SBO setzt weitere Sparmaßnahmen wegen geringer Ölbranche-Investments
Umsatz im Halbjahr halbiert, 28 Prozent weniger Neuaufträge - Nettoverlust wuchs im 2. Quartal aber kaum noch an - Ternitz-Kurzarbeit verlängert, Bremse bei Investments, Singapur-Bündelung

Der börsennotierte Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann (SBO) leidet weiterhin unter den ölpreisbedingt geringen Investitionen der Ölbranche. Dadurch sinken Aufträge und Umsätze bei SBO. Der Verlust des Unternehmens, das weitere Sparmaßnahmen setzt, erhöht sich im Halbjahr jedoch nur mehr auf 16,9 Mio. Euro, nach bereits 15 Mio. Euro Minus im ersten Quartal.

Der Umsatz halbierte sich bis Juni auf 88,0 Mio. Euro, um 52,9 Prozent weniger. Der Auftragseingang sank um 28,4 Prozent auf 75,0 Mio. Euro, und der Auftragsstand lag zum 30.6. bei 21,1 Mio. Euro, nach 34,3 Mio. Euro Ende 2015 bzw. 60,9 Mio. Euro Mitte 2015, teilte SBO am Mittwoch mit.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) drehte im Jahresabstand von positiven 45,1 Mio. Euro auf negative 5,7 Mio. Euro, nachdem heuer auch im ersten Quartal schon ein kleines Minus stand. Das operative Betriebsergebnis (EBIT) vor Sondereffekten lag bei minus 28,9 Mio. Euro; das berichtete EBIT sackte auf minus 36,2 Mio. nach positiven 19,3 Mio. Euro ab.

Als Antwort auf das schwierige Marktumfeld setzt SBO seine Kostenreduktionsmaßnahmen fort. So wurden die Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Vermögen (CAPEX) im Halbjahr um 54,0 Prozent auf 5,9 (12,9) Mio. Euro zurückgefahren, ausgenommen davon blieb der Bereich F&E. Zudem werden die Betriebe in Singapur restrukturiert: Zu Ende des zweiten Quartals wurde beschlossen, die beiden Töchter dort miteinander zu verschmelzen, das soll nachhaltige Kostenvorteile bringen.

Auch das Personal bleibt nicht verschont: Die Kurzarbeit am Standort Ternitz in NÖ wurde bis 31. Jänner 2017 verlängert, der Personalstand von SBO lag Ende Juni bei 1.183, ohne die in Texas zugekaufte Downhole Technology waren es 1.028 (nach 1.135 Ende 2015 und 1.279 Mitte 2015). "Dies entspricht einer Reduktion seit Beginn des Abschwungs im Jahr 2014 von mehr als 40 Prozent", so SBO. Ende 2014 hatte der Ölfeldausrüster noch 1.720 Mitarbeiter gezählt.

Die gesamte Oilfield-Service-Industrie sei als Folge der niedrigen Ölpreise und der am Markt verfügbaren hohen Rohöl-Mengen von erheblichen Investitionskürzungen betroffen. Aufgrund des hohen Cash-Bestands, ihrer geringen Nettoverschuldung und der hohen Eigenkapitalquote sei SBO "auch für eine längere Durststrecke gerüstet", wird im Ausblick betont.

SBO besitze eine "kerngesunde Bilanzstruktur", auch nach der Downhole-Technology-Akquisition für 103 Mio. Dollar habe SBO zum 30.6. über eine solide Eigenkapitalquote von 54,7 Prozent verfügt, nach 60,8 Prozent Ende 2015. Die liquiden Mittel seien bei 137,9 (196,3) Mio. Euro gelegen, die Nettoverschuldung bei 59,7 Mio. Euro (nach 26,2 Mio. Euro Nettoliquidität Ende 2015). Man verbessere die Kostenbasis und investiere gezielt in Wachstum. Die Kapazitäten würden weiter an die Marktlage angepasst. Die Strategie, neue Märkte für Produkte im Segment Oilfield Equipment zu erschließen, werde fortgesetzt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

SBO-Chef erwartet 2017 Trendwende zu mehr Investments der Ölindustrie
Grohmann: Überleben Marktbereinigung bis dorthin dank guter Bilanzstruktur besser als andere - Lebhaftere Ölnachfrage durch Konjunktur - Geringe Erwartung an OPEC-Treffen in Algerien

Der Chef des niederösterreichischen Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann (SBO), Gerald Grohmann, erwartet 2017 ein Ende des Ungleichgewichts am Ölmarkt, wodurch die Ölindustrie zu neuen heiß ersehnten Investments veranlasst werden könnte. 2016 sei aber auch für SBO ein "extrem schwieriges Jahr", das gelte auch für die nächsten Quartale, so Grohmann zur APA: "Der Abschwung ist noch nicht vorbei."

Die Erwartung sei, dass es 2017 zu einer Balance von Angebot und Nachfrage auf den internationalen Ölmärkten kommt und deshalb von den Playern der Ölindustrie wieder mehr investiert wird. Je länger die Investitionsflaute anhalte, desto größer werde auch der Nachholbedarf sein, "denn man kommt möglicherweise in eine Under-Supply-Situation hinein".

Bis dahin müsse man sich auf eine gewisse Zeit der Volatilität einstellen. Ja, die Zahl der Ring-Counts, also der neuen Bohrlöcher, sei schon länger - etliche Wochen - im Steigen begriffen, "aber wir sehen noch nicht, dass die Ölfirmen in einem größeren Ausmaß in Exploration und Produktion investieren - ganz im Gegenteil". Die entsprechenden Investitionen würden nämlich heuer um weitere 26 Prozent zurückgehen, lauten Schätzungen, nach bereits 21 Prozent Minus im Jahr 2015.

Seitens der Konjunktur sieht Grohmann durchaus eine lebhaftere Ölnachfrage. In China habe sich das Wirtschaftswachstum verlangsamt. Aber die ohnedies recht vorsichtige Internationale Energie-Agentur (IEA) habe die Erwartung für den weltweiten Ölverbrauchsanstieg im Jahr 2016 von früher plus 1,2 Mio. Barrel täglich auf nunmehr +1,5 mb/d hinaufgesetzt - und im letzten Quartal habe der Anstieg im Schnitt sogar 1,6 Mio. Fass pro Tag betragen, so der SBO-Chef am Mittwoch im APA-Gespräch.

Die Erwartungen für das geplante OPEC-Treffen Ende September in Algerien hängt Grohmann entsprechend früherer Erfahrungen nicht allzu hoch: "Auch bisherige Treffen sind meist ohne große Auswirkungen geblieben." Es gebe ein Tauziehen zwischen sunnitischen und schiitischen Einflussbereichen, und der auf den Ölmarkt zurückgekehrte Iran wolle auch sein Stück vom Kuchen. Endlos könne "das Spiel" aber nicht gehen, denn die Saudis und der Iran würden bereits nahe ihres Maximums fördern. Allerdings könne dieser "Poker um Marktanteile" den Aufschwung noch etwas hinauszögern, meint der SBO-Chef.

Aufgrund der guten Bilanzstruktur sieht Grohmann die SBO gut gerüstet für den für 2017 erhofften Rebound. Möglicherweise könne man von der Trendwende sogar besser profitieren als andere Ölfeldausrüster - "es wird eine Marktbereinigung kommen, die vielleicht nicht alle Konkurrenten so gut überleben wie wir".

Zum vergleichsweise geringen Verlust im zweiten Quartal betont Grohmann, dass dies einem einmaligen Sondereffekt zu verdanken sei, der mit der Neubewertung einer Option zum Erwerb von Minderheitsanteilen an der Tochter Resource zusammenhängt. Im Halbjahr führte die Bewertung zu einem nicht cash-wirksamen Einmalertrag von 10,5 Mio. Euro.

Zum Stammsitz Ternitz in NÖ ist Grohmann froh, während der Kurzarbeit den Mitarbeiterstand von knapp 320 halten zu können.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Halten bestätigt, Kursziel auf EUR 55 erhöht 

In unserer jüngsten Analyse haben wir unsere Halten-Empfehlung bestätigt und das Kursziel von zuletzt EUR 52,15 auf EUR 55,0 angehoben. Die leichte Erhöhung des Kursziels ist auf mehrere Faktoren in unserem Bewertungsmodell zurückzuführen, u.a. hat sich die Konsolidierung der Downhole Technology Akquisition positiv ausgewirkt. 

Ausblick

Der Ausblick für 2016 bleibt schwierig. Trotz des Anstiegs der Bohrtätigkeit (vor allem in den USA) ist es noch zu früh um von einer nachhaltigen Trendumkehr zu sprechen. Ein Gleichgewicht zwischen Nachfrage und Angebot im Ölsektor wird erst in der zweiten Hälfte 2017 erwartet. In unserer Analyse haben wir eine etwas schwächere Umsatzentwicklung und Profitabilität (vor allem 2016) sowie den positiven Effekt der Downhole Technology Akquisition und Kosteneinsparungen berücksichtigt. Wir erwarten, dass der Aktienkurs volatil bleibt. Ausschlaggebend sind die allgemeine Stimmung am Markt, der Newsflow zum Ölpreis und die Bohranlagenentwicklung. Kurzfristige Trading- Möglichkeiten könnten sich ergeben. Basierend auf den Fundamentaldaten ist es aus unserer Sicht noch zu früh für einen Einstieg und daher bleiben wir bei unserer Halten-Empfehlung. 

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

RCB hebt Kursziel auf 60,00 Euro an
Neue Kaufempfehlung "Hold" - Langfristig gute Chancen für das Unternehmen

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank haben das Kursziel für die Titel von Schoeller Bleckmann-Oilfield (SBO) von 47,50 auf 60,00 Euro angehoben. Auch die Anlageempfehlung wurde von "Reduce" auf "Hold" heraufgestuft.

