Flughafen Wien - Jäger: AUA-Umflottung ist eine gute Entscheidung
Vorstand: Bis 2021 mit mehr als einer Million AUA-Passagieren zusätzlich - Heuer 240 Mio. Euro an Investitionen geplant - Zuschlag für drittes Hotel in den nächsten Tagen

Die letzte Woche angekündigte AUA-Umflottung - die AUA ersetzt bis 2021 ihre Dash-Turboprop-Flieger durch größere Airbusse und fliegt aus den Bundesländern nicht mehr selbst nach Deutschland - ist "aus Wiener Perspektive eine gute Entscheidung und positive Entwicklung für den Standort", sagte Flughafen-Wien-Vorstand Julia Jäger am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Wien.

"Ich rechne damit, dass bis 2021 mehr als eine Million Passagiere zusätzlich mit der Austrian in Wien fliegen werden." Und weiter: "Aus meiner Sicht sollte das nicht unmittelbar verbunden sein mit Reduktionen der Kapazitäten in den Bundesländer-Flughäfen", sagte Jäger. So sei ja bereits angekündigt worden, dass die Deutschland-Flüge aus den Bundesländer-Hauptstädten von Eurowings übernommen werden sollen. "Die Verbindungen von den Bundesländer-Flughäfen nach Wien sind uns wichtig und wir werden uns sehr engagieren, dass diese Flüge auch erhalten bleiben. In Summe gehe ich davon aus, dass das Österreich als Luftfahrt-Standort stärken wird", sagte Jäger.

Dass der Flugverkehr zwischen der EU und Großbritannien durch einen harten Brexit zusammenbrechen wird, glaubt Jäger nicht. "Persönlich fehlt mir die Vorstellung davon, dass am Tag nach dem harten Brexit keine Flugzeuge mehr von der EU nach England aufbrechen oder umgekehrt. Es haben sowohl England als auch die EU erklärt, dass die Luftfahrt zu den Bereichen gehört, die prioritär für Einzelabkommen behandelt werden."

Flughafen-Vorstand Günther Ofner geht davon aus, dass der Wiener Flughafen seine Passagierzahl heuer um ein Zehntel auf rund 30 Millionen Passagiere steigern wird, bis 2025 soll das Passagieraufkommen auf 35 Millionen steigen und bis 2030 auf 40 Millionen. "Wir werden in Kürze 25.000 Beschäftigte am Standort haben -möglicherweise schon 2019, allerspätestens aber mit der Eröffnung des neuen Office Parks im Mai 2020 werden wir diese Schallmauer durchbrechen."

Dafür seien heuer Investitionen von rund 240 Mio. Euro geplant. "Das betrifft den Weiterbau des Office Parks, das betrifft die Projektentwicklung im Terminalbereich - Umbau Terminal 2, Süderweiterung, Revitalisierung Pier Ost -, das betrifft aber auch ein neues drittes Hotel am Standort." Geplant sei ein Low-Budget-Hotel mit 300 bis 400 Zimmern. "Es hat über 60 Bewerbungen gegeben. Es wurde jetzt eine Shortlist der letzten fünf gemacht und wir werden in den nächsten Tagen die Entscheidung treffen, wer den Zuschlag bekommt." In die Erneuerung und Erweiterung der Sicherheitssysteme sollen in den kommenden drei Jahren 10 Mio. Euro investiert werden. "Zur Zeit ist das Vergabeverfahren im Laufen. Ich hoffe, dass wir in den nächsten Monaten den Zuschlag erteilen können", sagte Jäger.

Der Umbau des Terminals 2 soll laut Jäger in der zweiten Jahreshälfte beginnen. Vor allem das Dach müsse erneuert werden. "Der Terminal 2 ist 1960 in Betrieb gegangen und dementsprechend an sein Lebensende gelangt." Man werde auch eine neue Lounge bauen, eine zentrale Sicherheitskontrolle und vier neue Gepäckausgabebänder. Die Bauarbeiten sollen aber nicht zu mehr Verspätungen führen. "Im Gegenteil: Wir werden bis zu 100 zusätzliche Mitarbeiter in der Sicherheitskontrolle aufnehmen."

Beim Thema dritte Piste gebe es nichts Neues zu berichten, sagte Ofner. "Derzeit liegt die Sache zur Entscheidung beim Verwaltungsgerichtshof. Wir hoffen, dass es im ersten Halbjahr eine Entscheidung geben wird." Sollte es keine dritte Piste geben, "dann wird man den Mangel verwalten", sagte Ofner. "Es muss dann bewirtschaftet werden, wer überhaupt in Wien landen oder starten kann." Selbst bei idealen Voraussetzungen werde eine dritte Piste nicht vor 2030 verfügbar sein. Jäger zeigt sich jedoch "optimistisch, dass wir in die Nähe der 40 Millionen Passagiere auch im Zwei-Pisten-System kommen können."

