Frequentis plant weitere Zukäufe
"Einiges an Cash da, um Akquisitionen umzusetzen" - Causa Commerzialbank Mattersburg bilanziell abgeschlossen, juristisch noch lang nicht

Die auf Flugkommunikation spezialisierte Wiener Frequentis hat zuletzt mehrere Zukäufe getätigt und will diesen Kurs fortsetzen. Im Konzern sieht man gegenwärtig eine ziemlich große Pipeline an Objekten, die interessant wären. "Mit 85 Millionen Euro Nettoguthaben ist einiges an Cash da, um einiges an Mergers & Akquisitionen umzusetzen", sagt Vorstandschef Norbert Haslacher. In den nächsten drei bis fünf Jahren soll Frequentis jährlich um 8 Prozent zulegen.
Damit peilt der Konzern ein doppelt so starkes Wachstum an wie der Weltmarkt. Frequentis liefert Kommunikation für Flugsicherungs-, Bahn- und Blaulichtorganisationen, hohe Nachfrage gibt es nach Firmenangaben auch für das Drohnen-Management. In der Sprachkommunikation für Flugsicherungen und Nachrichtensystemen für die Luftfahrt ist der Konzern Weltmarktführer. Die Pandemie bringt Einschränkungen, doch die Infrastruktur "muss immer bereitstehen, egal wie viele Flugzeuge in der Luft sind", sagte Haslacher am Mittwoch bei der Bilanzvorlage. Jedes Land brauche seine eigene sicherheitskritische Infrastruktur. "Die kann man nicht wegrationalisieren."



Weltweit würden pro Jahr im Schnitt 13 Mrd. Euro an Aufträgen im so genannten "Leitzentralenmarkt" ausgeschrieben, also in den von Frequentis beackerten Feldern. Mit dem aktuellen Portfolio könne Frequentis rund 2,5 Mrd. Euro Markt "adressieren", damit müsse man nicht einmal in ein neues Segment eintreten. Zur Zeit beliefert der Konzern rund 500 Kunden in 150 Ländern weltweit.

2020 wurde zweimal zugekauft: In Baden Württemberg (Freiburg) hat Frequentis ATRiCS (4 Mio. Euro Umsatz, 30 Beschäftigte) gekauft, in Spanien (Bilbao) 15 Prozent an Nemergent Solutions (30 Mitarbeiter). Heuer im 2. Halbjahr wird der Kauf von Teilen des ATM(Air Traffic Management)-Segments der US-Firma L3Harris über die Bühne gebracht, womit rund 200 Leute zum Konzern stoßen. Mit dieser Integration ist man fürs erste beschäftigt. Ein neuer Zukauf im heurigen Jahr hänge von passenden Gelegenheiten ab.

Zumindest bilanziell abgeschlossen ist für Frequentis die verloren gegangene Einlage bei der kollabierten burgenländischen Commerzialbank Mattersburg, hier mussten 30,9 Mio. Euro abgeschrieben werden, was unterm Strich einen Verlust von 3,4 Mio. Euro bescherte. "Die Causa selbst ist für uns noch lang nicht abgeschlossen", sagte der Vorstandschef. Man habe Klagen eingebracht, Anwaltsteams loteten "zusätzliche Möglichkeiten" aus, die aber nicht näher beschrieben wurden.

Eine der Lehren aus dem schockierenden Commerzialbank-Fall: Frequentis legt jetzt mehr seiner Cashreserven bei systemrelevanten Banken an. Einen Zusammenhang mit dem Rückzug der Finanzvorständin Sylvia Bardach, die jetzt Mitte April den Vorstand verlässt und in den Aufsichtsrat wechselt, stellte der Vorstandschef auf mehrfache Nachfragen ganz entschieden in Abrede. Der Schritt sei lang geplant gewesen, es habe keine Compliance-Verstöße gegeben. Bardach sei 70-prozentige Eigentümerin der Firma, von den mehr als 30 Millionen Abschreibungsverlust wurde sie demnach mit 21 Millionen selber getroffen, und sie selbst ärgert sich, wie der Vorstandschef sagt, am meisten über diese Situation.

