voestalpine investiert bis zu 350 Mio. Euro in Kapfenberg
Komplett neues Edelstahlwerk soll ab 2021 das derzeitige Böhler-Werk ersetzen - Eder: Entscheidung war nicht einfach

Nach mehr als zwei Jahren Planung ist es nun fix: Der oberösterreichische Stahlkonzern voestalpine errichtet bis 2021 ein komplett neues Edelstahlwerk im steirischen Mürztal. Die entsprechende Entscheidung hat der Aufsichtsrat heute, Mittwoch, gefällt. Das bisher erwartete Investitionsvolumen von 250 bis 300 Mio. Euro wird dabei sogar übertroffen: Jetzt sind dafür 330 bis 350 Millionen budgetiert.

Die Großinvestition sei "die Basis für die Erhaltung von rund 3.000 Arbeitsplätzen in der Steiermark", teilte der Konzern mit. Das neue Werk direkt neben dem bisherigen Werksgelände wird das derzeitige Böhler-Werk ersetzen, das zum Teil schon über 100 Jahre alt ist. Die baulichen Vorbereitungen starten noch vor dem Jahreswechsel. 2021 soll die neue Anlage zur vollautomatisierten Herstellung von Werkzeug- und Spezialstählen in Betrieb gehen.

"Die Entscheidung, die Anlage mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 330 bis 350 Mio. Euro in einem Hochkostenland wie Österreich zu errichten, war alles andere als einfach", so Konzernchef Wolfgang Eder. Nach intensiver Abwägung aller relevanten Standortfaktoren sei die voestalpine jedoch letztlich zur Überzeugung gelangt, "dass sich das nicht nur für Österreich, sondern auch für Europa außergewöhnliche Investitionsvorhaben hier langfristig rechnen wird". Den entscheidenden Ausschlag hätten dabei die Menschen gegeben: "Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihr profundes Wissen und ihre Einsatzbereitschaft wiegen letztlich stärker als alle kritischen Aspekte."

Mit ausschlaggebend für die Standortentscheidung zugunsten Kapfenbergs waren den Angaben zufolge letztlich auch "das hervorragende Forschungsumfeld im Bereich der Metallurgie, die vorhandene Infrastruktur sowie die Nähe zu wichtigen Kunden".

"Wir haben von Anfang an um die Stärken des Traditionsstandortes Kapfenberg gewusst, das Fragezeichen war die Wirtschaftlichkeit im globalen Wettbewerb", ergänzte Franz Rotter, voestalpine-Vorstand und Leiter des Unternehmensbereichs High Tech Performance Division. Während der Errichtung der Anlage würden bis zu 1.000 zusätzliche Arbeitskräfte Beschäftigung finden.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

voestalpine baut erstes Stahlwerk in Europa seit 40 Jahren
Bis 350 Millionen fließen in neues Edelstahlwerk in der Steiermark - Stromzonenkompromiss mit DL, hohe Mitarbeiterqualifikation vor Ort und Bildungsumfeld aus Unis und FH gaben Ausschlag

Gestern hat die voestalpine im obersteirischen Leoben-Donawitz ein neues Drahtwalzwerk eröffnet, heute ist das angrenzende Mürztal mit einer millionenschweren Investitionsentscheidung dran: Kapfenberg bekommt bis 2021 ein komplett neues Edelstahlwerk. "Wir haben heute entschieden, dass wir dort das erste Stahlwerk in Europa seit 40 Jahren errichten wollen", sagte Stahlkonzernchef Wolfgang Eder.

"Wir haben gesagt, wir machen jetzt keinen Kompromiss - wir setzen etwas auf, das in den nächsten Dekaden das Maß der Dinge sein wird", freut sich Franz Rotter, voestalpine-Vorstandsmitglied und Leiter des Unternehmensbereichs High Tech Performance Division (Edelstahl), heute, Mittwoch, Nachmittag in einer Telefonkonferenz anlässlich der aktuellen Entscheidung des Aufsichtsrates. Das zum Teil schon über 100 Jahre alte bestehende Werk im steirischen Kapfenberg wird komplett ersetzt. In den alten Hallen werde künftig die gesamte Schrottwirtschaft durchgeführt. Zwischen 2018 und 2021 fließen 330 bis 350 Mio. Euro in die Neuerrichtung.

Mit den bestehenden Anlagen sei man "an die Grenzen der technischen Möglichkeiten gestoßen", jetzt werde in modernste Technologien investiert, um neue Maßstäbe als führender Hightech-Anbieter zu setzen, so Rotter. "Dieses Stahlwerk muss diese Position über 50 Jahre und mehr halten", umriss der Manager die zeitliche Perspektive. Die 205.000 Tonnen Jahreskapazität, die geplant seien, entsprächen dem, was in Kapfenberg auch schon bisher erzeugt werde. "Wir werden aber in andere Qualitäten gehen", erklärte Rotter. Der konzernweiten Strategie entsprechend, fertigt die voestalpine auch im Mürztal zunehmend höherwertige Produkte, mit denen auch höhere Margen erzielt werden können.

Obwohl das "weltweit modernste Edelstahlwerk" hochdigitalisiert sein wird, müssen die derzeit rund 3.000 Beschäftigten an dem steirischen Standort den Angaben zufolge nicht um ihre Jobs zittern: "Wir werden mit Sicherheit aufgrund der Errichtung des neuen Werks keine Freisetzung von Mitarbeitern haben, die über die natürliche Fluktuation hinausgeht, aber wir müssen mehr in die Um- und Aufqualifizierung der bestehenden und der neuen Mitarbeiter investieren", betonte Eder. "Man sollte die Digitalisierung nicht als das Schreckgespenst der Zukunft, was Arbeitsplätze betrifft, hinstellen."