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Flughafen Wien - 2018 und danach [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(1740), 24.5.18 09:08
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Flughafen Wien im 1. Quartal 2018 mit mehr Gewinn - Aus...
24.5.18 09:09
1
US-Gericht wies Sardana-Klage gegen Flughafen Wien ab
25.5.18 17:47
2
1Q18 Ergebnisse über den Erwartungen
26.5.18 11:33
3
Flughafen Wien sieht Investitionen durch Regulative in ...
08.6.18 06:28
4
Wizz Air eröffnet Basis in Wien-Schwechat am Donnerstag...
11.6.18 17:50
5
Mai 2018 – Verkehrsergebnis: Passagiere ,+6,5%
12.6.18 10:07
6
Flughafen Wien im ersten Halbjahr mit 5,5 Prozent mehr ...
11.7.18 12:49
7
Emissionen, Lärm, Staub: Flughafen Wien muss "grüner" w...
27.7.18 22:07
8
Mehr Passagiere und starke Ergebnisverbesserung im erst...
21.8.18 08:20
9
1H18 Ergebnis über den Erwartungen
25.8.18 09:54
10
Wachstum stellt Flughafen Wien vor neue Herausforderung...
30.8.18 15:00
11
Flughafen Wien schreibt drittes Hotel aus
01.9.18 12:05
12
Heuer bis Mitte August 1.150 Flugausfälle am Flughafen ...
02.9.18 10:10
13
August 2018 – Flughafen-Wien setzt starkes Wachstum fo...
12.9.18 10:29
14
Erste stufte Aktie von "Hold" auf "Accumulate" hoch
13.9.18 07:45
15
Empfehlung von Halten auf Akkumulieren angehoben
15.9.18 14:34
16
Flughafen Wien im September mit 10,9 Prozent Passagierp...
10.10.18 09:14
17
VfGH lehnte Behandlung von Bürgerinitiativen-Beschwerde...
15.10.18 12:56
18
2018 zweistelliges Passagierplus
22.10.18 11:02
19
Flughafen Wien verdient dank starkem Passagierwachstum ...
14.11.18 08:53
20
RE: Flughafen Wien verdient dank starkem Passagierwachs...
14.11.18 09:02
21
Q3-Zahlen übertreffen Erwartungen
17.11.18 09:58
22
Flughafen Wien will Drehkreuz für sensible Medikamente ...
04.12.18 19:48
23
Flughafen Wien mit deutlich mehr Passagieren im Novembe...
12.12.18 09:31
24
VfGH: Flughafen muss Rechnungshof nur Jänner bis Mai 20...
19.12.18 17:46
25
Flughafen Wien knackte am letzten Tag des Jahres 27-Mil...
03.1.19 13:27
26
Flughafen Wien legt stark zu
22.1.19 08:33
27
Flughafen Wien - Jäger: AUA-Umflottung ist eine gute En...
23.1.19 14:04
28
Starkes Ergebnis 2018 und Ausblick 2019
26.1.19 11:03
29
Jänner 2019 – Verkehrsergebnis: Starkes Wachstum zu Jah...
12.2.19 09:08
30
Akkumulieren-Empfehlung mit neuem Kursziel EUR 39,50 be...
24.2.19 14:08
31
Erste erhöht Kursziel von 38,50 auf 39,50
26.2.19 06:15
32
Bilanz 2018: Rekordwachstum bringt der Flughafen-Wien-G...
26.2.19 08:36
33
Flughafen Wien hofft auf Entscheidung zu 3. Piste bis S...
28.2.19 07:59
34
Flughafen Wien setzt auf Investitionen und Wachstum
28.2.19 08:20
35
Vorläufige Zahlen 2018 entsprechen Erwartungen, positiv...
02.3.19 09:37
36
RCB erhöht Kursziel
06.3.19 12:28
37
Flughafen Wien im Februar mit deutlichem Passagierplus
12.3.19 16:34
38
VwGH erlaubt Bau der dritten Piste am Flughafen Wien
18.3.19 12:44
39
RE: VwGH erlaubt Bau der dritten Piste am Flughafen Wie...
19.3.19 07:25
40
Flughafen Wien mit kräftigem Passagierplus im März
10.4.19 15:03
41

Thema #205477
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.3