Das Expertenteam rund um Oleg Galbur der RCB stellt einen positiven langfristigen Ausblick einem kurzfristigen negativen entgegen. Dabei wurden besonders Umsatz- und Gewinnprognosen für das laufende Geschäftsjahr nach unten revidiert, es werde jedoch mit einem erhöhten Umsatz in den Folgejahren gerechnet. Auch eine "gesunde" Bilanz dürfte nach Angaben der Wertpapieranalysten positiv wirken. Der Ölkonzern sei bestens positioniert, meinten die Experten in ihrem Bericht weiter.

Beim Ergebnis je Aktie erwarten die RCB-Analysten Verluste von 2,93 und 0,53 Euro für 2016 und 2017. Im Folgejahr wird dann wieder mit einem Gewinn von 0,28 Euro gerechnet.

Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jeweils 0,50 Euro für 2016 und 2017. 2018 wird eine Dividende von 1,00 Euro erwartet.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Baader Bank bewertet SBO-Aktien weiter mit "Sell", Kursziel 46,0 Euro
SBO beendet Aktienrückkaufprogramm vorläufig

Die Analysten der Baader Bank bewerten die Aktien des heimischen Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann Oilfield (SBO) weiter mit dem Votum "Sell", nachdem das Unternehmen am vergangenen Freitag sein Aktienrückkaufprogramm vorläufig beendet hat. Auch das Kursziel belässt der Baader-Analyst Christian Obst bei 46,0 Euro.

Das Programm endete auf einen Beschluss des Vorstandes hin mit sofortiger Wirkung, teilte die SBO am Freitag mit. Es basiert auf der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 27. April, welche trotz der Beendigung des aktuellen Programms weiterhin zur Verfügung steht.

Der neuerliche Start wird gegebenenfalls entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen veröffentlicht. Im Zuge des nun beendeten Programms wurden über die Börse 40.597 Aktien zurückgekauft, das entspricht 0,2537 Prozent des Grundkapitals.

Für 2016 erwartet die Baader Bank für die SBO einen Verlust pro Aktie von 2,46 Euro. Dividende soll es im laufenden Geschäftsjahr keine geben. Für das Folgejahr 2017 wurde indessen ein Gewinn je Papier in Höhe von 0,48 Euro je Anteilsschein und eine Dividende von 0,50 Euro je Titel veranschlagt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Gewinn-Messe - SBO: Bodenbildung erreicht, weniger Ölüberschuss
SBO-CEO: Ölüberproduktion spürbar gesunken - Bodenbildung: Zahl der Rig-Counts zuletzt leicht gestiegen - Noch Skepsis zu OPEC-Ölförderbremse: Vorerst ein "Lippenbekenntnis"

Der Chef des Ölfeldausrüsters SBO, Gerald Grohmann, sieht bei den Bohraktivitäten der Ölindustrie - messbar an den Rig Counts - eine Bodenbildung erreicht, von der aus es angesichts der sich abzeichnenden Erholung am Ölmarkt wieder aufwärtsgehen könnte. Schritt für Schritt gehe nämlich die Öl-Überversorgung zurück, sagte Grohmann am Freitag auf der Gewinn-Messe in Wien.

In den letzten Wochen, Monaten sei die Zahl der Rig Counts doch wieder leicht angestiegen, es habe in einem der brutalsten und längsten Abschwünge der Branche zumindest eine Bodenbildung eingesetzt. Die globale Öl-Überproduktion habe sich von 1,6 Mio. Barrel täglich Ende 2015 auf nun 0,3 Millionen b/d verringert, "das ist grundsätzlich die richtige Tendenz". Die Fundamentaldaten seien intakt und die weltweite Ölnachfrage steige weiter.

Ein Anziehen der Ölpreise erwartet Grohmann im Laufe des Jahres 2017, sobald "Supply und Demand" wieder in ein Gleichgewicht gekommen seien - dann werde auch die Ölindustrie wieder mehr investieren. Auch Schlumberger und Halliburton würden jetzt einen Silberstreif am Horizont sehen. "Mit der Balance beginnt der Aufschwung - und die Jahre 2018/19 könnten wieder sehr interessant für uns werden." Das heurige Jahr 2016 werde aber noch "durchgängig schwierig und herausfordernd sein und bleiben".

Die jüngsten OPEC-Erklärungen, bei einer mit anderen Staaten akkordierten Ölförderbremse mitzutun, sind für Grohmann "noch etwas mit Vorsicht zu genießen" und zunächst nur einmal "Lippenbekenntnisse". Man müsse abwarten, ob dazu beim nächsten OPEC-Treffen Ende November in Wien etwas entschieden wird.

Die SBO selbst sieht Grohmann mit 55 Prozent Eigenkapitalquote und 138 Mio. Euro liquiden Mitteln nach dem ersten Halbjahr gut für die Zukunft aufgestellt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Umsatz in drei Quartalen halbiert, 22,9 Mio. Nettoverlust
CEO-Grohmann: Bodenbildung scheint erreicht zu sein, mehr Auftragseingänge im dritten Quartal

Der Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann (SBO) hat in den ersten drei Quartalen 2016 einen Umsatz- und Gewinneinbruch erlitten, der noch deutlicher ausfiel als Analysten erwartet hatten. Der Umsatz ging gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 48,3 Prozent auf 133,1 Mio. zurück, unterm Strich steht ein Nettoverlust von 22,9 Mio. Euro (nach -2,0 Mio. Euro).

"Im härtesten und längsten Abschwung unserer Branche scheint die Bodenbildung erreicht zu sein", verweist SBO-Vorstandschef Gerald Grohmann aber auf die Tatsache, dass der Auftragseingang zwar in drei Quartalen gegenüber dem Vorjahr um fast ein Viertel auf 116,5 Mio. Euro gesunken ist, aber im dritten Quartal besser war als in den beiden Vorquartalen. Der Auftragsstand lag am Ende des dritten Quartals 2016 bei 17,4 Mio. Euro, nach 40,2 Mio. Euro am 30. September 2015.

"Angebot und Nachfrage bewegen sich schrittweise in Richtung eines Gleichgewichts", sagte Grohmann am Mittwoch laut Aussendung. "Wir gehen davon aus, dass bei einem Aufschwung der nordamerikanische Markt als erstes reagiert, wo wir mit unserem Bohrmotorengeschäft und den Akquisitionen im Well Completion-Bereich gut positioniert sind."

Vorerst ging es aber weiter bergab: Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) drehte mit 7,2 Mio. Euro ins Minus - in den ersten drei Quartalen war es noch mit 55 Mio. Euro positiv gewesen. Der operative Betriebsverlust betrug 50,9 Mio. Euro (nach -7,1 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern verschlechterte sich im Jahresabstand von 0,3 Mio. auf minus 36,2 Mio. Euro.

Die Bilanzstruktur der SBO sei aber nach wie vor "kerngesund", betont Grohmann. Man habe in den ersten drei Quartalen einen positiven Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit von 28,9 Mio. Euro erzielt (86,1 Mio. Euro). Die liquiden Mittel beliefen sich zum 30. September auf 141,6 Mio. Euro, die Nettoverschuldung lag bei 56,1 Mio. Euro.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

SBO-Chef Grohmann: "Das Gröbste sollte hinter uns liegen"
Umsatz in neun Monaten halbiert, 22,9 Mio. Euro Nettoverlust - CEO Grohmann sieht "Anzeichen für Bodenbildung"

Das Geschäftsjahr 2016 ist für den Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann (SBO) kein gutes. Auftragseingang und Umsatz sind zusammengeschmolzen und unter Strich steht nach neun Monaten ein dickes Minus. SBO hat auf den Abschwung der Branche mit Investitions- und Personalkürzungen reagiert, "aber das Gröbste sollte da jetzt hinter uns liegen", sagte SBO-Chef Gerald Grohmann am Mittwoch zur APA.

Der Einbruch bei den Ergebniszahlen für drei Quartale war stärker als von der APA befragte Analysten erwartet hatten. Der Umsatz ging gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 48,3 Prozent auf 133,1 Mio. zurück, unterm Strich steht ein Nettoverlust von 22,9 Mio. Euro (nach -2,0 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) drehte mit 7,2 Mio. Euro ins Minus - in den ersten drei Quartalen war es noch mit 55 Mio. Euro positiv gewesen. Der operative Betriebsverlust betrug 50,9 Mio. Euro (nach -7,1 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern verschlechterte sich im Jahresabstand von 0,3 Mio. auf minus 36,2 Mio. Euro.

"Ich habe schon zu Jahresbeginn gesagt, dass 2016 durchgehend ein sehr schwieriges, herausforderndes Jahr wird", sagte Grohmann. "Wir haben aber eine sehr starke Cash-Position, sodass wir ganz gut aufgestellt sind, um sowohl diesen Down Cycle zu bewältigen als auch den nächsten Aufschwung zu finanzieren."

Man habe in den ersten drei Quartalen einen positiven Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit von 28,9 Mio. Euro erzielt (86,1 Mio. Euro). Die liquiden Mittel beliefen sich zum 30. September auf 141,6 Mio. Euro, die Nettoverschuldung lag bei 56,1 Mio. Euro.

SBO hat die Investitionen gegenüber den ersten drei Quartalen 2015 auf 9,4 Mio. Euro halbiert, sie weiter zurückzufahren sei kaum mehr möglich, so Grohmann. "Bei den Erhaltungsinvestitionen brauchen wir im Schnitt so 15 Millionen pro Jahr." Auch beim Personal "sind die wichtigsten Dinge jetzt schon gemacht". Punktuelle Anpassungen seien nicht auszuschließen, "aber das Gröbste sollte da jetzt hinter uns liegen".