Noch vor Jahresende werde in Kapfenberg ein "Competence Center" für Digitalisierung eröffnet, kündigte Rotter an. "Heute haben wir bereits Digitalisierung/Robotik in unsere Lehrlingsausbildung aufgenommen."

Das Mürztal hat sich als Standort gegen alle ebenfalls von der voestalpine angedachten internationalen Alternativen durchgesetzt. Den Ausschlag für die positive Entscheidung gab letztlich auch die hohe Dichte an hochqualifizierten Metallexperten in der Region: "Am Ende des Tages waren es die fast 3.000 Mitarbeiter, die wir heute am Standort Kapfenberg haben", sagte Eder auf den Beweggrund hin gefragt. Nirgendwo sonst auf der Welt wären "Menschen in diesem Ausmaß mit dieser Kompetenz" vorzufinden gewesen, die "ad hoc verfügbar" seien, lobte der voestalpine-Chef die "hochmotivierte und qualifizierte Mannschaft".

Im gleichen Atemzug verwies Eder auf das "perfekte metallurgische Umfeld" und verwies dabei unter anderem auf die Montanuniversität in Leoben, die Technischen Universitäten Graz und Wien sowie die zahlreichen Fachhochschulen. "Man muss auch eines sagen: Wir haben gelernt, dass sowohl das Land Steiermark und die Stadt Kapfenberg sich massiv bemüht haben, um diese Kooperation zu unterstützen", so Eder. Der Konzernchef habe "absolut das Vertrauen", dass das auch in Zukunft so sein werde.

Das "Zünglein an der Waage" für die Standortentscheidung sei auch die Entspannung betreffend Strompreiszone Österreich-Deutschland gewesen. Immerhin sind die Energiekosten für die Elektroöfen in einem Edelstahlwerk ein entscheidender Kostenfaktor.

Zwischenzeitig hatte Eder hierzulande für die kommenden zwei bis drei Jahre Strompreiserhöhungen von mindestens 15 bis hin zu 40 Prozent befürchtet; mittlerweile hat sich das Szenario auf einen Anstieg um "5 bis 6 Prozent" beruhigt. Über eine Strompreiszonentrennung zwischen den beiden Ländern debattierten die Regulatoren rund zwei Jahre lang, erst heuer im Mai stand der Kompromiss. Der bis dahin unbegrenzte Stromhandel zwischen den beiden Märkten wird nicht gänzlich gekappt, aber einschränkt.

Pläne über ein möglicherweise neues Edelstahlwerk für Kapfenberg hatte Eder Anfang Juni 2016 in einem Conference Call im Vorfeld der Bilanzpressekonferenz erstmals öffentlich erwähnt. Heuer im Mai hatte der Konzernchef den Strompreis noch als "Schlüsselhindernis" bezeichnet. Zuvor hatte er auch Belange wie den Emissionshandel und die generelle Klimapolitik der EU als Knackpunkte ins Treffen geführt.

Doch nun ist die Standortentscheidung fix. Der Spatenstich für das Werk in der Steiermark erfolgt 2018. Drei Jahre später sollen die Bauarbeiten erledigt sein.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

>voestalpine baut erstes Stahlwerk in Europa seit 40 Jahren
>Bis 350 Millionen fließen in neues Edelstahlwerk in der
>Steiermark - Stromzonenkompromiss mit DL, hohe
>Mitarbeiterqualifikation vor Ort und Bildungsumfeld aus Unis
>und FH gaben Ausschlag

Der hat wohl auch aus Corpus Christi und dem Weichenwerk Abenteuer in China gelernt, dass sich Großprojekte in Österreich viel einfacher umsetzen lassen. Die Genehmigungsprozesse usw. in Österreich sind nämlich viel einfacher und unternehmensfreundlicher als uns die weltfremde Wirtschaftskammer in den Medien immer vormacht.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

>Die Genehmigungsprozesse usw. in Österreich sind nämlich viel
>einfacher und unternehmensfreundlicher als uns die weltfremde
>Wirtschaftskammer in den Medien immer vormacht.


Vor allem ist der Um- bzw. Ausbau eines bestehenden Werkes einfacher als der Neubau auf der grünen Wiese. Und im eigenen Land mit eigener Sprache, wo man bei Notwendigkeit in zwei Stunden dort ist um nach dem Rechten zu sehen, ist es auch einfacher als im fernen Ausland.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Voest: Brauchen für CO2-Senkung billige Energie und fairen Wettbewerb
Immense Investitionen für Umstellung auf Wasserstoff-Technologie nötig

Der voestalpine-Stahlkonzern wird seine konventionellen Produktionsanlagen zwar noch bis 2030/35 weiterführen, arbeitet aber schon mit Hochdruck an Nachfolgetechnologien, um die Produktion möglichst CO2-frei gestalten zu können. Nötig dafür sind hohe Investitionen, aber auch günstige Energie und ein international fairer Wettbewerb, sagte Vorstandsdirektor Franz Kainersdorfer am Donnerstag.

Parallel werde man zur herkömmlichen Stahlproduktion mithilfe von Kohle und Koks an "Break-through"-Technologien auf Basis von Wasserstoff (H2) arbeiten, wobei als Energieträger dann noch entweder Erdgas oder im Idealfall nur noch erneuerbar erzeugter Strom nötig sind. Der Kostenaufwand steige bei einer Direktreduktion mit Gas um 30 Prozent gegenüber heute, im Falle von Strom um 80 Prozent, also beinahe auf das Doppelte - nur gemessen an den variablen Kosten.

