: Deutlich besser als erwartet
19.11.20 19:47
18
      RE: Deutlich besser als erwartet
20.11.20 09:56
19
      C/UNIQA EUR 7,0000 18.03.2022 gekauft
20.11.20 10:05
20
      RE: C/UNIQA EUR 7,0000 18.03.2022 gekauft
20.11.20 10:08
21
      RE: C/UNIQA EUR 7,0000 18.03.2022 gekauft
20.11.20 10:19
22
      RE: C/UNIQA EUR 7,0000 18.03.2022 gekauft
20.11.20 10:08
23
      RE: C/UNIQA EUR 7,0000 18.03.2022 gekauft
20.11.20 10:16
24
      RE: C/UNIQA EUR 7,0000 18.03.2022 verkauft
21.10.21 10:35
25
      RE: Deutlich besser als erwartet
20.11.20 10:41
26
80 EGT von AXA
19.11.20 16:56
27
RE: 80 EGT von AXA
19.11.20 17:04
28
Vorstände kaufen
19.11.20 17:33
29
RE: Vorstände kaufen
19.11.20 17:35
30
RE: Vorstände kaufen - Noch einer
23.11.20 16:05
31
      RE: Vorstände kaufen - Noch einer
01.12.20 16:00
32
Exzellentes Q3-Ergebnis
21.11.20 08:45
33
Hotel Burgenland verkauft
02.12.20 12:12
34
RE: Hotel Burgenland verkauft
02.12.20 12:55
35
Nachhaltigkeit ist ein Kernpunkt der neuen Strategie vo...
11.12.20 11:56
36
EU-Behörde warnt Versicherer vor "unvernünftigen" Divid...
19.12.20 08:56
37
Ziele ambitioniert aber nicht unrealistisch
20.12.20 20:22
38
Standard & Poor’s bestätigt „A-“ Rating für UNIQA mit s...
21.12.20 10:37
39
Insider-Transaktion: Vorstand Andreas Brandstetter kauf...
22.12.20 10:26
40
doppelt
07.1.21 15:50
41
RCB bestätigt für Uniqa die Empfehlung Kaufen und erhöh...
15.1.21 13:19
42
UNIQA-EGT 2019 durch CEE-Abwertungen nachträglich belas...
05.2.21 15:33
43
UNIQA-Ergebnis 2020 stark gesunken
18.2.21 09:28
44
Ausblick
18.2.21 11:26
45
      RE: Ausblick vs. wie kann man es besser machen?gut analysiert
01.4.21 17:06
46
      RE: Ausblick vs. wie kann man es besser machen?
03.4.21 21:04
47
Vorstand Peter Humer kauft 3.000 Aktien
19.2.21 16:24
48
UNIQA überrascht mit Dividende von EUR 0,18/Aktie und p...
22.2.21 09:10
49
Solvency II Kapitalquote 2020 bei 170 Prozent
08.4.21 11:54
50
UNIQA-CEO: AXA-Zukauf bewährt sich - Kein weiteres Spar...
30.4.21 14:46
51
UNIQA - Raiffeisen erhöht Kursziel von 7,9 auf 8,4 Euro...
30.4.21 17:16
52
Raiffeisen Research bestätigt für Uniqa die Empfehlung ...
03.5.21 09:21
53
EILMELDUNG: UNIQA-EGT drehte in Q1 wie absehbar auf 112...
20.5.21 07:59
54
UNIQA-Ergebnisse im ersten Quartal besser als von Analy...
20.5.21 08:10
55
      RE: UNIQA-Ergebnisse im ersten Quartal besser als von A...
20.5.21 08:34
56
      RE: UNIQA-Ergebnisse im ersten Quartal besser als von A...