"Im härtesten und längsten Abschwung unserer Branche scheint die Bodenbildung erreicht zu sein", verweist Grohmann auf die Tatsache, dass der Auftragseingang zwar in drei Quartalen gegenüber dem Vorjahr um fast ein Viertel auf 116,5 Mio. Euro gesunken ist, aber im dritten Quartal besser war als in den beiden Vorquartalen. "Aber ich will es noch nicht interpretieren, es gibt halt doch von Quartal zu Quartal Schwankungen." Die Bodenbildung zeige sich aber auch im Rig Count (Anzahl der aktiven Bohrtürme), "der zumindest seit Mai leicht leicht anzieht - in Nordamerika, international noch nicht".

Der Auftragsstand lag am Ende des dritten Quartals 2016 bei 17,4 Mio. Euro, nach 40,2 Mio. Euro am 30. September 2015. "Momentan ist es schon so, dass wir auch von den Aufträgen leben, die im Quartal hereinkommen.

Wann der lang ersehnte Aufschwung kommt, werde sehr stark davon abhängen, ob die OPEC-Mitglieder am 30. November die diskutierte Produktionsobergrenze beschließen. "In den Nicht-OPEC-Ländern geht die Produktion auf Grund der geringeren Investitionen der letzten Jahre bereits zurück." Auf der OPEC-Entscheidung aufbauend würden dann die großen Ölgesellschaften ihre Investitionspläne bekanntgeben, "und das wird dann eine Richtschnur sein, wie sich dann das nächste Jahr entwickelt". In den Ergebniszahlen der SBO wird sich das aber erst mit einiger Verzögerung niederschlagen. "Traditionell sind wir ein Spätzykliker, was Vorteile hat, wenn der Zyklus runtergeht, da geht es uns länger besser. Es dauert dann ein bisschen länger, bis es bei uns ankommt, das weiß der Markt aber."

"Wir gehen davon aus, dass bei einem Aufschwung der nordamerikanische Markt als erstes reagiert, wo wir mit unserem Bohrmotorengeschäft und den Akquisitionen im Well Completion-Bereich gut positioniert sind."

Der Kurs der SBO-Aktie habe sich heuer stabiler als der Ölpreis entwickelt, sagte Grohmann. "Wenn man die Kurven übereinander legt, sieht man, dass es Phasen gibt, wo der Ölpreis weiter abgesunken ist als unser Aktienkurs."

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Nettoverlust im 3Q16 geringer als erwartet

Am Mittwoch dieser Woche gab die SBO ihr Ergebnis für das dritte Quartal 2016 bekannt. Demnach gingen die Umsätze gegenüber dem Vorjahr um 36% auf EUR 45,1 Mio. zurück. Aufgrund wesentlich geringerer Sondereffekte im Vergleich zum Vorjahr verbesserte sich das Betriebsergebnis, blieb aber mit EUR -14,7 Mio. negativ. Das Ergebnis aus der Bewertung von Optionsverpflichtungen war aber wiederum deutlich geringer als im Vorjahr (EUR 6,4 Mio. vs. EUR 21,7 Mio. im Q3/15), wodurch das Nettoergebnis tiefer in die Verlustzone gedrückt wurde. Der Nettoverlust belief sich im Q3 auf EUR -6,0 Mio. und war damit geringer als von uns prognostiziert. Trotz des schwierigen Marktumfelds konnte die SBO einen positiven Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit erzielen und die Bilanzstruktur blieb solide.

Ausblick

Für 2016 rechnet das Unternehmen nach wie vor mit einem anhaltend schwierigen Marktumfeld. Die Prognosen für die globalen Ausgaben in der Exploration und Produktion gehen derzeit von einem Rückgang von 26% für 2016 aus. Eine Balance von Nachfrage und Angebot im Ölsektor wird erst für 2017 erwartet. Dennoch scheint die SBO etwas positiver in die Zukunft zu blicken, auch weil sich die Anzeichen für weitere Ölpreisanstiege verdichten. Die Anzahl der Bohranlagen (vor allem in den USA) steigt beständig an. Wir erwarten, dass der Aktienkurs der SBO weiterhin volatil bleibt. Für den Ölpreis wird das OPEC Treffen nächste Woche (30. November) entscheidend sein. Falls die OPEC-Mitglieder die diskutierte Produktionsobergrenze beschließen, bzw. sich zu Kürzungen der Produktion verpflichten, könnte dies die SBO-Aktie weiter beflügeln.

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

RCB hebt Kursziel für SBO-Aktie von 60 auf 85 Euro, weiter "Hold"
Kursziel auf 12-Monatssicht - stärkeres Einnahmenwachstum und höhere Gewinnmargen nach 2018 gesehen

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr 12-Monatskursziel für die Aktien des Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann Oilfield (SBO) von 60,0 Euro auf 85,0 Euro klar nach oben revidiert. Unverändert belassen wurde hingegen das Anlagevotum "Hold" für das Unternehmen aus Niederösterreich.

Die Experten verweisen in ihrem Company Update auf eine starke Kursentwicklung im November von plus 18 Prozent. Die Anhebung des Kursziel wird von der RCB mit einem stärkeren Einnahmenwachstum und prognostizierten höheren Gewinnmargen nach 2018 begründet.

Beim Ergebnis je Aktie rechnen der RCB-Analyst Oleg Gabur mit einem Verlust von 1,98 Euro für das Geschäftsjahr 2016. Im Folgejahre sollte das Minus je Anteilsschein 0,87 Euro betragen. 2018 wird hingegen ein Gewinn von 0,79 Euro je Aktie gesehen. Die Dividendenschätzungen belaufen sich auf 0,50 Euro (2016), 0,50 Euro (2017) und 1,00 Euro (2018).

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Herabstufung von Halten auf Reduzieren, Kursziel auf EUR 71,5 erhöht 

In unserer jüngsten Analyse haben wir die Empfehlung von Halten auf Reduzieren zurückgestuft. Das Kursziel haben wir aber gleichzeitig von zuletzt EUR 55,0 auf EUR 71,5 erhöht. Diese Erhöhung ist auf mehrere Faktoren in unserem Bewertungsmodell zurückzuführen, besonders aber auf die rasche Erholung im Ölsektor. Ausschlaggebend war hier die Einigung der OPEC mit Nicht-OPEC-Staaten auf eine Senkung der Förderquoten, wodurch Rohölnotierungen nach oben schossen.

Ausblick

Nächste Woche (am 17.1.) wird die SBO das vorläufige Jahresergebnis 2016 präsentieren. Wir rechnen mit einem Nettoverlust im vierten Quartal und auch im GJ 2016. Nichtsdestotrotz hat sich der Ausblick für 2017 verbessert. Ein Gleichgewicht zwischen Nachfrage und Angebot im Ölsektor wird nun bereits für Mitte des Jahres 2017 erwartet. Die gestiegenen Ölpreise versprechen auch höhere Auftragseingänge und eine Rückkehr in die schwarzen Zahlen im GJ 2017. In unserer Analyse haben wir die beschleunigte Umsatzentwicklung und stärkere Profitabilität (vor allem für 2017-18) berücksichtigt. Zudem sollte der positive Beitrag aus der Akquisition der Downhole Technology größer ausfallen als bisher erwartet. Die SBO Aktie hat in letzter Zeit kräftig zugelegt, viel mehr als der Ölpreisanstieg und die Bohranlagenentwicklung vermuten ließen. Dadurch befindet sich der Aktienkurs auf einem Niveau, auf dem er zuletzt war als der Ölpreis bei rund USD 100 pro Barrel lag. Wir denken, dass die Aktie nun in eine Konsolidierungsphase eintreten wird und stufen unsere Empfehlung auf Reduzieren zurück. 

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Vorläufiges Ergebnis 2016 wie erwartet schwach, noch keine Guidance für 2017

Am Dienstag dieser Woche gab SBO das vorläufige Ergebnis für das GJ 2016 bekannt. Die Umsätze gingen um 41,7% gegenüber dem Vorjahr zurück und beliefen sich auf EUR 183 Mio.. Der Auftragseingang sank um 17% auf EUR 169 Mio.. Das Ergebnis vor Steuern rutschte tiefer in die Verlustzone und betrug EUR -47 Mio. (2015: EUR -20 Mio.). Die liquiden Mittel der SBO beliefen sich auf EUR 193,0 Mio.

Ausblick

Das relativ schwache Ergebnis 2016 spiegelt das schwierige Marktumfeld wider und war daher keine Überraschung. Der Ausblick für 2017 hat sich verbessert. Die Ölpreise sind gestiegen nachdem sich die OPEC mit einigen Nicht-OPEC Staaten auf eine Senkung der Förderquoten einigen konnte. Ein Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage im Ölsektor wird für Mitte 2017 erwartet. Das Management bleibt dennoch vorsichtig und hat noch keinen Ausblick für 2017 veröffentlicht. Wir bleiben bei der Meinung, dass sich die Aktie derzeit noch in einer Konsolidierungsphase befindet und bestätigen unsere Reduzieren-Empfehlung mit einem Kursziel von EUR 71,5 pro Aktie. 