Hinzu kämen noch die Kosten für die Technologie, die Elektrolyse sowie die regenerative Stromerzeugung, so Kainersdorfer bei der Verbund-Tagung "energy2050" in Fuschl (Salzburg). Würde man die gesamte Voest-Produktion auf einen Schlag 1:1 umstellen, würde dies 7 Mrd. Euro für die Technologie kosten, 3 Mrd. Euro für die Elektrolyse und 20 Mrd. Euro für die Stromproduktion. Die voestalpine stellt 7,5 Mio. t Stahl im Jahr her und emittiert dabei 12 Mio. t CO2, "damit sind wir der größte Einzelemittent in Österreich", so Kainersdorfer. In ganz Europa verursachte 2013 der Stahlsektor 191 Mio. t CO2. Und von den damals 165 Mio. t Stahl in Europa wurden 100 Mio. t über die Kohle/Koks-Technologie hergestellt.

Die voestalpine brauche ein globales playing field, das sei zur Zeit jedoch nach wie vor nicht vorhanden. Es gehe aber auch um ausreichend vorhandene und erschwingliche Energie. Bei Erdgas würden 2030 vom europäischen Verbrauch nur noch 40 bis 50 Prozent aus Europa selbst kommen, das habe man auch beim Emissionshandelssystem nicht berücksichtigt. Man sei hier also von diversen Importen und auch von LNG abhängig.

Würde man die gesamte europäische Stahlindustrie auf Wasserstoff-Technologie samt regenerativen Strom umstellen, würde dies laut Kainersdorfer 50.000 zusätzliche Windräder bedeuten, Deutschland zum Beispiel habe zur Zeit nur 38.000 davon.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Metaller wollen 4 % Lohnerhöhung und mehr Geld für Lehrlinge/Diäten
Bei einer Jahresinflation von 1,8 Prozent - Arbeitgeber-Vertreter Knill: "Diese Forderungen sind weit entfernt von jeder wirtschaftlichen Vernunft."

Die Gewerkschaften Pro-Ge/GPA fordern für die 186.000 Beschäftigten der Metallindustrie vier Prozent mehr Lohn und Gehalt. Weiters sollen die Diäten für Auslandsreisen angehoben werden und Lehrlinge spürbar mehr verdienen. Verbesserungen bei der Anrechnung der Elternkarenz und ein "Papamonat" stehen ebenfalls auf der Liste. Die Arbeitgeber sprachen daraufhin von einem "Zeichen der Unvernunft".

Die Gewerkschaftsvertreter hingegen verweisen auf volle Auftragsbücher und die positiven Prognosen der Wirtschaftsforscher. "Die Wirtschaftskrise ist überwunden", begründet Pro-Ge-Verhandlungsführer Rainer Wimmer die Forderung, die deutlich über der Jahresinflationsrate von 1,8 Prozent liegt. Die Teuerungsrate der vergangenen zwölf Monate sowie der Produktivitätszuwachs bilden traditionell die Berechnungsgrundlage für das Feilschen um den Kollektivvertrag (KV). Laut Wimmer lag der Produktivitätszuwachs in der Industrie bei 5,7 Prozent.

Dass die Gewerkschaften mit ihrer 4-Prozent-Forderung der SPÖ im Finale um die Nationalratswahl noch Rückenwind verleihen wollen, dementierte Wimmer. "Unsere Kolleginnen und Kollegen brauchen einfach mehr Geld", so Wimmer mit Verweis auf die hohen Wohnkosten und die stark gestiegenen Ausgaben für die Produkte des täglichen Lebens. Im August lag die Teuerung beim Mikrowarenkorb laut Statistik Austria bei 4,1 Prozent.

Hans-Karl Schaller, Betriebsratsvorsitzender der voestalpine, erinnerte die Arbeitgeber schon einmal daran, dass sie vor Investoren die Lage der Branche und ihrer Betriebe in den höchsten Tönen lobten, was dann bei den KV-Verhandlungen umschlage. "Vielleicht sollten wir die KV-Runden mit den Aktionärstreffen verbinden", meinte er schmunzelnd bei der heutigen Pressekonferenz von GPA und Pro-Ge mit Verweis auf nächsten Montag. Dann geht das Feilschen mit der Metalltechnischen Industrie in die zweite Runde. Und GPA-Chefverhandler Karl Dürtscher spielte auf den "Abgesandelt"-Sager von Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl an und betonte: "Österreich ist nicht abgesandelt, sondern befindet sich auf der Überholspur."

Auf allzu viel Entgegenkommen dürfen die Gewerkschafter jedenfalls nicht hoffen. "Diese Forderungen sind weit entfernt von jeder wirtschaftlichen Vernunft", kritisierte Christian Knill, Fachverbandsobmann der Metalltechnischen Industrie. Diese Zahl spiegle weder die Höhe der Inflation noch die Produktivität wider. Vielmehr sei es jetzt an der Zeit, nach schwierigen Jahren nach der Finanzkrise im Zuge der Lehman-Pleite, wieder verstärkt zu investieren.

Neben mehr Lohn und Gehalt fordern die Gewerkschaften eine bessere Abgeltung der Auslandsreisen. Derzeit liegt der Satz für eine Dienstreise im Inland bei 53,33 Euro pro Tag. Fährt der Dienstnehmer ins ferne China bekommt er nur mehr 35,10 Euro. Und selbst im EU-Land Polen sind es nur 32,70 Euro.

