Verbund steigerte im Halbjahr Wasserkrafterzeugung kräftig

Weniger Strom in thermischen Kraftwerken und Windrädern produziert

Der Verbund hat wegen der guten Wasserführung im ersten Halbjahr 2018 deutlich mehr Strom erzeugt als im Vorjahreszeitraum, was sich auch positiv auf den Gewinn ausgewirkt hat. Die Stromproduktion aus thermischen Kraftwerken und Windkraftanlagen ging zurück. Insgesamt stieg die Eigenerzeugung um 15,8 Prozent auf 17.518 GWh.
Die Erzeugung aus Wasserkraft stieg um 23,1 Prozent auf 16.457 Gigawattstunden (GWh). Der Erzeugungskoeffizient der Laufwasserkraftwerke lag mit 1,08 um 19 Punkte über dem Vergleichswert des Vorjahres und um 8 Prozent über dem langjährigen Durchschnitt. Die Erzeugung der Jahresspeicherkraftwerke stieg bedingt durch den hohen natürlichen Zufluss und die hohen Speicherstände zum Jahresende um 24,4 Prozent.

Die thermische Erzeugung sank um 52,4 Prozent auf 609 GWh, geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Halbjahresbericht hervor. Das Gas-Kombikraftwerk im steirischen Mellach produzierte aufgrund des im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich geringeren Einsatze das Engpassmanagement um 613 GWh weniger Strom.

Die Windkraftanlagen des Verbund produzierten vor allem wegen des geringeren Windaufkommens in Rumänien mit 452 GWh um 6,6 Prozent weniger Strom.

Der Stromabsatz des teilstaatlichen Verbund stieg um 4,9 Prozent auf 29.817 GWh, was laut Halbjahresbericht im Wesentlichen auf einen erhöhten Absatz an Händler (+9,9 Prozent auf 9.817 GWh) sowie an Endkunden (plus 6,7 Prozent auf 6.246 GWh) zurückzuführen ist.

Das Ergebnis je Aktie stieg um 47,3 Prozent auf 0,65 Euro. Der Nettoverschuldungsgrad verringerte sich auf 46,3 Prozent, nach 50 Prozent Ende 2017. Der durchschnittliche betriebswirtschaftliche Personalstand verringerte sich um 3,7 Prozent auf 2.737.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Mehr Verbund-Spielraum für Investitionen, aber auch Akquisitionen
CFO: Halten nach "wertschaffenden Zukäufen" Ausschau - Nettoverschuldung auf 10-Jahres-Tief gesunken

Das günstigere energiewirtschaftliche Umfeld und bessere Finanzkennzahlen geben dem Verbund-Stromkonzern mehr Möglichkeiten für Investitionen und auch Zukäufe, falls sich solche anbieten. "Wir haben wesentlich mehr Spielraum als wir je hatten", sagte Finanzvorstand Peter F. Kollmann am Donnerstag in der Halbjahrespressekonferenz.
Ausschau halte man nach "wertschaffenden Akquisitionen", die die Strategie des Verbund oder die Ergebnisse unterstützen können. Außerdem könne man Schulden reduzieren und die Stärke des Konzerns vergrößern. Im Moment biete sich hinsichtlich möglicher Zukäufe aber "nicht Spezifisches" an, sagte Kollmann.

Den Investitionsplan, der für drei Jahre (bis 2020) in Summe 1,1 Mrd. Euro vorsieht - vor allem für die Wasserkraft und die Netze - hebe der Verbund nicht an, aber es gebe mehr Spielraum, um etwa kurzfristig auch eine Kraftwerksertüchtigung für 100 oder 150 Mio. Euro zur Effizienzsteigerung vornehmen zu können.

Die Halbjahreszahlen sind ja so gut ausgefallen, dass der Verbund in dem Zusammenhang kürzlich erneut die Prognosen für das Gesamtjahr anheben konnte. Insbesondere der Anstieg des Free Cashflow - gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 von 274 auf 356 Mio. Euro - erlaube eine Schuldenreduktion und schaffe Spielräume für Investitionen, sagte der CFO. Investiert werden soll etwa auch verstärkt in Stromspeicherlösungen, so CEO Wolfgang Anzengruber.