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

SBO- Konsolidierung beendet. [Alle anzeigen] , Rang: Doxy100(24), 03.12.19 15:40
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Zahlen
30.11.04 10:15
1
NEWS: Schoeller-Bleckmann: Vorläufige Zahlen 2004
20.1.05 22:11
2
angenehmer SBO Freitag
21.1.05 19:18
3
      und weiter
26.1.05 17:02
4
      RE: und weiter
26.1.05 17:06
5
      schon wieder über 2 % zugelegt
27.1.05 09:57
6
      SBO am Weg
07.2.05 13:00
7
      RE: SBO am Weg
07.2.05 13:02
8
      RE: SBO am Weg
07.2.05 13:14
9
      RE: SBO am Weg
08.2.05 10:34
10
      HV
08.3.05 17:45
11
      AV-Z erwirbt 840.000 Aktien
08.3.05 18:01
12
      ATX-Aufnahme
08.3.05 19:14
13
      RE: ATX-Aufnahme
08.3.05 19:26
14
      Kapitalerhöhung
09.3.05 09:36
15
      RE: Kapitalerhöhung
09.3.05 09:46
16
      RE: Kapitalerhöhung
09.3.05 09:56
17
      Kapitalerhöhung - Modalitäten, Mittelverwendung
10.3.05 10:08
18
      Wer zeichnet die KE?
14.3.05 22:53
19
      RE: Wer zeichnet die KE?
14.3.05 23:18
20
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 07:03
21
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 09:44
22
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 11:04
23
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 11:07
24
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 11:25
25
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 11:27
26
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 11:32
27
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 17:35
28
      RE: Wer zeichnet die KE?
15.3.05 17:40
29
      Warum man SBO und OMV im Depot haben sollte!
15.3.05 22:21
30
      Ähnliches Spiel wie bei Agrana?
16.3.05 11:13
31
      RE: Wer zeichnet die KE?
17.3.05 14:20
32
      RE: Wer zeichnet die KE?
22.3.05 14:24
33
      RE: Wer zeichnet die KE?
22.3.05 14:33
34
      WB: SBO ortet grosses Interesse bei Instis!
22.3.05 16:11
35
      BE zeichnet SBO mit Limit!
23.3.05 02:06
36
      RE: BE zeichnet SBO mit Limit!
23.3.05 17:22
37
      RE: BE zeichnet SBO mit Limit!
23.3.05 17:41
38
      RE: BE zeichnet SBO mit Limit!
23.3.05 17:49
39
      RE: BE zeichnet SBO mit Limit!
24.3.05 06:59
40
      RE: BE zeichnet SBO mit Limit!
24.3.05 09:35
41
      RE: BE zeichnet SBO mit Limit!
24.3.05 11:10
42
      RE: BE zeichnet SBO mit Limit!
24.3.05 12:35
43
      RE: BE zeichnet SBO mit Limit!
24.3.05 12:53
44
Zeichne nicht
24.3.05 13:06
45
RE: Zeichne nicht
24.3.05 14:38
46
      kurzsichtig oder -fristig?
24.3.05 15:46
47
      Zeichne mit Limit 17 €!
24.3.05 15:58
48
      RE: Zeichne mit Limit 17 €!
25.3.05 11:02
49
NEWS: 18 EUR je neue Aktie
29.3.05 07:49
50
RE: NEWS: 18 EUR je neue Aktie
29.3.05 08:13
51
      bj - keine zuteilung
29.3.05 22:24
52
      RE: bj - keine zuteilung
30.3.05 09:38
53
      RE: bj - keine zuteilung
30.3.05 11:45
54
      RE: bj - keine zuteilung
31.3.05 09:08
55
      RE: bj - keine zuteilung
31.3.05 09:43
56
      RE: bj - keine zuteilung
31.3.05 09:57
57
      Zuteilung - 40 %
31.3.05 10:47
58
      Gewinnschätzungen für SBO - ERSTE
07.4.05 11:44
59
Greenshoe ausgeübt
13.4.05 12:24
60
RE: Greenshoe ausgeübt - Blocktrade
13.4.05 12:37
61
NEWS: SBO: Zahlen 1.Quartal
20.5.05 08:54
62
ATX: SCHÖLLER kennt kein Halten
08.7.05 17:51
63
Schoeller Bleckmann dank positivem Marktumfeld mit voll...
19.8.05 09:07
64
      RE: Schoeller Bleckmann dank positivem Marktumfeld mit ...
19.8.05 09:11
65
      Vom Erfolg fast überrollt!!!
19.8.05 17:10
66
      SBO auf neuem ATH!!
16.9.05 20:07
67
      RE: SBO auf neuem ATH!!
16.9.05 20:26
68
      RE: SBO auf neuem ATH!!
17.9.05 01:59
69
      RE: SBO auf neuem ATH!!
17.9.05 02:48
70
      RE: SBO auf neuem ATH!!
17.9.05 03:31
71
      RE: SBO auf neuem ATH!!
17.9.05 09:31
72
      RE: SBO auf neuem ATH!!
18.9.05 11:25
73
      RE: SBO auf neuem ATH!!
18.9.05 12:02
74
      RE: SBO auf neuem ATH!!
27.9.05 20:40
75
      RE: SBO auf neuem ATH!!
28.9.05 01:41
76
      RE: SBO auf neuem ATH!!
29.9.05 13:51
77
      SBO baut am Standort Ternitz die Produktionskapazitäten...
02.11.05 11:00
78
NEWS: SBO Halbjahresbilanz
18.11.05 09:02
79
Schoeller-Bleckmann kaufen
18.11.05 12:19
80
      Erste: Kursziel von 24 auf 26 erhoeht, weiterhin hold
25.11.05 10:44
81
NEWS: SBO: Vorläufiges Jahresergebnis
18.1.06 11:31
82
nicht doch jetzt kaufen?
18.1.06 13:44
83
+ 3.8 %
19.1.06 18:36
84
RE: + 3.8 %
19.1.06 18:48
85
RE: + 3.8 %
19.1.06 18:56
86
      RE: + 3.8 %
19.1.06 20:26
87
NEWS: Jahresergebnis Schoeller-Bleckmann
06.3.06 09:09
88
SBO bereits 8 Tage in Folge im Plus!
11.4.06 11:34
89
      RE: SBO bereits 8 Tage in Folge im Plus!
11.4.06 11:39
90
      RE: SBO bereits 8 Tage in Folge im Plus!
11.4.06 12:01
91
      Beim OB ....
11.4.06 13:16
92
      Jetzt hab ich ....
11.4.06 13:32
93
      RE: der Laden läuft
14.6.06 10:29
94
      Kommt da was?
16.10.06 17:54
95
SBO verdoppelt Halbjahresgewinn
24.8.06 09:43
96
Aus dem aktuellen WirtschaftsBlatt
29.10.06 00:43
97
      Morgen Quartalszahlen!
22.11.06 18:14
98
      Unternehmenskalender
16.1.07 22:00
99
      35,59 New all time high!
22.1.07 20:27
100
      Vorläufiges Ergebnis
23.1.07 09:00
101
      Auch wenns sonst keinen interessiert...
24.1.07 11:55
102
NEWS: Schoeller-Bleckmann SBO: Rekordzahlen 2006
15.3.07 10:48
103
+5,73 %
18.5.07 14:02
104
vorzeichen?
18.5.07 14:18
105
NEWS: Schoeller-Bleckmann: EGT 1.Quartal Plus 75%
23.5.07 09:16
106
tut weh wenn man zusehen muss...
23.5.07 11:26
107
SBO: Aufkäufer am Werk?
24.7.07 07:09
108
Zahlen
23.8.07 08:11
109
Rekordergebnis: EGT um 59,1% gesteigert...
23.8.07 08:54
110
SBO 9-Monatszahleninteressant
21.11.07 09:04
111
SBO: Halteempfehlung mit KZ=58
04.12.07 09:19
112
aber jetzt
10.1.08 17:03
113
Interview mit Grohmann (CEO)
20.1.08 18:59
114
Ad hoc - Geschäftszahlen/Bilanz
21.1.08 08:57
115
SBO: Sehr gute Zahleninteressant
01.2.08 23:58
116
Erste Bank erhöht Empfehlung auf Halten
05.2.08 10:35
117
Schoeller-Bleckmann erzielt kräftiges Umsatz- und Gewin...
12.3.08 10:48
118
RE: Schoeller-Bleckmann erzielt kräftiges Umsatz- und G...
11.4.08 10:47
119
      RE: Schoeller-Bleckmann erzielt kräftiges Umsatz- und G...
11.4.08 15:23
120
      RE: Schoeller-Bleckmann erzielt kräftiges Umsatz- und G...
11.4.08 19:05
121
      Schoeller-Bleckmann: Aktienrückkauf
24.4.08 10:14
122
Ausbruch nach oben: +10%
16.5.08 15:12
123
Quartals- und Halbjahresbilanz
20.5.08 08:05
124
SBO: Q1 Zahlen
20.5.08 08:48
125
Erste Bank - Schoeller-Bleckmann "reduce"
30.5.08 10:24
126
RE: Erste Bank - Schoeller-Bleckmann "reduce"
14.6.08 12:57
127
Zahlen H1|2008
21.8.08 08:09
128
SBO übernimmt britische Firma
02.10.08 08:17
129
Schoeller-Bleckmann: Gut gebohrt
03.10.08 15:18
130
RE: @Doxy100
06.10.08 00:07
131
RE: SBO - Konsolidierung beendet - jetzt langsam kaufen...
21.10.08 21:20
132
RE: SBO- Q3
20.11.08 21:02
133
RE: @ ice&co - SBO Chart derzeitige Einschätzung
05.1.09 18:29
134
RE: @ ice&co - SBO Chart derzeitige Einschätzung
05.1.09 18:21
135
      RE: @murcielago