20.5.21 09:18
57
      RE: UNIQA-Ergebnisse im ersten Quartal besser als von A...gut analysiert
20.5.21 09:21
58
      Personalabbau läuft nach Plan
20.5.21 16:02
59
      zur Dividende
20.5.21 16:04
60
Q1-Ergebnis: Starke Basis
25.5.21 16:07
61
HV live
31.5.21 09:02
62
18 Cent Dividende beschlossen
01.6.21 09:39
63
UNIQA Ventures bei einem Unicorn dabei
17.6.21 15:47
64
Erste Group erhöht für Uniqa: Vom tiefsten zum höchsten...
18.6.21 07:18
65
Empfehlung auf Kaufen erhöht, Kursziel steigt auf EUR 9...
21.6.21 09:40
66
RE: Empfehlung auf Kaufen erhöht, Kursziel steigt auf E...
01.7.21 18:17
67
      RE: Empfehlung auf Kaufen erhöht, Kursziel steigt auf E...
01.7.21 21:44
68
      RE: Empfehlung auf Kaufen erhöht, Kursziel steigt auf E...
01.7.21 23:15
69
UNIQA hebt Ausblick für 2021 an
15.7.21 09:38
70
RE: UNIQA hebt Ausblick für 2021 an
15.7.21 09:59
71
RE: UNIQA hebt Ausblick für 2021 an
15.7.21 10:05
72
RE: UNIQA hebt Ausblick für 2021 an
15.7.21 10:06
73
Ergebnis war sehr stark
17.7.21 18:23
74
Commerzbank bestätigt für Uniqa die Empfehlung Halten -...
19.7.21 09:47
75
UNIQA - Commerzbank erhöht Kursziel von 7,00 auf 8,00 E...
20.7.21 16:06
76
Siemens wechselt von Valida zu VBV Pensionskasse
21.7.21 16:47
77
Spenden an ÖVP
31.7.21 18:17
78
EILMELDUNG: UNIQA-Halbjahr: EGT stieg auf 216 (55) Mio....
19.8.21 07:58
79
UNIQA-Gewinn im Halbjahr höher als von Analysten erwart...
19.8.21 08:18
80
      RE: UNIQA-Gewinn im Halbjahr höher als von Analysten er...
19.8.21 08:25
81
      RE: UNIQA-Gewinn im Halbjahr höher als von Analysten er...
19.8.21 10:07
82
      RE: UNIQA-Gewinn im Halbjahr höher als von Analysten er...
19.8.21 11:30
83
      RE: UNIQA-Gewinn im Halbjahr höher als von Analysten er...
19.8.21 11:36
84
      RE: UNIQA-Gewinn im Halbjahr höher als von Analysten er...
19.8.21 11:38
85
      Brandstetter-Statements
19.8.21 13:10
86
Kepler Cheuvreux bestätigt für Uniqa die Empfehlung Hal...
20.8.21 08:27
87
Starkes erstes Halbjahr, Ausblick wirkt konservativ
21.8.21 15:35
88
Kepler Cheuvreux betätigt für Uniqa die Empfehlung Halt...
23.8.21 08:14
89
Raiffeisen Research bestätigt für Uniqa die Empfehlung ...
24.8.21 07:41
90
"beeindruckende" Halbjahresergebnisse
24.8.21 17:02
91
150 Mio. Euro für Startups: UNIQA Ventures verdoppelt W...
24.9.21 14:19
92
Legal Merger mit AXA-Tochtergesellschaften in CEE erfol...
28.9.21 11:46
93
Digitaler Sachbearbeiter: Uniqa setzt auf Künstliche In...
19.10.21 10:54
94
Gewinn-Messe -UNIQA: Kehren 2022 wieder auf frühere Div...
22.10.21 07:36
95
UNIQA mit kräftigem Gewinnplus bis September
18.11.21 08:28
96
RE: UNIQA mit kräftigem Gewinnplus bis September
18.11.21 10:57
97
      Ausblick und KGV
18.11.21 11:08
98
      EGT "doch am oberen Rand"
18.11.21 13:02
99
      Mitarbeiterabbau im Plan
18.11.21 13:03
100
Starkes Ergebnis Q3, Ausblick konservativ
22.11.21 07:28
101
UNIQA startet Einladung zum Rückkauf von nachrangigen (...