Die Nettoverschuldung wurde seit Ende 2017 von 2,84 auf 2,65 Mrd. Euro reduziert, den "geringsten Wert seit mehr als zehn Jahren". "Das gibt uns Widerstandskraft", betonte Kollmann. Das Gearing sank von 50 auf 46,3 Prozent.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Verbund erwartet 2019 spürbar höhere Strompreise
Anstieg der Absatzpreise auf bis zu 39 Euro je MWh möglich - "Wäre dramatische Trendwende" - Einfluss primär von Kohle- und CO2-Preisen - Verteuerung wird "auch beim Konsumenten ankommen"

Der Verbund erwartet spürbar höhere Stromabsatzpreise, speziell 2019. Dass die Preise, zu denen der Konzern den Strom verkaufen kann, steigen werden, ist "wie erwartet eingetreten", sagte CEO Wolfgang Anzengruber am Donnerstag. Aber das Ausmaßüberrascht: Denn 2019 könnten die Preise bis auf 39 Euro je Megawattstunde gehen, "das wäre eine dramatische Trendwende", so Finanzvorstand Peter Kollmann.

Natürlich würden die höheren Preise "auch beim Konsumenten ankommen", meinte Anzengruber. Er verwies darauf, dass "einige Wettbewerber" schon begonnen hätten, diesen Trend umzusetzen. In Ostösterreich, bei Wien Energie, EVN und Energie Burgenland, wird Strom mit 1. Oktober teurer. Anzengruber: "Es ist ganz normal, dass sich das auf die Kunden auswirkt."

Im heurigen Jahr dürften die vom Verbund erzielten Absatzpreise mit im Schnitt 29,3 Euro pro MWh etwas unter den 30,4 Euro des Vorjahrs liegen. Bei den heurigen Mengen, die zu 90 Prozent abgesichert seien, gibt es laut Kollmann die Möglichkeit eines Anstiegs um einen Euro je MWh, betrachte man die aktuellen Market-to-market-Daten.

Für 2019 sind aber erst 50 Prozent der Mengen abgesichert. Daher gebe es hier "ein Potenzial nach oben, das in Richtung 39 Euro gehen kann", sagte der CFO im Halbjahrespressegespräch. Anders ausgedrückt: "Die restlichen 50 Prozent ermöglichen hier, dass wir 39 Euro erzielen, das wäre eine dramatische Trendwende."

Veränderungen der Preise - aber auch der Mengen (etwa von Wasserkraftstrom) - schlagen direkt auf die Ergebnisse durch. Für das heurige Jahr, für das der Verbund nach einer weiteren Aufwärtsrevision rund 370 Mio. Konzernergebnis (statt 320 Mio. Euro) erwartet, wirkt sich jede Veränderung der Großhandelspreise um ein Euro pro MWh mit +/- 1,9 Mio. Euro im Konzerngewinn aus, eine 1-prozentige Veränderung des Wasserkraft-Koeffizienten mit +/- 4,0 Mio. Euro. Bis Juni lag der Koeffizient heuer beim Verbund 8 Prozent über dem langjährigen Schnitt bzw. 19 Prozentpunkte über dem Vorjahresniveau. Jedes Prozent mehr oder weniger Windkrafterzeugung hat einen Einfluss von +/- 0,2 Mio. Euro.

Die beiden vorrangigen Treiber für die Strompreise sind laut Kollmann der Kohlepreis (beeinflusst durch den Bedarf Chinas und Indiens) und der CO2-Preis - und weniger die Nachfrage bei uns, die gleich geblieben sei. Der Kohlepreis habe stark zugelegt, der CO2-Preis habe von 5 auf 15 Euro pro Tonne zugelegt. Beim Kohlepreis würden die Terminmärkte an sich nach unten zeigen, also unter das Niveau der Spotpreise.