05.1.09 18:54
136
      RE: @murcielago
10.2.09 09:07
137
RCB bestätigt Halten-Empfehlung
10.2.09 08:31
138
RE: RCB bestätigt Halten-Empfehlung
10.2.09 09:12
139
UniCredit senkt Kursziel auf 39 Euro
10.2.09 11:25
140
Weiteres absolutes Rekordgeschäftsjahr 2008
11.3.09 08:31
141
Erste Group stuft von "Hold" auf "Reduce" herunter
20.3.09 10:07
142
BP, Total Tell Suppliers to Cut Costs Up to 40%
06.4.09 10:24
143
CT sagt verkauf
14.4.09 23:28
144
Weitere Anpassungen der Kapazitäten, EUR 0,75 Dividende
30.4.09 13:30
145
Zahlen 1. Quartal
19.5.09 08:16
146
SBO verliert Kaufempfehlung der UniCredit
20.5.09 14:08
147
RE: SBO verliert Kaufempfehlung der UniCredit
20.5.09 19:30
148
Erste Group stuft von "Reduce" auf "Sell" herunter
25.5.09 14:18
149
Goldman Sachs streicht das "Buy"
29.5.09 09:53
150
RCB erhöht auf Buy
29.5.09 12:45
151
      Sehr fest gestern
30.5.09 10:15
152
Eine Wette auf Stabilisierung
03.6.09 08:39
153
Börsenbrief "Trendraketen" empfiehlt die Aktie heute
03.6.09 11:10
154
      RE: Börsenbrief "Trendraketen" empfiehlt die Aktie heut...
03.6.09 11:21
155
      RE: Börsenbrief "Trendraketen" empfiehlt die Aktie heut...
03.6.09 13:35
156
      RE: Börsenbrief "Trendraketen" empfiehlt die Aktie heut...
03.6.09 13:36
157
SBO wieder auf Kaufliste von Sal. Oppenheim
18.6.09 14:00
158
Zahl der Bohranlagen könnte weiter sinken
23.6.09 15:18
159
Zimmermann verkauft
03.7.09 00:47
160
SBO: Merrill Lynch senkt das Kursziel
28.7.09 11:48
161
2009E EPS cut, Q2 09E results preview
11.8.09 13:26
162
RE: 2009E EPS cut, Q2 09E results preview
11.8.09 14:27
163
      RE: 2009E EPS cut, Q2 09E results preview
11.8.09 14:37
164
      RE: 2009E EPS cut, Q2 09E results preview
11.8.09 14:46
165
SBO: Auftragseingang dürfte im zweiten Quartal eingebro...
17.8.09 10:18
166
Halbjahresergebnisse
19.8.09 08:30
167
KGV09e von 16 mit Potential
19.8.09 10:19
168
      'Ölpreis wird wieder ebenso verrückt nach oben gehen wi...
19.8.09 18:13
169
      Deutsche Bank stuft Titel von "Sell" auf "Buy" hoch
20.8.09 09:48
170
SBO: Worst times should be over
21.8.09 17:27
171
Schoeller-Bleckmann Raised to ‘Buy’ From ‘Hold’ at UniC...
27.8.09 09:16
172
Übernahmekarussell lässt SBO kreisen
07.9.09 22:18
173
deutsche erhöht kursziel auf 34,50
09.9.09 10:18
174
Overweight für SBO
08.10.09 09:34
175
Q3-Ergebnisse
19.11.09 08:42
176
'Die grausliche Zeit der Stornierungen liegt hinter uns...
19.11.09 15:33
177
EBS-Analyse: Things can only get better!
25.11.09 21:06
178
RE: SBO- Konsolidierung beendet.
30.11.09 17:30
179
Goldman bekräftigt das 'Conviction Buy'
11.12.09 12:35
180
SBO-Devise 2010: Stabilisierung – in der GuV und bei de...
30.12.09 12:28
181
Deutsche Bank: Hold amid absence of triggers and share ...
21.1.10 16:40
182
Jahresergebnis 2009
25.1.10 08:34
183
HSBC sieht besseres Risikoprofil
25.1.10 14:57
184
Goldman Sachs bleibt bei "Conviction Buy"
29.1.10 09:04
185
Grohmann: 'Wir sind vermehrt mit Lieferanfragen konfron...
06.2.10 11:23
186
Dividendenvorschlag EUR 0,50 nach EUR 0,75
10.3.10 08:53
187
Deutsche Bank: YTD order intake of € 40m
10.3.10 15:56
188
RCB erhöht Kursziel massiv
18.3.10 14:51
189
Bei SBO sprudeln wieder die Aufträge
30.3.10 22:35
190
      HV beschliesst Dividendenauszahlung in Hoehe von..
28.4.10 15:40
191
SBO: 'Wir sind an M&A sehr interessiert'
01.5.10 13:54
192
Rückerwerbsprogramm eigener Aktien
02.5.10 15:25
193
Zahlen Q1
19.5.10 08:32
194
Deutsche Bank: 1Q10 - € 84m order intake * Reiterate Ho...
19.5.10 17:00
195
Der schwache Euro hilft nicht nur ganz Europa, sondern ...
22.5.10 18:14
196
Grohmann: "Ich sehe keinen Worst Case"
05.6.10 15:35
197
Halbjahresergebnisse
18.8.10 08:30
198
Deutsche Bank: 2Q10 results review
19.8.10 09:17
199
SBOE übernimmt Drilling Systems International Ltd.
14.9.10 08:44
200
Analyse der Erste Bank
15.9.10 23:04
201
Vieles spielt SBO in die Hände
02.10.10 10:54
202
Ölindustrie erholt sich nach Krise - 'Tief liegt hinter...
23.10.10 09:18
203
Ergebnis der ersten drei Quartale 2010
17.11.10 08:48
204
RE: Ergebnis der ersten drei Quartale 2010
17.11.10 12:17
205
      RE: Ergebnis der ersten drei Quartale 2010
17.11.10 12:21
206
      RE: Ergebnis der ersten drei Quartale 2010
17.11.10 12:46
207
      Deutsche Bank: 13% EPS upgrade for 2010E following stro...
17.11.10 16:24
208
      SBO: 'Das Wachstum lässt sich nicht für alle Zeit linea...
17.11.10 17:34
209
      Kritik am Siegerinteressant
17.11.10 19:03
210
      RE: Kritik am Sieger
18.11.10 15:29
211
      RE: Kritik am Sieger
19.11.10 11:51
212
      Aus dem Equity Weekly der Ersten
19.11.10 17:58
213
      RE: Kritik am Sieger
21.11.10 13:13
214
      RE: Kritik am Siegerinteressantinteressant
21.11.10 20:08
215
      RE: Kritik am Sieger
22.11.10 22:55
216
Vollständige Analyse der Erste Bank
21.11.10 13:10
217
Deutsche Bank: 4Q10E results preview
11.1.11 13:36
218
Markante Ergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2010
17.1.11 08:47
219
Deutsche Bank: 4Q10 results review
17.1.11 10:34
220
den Aktionären droht eine Tragödie
21.1.11 13:02
221
Goldman Sachs erhöht Kursziel von 73,50 Euro auf 82,50 ...
09.2.11 08:39
222
GE kauft für 2,8 Mrd USD im Öldienstleistungssektor zu
14.2.11 09:58
223
Grohmann über die Versorgungssituation bei Öl, das Gesc...
04.3.11 18:09
224
Markante Ergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2010
10.3.11 08:07
225
Schoeller Willing to Take Up $140 Mln in Debt for Acqui...
10.3.11 12:17
226
Heute live Chat mit Grohmann
10.3.11 13:42
227
      Aus dem Equity Weekly der Ersten
11.3.11 15:31
228
SBO bricht spätestens 2012 alle Rekorde – die Aktie sch...
22.4.11 12:00
229
RE: SBO bricht spätestens 2012 alle Rekorde – die Aktie...
23.4.11 11:30
230
      Richtigstellung
02.5.11 13:03
231
      RE: Richtigstellung
02.5.11 13:53
232
      Aus dem Equity Weekly der Ersten
06.5.11 16:00
233
Analysten erwarten Vervierfachung beim EBIT
17.5.11 17:42
234
SBO: 'Es darf nur keiner erwarten, dass jedes Quartal s...
18.5.11 17:40
235
Sehr gut, aber leider zu teuer
20.5.11 10:28
236
Aus dem Equity Weekly der Ersten
20.5.11 15:09
237
Berenberg hebt erneut an
03.6.11 10:54
238
Aus dem Equity Research der Bank Austria
04.6.11 14:51
239
Ternitz steht vor einem Mega-Zyklus
12.7.11 13:21
240
"Es besteht noch kein Grund für Krisenangst"
09.8.11 22:07
241
"Unbeeindruckender Marktausblick" enttäuscht Erste-Anal...
17.8.11 10:08
242
Analysten sehen verdreifachten Nettogewinn im Halbjahr
17.8.11 14:12
243
      RE: Analysten sehen verdreifachten Nettogewinn im Halbj...
18.8.11 09:08
244
„Der Überhitzungseffekt aus 2008 ist nicht da“
19.8.11 08:16
245
RE: „Der Überhitzungseffekt aus 2008 ist nicht da“
19.8.11 08:42
246
      Verkaufen, Kursziel von 70 auf 46 Euro
19.8.11 09:45
247
      RE: „Der Überhitzungseffekt aus 2008 ist nicht da“
19.8.11 11:03
248
      RE: „Der Überhitzungseffekt aus 2008 ist nicht da“
19.8.11 21:47
249
Analyse der Erste Bank
20.8.11 09:27
250
@warren buffett
17.9.11 20:22
251
      RE: @warren buffett
