Am Donnerstag um 12 Uhr findet ja eine außerordentliche Hauptversammlung der Lufthansa statt. Dabei wird sich vermutlich einiges für die Lufthansa und evtl. davon abhängigen Unternehmen entscheiden.

Wie könnte ich an einer solchen (hoffentlich) starken Kursbewegung partizipieren?

Hab mir schon überlegt einen Long Straddle einzugehen, aber wie führt man diesen in der Praxis zb. bei Flatex aus? In der Theorie lasse ich ja eine Option verfallen und die andere führe ich aus, lt. Flatex muss ich dazu allerdings ein Fax bzw. einen eingeschriebenen Brief hinschicken.

--> Ist das überhaupt sinnvoll so auf eine erwartete Marktentwicklung zu setzen, oder gibt es grobe Nachteile?

LG
Fret

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Lufthansa, spekulieren auf Bewegung [Alle anzeigen] , Fretful(0), 24.6.20 11:36
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
RE: Lufthansa, spekulieren auf Bewegung
24.6.20 11:46
1
RE: Lufthansa, spekulieren auf Bewegung
24.6.20 12:03
2
RE: Lufthansa, spekulieren auf Bewegung
24.6.20 13:29
3
      RE: Lufthansa, spekulieren auf Bewegung
24.6.20 14:10
4
      RE: Lufthansa, spekulieren auf Bewegunginteressant
24.6.20 19:35
5

Thema #217731
 Suchergebnisse | Erstes match | Letztes match


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.11