Die Preise für Strom-Future-Kontrakte (Frontyear-Base 2018, gehandelt 2017) lagen mit im Schnitt 32,4 Euro/MWh um 21,8 Prozent über dem durchschnittlichen Niveau des ersten Halbjahres 2017. Die Spotmarktpreise (Base) stiegen in der Berichtsperiode um 0,6 Prozent auf 35,7 Euro/MWh, heißt es im Halbjahresbericht.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Verbund 2018 und danach [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(1894), 07.6.18 11:37
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Oö. LHStv. Strugl laut "OÖN" Anwärter auf Posten im Ver...
07.6.18 11:37
1
Wechsel von oö. LH-Stv. Strugl zu Verbund offenbar fix
10.6.18 10:11
2
      # Verbund 2019 mit 4 Vorständen: Anzengruber, Kollmann,...
13.6.18 17:24
3
      Verbund weiter mit vier Vorständen - Anzengruber bleibt...
13.6.18 18:32
4
      Neue Gesichter, alte Regeln
13.6.18 21:59
5
      RE: Neue Gesichter, alte Regeln
17.6.18 18:13
6
      RE: Neue Gesichter, alte Regeln
17.6.18 18:45
7
Verbund-Chef - Nicht alle Erneuerbaren-Ziele bis 2030 e...
22.6.18 14:36
8
Warum es beim Stromnetz spannend wird
27.6.18 09:43
9
      Erste Group erhöht Kursziel auf 30,5 Euro, weiter "Hold...
04.7.18 10:42
10
      RE: Erste Group erhöht Kursziel auf 30,5 Euro, weiter
07.7.18 09:45
11
Zillertalbahn und Verbund mit Kooperation für Wassersto...
16.7.18 06:19
12
RE: Zillertalbahn und Verbund mit Kooperation für Wasse...gut analysiert
16.7.18 13:40
13
      # Verbund sieht 2018 nun 950 (870) Mio EBITDA/Nettogewi...
18.7.18 14:47
14
      Höhere Preise und Wasserführung helfen Verbund 2018 bei...
18.7.18 15:25
15
      # Verbund im 1. Halbjahr: Konzerngewinn stieg um 47,3% ...
26.7.18 08:24
16
      Verbund im ersten Halbjahr mit deutlich mehr Gewinn
26.7.18 11:14
17
Verbund steigerte im Halbjahr Wasserkrafterzeugung kräf...
26.7.18 13:36
18
Mehr Verbund-Spielraum für Investitionen, aber auch Akq...
26.7.18 15:26
19
      Verbund erwartet 2019 spürbar höhere Strompreise
26.7.18 17:03
20
Verbund testet Europas erstes digitalisiertes Kraftwerk
27.7.18 08:28
21
Hitze - Verbund: "Stromerzeugung auch in trockenen Mona...
01.8.18 13:46
22
      Credit Suisse erhöht Votum von "Underperform" auf "Neut...
22.8.18 17:30
23
      RCB hebt Kursziel von 19,50 auf 30,50 Euro
24.8.18 05:49
24
Strompreis an Leipziger Börse klettert auf Rekordhoch
30.8.18 07:48
25
Baumgartner-Gabitzer tritt Ende 2018 als APG-Chefin ab
10.9.18 15:56
26
Wenn die Natur nicht will, wie es die Planwirtschaftler...
17.9.18 14:03
27
Kursziel von 35,4 auf 47,7 Euro
25.9.18 15:17
28
Strom in Österreich nach Markttrennung von Deutschland ...
01.10.18 09:16
29
Trennung der deutsch-österreichischen Strompreiszone
01.10.18 14:22
30
RE: Trennung der deutsch-österreichischen Strompreiszon...interessant
23.10.18 07:39
31
      RE: Trennung der deutsch-österreichischen Strompreiszon...
23.10.18 08:26
32
      Verbund AG Aktie: Positive Entwicklung
29.10.18 16:46
33
Verbund prescht an der Börse auf Platz zwei vor
03.10.18 09:03
34
Strom um 39 Prozent teurer als im Vorjahr
11.10.18 13:19
35
Neues höchstes Kursziel
15.10.18 11:42
36
Verbund hat „Feuerkraft für Milliarden-Investitionen“
16.10.18 08:21
37
Berenberg erhöht Kursziel deutlich von 40 auf 50 Euro
16.10.18 12:38
38
Verbund-Chef - Stromzonen-Trennung verteuert Elektrizit...
31.10.18 15:31
39
EILMELDUNG: Verbund senkt Jahresprognosen 2018 nach was...