Weiters sollen im Kollektivvertrag 2018 auch die Zulagen steigen. Bei der zweiten Schicht sollen sie um 25 Prozent erhöht werden, bei Nachtarbeit um 50 Prozent. Wie schon in den Jahren zuvor fordern die Arbeitnehmervertreter auch eine Freizeitoption, also mehr Freizeit bei Verzicht auf die Kollektivvertragserhöhung. Voraussetzung für die Freizeitoption ist eine freiwillige Betriebsvereinbarung und eine Überzahlung - sprich das Ist-Gehalt muss höher sein als im Kollektivvertrag (KV) vorgesehen.

Ebenfalls auf der Liste der Forderungen der Arbeitnehmervertreter: Eine Anrechnung von Elternkarenzen im Ausmaß von bis zu 22 Monate je Kind und der Papamonat. Außerdem sollen ältere Arbeitnehmer das Recht bekommen auf Wunsch ihre Altersteilzeit zu blocken.

Im Vorjahr einigten sich die Arbeitgeber und Beschäftigten der Metalltechnischen Industrie auf eine durchschnittliche Lohn- und Gehaltserhöhung von 1,68 Prozent. Niedrigverdiener erhielten um bis zu 2 Prozent mehr, für die höchsten Lohnstufen gab es ein Plus von 1,2 Prozent. Die Inflationsrate der vergangenen 12 Monate lag damals bei 0,8 Prozent.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Credit Suisse hebt Kursziel von 45,0 auf 50,0 Euro
Votum bleibt "Neutral"

Die Wertpapierexperten der Credit Suisse haben ihr Kursziel für die Aktien des Stahlkonzerns voestalpine von 45,0 auf 50,0 Euro angehoben. Das Anlagevotum blieb jedoch unverändert bei "Neutral".

In Folge des jüngsten Analysten-Updates der voestalpine am Rande der Autoshow in Frankfurt hat das Expertenteam um James Gurry die Gewinnprognosen für 2017/2018 sowie das Kursziel angehoben. Nach dem äußerst starken operative Ergebnis (Ebit) im ersten Quartal erwarten die Analysten für das zweite Quartal lediglich einen leichten saisonalen Rückgang beim Ebit.

Hauptsorge bleibe weiterhin der Cashflow. Hier müsse der Markt auf das Geschäftsjahr 2018/19 warten, wenn der Cashflow wieder fließen sollte, heißt es in der Studie. Allerdings profitiere die voestalpine von ihren anhaltenden Investitionen um weiter zu wachsen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Credit Suisse-Analysten 3,98 Euro für 2017/18, sowie 3,23 bzw. 3,78 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jeweils 1,15 Euro für die Geschäftsjahre 2017/18 bis 2019/20.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Zur Abwehr von Billigimporten aus Brasilien, Russland, der Ukraine und dem Iran hat die EU weitere Strafzölle verhängt. Auf bestimmte warmgewalzte Eisen- und Stahlerzeugnisse müssen Importeure ab sofort Aufschläge von bis zu 96,50 Euro pro Tonne zahlen, teilte die EU-Kommission heute mit.

http://orf.at/#/stories/2409860/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Betriebsratswahl laut Gericht unwirksam

Grund der Anfechtung war, dass die Betriebsratsfraktion der sozialdemokratischen Gewerkschafter (FSG) im Betrieb und auch unmittelbar vor den Wahllokalen selbst hergestellte Stimmzettel verteilte. Diese Stimmzettel glichen den offiziellen Stimmzetteln, es waren jedoch die Namen der zu wählenden sozialistischen Betriebsratsfunktionäre bereits aufgestempelt. Von den 17 zu vergebenden Betriebsratsmandaten erreichte die FSG alle 17 Mandate.

http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/voestalpine-Betriebsratswahl-laut-Gerich t-unwirksam;art15,2700862

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Metaller-KV - Zweite Runde endet ergebnislos - Info-Tag in Betrieben
Keine Einigung auf Kollektivvertrag vor Nationalratswahl - Knackpunkt Angleichung Arbeiter/Angestellte

Die zweite Runde der Kollektivvertragsverhandlungen für die knapp 130.000 Beschäftigten der Metalltechnischen Industrie ist am späten Montagabend ergebnislos zu Ende gegangen. Das nächste Treffen der Sozialpartner findet am 23. Oktober statt. Am 11. Oktober werden die Gewerkschaften Pro-Ge und GPA einen Infotag in den Betrieben abhalten, teilten sie Montagabend mit.

"Die Gewerkschaften Pro-Ge und GPA fordern weiterhin vier Prozent mehr Lohn und Gehalt. Zudem soll es deutliche Verbesserungen im Rahmenrecht geben: unter anderem bei der Schichtarbeit, bei Auslandsdienstreisen und Lehrlingen" so die Verhandlungsleiter auf Arbeitnehmerseite, Rainer Wimmer (Pro-Ge) und Karl Dürtscher (GPA). Fachverbandsobmann Christian Knill wiederum betonte nach Verhandlungsende in einer Aussendung, dass die Industrie unter anderem Planungssicherheit brauche - dazu würden auch mehrjährige KV-Abschlüsse zählen.

Eine Einigung über den Kollektivvertrag (KV) für die Metaller - verhandelt wird auch noch mit vier weiteren Verbänden, die gut 50.000 Industriebeschäftigte vertreten - wird somit nicht vor den Nationalratswahlen am kommenden Sonntag erfolgen.

