Q3 nach wie vor negativ, Einstieg noch zu früh 

Semperit präsentierte am Donnerstag dieser Woche Zahlen für die ersten 9 Monate 2018. Während die Umsätze in den ersten drei Quartalen insgesamt stabil bei EUR 670 Mio. blieben, drehte das operative Ergebnis mit EUR - 45,5 Mio. tief in den roten Bereich aufgrund der im 1. Halbjahr verbuchten Wertminderung im Segment Sempermed und der Schließung des Sempertrans Standortes in China. Das 3. Quartal isoliert wies dank des Industriebereichs operativ eine etwas besser als erwartete Entwicklung auf mit einem Umsatzplus von 6,4% auf EUR 221,7 Mio. und einem knapp positiven EBIT von EUR 4,3 Mio. Trotzdem steht unter dem Strich ein Quartalsverlust von EUR -7,3 Mio. zu Buche, in den ersten 9 Monaten sogar ein Minus von EUR 75,8 Mio.

Ausblick

Der Ausblick für 2018 bleibt von der Firma unverändert ausgesetzt. Für heuer sind laut Management zwar keine weiteren erheblichen Einmalbelastungen zu erwarten, für 2019 können sie jedoch nicht ausgeschlossen werden. Das Ende der Restrukturierung der Semperit Gruppe ist nach wie vor für Ende 2020 geplant, ab diesem Zeitpunkt sollte Semperit eine EBITDA-Marge von rd. 10% erzielen. Der 9-Monats-Bericht zeigt zwar eine positive Entwicklung im Industriebereich, Sempermed, die im Fokus des Restrukturierungspgrammes steht, verharrte auf EBITDA-Ebene im 3. Quartal jedoch noch immer im roten Bereich. Trotz des weiter gesunkenen Kursniveaus, denken wir, dass es im Hinblick auf die Dauer des Konzernumbaus und die eingeschränkte Visibilität noch zu früh ist in, den Titel zu investieren. 

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

>All-Time-Low liegt bei 9.70, wenn ich das richtig sehe?
>Überlegt schon jemand den Aufbau einer Position?

Wäre kein übles Timing gewesen, die Erholug seit Jahresbeginn ist ja wirklich stürmisch. Ich habe meinen bestehenden (steuerfreien) Stücken allerdings keine hinzugefügt - denn bei allem Sturm muss man doch klar sagen: Die fundamentale Situation ist weiter unklar und im Chart ist sogar der Abwärtstrend noch meilenweit entfernt (ca 17) - da muss ein Ruf erst wieder erarbeitet werden, und auch das Zockpotential scheint zu überschaubar.

Warum ich nicht verkaufe? Die Stücke haben sich durch ihre Dividenden bei mir bereits mehr als vollständig selbst bezahlt, sind steuerfrei und wenn das Business wieder in die Gänge kommt könnte das wieder eine stabile Geschichte werden, schließlich geht es hier um einen Traditionsbetrieb mit umfangreichem Know-How in vielen Bereichen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Semperit in der Krise und danach (hoffentlich) [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(1761), 22.10.18 14:29
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Semperit kämpft noch mit dem Turnaround
25.5.18 09:31
1
RE: Semperit kämpft noch mit dem Turnaround
12.7.18 13:04
2
      RE: Semperit kämpft noch mit dem Turnaround
12.7.18 14:56
3
      RE: Semperit kämpft noch mit dem Turnaroundinteressant
12.7.18 17:12
4
      RE: Semperit kämpft noch mit dem Turnaround
12.7.18 17:33
5
      # Semperit muss für Sempermed 55 Mio. Euro abschreiben
06.8.18 18:00
6
      RE: # Semperit muss für Sempermed 55 Mio. Euro abschrei...
06.8.18 18:52
7
      Rund 55 Mio. Euro Wertminderung bei Handschuhproduktion
06.8.18 19:51
8
1Q18 Ergebnisse im Rahmen der Erwartungen
26.5.18 12:49
9
Semperit stoppt Produktion in Werk in China
19.6.18 08:43
10
Semperit stoppt Produktion in Werk in China: 10 Mio. Eu...
19.6.18 08:54
11
SEMPERIT - es geht immer weiter 
09.7.18 10:23
12
Analysten sehen noch keine Verbesserungen
21.8.18 15:59
13
EILMELDUNG: Semperit mit 67,4 Mo. Euro Halbjahresverlus...
23.8.18 08:14
14
      EILMELDUNG: Semperit - Werke in China und Frankreich zu...
23.8.18 08:14
15
      Semperit macht mehrere Fabriken dicht - Verlust bis Jun...
23.8.18 09:11
16
Semperit-Sanierung dauert bis Ende 2020
23.8.18 13:04
17
Woah +12%
23.8.18 18:55
18
Es ist noch zu früh um zu investieren
25.8.18 10:22
19
Semperit muss 1,6 Mio. Euro Kartellstrafe zahlen
05.9.18 16:34
20
RE: Semperit muss 1,6 Mio. Euro Kartellstrafe zahlen
05.9.18 21:42
21
      Semperit-Vorstand Melchiorre legt Mandat per 30.9. zurü...
10.9.18 16:35
22
      RE: Semperit-Vorstand Melchiorre legt Mandat per 30.9. ...
10.9.18 22:14
23
      RCB senkt Kursziel von 19,0 auf 17,0 Euro
14.9.18 15:41
24
      Reduzieren-Empfehlung bestätigt
15.9.18 14:32
25
Semperit-Chef: „Haben einfach zu viele Standorte“
26.9.18 10:07
26
Erste Group senkt Semperit-Kursziel
09.10.18 07:27
27
Semperit mit Mega-Factory zur Herstellung von Industrie...
08.11.18 17:32
28
Semperit bis September mit Verlust, operative Ergebnisv...
21.11.18 09:49
29
Einstieg noch zu früh 
24.11.18 11:12
30
RE: Einstieg noch zu früh 
19.12.18 12:18
31
      RE: Einstieg noch zu früh 
09.1.19 19:21
32
Semperit veräußerte italienisches Schlauchwerk Roiter a...
17.12.18 12:26
33
Baader-Analysten senken Semperit-Kursziel deutlich
15.2.19 07:47
34
Empfehlung von Reduzieren auf Halten angehoben
09.3.19 11:37
35
Aufsichtsrat wird umgekrempelt - Neue B&C-Manager ziehe...
15.3.19 16:59
36
Mehr Umsatz und weniger Verlust im Q4 2018
20.3.19 13:43
37
Äußerst schlecht
22.3.19 08:27
38
      RE: Äußerst schlecht wg. Wertminderung etc.
22.3.19 08:32
39
EILMELDUNG: Semperit-Nettoverlust 2018 auf -80,4 Mio. (...
22.3.19 08:27
40
Restrukturierung zeigt Erfolge
23.3.19 11:21
41
RCB erhöht Anlagevotum von "Hold" auf "Buy"
27.3.19 15:12
42
Karoline Fremerey kauft 800 Aktien 
01.4.19 05:48
43
Verlängerung des Vorstandsmandats von Dr. Felix Fremere...
03.5.19 05:46
44
BS-HV-Bericht 1
13.5.19 19:12
45

Thema #205503
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.38