18.9.11 09:41
252
      RE: @warren buffett
18.9.11 10:13
253
      RE: @warren buffett
18.9.11 10:32
254
      letzte Analysen
29.9.11 17:41
255
      Auch im Worst Case zweistellige Marge
29.9.11 17:44
256
      RE: Auch im Worst Case zweistellige Marge
29.9.11 19:45
257
      RE: Auch im Worst Case zweistellige Marge
29.9.11 21:47
258
Großer Kauf
31.8.11 08:14
259
SBO-Chef ortet langfristig „extremes Wachstum"
21.10.11 16:37
260
Sorgen sind übertrieben, der Kurs ist es auch
25.10.11 09:03
261
Ergebnis der ersten drei Quartale 2011: Wie erwartet
16.11.11 08:32
262
SBO: „Erst wenn China schwächelt, werden die Karten neu...
16.11.11 16:21
263
Es bleibt nur noch Übernahmefantasie
24.11.11 11:18
264
Ergebnis 2011
17.1.12 08:11
265
Analyse der Erste Bank
03.3.12 08:58
266
Signifikante Verbesserung des Jahresergebnisses 2011
08.3.12 08:22
267
SBO glaubt an nachhaltigen Aufschwung bei Öl
08.3.12 15:43
268
      Berenberg schiebt Kursziel nach oben
09.3.12 08:05
269
Starkes Ergebnisplus in Sicht, starke Unterstützung ebe...
22.5.12 08:23
270
All-Time-High bei Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal...
23.5.12 08:31
271
der vielleicht größte atx-profiteur eines schwachen eur...interessantinteressant
10.6.12 11:23
272
„Bis 2035 müssen wir sechs Saudi-Arabiens finden“
30.7.12 23:04
273
Vom Jahreshoch zum All-Time-High ist es nur ein Katzens...
07.8.12 09:03
274
Erste Group setzt SBO auf "Accumulate"
17.8.12 10:43
275
RE: Erste Group setzt SBO auf "Accumulate"
19.8.12 12:06
276
RE: Erste Group setzt SBO auf "Accumulate"
19.8.12 12:58
277
      Halbjahres-Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis
23.8.12 08:45
278
      SBO: „Es gibt keinen Grund zu bremsen, wollen weiter or...
23.8.12 15:29
279
      Schoeller-Bleckmann Portfolio Equipment
24.8.12 13:07
280
SBO: "Aussichten bleiben rosig"
18.10.12 12:02
281
RE: SBO: "Aussichten bleiben rosig"
29.10.12 11:55
282
      RE: SBO: "Aussichten bleiben rosig"
29.10.12 12:24
283
Analysten rechnen mit Gewinnplus bei SBO
19.11.12 23:04
284
Neun-Monats-Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis
21.11.12 09:14
285
      „Wir steuern auf ein absolutes Rekordjahr zu“
21.11.12 14:41
286
Ab Jänner ordern die Kunden wieder
07.12.12 09:13
287
Erwartungen
17.1.13 07:59
288
RE: Erwartungen
17.1.13 08:14
289
      Commerzbank senkt den Daumen
17.1.13 11:21
290
2012 ein Rekordgeschäftsjahr bei Umsatz und Ergebnis
17.1.13 08:10
291
Schoeller-Bleckmann legt eine Wachstumspause ein
06.2.13 09:01
292
Bohrgeschäft mit Zukunft
01.3.13 13:12
293
Neuerliches Rekordjahr -Dividendenvorschlag EUR 1,50 na...
20.3.13 08:23
294
U.S. Rig Count Declines to Lowest in Almost Two Years
22.3.13 20:25
295
Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung auf EUR ...
25.4.13 14:05
296
RE: Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung auf ...
25.4.13 15:12
297
      Die Erwartungen für Q1
21.5.13 17:10
298
      RE: Die Erwartungen für Q1
21.5.13 17:51
299
      RE: Die Erwartungen für Q1
21.5.13 18:08
300
      RE: Die Erwartungen für Q1
23.5.13 09:58
301
      Deutlich schlechter als erwartetinteressant
23.5.13 10:22
302
      Baader Bank bleibt bei Sell
23.5.13 11:22
303
Vorsichtige Investitionspolitik der Kunden prägt erstes...
23.5.13 09:13
304
Gerald Grohmann: Wir sind wie ein Formel 1-Auto
23.5.13 15:45
305
RE: Gerald Grohmann: Wir sind wie ein Formel 1-Auto
23.5.13 22:16
306
Schoeller-Bleckmann steht auf des Messers Schneide
03.6.13 09:28
307
Langfristig führt kein Weg an Öl vorbei
30.7.13 07:48
308
Analysten rechnen im Halbjahr mit rückläufigen Ergebnis...
20.8.13 13:05
309
      1. Halbjahr 2013
22.8.13 09:00
310
      Etwa wie erwartet
22.8.13 09:07
311
CEO im Interview über eine Millionen-Abschreibung im Q2
22.8.13 14:57
312
Qualitätsaktie trotz Gewinndelle
30.8.13 13:53
313
Weiter hohe Neuaufträge
01.9.13 20:08
314
Entwarnung beim Ölfeldausrüster SBO
27.9.13 07:34
315
RE: Entwarnung beim Ölfeldausrüster SBO
30.9.13 14:09
316
      Erwartungen für Donnerstag
19.11.13 17:41
317
      Drittes Quartal mit weiter ansteigendem Auftragseingang
21.11.13 09:00
318
      Schlechter als erwartet
21.11.13 09:20
319
      CEO Gerald Grohmann zu Vergangenheit und Zukunft
21.11.13 16:27
320
      RE: CEO Gerald Grohmann zu Vergangenheit und Zukunftinteressant
28.11.13 16:58
321
      RE: CEO Gerald Grohmann zu Vergangenheit und Zukunft
04.12.13 13:36
322
Margen-Erosion lastet auf der SBO-Aktie
05.12.13 10:26
323
Baader Bank stuft SBO auf Hold hoch
12.12.13 10:27
324
RE: Margen-Erosion lastet auf der SBO-Aktieinteressant
16.12.13 17:28
325
Warum Öl-Multis Ternitz kennen
03.1.14 09:26
326
Gerald Grohmann: "2014 wird ein gutes SBO-Jahr"
05.1.14 17:01
327
Vorläufiges Jahresergebnis 2013
15.1.14 08:27
328
RE: Vorläufiges Jahresergebnis 2013
15.1.14 10:58
329
      Erste Group senkt das Kursziel für SBO
16.1.14 10:04
330
      RE: Erste Group senkt das Kursziel für SBO
16.1.14 22:13
331
      Goldman Sachs senkt SBO-Kursziel
17.1.14 16:35
332
      Berenberg kürzt SBO-Kursziel
07.2.14 16:47
333
      Ergebnis 2013
10.3.14 10:59
334
      RCB vergibt etwas höheres Kursziel
17.3.14 11:21
335
      Hauptversammlung beschließt unveränderte Dividende von ...
23.4.14 18:18
336
      RE: Hauptversammlung beschließt unveränderte Dividende ...
23.4.14 20:45
337
      RE: Hauptversammlung beschließt unveränderte Dividende ...interessant
25.4.14 11:32
338
      Analysten rechnen mit solidem Auftragsplus im ersten Qu...
20.5.14 16:01
339
      RE: etwa wie erwartetgut analysiert
21.5.14 08:13
340
      RE: Quartalsergebnis auf Vorjahresniveau
21.5.14 08:31
341
      „Da kann man sich schnell einen Schiefer einziehen“
21.5.14 14:54
342
      RE: „Da kann man sich schnell einen Schiefer einziehen“
21.5.14 15:37
343
      Auftragsbücher füllen sich
23.5.14 10:25
344
      RE: „Da kann man sich schnell einen Schiefer einziehen“interessant
23.5.14 12:43
345
      RE: „Da kann man sich schnell einen Schiefer einziehen“
23.5.14 13:55
346
      RE: „Da kann man sich schnell einen Schiefer einziehen“
23.5.14 16:16
347
      SBO-Chef Gerald Grohmann denkt an die vierte Division
15.7.14 08:32
348
      SBO profitiert stark vom festen Dollar
08.10.14 13:25
349
      RE: SBO profitiert stark vom festen Dollar
08.10.14 15:04
350
      Vorschau Q3
18.11.14 17:11
351
      Q3 leicht über Erwartung
19.11.14 08:22
352
      RE: Q3 leicht über Erwartung
19.11.14 08:25
353
      RE: Q3 leicht über Erwartung
19.11.14 08:31
354
      RE: Q3 leicht über Erwartung
19.11.14 09:12
355
      RE: Q3 leicht über Erwartunginteressant
19.11.14 09:16
356
      Übernahme
25.11.14 19:00
357
fein, desinteresse trifft auf illiquidität
11.12.14 15:16
358
RE: fein, desinteresse trifft auf illiquidität
11.12.14 15:33
359
sehr stark heute
12.12.14 10:05
360
RE: sehr stark heute
18.12.14 11:22
361
      RE: sehr stark heute
18.12.14 11:39
362
      RE: sehr stark heute
18.12.14 11:41
363
      Goldman Sachs bleibt bei Neutral