Ein Knackpunkt bei den Gesprächen ist die Angleichung von Arbeitern und Angestellten, die noch diese Woche im Parlament behandelt wird. Die Arbeitgeber wollen diese Angleichung bei einer KV-Einigung mit berücksichtigt haben. Ob sie noch diese Woche durch den Nationalrat geht, ist aber fraglich. Knill dazu: "Wir müssen nun abwarten, welche massiven Zusatzbelastungen damit auf unsere Branche zukommen, die wir natürlich im KV berücksichtigen müssen."

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

voestalpine sieht sich in Steiermark als Investitions- und Jobmotor
Vorstandschef Eder: "Mit lauwarmen technischen Lösungen geben wir uns nicht mehr zufrieden"

Eine Art Update zu den jüngsten Investitionen der voestalpine in der Steiermark hat der Vorstand am Mittwoch in Graz gegeben. Nach der Eröffnung des neuen Donawitzer Drahtwalzwerks und dem geplanten Bau des Kapfenberger Stahlwerks rechnete das Management in einer Studie vor, dass der Konzern durch seine steirischen Aktivitäten 2016/17 ein investitions- und Jobmotor für das ganze Land sei.

Vorstandsvorsitzender Wolfgang Eder betonte, dass man längst kein reiner Stahlkocher mehr sei, mit lauwarmen technischen Lösungen gebe man sich nicht zufrieden: "Wir haben unseren Weg rechtzeitig neu definiert, typische Stahlprobleme haben wir nicht mehr, so sollte es auch in Zukunft bleiben." Im Konzern gebe man für Forschung und Entwicklung (F&E) jährlich rund 160 Mio. Euro aus. "Bis 2020 werden wir die 200-Millionen-Euro-Marke knacken." In der Steiermark habe man mit den Divisionen "Metal Engineering", "Metal Forming" sowie "High Performance Metals" neun Standorte mit 13 Produktionseinheiten, die 2016/17 über 3,1 Mrd. Euro erwirtschafteten. "Und heuer werden wir weit höher liegen", sagte Eder. 40 Prozent der Investitionen kommen den Angaben zufolge steirischen Betrieben zugute.

Laut der Studie von Herwig Schneider vom Industriewissenschaftlichen Institut (IWI) sichere jeder Arbeitsplatz in der voestalpine in der Steiermark - rund 9.400 - weitere 16.000 in der Region und rund 30.000 in Österreich. Die Steuerleistung mit Sozial- und Fiskalbeitragseffekten belaufe sich auf rund 831 Mio. Euro im Jahr. Vorstandschef Eder zufolge profitiere irgendwann jede Branche von den Effekten, z. B. Verkehr, Entsorgung, Energie, Bau. In Österreichs Wirtschaft hätten die voestalpine-Aktivitäten in der Steiermark 2016/17 einen Produktionswert von 6,04 Mrd. Euro generiert.

Eder nahm auch zu der Entscheidung Stellung, in Kapfenberg ab 2018 bis 2021 das weltweit modernste Stahlwerk zu errichten, das volldigitalisiert sein wird: Mit dem Kompromiss zur Strompreiszone zwischen Österreich und Deutschland sei zwar das Risiko höherer Kosten durch Verhandlungen deutlich reduziert worden. Die zu erwartende Erhöhung liege in einer Dimension, mit der man das Risiko eingehen könne. Allerdings: "Wenn es nicht um das Wissen der Menschen als Wettbewerbsfaktor geht, sehen wir Österreich in einer defensiven Situation. Die Entscheidung für Kapfenberg als Standort des neuen Stahlwerks um rund 500 Mio. Euro sei auch deshalb gefallen, weil hier die Fähigkeit der Wissensanwendung gegeben sei. "Da sind wir in Österreich gut aufgehoben", so Eder.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Jefferies bestätigt für voestalpine die Empfehlung Halten - und erhöht das Kursziel von 50,0 auf 55,0 Euro - das höchste aller Kursziele.

durchschnittliches Kursziel: 46,71 Euro.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Goldman poliert etwas auf

Goldman Sachs bestätigt für voestalpine die Empfehlung Neutral - und hebt das Kursziel von 46,0 auf 49,0 Euro an.

durchschnittliches Kursziel: 46,91 Euro.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

voestalpine erweitert weltgrößten Automobilplatinen-Standort in Linz um 16 Mio. Euro 

Der Technologie- und Industriegüterkonzern voestalpine ist im Automotive-Bereich derzeit rund um den Globus auf Expansionskurs. Neben der jüngsten umfassenden Verstärkung der Präsenz im NAFTA-Raum investiert die Unternehmensgruppe nun erneut knapp 16 Millionen Euro in die nochmalige Erweiterung des schon jetzt weltgrößten Produktionsstandortes für lasergeschweißte Platinen in Linz. Der rasant steigende Bedarf an innovativen Leichtbau-Lösungen für den Fahrzeugsektor sorgt damit am oberösterreichischen Standort für weitere 50 neue Arbeitsplätze und wird dazu beitragen, den jährlichen Umsatz in diesem Produktsegment auf rund 200 Millionen Euro zu steigern. 