25.11.21 13:23
102
RE: UNIQA startet Einladung zum Rückkauf von nachrangig...
25.11.21 13:27
103
Tender-Ergebnis
02.12.21 09:09
104
UNIQA platziert erfolgreich neue nachrangige (Tier 2) A...
03.12.21 07:05
105
65 Mio. Kosten heuer für 10 Jahre lang 9 Mio. Ersparnis
03.12.21 11:50
106
RE: 65 Mio. Kosten heuer für 10 Jahre lang 9 Mio. Erspa...
03.12.21 12:01
107
Vorstand Peter Eichler kauft 1.000 Aktien
21.12.21 09:14
108
Insider-Transaktion: Vorstand René Knapp kauft 500 Akti...
21.12.21 13:32
109
Nicht nur der Klimawandel macht Versicherern zu schaffe...
13.2.22 09:07
110
UNIQA steigerte Gewinn im Vorjahr kräftig
24.2.22 09:04
111
RE: UNIQA steigerte Gewinn im Vorjahr kräftig
24.2.22 09:43
112
      RE: UNIQA steigerte Gewinn im Vorjahr kräftig
24.2.22 12:01
113
      Ukraine - UNIQA: Haben alle möglichen Vorkehrungen getr...
24.2.22 12:53
114
Ukraine-Krise überschattet starkes Q4-Ergebnis
27.2.22 21:48
115
Tiefstes Kursziel
08.3.22 07:25
116
UNIQA - Raiffeisen senkt Kursziel von 9,2 auf 8,0 Euro
08.3.22 17:38
117
UNIQA klassisch mit Präsenz
21.4.22 09:15
118
RE: UNIQA klassisch mit Präsenz
04.5.22 18:22
119
Infinus-Geschädigte will sich wegen FinanceLife Geld vo...
04.5.22 14:36
120
RE: Infinus-Geschädigte will sich wegen FinanceLife Gel...
04.5.22 18:18
121
UNIQA Q1: EGT 113 (112) Mio. Euro, Nettogewinn +19% auf...
19.5.22 08:11
122
UNIQA besser ins neue Jahr gestartet als erwartet - Me...
19.5.22 08:18
123
      RE: UNIQA besser ins neue Jahr gestartet als erwartet ...
19.5.22 08:58
124
Q1-Gewinn überrascht positiv
23.5.22 15:40
125
Dividende beschlossen
24.5.22 09:16
126
UNIQA RE: Ivana Stark wird neue CEO
03.6.22 06:29
127
UNIQA: Wertminderung bei russischen Anleihen in Höhe vo...
08.7.22 11:47
128
UNIQA: Russland-Abschreibungen drückten Halbjahresgewin...
19.8.22 08:14
129
RE: UNIQA: Russland-Abschreibungen drückten Halbjahresg...
19.8.22 08:31
130
      RE: UNIQA: Russland-Abschreibungen drückten Halbjahresg...
19.8.22 10:56
131
Q2-Zahlen neutral für den Kurs
22.8.22 14:18
132
Vorstand Peter Humer kauft 1.200 Aktien
02.9.22 11:35
133
Insider-Transaktion: Vorstand Peter Eichler kauft 2.000...
05.9.22 17:42
134
Vorstand Erik Leyers kauft 2.272 Aktien
09.9.22 16:35
135
Vorstand Wolf Christoph Gerlach kauft 3.000 Aktien
24.9.22 08:56
136
BM Pekao stuft Uniqa initial mit der Empfehlung Kaufen ...
26.9.22 10:32
137
Vorstand Wolf Christoph Gerlach kauft 800 Aktien
30.9.22 11:27
138
UNIQA - Erste Group kürzt Kursziel von 9,60 auf 8,50 Eu...
30.9.22 13:53
139
Kaufempfehlung bestätigt: Attraktive Dividenden erwarte...