18.12.14 13:10
364
      Goldman Sachs senkt das Kursziel deutlich
12.1.15 11:11
365
      Vorläufiges Ergebnis 2014
14.1.15 08:22
366
      ein schlusskurs unter 55
14.1.15 10:00
367
      Vorläufiges Ergebnis 2014
14.1.15 11:34
368
      kauf
26.1.15 16:51
369
      Goldmann Sachs Kz 45,7
29.1.15 13:30
370
      RE: Goldmann Sachs Kz 45,7
29.1.15 13:45
371
      SBO steigt voll auf die Bremse
29.1.15 16:08
372
      Kursziel sinkt auf 43 Euro !
03.3.15 11:39
373
      RE: Kursziel sinkt auf 43 Euro !
03.3.15 11:42
374
      RE: Kursziel sinkt auf 43 Euro !
03.3.15 12:18
375
      RE: Kursziel sinkt auf 43 Euro !
03.3.15 12:27
376
      RE: Kursziel sinkt auf 43 Euro !
03.3.15 12:31
377
      Ergebnis 2014
19.3.15 11:02
378
      SBO-Chef Grohmann: 2015 wird noch schwieriger
19.3.15 14:03
379
      RE: Kursziel sinkt auf 43 Euro !
07.4.15 14:27
380
      Schoeller-Bleckmann bekommt ab Oktober neuen Finanzvors...
09.4.15 10:16
381
      Bei Schoeller Bleckmann bedarf es wohl noch etwas Gedul...
20.4.15 11:59
382
      RGoldman Sachs erhöht das Kursziel
18.5.15 11:44
383
      Gewinn je Aktie betrug im ersten Quartal EUR 0,65
19.5.15 10:21
384
      Ausblick
19.5.15 10:25
385
      klarer kauf!
19.5.15 10:33
386
      RE: klarer kauf!
19.5.15 10:53
387
      SBO-Chef Gerald Grohmann: "Es kommt noch schlimmer"
24.6.15 14:49
388
      RE: SBO-Chef Gerald Grohmann: "Es kommt noch schlimmer"
24.6.15 17:43
389
      RE: SBO-Chef Gerald Grohmann: "Es kommt noch schlimmer"
24.6.15 18:46
390
      RE: SBO-Chef Gerald Grohmann: "Es kommt noch schlimmer"
24.6.15 19:28
391
      Ergebnis 2015 Q2 schwach
20.8.15 08:07
392
      RE: Ergebnis 2015 Q2 schwachinteressant
20.8.15 08:09
393
      RE: Ergebnis 2015 Q2 schwach
20.8.15 08:10
394
      SBO-Chef Gerald Grohmann: „Die Ölindustrie ist in der ...
24.9.15 20:36
395
      IRAN
16.10.15 13:37
396
      GS erhöht Kursziel!
21.10.15 08:12
397
      Möglicher Short Squeeze?interessant
06.12.15 17:42
398
      RE: Möglicher Short Squeeze?
06.12.15 21:56
399
      RE: Möglicher Short Squeeze?
07.12.15 08:46
400
      RE: Möglicher Short Squeeze?
07.12.15 09:08
401
      RE: Möglicher Short Squeeze?
07.12.15 09:50
402
      SBO machte 21 Mio. Euro Verlust, Umsatz um ein Drittel ...
19.1.16 09:30
403
      Grohmann: Je länger desto heftiger
19.1.16 11:09
404
      SBO kürzt nach 19 Mio. Euro Verlust die Dividende um zw...
17.3.16 14:31
405
      SBO-Chef Grohmann: "Der Abschwung ist noch nicht vorbei...
17.3.16 14:44
406
      SBO kauft US-Firma um 103 Millionen Dollar
02.4.16 10:18
407
      RE: SBO kauft US-Firma um 103 Millionen Dollar
02.4.16 20:40
408
      RE: SBO kauft US-Firma um 103 Millionen Dollar
03.4.16 10:51
409
HV
04.5.16 16:15
410
# SBO machte im 1. Quartal 15 Mio. Euro Verlust, Umsatz...
25.5.16 08:08
411
      RE: # SBO machte im 1. Quartal 15 Mio. Euro Verlust, Um...
25.5.16 09:48
412
      Grohmann: Der Abschwung geht weiter
25.5.16 18:02
413
      1Q16 schwach, wie erwartet, Ausblick weiterhin verhalte...
29.5.16 21:01
414
      # SBO mit 16,9 Mio. Euro Halbjahresverlust, in Q2 1,9 M...interessant
24.8.16 08:42
415
     SBO setzt weitere Sparmaßnahmen wegen geringer Ölbranch...
24.8.16 12:01
416
      SBO-Chef erwartet 2017 Trendwende zu mehr Investments d...
24.8.16 13:19
417
      Halten bestätigt, Kursziel auf EUR 55 erhöht 
24.9.16 07:38
418
      RCB hebt Kursziel auf 60,00 Euro an
30.9.16 07:56
419
      Baader Bank bewertet SBO-Aktien weiter mit "Sell", Kurs...
10.10.16 12:14
420
      Gewinn-Messe - SBO: Bodenbildung erreicht, weniger Ölüb...
21.10.16 12:34
421
      Umsatz in drei Quartalen halbiert, 22,9 Mio. Nettoverlu...
23.11.16 09:40
422
      SBO-Chef Grohmann: "Das Gröbste sollte hinter uns liege...
24.11.16 07:41
423
      Nettoverlust im 3Q16 geringer als erwartet
27.11.16 18:18
424
      RCB hebt Kursziel für SBO-Aktie von 60 auf 85 Euro, wei...
13.1.17 06:03
425
      Herabstufung von Halten auf Reduzieren, Kursziel auf EU...
14.1.17 18:23
426
      Vorläufiges Ergebnis 2016 wie erwartet schwach, noch ke...
21.1.17 08:53
427
Baader Bank erhöht Kursziel von 46 auf 60 Euro
27.1.17 12:02
428
RCB erhöht Votum für SBO-Aktien von "Hold" auf "Buy"
02.2.17 16:50
429
Erste Group stuft SBO-Aktie von "Reduce" auf "Hold" hoc...
03.3.17 16:40
430
Credit Suisse reduziert SBO-Votum von "Outperform" auf ...
14.3.17 08:59
431
# SBO-Nettoverlust wuchs 2016 auf 28 (19) Mio. Euro - K...
17.3.17 08:34
432
RE: # SBO-Nettoverlust wuchs 2016 auf 28 (19) Mio. Euro...
17.3.17 10:01
433
      Arbeitszeitmodell und Kurzarbeit tragen Ternitz durch d...
17.3.17 18:30
434
      Das relativ schwache Ergebnis war keine negative Überr...
18.3.17 11:05
435
Umsatz und Aufträge ziehen kräftig an, Verlust eingedäm...
24.5.17 10:17
436
SBO-Chef Grohmann: Abschwung am Ölmarkt beendet, Aufträ...
24.5.17 11:47
437
      sell on news
24.5.17 13:12
438
Erste Group bestätigt Kursziel und Anlagevotum "Halten"...
27.5.17 15:33
439
RCB senkt Kursziel von 85 auf 80 Euro
02.6.17 06:11
440
RE: RCB senkt Kursziel von 85 auf 80 Eurointeressant
06.6.17 21:22
441
SBO verlängert Kurzarbeit im Stammwerk Ternitz in NÖ
22.7.17 18:43
442
# SBO-Halbjahres-EBIT -3,6 (-36,2) Mio. Euro, in Q2 mit...
24.8.17 08:38
443
SBO-Ergebnisse im Halbjahr deutlich besser - Branche er...
24.8.17 10:56
444
      RE: SBO-Ergebnisse im Halbjahr deutlich besser - Branch...interessant
24.8.17 11:13
445
      SBO-Chef hofft auf Fortsetzung der guten Entwicklung im...
25.8.17 16:04
446
Relativ solide 1H17 Ergebnisse
28.8.17 06:43
447
SBO traf Hurrikan Harvey leicht
31.8.17 15:30
448
Deutsche Bank sieht Kursziel bei 67,00 Euro
05.9.17 16:40
449
Empfehlung von Halten auf Akkumulieren angehoben, Kursz...
09.9.17 11:17
450
Credit Suisse hebt Kursziel
06.10.17 07:42
451
SBO wird Opfer des eigenen Erfolgs - und schlittert tie...
17.10.17 17:53
452
Credit Suisse hebt Kursziel von 72,0 auf 80,0 Euro
18.10.17 14:56
453
Gewinn-Messe - SBO-Chef für kommende Jahre optimistisch
21.10.17 08:52
454
Vorläufige 3Q17 Zahlen exzellent
22.10.17 08:52
455
Deutsche Bank erhöht Kursziel auf 82 Euro, "buy"
23.10.17 12:20
456
# SBO - In 9 Monaten 71 % Umsatzplus, Aufträge verdoppe...
23.11.17 09:17
457
SBO nach drei Quartalen klar auf Erfolgskurs
23.11.17 09:41
458
      was tun?
23.11.17 13:14
459
      SBO stellt für 2017 eine Dividende von 50 Cent je Aktie...
23.11.17 14:47
460
1-3Q17 Zahlen stark
25.11.17 11:48
461
RCB hebt Anlageempfehlung auf "Buy", Kursziel auf 85 Eu...
27.11.17 14:09
462
Erste Group stuft Aktie von "Accumulate" auf "Hold" ab
14.1.18 08:53
463
Credit Suisse hebt Kursziel
14.1.18 08:54
464
# SBO - EBIT drehte 2017 auf 25 Mio. Euro ins Plus (nac...
16.1.18 08:31
465
SBO 2017 nach Umsatzsprung operativ in der Gewinnzone
16.1.18 10:52
466
      SBO-Chef Grohmann: Der Umschwung ist da
16.1.18 12:01
467
Vorläufige 2017 Ergebnisse stark wie erwartet 
20.1.18 09:38
468
RE: Vorläufige 2017 Ergebnisse stark wie erwartet 
21.1.18 11:24
469