Seit Herbst 2016 ist Linz mit der Eröffnung eines zweiten Werkes für lasergeschweißte Platinen für die Automobilindustrie der weltweit größte Produktionsstandort in diesem Bereich. Die dafür verantwortliche voestalpine Automotive Components Linz GmbH, eine Gesellschaft der Metal Forming Division des voestalpine-Konzerns, investierte 2016 rund 30 Millionen Euro in diese bislang letzte Ausbaustufe. In den beiden Werken werden derzeit mit 290 Mitarbeitern jährlich rund 20 Millionen Platinen aus höchstfesten Stählen produziert, die in alle Welt exportiert und im Automobilbau weiterverarbeitet werden.

Beflügelt von der stetig steigenden Nachfrage nach automobilen Leichtbauteilen und einer damit verbundenen exzellenten Auftragslage steht nun nach nur rund einem Jahr schon der nächste Investitionsschritt von knapp 16 Mio. Euro an. 

Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG: “Die positiven Entwicklungen am Leichtbausektor – nicht zuletzt ermöglicht durch unser innovatives Produktportfolio sowohl auf der Stahl- als auch der Verformungsseite – erfordern auch entsprechend moderne Produktionsstätten.„ 

Internationalen Studien zufolge dürfte sich der globale Markt für Leichtbaukomponenten bis zum Jahr 2025 gegenüber heute auf rund 100 Milliarden Euro verfünffachen. 

High-Tech-Produktionsstandort Linz wächst 

schwab Peter Schwab, Leiter der Metal Forming Division: “Wir wachsen deutlich stärker als der Markt. Dies liegt einerseits an unserer wegweisenden Technologie, andererseits aber auch an unseren außerordentlich innovativen, flexiblen und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.„ 

Mit dem aktuellen Expansionsschritt werden 50 neue Arbeitsplätze geschaffen. Mit der Erweiterung entstehen zusätzliche Produktions- und Lagerhallen sowie ein neuer Versandbereich. Insgesamt wird in den nächsten zwei Jahren eine Fläche von rund 5.000 Quadratmetern um- und ausgebaut. Das Herzstück sind zwei neue Laserschweißanlagen. Die erste wird im Herbst 2018 die Produktion aufnehmen, die zweite Linie folgt 2019. Durch die zusätzliche Ausbaustufe soll der Umsatz im Platinenbereich in den kommenden Jahren von aktuell rund 150 auf 200 Millionen Euro jährlich steigen. 

Hochfeste Strukturteile für mehr Sicherheit im Fahrzeug

Lasergeschweißte Platinen kommen überall dort zum Einsatz, wo mehr Sicherheit bei gleichzeitig weniger Gewicht im Fahrzeug gefragt ist. Während anfangs primär große KFZ-Teile wie Seitenwände, Türen und Klappen auf Platinenbasis gefertigt wurden, erobern nun immer kleinere Platinenformate die Struktur des Fahrzeugs (z.B. Längs- und Querträger, A-, B- und C-Säulen, Türinnen- und Bodenkomponenten uvm.). Zudem geht der Trend verstärkt zum Einsatz von zukunftsweisenden Warmumformstählen. Die voestalpine bietet auch hierfür in Linz die weltweit führende Technologie an. Das Vormaterial in Form von hochqualitativen Flachstahlprodukten kommt vorwiegend aus der ebenso hier ansässigen Steel Division des voestalpine-Konzerns. 

Peter Schwab, Leiter der Metal Forming Division: “Durch technologisch führende Produktionsstätten wie in Linz sind wir in diesem Bereich Benchmark in unserer Branche. Damit kommen wir nicht nur den hohen Anforderungen unserer Automobilkunden nach, sondern sichern langfristig auch unsere Technologieführerschaft im Komponentenbereich und die damit verbundenen Arbeitsplätze. „ 

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Deutsche Bank erhöht Kursziel von 50 auf 53 Euro
Kaufempfehlung vor Zahlenvorlage bestätigt

Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel für die Aktien der voestalpine von 50 Euro auf 53 Euro angehoben. Gleichzeitig bestätigte sie ihre Kaufempfehlung ("Buy") für die Titel des Linzer Stahlkonzerns. Derzeit notieren diese bei 47,24 Euro (Schlusskurs vom Dienstag).

Vor der nächstwöchigen Ergebnisvorlage zum zweiten Geschäftsquartal erwartet Deutsche-Bank-Analyst Bastian Synagowitz "ein weiteres starkes Quartal trotz einer saisonalen Abschwächung", wie es in der Studie vom Mittwoch heißt. Für das Gesamtjahr 2017/18 prognostiziert der Experte einen Gewinn pro Aktie von 4,11 Euro, im Folgejahr 2018/19 soll er dann auf 4,54 Euro steigen. Die Dividendenschätzungen belaufen sich auf 1,20 Euro (2017/18) und auf 1,30 Euro (2018/19).