03.10.22 10:37
140
Gewinn-Messe - Uniqa-Chef: Wir wollen raus aus Russland
21.10.22 12:35
141
RE: Gewinn-Messe - Uniqa-Chef: Wir wollen raus aus Russ...
21.10.22 12:51
142
UNIQA: Vorsteuer-Gewinn nach neun Monaten gesunken, Prä...
17.11.22 08:19
143
RE: UNIQA: Vorsteuer-Gewinn nach neun Monaten gesunken,...
17.11.22 08:26
144
      RE: UNIQA: Vorsteuer-Gewinn nach neun Monaten gesunken,...
17.11.22 10:25
145
Raiffeisen Research stuft Uniqa neu mit der Empfehlung ...
18.11.22 08:09
146
„Wir brauchen eine gezielte Migrationsstrategie“
18.11.22 08:55
147
RE: „Wir brauchen eine gezielte Migrationsstrategie“
18.11.22 10:17
148
UNIQA mit neuen Energiesparmaßnahmen
12.12.22 16:09
149
RE: UNIQA mit neuen Energiesparmaßnahmen
12.12.22 17:47
150
Neues tiefstes Kursziel
20.12.22 10:06
151
UNIQA kooperiert mit Swiss Re im Firmenkundengeschäft
31.1.23 12:59
152
Positive Gewinnwarnung
16.2.23 10:31
153
RE: Positive Gewinnwarnung
16.2.23 10:56
154
      RE: Positive Gewinnwarnung
16.2.23 10:58
155
      RE: Positive Gewinnwarnung
16.2.23 11:02
156
      RE: Positive Gewinnwarnung
16.2.23 11:04
157
      RE: Positive Gewinnwarnung
16.2.23 11:28
158
      RE: Positive Gewinnwarnunggut analysiert
16.2.23 11:30
159
      RE: Positive Gewinnwarnung
16.2.23 12:16
160
      RE: Positive Gewinnwarnung
16.2.23 12:21
161
      RE: Positive Gewinnwarnung
16.2.23 12:49
162
EILMELDUNG: UNIQA-EGT stieg 2022 um 10,3 Prozent auf 42...
23.2.23 07:57
163
UNIQA verzeichnete 2022 höheren Gewinn
23.2.23 08:31
164
RE: UNIQA verzeichnete 2022 höheren Gewinn
23.2.23 09:02
165
      RE: UNIQA verzeichnete 2022 höheren Gewinn
23.2.23 09:58
166
      RE: UNIQA verzeichnete 2022 höheren Gewinn
23.2.23 15:13
167
ABB
25.2.23 18:21
168
Gutes Ergebnis in außergewöhnlichem Jahr 2022
28.2.23 05:51
169
Insider-Transaktion: Vorstand René Knapp kauft 5.000 Ak...
01.3.23 08:24
170
UNIQA: Standard & Poor‘s bestätigt Rating und verbesser...
02.3.23 13:19
171
RE: UNIQA: Standard & Poor‘s bestätigt Rating und verbe...
02.3.23 13:27
172
UNIQA: Kapitalquote steigt auf 246 Prozent
13.4.23 09:37
173
Vom niedrigsten zum höchsten aller Kursziele
26.4.23 07:38
174
EILMELDUNG: UNIQA: Prämien stiegen im Q1 um 6,5 %, EGT ...
26.5.23 07:52
175
UNIQA im 1. Quartal mit höheren Prämien und mehr Vorste...
26.5.23 08:21
176
      RE: UNIQA im 1. Quartal mit höheren Prämien und mehr Vo...
26.5.23 08:33
177
      RE: UNIQA im 1. Quartal mit höheren Prämien und mehr Vo...
26.5.23 09:58
178
Solides Ergebnis im Q1/23
30.5.23 06:03
179
Vorstand Dr. Erik Leyers kauft 1.100 Aktien
31.5.23 12:28
180

Thema #221027
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.23