RCB senkt SBO-Votum von "Buy" auf "Hold"
24.1.18 15:24
470
Raymond James sieht Kursziel bei 105,00 Euro, "Outperfo...
20.3.18 05:59
471
# SBO 2017 nach Umsatzsprung mit 25,6 Mio. Euro Betrieb...
21.3.18 09:13
472
SBO 2017 nach Umsatzsprung mit 25,6 Mio. Euro Betriebsg...
21.3.18 09:48
473
      SBO-Chef Grohmann: 2017 war ein Übergangsjahr
22.3.18 07:50
474
      Ausblick für 2018 optimistisch
24.3.18 13:44
475
SBO-HV: Hauptthema AR-Bezügeinteressantinteressant
25.4.18 20:48
476
Sonja Zimmermann zieht neu in den SBO-Aufsichtsrat ein
26.4.18 08:01
477
RE: Sonja Zimmermann zieht neu in den SBO-Aufsichtsrat ...
26.4.18 19:13
478
Vorstand Gerald Grohmann verkauft 6.000 Aktien 
30.4.18 05:54
479
# SBO in Q1 mit 57 % mehr Umsatz, 73 % Auftragsplus, EB...
23.5.18 08:39
480
SBO im 1. Quartal 2018 mit Umsatz- und Ergebnissprung
23.5.18 10:24
481
      SBO-Chef Grohmann rechnet mit länger anhaltendem Aufsch...
23.5.18 15:45
482
1Q18 Ergebnisse geben einen weiteren Beweis für den Erh...
26.5.18 11:38
483
EILMELDUNG: SBO im 1. Halbjahr mit 47,4 % Umsatzplus, E...
23.8.18 08:26
484
RCB erhöht Votum von "Hold" auf "Buy"
31.8.18 07:54
485
RE: RCB erhöht Votum von
31.8.18 08:23
486
Erste Group hebt Votum von "Hold" auf "Accumulate"
05.9.18 09:15
487
über -15%
07.9.18 11:33
488
Empfehlung von Halten auf Akkumulieren angehoben
08.9.18 17:12
489
SBO-Chef: Hoher Ölpreis ermöglicht einige gute Jahre
18.10.18 14:34
490
mittlerweile extrem überverkauft
16.11.18 16:41
491
# SBO-Nettogewinn nach 9 Monaten bei 33,0 (-86,2) Mio. ...
28.11.18 08:25
492
Stabile US-Nachfrage - Umsatz- und Gewinnplus für SBO n...
28.11.18 10:19
493
      Noch kein Dividendenvorschlag
28.11.18 12:41
494
      Gewinnmitnahmen nicht vergessen!
28.11.18 14:25
495
Insider-Transaktion: Vorstand Klaus Mader kauft 25.420 ...
11.12.18 11:12
496
Rückkaufprogramm
12.12.18 11:45
497
Erste Group hebt Votum von "Accumulate" auf "Buy"
15.1.19 06:52
498
Ölpreisverfall dämpfte SBO im vierten Quartal leicht
17.1.19 09:25
499
Neue Kaufempfehlung mit Kursziel EUR 105
19.1.19 11:53
500
# SBO verdiente 2018 unterm Strich 41,4 Mio. Euro (2017...
19.3.19 08:33
501
SBO drehte 2018 mit 41,4 Mio. Euro in die Gewinnzone
19.3.19 09:00
502
RCB senkt SBO-Kursziel von 120 auf 100 Euro - Weiter "B...
22.3.19 05:42
503
Positive Vorzeichen für 2019
23.3.19 11:30
504
Berenberg hebt Kursziel von 76 auf 82 Euro
26.3.19 10:59
505
Grohmann bekommt 6.000 Aktien
01.4.19 14:39
506
Ergebnisse zur Hauptversammlung
23.4.19 15:05
507
RE: Ergebnisse zur Hauptversammlung
23.4.19 23:21
508
Heute ex-Dividende 
21.5.19 11:32
509
EILMELDUNG: SBO - Nettogewinn in Q1 auf 7,7 Mio. verdop...
23.5.19 08:27
510
RE: EILMELDUNG: SBO - Nettogewinn in Q1 auf 7,7 Mio. ve...
23.5.19 09:10
511
RE: EILMELDUNG: SBO - Nettogewinn in Q1 auf 7,7 Mio. ve...
23.5.19 09:14
512
SBO meldet Umsatzsprung im ersten Quartal, Gewinn verdo...
23.5.19 09:30
513
1Q19 Ergebnisse bestätigen das positive Momentum auf in...
25.5.19 09:35
514
Frackingboom in USA vor Ende
10.6.19 17:03
515
Credit Suisse senkt Kursziel von 84,0 auf 56,0 Euro
10.8.19 17:40
516
Kaufgelegenheit bei Ölaktien
11.8.19 18:52
517
      durchschnittliches Kursziel: 95,04 Euro
13.8.19 21:56
518
Baader Bank senkt Kursziel von 100 auf 61 Euro
16.8.19 06:11
519
SBO - Deutsche Bank senkt Kursziel von 90,0 auf 68,0 Eu...
20.8.19 13:04
520
EILMELDUNG: SBO - Nettogewinn stieg im 1. Halbjahr um e...
22.8.19 08:37
521
SBO meldet deutlich mehr Umsatz und Gewinn im ersten Ha...
22.8.19 09:26
522
      SBO macht gute Geschäfte, aber 2019 wird "kein Rekordja...
22.8.19 14:40
523
Solides Halbjahr
24.8.19 10:12
524
Kaufempfehlung mit neuem Kursziel EUR 75,5 bestätigt 
08.9.19 16:31
525
SBO machte in drei Quartalen mehr Umsatz, Nettogewinn a...
28.11.19 09:59
526
RE: SBO machte in drei Quartalen mehr Umsatz, Nettogewi...
28.11.19 10:01
527
      SBO: Nach starkem Halbjahr Gewinneinbruch im dritten Qu...
28.11.19 13:36
528
Solide Entwicklung der ersten 9 Monate
02.12.19 08:02
529
SBO - Berenberg Bank bestätigt "Hold" und Kursziel von ...
03.12.19 06:16
530
ein paar sehr spannende Innovationen in der Pipeline
04.12.19 17:03
531
SBO mit Firmenwertberichtigung in Nordamerika, plant hö...
10.12.19 20:49
532
RCB senkt SBO-Kursziel von 72 auf 65 Euro
22.12.19 13:49
533
Erste Group senkt Rating von "Buy" auf "Accumulate"
10.1.20 18:08
534
EILMELDUNG: SBO - Umsatz stieg 2019 auf 445 Mio, Betrie...
16.1.20 08:40
535
SBO machte 2019 mehr Umsatz und Gewinn
16.1.20 10:03
536
      SBO - Berenberg Bank kürzt Kursziel nach Quartalszahlen...
17.1.20 13:39
537
      Die vorläufigen Zahlen von SBO waren solide
18.1.20 12:43
538
SBO - Deutsche Bank senkt Kursziel von 60,0 auf 59,0 Eu...
20.1.20 15:17
539
massiv überverkauft mittlerweile
29.1.20 08:04
540
US-Zölle?
09.2.20 20:16
541
öl +12% sbo -8,5%
10.3.20 14:38
542
      RE: öl +12% sbo -8,5%
10.3.20 15:05
543
      keine news?
13.3.20 18:59
544
EILMELDUNG: SBO verdiente 2019 32,3 Mio. netto, Dividen...
18.3.20 08:28
545
Rückkauf von bis zu 700.000 Inhaberaktien beschlossen; ...
18.3.20 08:39
546
SBO - Nettogewinn 2019 fast verdoppelt, Dividende steig...
18.3.20 10:04
547
SBO-Chef Grohmann: "Fahren mit Vollgas, aber hochgradig...
19.3.20 08:35
548
Dividendenvorschlag von EUR 1,20/Aktie und Aktienrückka...
22.3.20 17:37
549
RE: Dividendenvorschlag von EUR 1,20/Aktie und Aktienrü...
22.3.20 18:25
550
SBO - Deutsche Bank senkt Kursziel von 59 auf 30 Euro
23.3.20 10:03
551
Interessant re HV
26.3.20 08:33
552
RE: Interessant re HV
26.3.20 18:31
553
      RE: Interessant re HVgut analysiert
26.3.20 18:52
554
      RE: Interessant re HV
26.3.20 21:26
555
      RE: Interessant re HV
26.3.20 22:39
556
      RE: Interessant re HV
26.3.20 22:40
557
      RE: Interessant re HV
26.3.20 23:23
558
Laufendes Aktienrückkaufprogramm vorerst ausgesetzt
31.3.20 20:33
559
RE: Laufendes Aktienrückkaufprogramm vorerst ausgesetzt
31.3.20 21:17
560
SBO - Deutsche Bank stuft Aktie von "Buy" auf "Hold" ab
02.4.20 10:48
561
SBO - Virtuelle HV am 23. April
03.4.20 07:49
562
RE: SBO - Virtuelle HV am 23. April
23.4.20 09:48
563
      RE: SBO - Virtuelle HV am 23. April
23.4.20 17:01
564
      RE: SBO - Virtuelle HV am 23. Aprilinteressant
23.4.20 17:05
565
      RE: SBO - Virtuelle HV am 23. April
24.4.20 15:30
566
      RE: SBO - Virtuelle HV am 23. Aprilwitzig
28.4.20 10:22
567
      RE: SBO - Virtuelle HV am 23. April
29.4.20 12:51
568
      RE: SBO - Virtuelle HV am 23. April
29.4.20 13:15
569
      RE: SBO - Virtuelle HV am 23. April
29.4.20 14:53
570
      RE: SBO - Virtuelle HV am 23. April
29.4.20 18:05
571
SBO - Baader Bank halbiert Kursziel von 50,00 auf 25,00...
12.5.20 16:51
572
m ersten Quartal 2020 mit guten Ergebnissen trotz belas...
20.5.20 08:50
573
SBO - Baader Bank bestätigt Kursziel von 25,0 Euro
20.5.20 13:14
574
SBO - Credit Suisse hebt Kursziel von 17,0 auf 18,0 Eur...
22.5.20 07:24
575
Jahresauftakt war gut
23.5.20 15:49
576

Thema #2072
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
3.8