Frequentis hat voriges Jahr ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm durchgezogen. Für 2020 werden ungeachtet des durch Einmaleffekt entstandenen Minus neuerlich 15 Cent Dividende gezahlt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Wiener Frequentis will an die Börse - In Frankfurt und ... [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(2469), 09.4.19 11:39
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Börsengang soll heuer erfolgen
09.4.19 13:50
1
Frequentis enthüllt weitere Börsengang-Details am Freit...
18.4.19 14:02
2
Frequentis-Aktien sollen zwischen 18 und 21 Euro an die...
26.4.19 12:28
3
Erstnotiz an Börsen Wien und Frankfurt für 14. Mai gepl...
26.4.19 12:35
4
      Frequentis strebt Dual-Listing in Wien und Frankfurt an
26.4.19 13:38
5
Frequentis-Eigner trennt sich bei Börsengang von Aktien
26.4.19 16:19
6
ABB meint nicht zeichnen
06.5.19 05:53
7
Platzierungspreis mit 18 Euro/Aktie festgelegt
09.5.19 12:42
8
B&C hat Frequentis-Börsengang mit Aktienkauf gerettet -...
10.5.19 14:56
9
RE: B&C hat Frequentis-Börsengang mit Aktienkauf gerett...
10.5.19 21:45
10
      RE: B&C hat Frequentis-Börsengang mit Aktienkauf gerett...
11.5.19 08:50
11
Einer kauft
13.5.19 06:18
12
RE: Einer kauft
13.5.19 06:50
13
sogar Löger kommentiert
14.5.19 19:44
14
RE: sogar Löger kommentiert
14.5.19 19:54
15
      RE: sogar Löger kommentiert
13.6.19 20:50
16
Ausübung der Greenshoe-Option
13.6.19 19:25
17
Börsenneuling Frequentis dämmte Verlust ein
28.8.19 09:12
18
Frequentis stockt Aufsichtsrat auf - B&C-Vertreterin zi...
29.8.19 11:31
19
RCB nimmt Aktienbewertung mit "Buy" auf
11.9.19 07:26
20
Frequentis zahlt Dividende
20.9.19 20:40
21
Frequentis will Mitarbeiter zu Aktionären machen
02.3.20 15:44
22
RE: Frequentis will Mitarbeiter zu Aktionären machen
03.3.20 14:48
23
EILMELDUNG: Frequentis 2019 mit Umsatz- und Gewinnplus,...
02.4.20 08:46
24
Frequentis nach gutem Jahr 2019 verhalten optimistisch ...
02.4.20 08:51
25
Frequentis plant derzeit keine Kurzarbeit - Hoher Auftr...
02.4.20 13:48
26
Virtuelle HV 14.5.2020
18.5.20 20:03
27
Frequentis - RCB nimmt Aktienbewertung mit "Buy" wieder...
24.6.20 16:48
28
Frequentis stattet Hamburger Polizei und Feuerwehr aus
13.7.20 11:49
29
HORROR Meldung
15.7.20 13:46
30
RE: HORROR Meldung
15.7.20 14:07
31
      unglaublich!
15.7.20 14:29
32
      RE: HORROR Meldunggut analysiert
15.7.20 15:44
33
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 15:49
34
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 16:32
35
      RE: HORROR Meldunggut analysiert
15.7.20 16:37
36
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 16:45
37
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 16:47
38
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 16:52
39
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 17:16
40
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 17:36
41
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 17:38
42
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 21:23
43
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 22:01
44
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
16.7.20 07:56
45
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
16.7.20 18:23
46
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
16.7.20 20:51
47
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
16.7.20 20:53
48
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
16.7.20 22:31
49
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...nwitzig
16.7.20 22:39
50
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
17.7.20 09:26
51
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...nwitzig
17.7.20 10:49
52
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
17.7.20 11:47
53
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
18.7.20 17:33
54
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
27.7.20 09:52
55
      RE: HORROR Meldung - gibt noch größere De...n
28.7.20 17:09
56
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 17:34
57
      RE: HORROR Meldung
15.7.20 20:15
58
      RE: HORROR Meldung
16.7.20 16:35
59
Wird die Mattersburger Commerzialbank liquidiert?
15.7.20 14:52
60
RE: Wird die Mattersburger Commerzialbank liquidiert?
15.7.20 15:03
61
RE: Wird die Mattersburger Commerzialbank liquidiert?
15.7.20 15:16
62
Stellungnahme der TPA Wirtschaftsprüfung zur Causa Comm...
15.7.20 18:57
63
Commerzbank reduziert für Frequentis die Empfehlung von...
16.7.20 09:06
64
Commerzialbank: Geld reicht wohl nur für kleine Sparer
07.8.20 22:04
65
Imponiert mir
10.8.20 19:37
66
Frequentis beteiligt sich mit 15 Prozent an spanischer ...
11.8.20 13:48
67
# Frequentis durch "Mattersburg" bis Juni mit -23,4 (-2...
18.8.20 08:32
68
Frequentis durch Mattersburg-Affäre bis Juni mit 23 Mio...
18.8.20 09:20
69
Tiefstes Kursziel
19.8.20 08:19
70
Es wird immer besser
21.8.20 08:45
71
RE: Es wird immer besser
21.8.20 11:43
72
      RE: Es wird immer besser
21.8.20 11:45
73
      RE: Es wird immer besser
21.8.20 11:56
74
      RE: Es wird immer besser
21.8.20 12:05
75
      RE: Es wird immer besser
21.8.20 13:49
76
Frequentis - RCB senkt Kursziel von 22,0 auf 19,0 Euro
21.8.20 13:51
77
Commerzialbank
24.8.20 09:56
78
RE: Commerzialbank
25.8.20 08:57
79
      Commerzialbanker schickte Boten mit dem Flugzeug zum Br...
29.8.20 10:35
80
      RE: Commerzialbanker schickte Boten mit dem Flugzeug zu...witzig
29.8.20 12:33
81
Commerzialbank-Fake begann bereits 1981
03.10.20 19:53
82
Commerzialbank Mattersburg: fast 870 Millionen Euro Sch...
08.10.20 16:38
83
RE: Commerzialbank Mattersburg: fast 870 Millionen Euro...
08.10.20 20:16
84
Banker zoggen uns ab
14.10.20 11:33
85
Techkonzern Frequentis will 31 Millionen Euro zurück
18.10.20 13:26
86
Frequentis verbucht steigende Aufträge
19.10.20 12:33
87
Frequentis verlängert Mandat von Vorstand Mattanovich b...
29.12.20 17:27
88
Frequentis hielt Umsatz 2020 knapp und steigerte das EB...
04.2.21 07:19
89
Frequentis beliefert die US-Armee
22.2.21 07:07
90
Frequentis will erneut 15 Cent Dividende je Aktie aussc...
10.3.21 15:52
91
Sylvia Bardach verlässt Mitte April Frequentis-Vorstand
02.4.21 10:18
92
RE: Sylvia Bardach verlässt Mitte April Frequentis-Vors...
02.4.21 10:18
93
requentis machte 2020 wegen Commerzialbank Verlust - Op...
07.4.21 09:27
94
Frequentis plant weitere Zukäufe
07.4.21 15:57
95
Frequentis-Chef: "Legen jetzt mehr Geld bei großen Bank...
08.4.21 08:05
96

Thema #209540
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.21