07.11.18 08:21
40
verkauft
07.11.18 10:42
41
Verbund-Prognose nach trockenem Sommer gesenkt - Ziele ...
07.11.18 11:19
42
reduzierte Prognosen der analysten zu erwarten
07.11.18 15:59
43
Historisch niedrige Wasserführung belastet 3. Quartal u...
10.11.18 10:33
44
Die Industrie trifft der Stromschlag
05.12.18 09:13
45
Topmanagerin: "Kollegen sind mich anfangs prüfen gekomm...
11.12.18 09:46
46
Verbund holt sich 500 Mio. Euro über "nachhaltigen" Kre...
11.12.18 15:53
47
380-kV-Leitung: Verbund-Tochter macht Druck
12.12.18 14:13
48
Windstrom-Rekord zum Jahreswechsel in Österreich 
28.12.18 11:37
49
Green Power Becomes Gold Dust for Europe's Utility Inve...
28.12.18 14:33
50
The World’s Most Beautiful Battery
28.12.18 14:39
51
RE: The World’s Most Beautiful Battery
28.12.18 16:21
52
RE: The World’s Most Beautiful Battery
28.12.18 16:41
53
RE: The World’s Most Beautiful Battery
28.12.18 16:57
54
RE: The World’s Most Beautiful Batteryinteressant
29.12.18 20:30
55
RE: Windstrom-Rekordinteressantinteressant
02.1.19 16:24
56
RE: Windstrom-Rekord
02.1.19 18:05
57
RE: Green Power Becomes Gold Dust for Europe's Utility ...gut analysiert
28.12.18 15:41
58
      RE: Green Power Becomes Gold Dust for Europe's Utility ...
28.12.18 16:12
59
# Aufwertungen verhelfen Verbund zu höherem Konzerngewi...
17.1.19 06:13
60
RE: # Aufwertungen verhelfen Verbund zu höherem Konzern...
17.1.19 06:21
61
Halten-Empfehlung mit Kursziel EUR 40,9
19.1.19 11:42
62
Verbund dreht an der Preisschraube für Strom und Gas
04.2.19 18:43
63
RE: Verbund dreht an der Preisschraube für Strom und Ga...
04.2.19 19:38
64
      Anstieg der Großhandelspreise Strom setzt sich fort
07.2.19 11:11
65
"Presse": Verbund-AR-Chef Roiss tritt zurück
13.2.19 09:25
66
RE:
13.2.19 09:36
67
      Es ist fix
13.2.19 18:11
68
      Außer Verbund-AR-Chef Roiss tritt auch Vize Süß ab - "K...
14.2.19 17:39
69
      fast -7 % ohne meldung?
21.2.19 16:33
70
Verbund aus Getec-JV zu Energiecontracting ausgestiegen
26.2.19 07:09
71
380 kV-Hochspannungsleitung im Bundesland Salzburg mit ...
06.3.19 08:58
72
Zentrales Projekt zur Erreichung der österreichischen K...
06.3.19 09:01
73
Strom-Großhandelspreise weiterhin steigend
11.3.19 12:06
74
Konzernergebnis stieg 2018 um 43,7 Prozent auf 433,2 Mi...
13.3.19 10:47
75
Verbund verdoppelt Investitionen - Auch Ausbau der Wass...
13.3.19 14:34
76
Verbund erhöhte Gewinnausblick für 2019 stark - Strompr...
13.3.19 17:11
77
Der Traum von der grünen Nummer eins
13.3.19 19:09
78
Ergebnis 2018 und Ausblick unter den Erwartungen 
16.3.19 11:01
79
Verbund-Manager zu Klimawandel: "Stromversorgung ist si...
16.3.19 12:14
80
      Michael Strugl: "Man soll mich an meiner Arbeit messen"...
21.3.19 19:36
81
RCB hebt Kursziel von 30,50 auf 38 Euro
22.3.19 05:49
82
gewinne mitgenommen!
05.4.19 16:42
83
      wieder gekauft!
09.4.19 09:24
84
Deutsche Bank hebt Kursziel
11.4.19 15:46
85
Mega-Investitionen gegen Blackout
12.4.19 09:10
86
RE: Mega-Investitionen gegen Blackout
12.4.19 10:34
87
      RE: Mega-Investitionen gegen Blackout
12.4.19 10:45
88
      RE: Mega-Investitionen gegen Blackoutinteressant
12.4.19 10:51
89
Verbund-HV - Anzengruber sieht Konzern gut für Zukunft ...
30.4.19 14:13
90
Verbund-HV - Stromkonzern will Rückenwind durch höhere ...
30.4.19 15:26
91
Nach Roiss-Abgang - ÖBAG-Vorstand nun neuer Verbund-AR-...
03.5.19 06:03