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

voestalpine 2016 - Der beste Stahlkonzern wird immer be... [Alle anzeigen] , Rang: Warren Buffett(1876), 15.8.19 11:15
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Neuer HBI-Großauftrag für voestalpine in Texas sichert ...
13.6.16 20:48
1
Barclays bestätigt "equal weight", Kursziel 34,0 Euro
15.6.16 08:00
2
Sozialpartner einigen sich auf flexible Arbeitszeiten f...
15.6.16 16:56
3
      Kartellverdacht gegen Autobranche - voestalpine nicht b...
06.7.16 08:52
4
      RE: Kartellverdacht gegen Autobranche - voestalpine nic...gut analysiert
06.7.16 16:33
5
voestalpine beschließt Dividendenerhöhung
06.7.16 20:16
6
Automobilinnovation „phs-directform“
07.7.16 18:16
7
      RE: Automobilinnovation „phs-directform“
08.7.16 07:48
8
      RE: Automobilinnovation „phs-directform“
08.7.16 16:46
9
      Klöckner: Prognoseanhebung dank höherer Stahlpreise  
12.7.16 12:53
10
      Baader Bank bestätigt "Buy"-Votum
24.7.16 14:06
11
      Politik wirbt um die Millionen der Voestalpine
25.7.16 12:07
12
      Verbund und voestalpine vertiefen Partnerschaft
27.7.16 17:15
13
      Forschungsbudget bei voestalpine erneut auf Rekordwert ...interessant
03.8.16 15:38
14
      BSN Spitout-AUT: voestalpine fällt unter den MA100
04.8.16 10:37
15
      # voestalpine-Nettogewinn sank in Q1 2016/17 von 152 au...
09.8.16 08:14
16
      voestalpine mit erwartet verhaltenem 1. Quartal 2016/17...
09.8.16 08:44
17
      Kepler Cheuvreux erhöht Kursziel von 32 auf 33 Euro
10.8.16 14:23
18
      Nach schwächeren 1Q Zahlen sollte es wieder besser werd...
13.8.16 14:31
19
      500-Mio.-Dollar-Auftrag in USA
17.8.16 10:39
20
      RE: 500-Mio.-Dollar-Auftrag in USA
17.8.16 11:35
21
      RE: 500-Mio.-Dollar-Auftrag in USA
18.8.16 06:21
22
      JP Morgan: VOEST übergewichten!
23.8.16 08:30
23
      noch 10% Kurspotential
25.8.16 10:17
24
      RCB bestätigt nach Zahlen "hold" und 34,5 Euro Kursziel
26.8.16 08:35
25
      voestalpine - bereits zu hoch geklettert Kursziel 29
29.8.16 10:07
26
Voest-Chef: "Notfalls Standorte schließen"
30.8.16 21:52
27
voestalpine plant neues Sparprogramm
08.9.16 16:10
28
      RE: voestalpine plant neues Sparprogramm
08.9.16 18:40
29
      Barclays hebt Votum von "equalweight" auf "overweight"
22.9.16 12:51
30
      voestalpine eröffnet in Linz weltgrößten Automotive-Pla...
28.9.16 16:04
31
      oestalpine mit neuen Großaufträgen für globale Bahninfr...
07.10.16 07:51
32
      Eder im Interview
08.10.16 14:27
33
      Streit um Konstruktionspläne: Russen klagen Voest-Tocht...
14.10.16 07:51
34
      RE: Streit um Konstruktionspläne: Russen klagen Voest-T...
14.10.16 09:51
35
      RE: Streit um Konstruktionspläne: Russen klagen Voest-T...
14.10.16 10:03
36
      RE: Streit um Konstruktionspläne: Russen klagen Voest-T...
14.10.16 10:32
37
      RE: Streit um Konstruktionspläne: Russen klagen Voest-T...
14.10.16 12:45
38
      Goldman Sachs bewertet voestalpine-Aktien mit "Neutral"
14.10.16 18:03
39
      Gewinn-Messe - Voestalpine auf Ergebnisverbesserungskur...
20.10.16 16:47
40
      voestalpine investierte 550 Mio. Euro in Texas
26.10.16 12:31
41
      RE: voestalpine investierte 550 Mio. Euro in Texas
26.10.16 12:43
42
      RE: voestalpine investierte 550 Mio. Euro in Texas
26.10.16 20:47
43
      Lesenswertes Interview
27.10.16 06:35
44
      USA verschafft uns Luft zu Hause
27.10.16 06:39
45
      voestalpine baute sich eigenen Tiefseehafen im Golf von...
27.10.16 08:53
46
      RE: voestalpine baute sich eigenen Tiefseehafen im Golf...
27.10.16 09:27
47
      RE: voestalpine baute sich eigenen Tiefseehafen im Golf...
27.10.16 11:15
48
      Metaller-KV: Beschäftigte erhalten 1,68 % mehr - Breite...
04.11.16 07:30
49
      USA verhängte Importzölle gegen Voestalpine
08.11.16 06:24
50
      RE: USA verhängte Importzölle gegen Voestalpine
08.11.16 06:42
51
      RE: USA verhängte Importzölle gegen Voestalpine
08.11.16 09:33
52
      RE: USA verhängte Importzölle gegen Voestalpine
08.11.16 09:56
53
      RE: USA verhängte Importzölle gegen Voestalpine
08.11.16 10:08
54
      voestalpine von Importzöllen nur geringfügig betroffen
08.11.16 16:39
55
      voestalpine-Chef: Innovation der Stahlindustrie gut für...
08.11.16 18:03
56
EILMELDUNG: voestalpine-Nettogewinn sank in Q2 2016/17 ...
09.11.16 08:15
57
voestalpine-Gewinn im ersten Halbjahr 2016/17 fast halb...
09.11.16 11:30
58
      Eder bestätigte Mehrkosten für Werk in Corpus Christi