92
RE: Nach Roiss-Abgang - ÖBAG-Vorstand nun neuer Verbund...
03.5.19 08:36
93
      Heute ex-Dividende 0,42 Euro
07.5.19 11:18
94
# Verbund-Konzerngewinn stieg im ersten Quartal um 46,5...
08.5.19 08:31
95
Verbund im ersten Quartal mit deutlich mehr Gewinn
08.5.19 10:58
96
      Erwartungsgemäß starker Jahresauftakt 
11.5.19 10:56
97
      Strom- und Gaspreis - Andere Energieversorger planen k...
14.5.19 07:48
98
Rasinger fordert mehr ÖBAG-Aufsichtsräte
14.5.19 21:19
99
Grüne Ex-Politikerin im Verbund
03.6.19 10:11
100
RE: Grüne Ex-Politikerin im Verbund
03.6.19 10:24
101
      RE: Grüne Ex-Politikerin im Verbund
03.6.19 22:04
102
      RE: Grüne Ex-Politikerin im Verbund
03.6.19 22:31
103
      RE: Grüne Ex-Politikerin im Verbund
04.6.19 08:06
104
      RE: Grüne Ex-Politikerin im Verbund
04.6.19 08:08
105
      RE: Grüne Ex-Politikerin im Verbundinteressant
04.6.19 08:38
106
      RE: Grüne Ex-Politikerin im Verbund
05.6.19 09:41
107
      KGV 30-Aktie bereits zu teuer!
06.6.19 09:49
108
      RE: KGV 30-Aktie bereits zu teuer!
06.6.19 14:46
109
Strom-Großhandelspreise steigen im Juli 2019 nur gering
13.6.19 06:11
110
Anzengruber: Erneuerbare rechnen sich derzeit nur mit F...
17.6.19 14:25
111
Verbund-Chef: "Ohne Förderung rechnet sich keine der Te...
17.6.19 20:47
112
E-Control: Derzeit kaum Strompreis-Differenzen zu Deuts...
25.6.19 13:19
113
OMV und VERBUND intensivieren ihre strategische Energie...
01.7.19 13:19
114
# Verbund-Hj-Nettogewinn +49% auf 338 Mio, EBITDA +36% ...
01.8.19 08:51
115
Verbund-Halbjahresgewinn stieg um die Hälfte - Prognose...
01.8.19 09:46
116
      Verbund-Halbjahresgewinn 2 - Bessere Wasserführung half
01.8.19 10:32
117
Deutsche Bank bestätigt nach Zahlenvorlage "Hold"
02.8.19 18:02
118
Starkes erstes Halbjahr
05.8.19 06:09
119
      Insider: Verbund bietet um portugiesische Wasserkraft-A...
05.9.19 16:40
120
      Credit Suisse senkt Anlageempfehlung auf "Underperform"
06.9.19 16:07
121
      Verbund bestätigte Angebot für portugiesische Wasserkra...
09.9.19 14:31
122
      RE: Verbund bestätigte Angebot für portugiesische Wasse...
09.9.19 19:39
123
      RE: Verbund bestätigte Angebot für portugiesische Wasse...
09.9.19 20:08
124
      RE: Verbund bestätigte Angebot für portugiesische Wasse...
09.9.19 20:28
125
      RE: Verbund bestätigte Angebot für portugiesische Wasse...
09.9.19 21:04
126
      HSBC stuft Aktien von "Buy" auf "Hold" ab
11.9.19 08:21
127
Verbund-Chef Anzengruber: „Klimaschutz ist Konjunkturpa...
07.9.19 17:34
128
Erste Group senkt Anlageempfehlung von "Hold" auf "Redu...
13.9.19 14:38
129
RE: Erste Group Empfehlung auf Reduzieren mit Kursziel ...
14.9.19 10:14
130
Anzengruber gegen Klimapessimismus - Grüne Industrie-Re...
18.9.19 15:37
131
Verbund-Chef: „Jeder Konsument wird für Co2 zahlen müss...
18.9.19 18:25
132
ABB stattet APG-Stromnetz mit modernen GIS-Schaltanlage...
19.9.19 07:59
133
Salzburg-Leitung wird schon gebaut
03.10.19 21:24
134
Strom-Großhandelspreise sinken im November weiter
08.10.19 12:52
135
RE: Strom-Großhandelspreise sinken im November weiter interessant
09.10.19 10:49
136
Verbund - Berenberg erhöht Kursziel von 50 auf 55 Euro
12.10.19 08:52
137
Hauen und Stechen im Verbundkonzern
12.10.19 09:36
138
Stromsektor steht vor dem Stresstest
14.10.19 12:39
139

Thema #205710
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.48