09.11.16 16:53
59
US-Roheisenwerk angeblich deutlich teurer als geplant
09.11.16 11:06
60
RE: US-Roheisenwerk angeblich deutlich teurer als gepla...
09.11.16 11:11
61
Entscheidung für Edelstahlwerk in Kapfenberg erst 2017
09.11.16 20:36
62
voestalpine hält ungebremst an US-Plänen fest
10.11.16 08:05
63
      voestalpine plant neues Werk in Mexiko
10.11.16 08:17
64
      Barclays hebt nach Zahlen Kursziel von 39 auf 40 Euro
11.11.16 12:05
65
      Credit Suisse bestätigt Aktienempfehlung bei "neutral"
11.11.16 15:56
66
      Q3-Ergebnis über den Erwartungen, Ausblick leicht angeh...
13.11.16 15:31
67
      Teil verkauft zu 35,395.
14.11.16 09:18
68
      voestalpine-Aufsichtsrat verkauft Aktien
14.11.16 17:54
69
      600-Millionen-USD-Auftrag als Basis für neues voestalpi...
22.11.16 13:38
70
      voestalpine investiert über 40 Mio. Euro in Kapfenberg
05.12.16 19:37
71
      Berenberg hebt das Kursziel deutlich an
16.12.16 20:01
72
      Erste Group erhöht Kursziel von 33,0 auf 40,5 Euro
21.12.16 08:03
73
      RE: Erste Group erhöht Kursziel von 33,0 auf 40,5 Euro
26.12.16 18:35
74
      Citigroup hebt voestalpine-Kursziel von 32,5 auf 40,0 E...
09.1.17 14:07
75
      Baader Bank hebt Kursziel von 36,0 auf 44,0 Euro an
13.1.17 06:40
76
      RCB hebt Kursziel von 34,5 auf 41,0 Euro
20.1.17 17:57
77
      Zwei mit einer 4 am Beginn des Kursziels  
24.1.17 08:23
78
      Commerzbank hebt Kursziel von 32,00 auf 40,00 Euro
25.1.17 13:09
79
      Barclays erhöht Kursziel von 40,0 auf 45,5 Euro
25.1.17 15:50
80
US-Werk als Großbaustelle für voestalpineinteressant
27.1.17 00:28
81
RE: US-Werk als Großbaustelle für voestalpine
27.1.17 06:31
82
      RE: US-Werk als Großbaustelle für voestalpine
27.1.17 09:03
83
      voestalpine-Chef: Werk in Texas kostet fast 1 Mrd. Doll...
27.1.17 16:41
84
      voestalpine Texas – die FAKTEN
27.1.17 19:22
85
      Kursziele über 40
30.1.17 09:20
86
      FMA prüft Voest-Informationspolitik rund um US-Werk
01.2.17 07:57
87
      RE: FMA prüft Voest-Informationspolitik rund um US-Werk
01.2.17 10:32
88
      Goldman Sachs hebt Kursziel von 34 auf 40 Euro
03.2.17 10:55
89
      EU finanziert Wasserstoff-Pilotprojekt in Österreich
07.2.17 13:58
90
      Kepler erhöht Kursziel auf 44 Euro, bestätigt "hold"
07.2.17 16:11
91
      Analysten erwarten Gewinnanstieg im 3. Quartal
07.2.17 23:45
92
      # voest nach 3 Quartalen: Nachsteuergewinn sank um 32,4...
09.2.17 08:39
93
      voestalpine rechnet mit deutlichem Ergebnisanstieg im 4...
09.2.17 08:46
94
      voestalpine-Gewinn nach Steuern sank um ein Drittel
09.2.17 08:48
95
      voestalpine-Chef: "Ein Gewinneinbruch sieht anders aus"
09.2.17 16:24
96
      3. Quartal 2016/17 ausführlicher
09.2.17 17:06
97
      Unveränderter Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2...
09.2.17 17:09
98
      FMA stellte Ermittlungen ergebnislos ein
10.2.17 06:00
99
      voestalpine hält an Mexiko-Plänen fest
10.2.17 06:31
100
      voestalpine - Analystensturm nach den Zahlen -40,43 Dur...
10.2.17 08:03
101
      3Q16/17 Ergebnisse innerhalb unserer Erwartungen 
11.2.17 10:55
102
      Vorstand Robert Ottel kauft 3.000 Aktien 
12.2.17 14:32
103
      Credit Suisse sieht Kursziel weiter bei 45 Euro - "Neut...
13.2.17 18:03
104
      RCB bestätigt Votum "Hold" und Kursziel von 41 Euro
14.2.17 06:46
105
      Kepler hebt Kursziel von 44,0 auf 46,0 Euro an
22.2.17 19:22
106
      Innovatives voestalpine-Verfahren sorgt für 250-Million...
06.3.17 11:34
107
      voestalpine erhöht Grundkapital um 1,4 Mio. Aktien zu j...
06.3.17 13:00
108
      Norwegische Notenbank verkaufte knapp 1 Prozent Voest-A...
09.3.17 07:35
109
      WKÖ- voest erspart sich eine Million
10.3.17 19:34
110
      Vorstand Robert Ottel kauft 1.000 Aktien 
27.3.17 05:46
111
      Trump-Rundumschlag trifft nun auch die voestalpine
31.3.17 10:12
112
      voestalpine-Mitarbeiterstiftung hält nun 14,8 Prozent
04.4.17 15:58
113
      RE: Trump-Rundumschlag trifft nun auch die voestalpine
11.4.17 11:33
114
      Die chinesische Konkurrenz kommt vor die Haustür
22.4.17 22:57
115
      voestalpine forciert Ausbau der Luftfahrt mit weiterem ...
04.5.17 12:31
116
      Neues Edelstahlwerk im Mürztal spießt sich am Stromprei...
04.5.17 13:17
117
      voestalpine-Chef will Arbeiter durch "white-collar work...
04.5.17 14:25
118
      # Voest-Werk in Texas mit 1 Mrd. Dollar deutlich teurer...
10.5.17 09:26
119
      RE: # Voest-Werk in Texas mit 1 Mrd. Dollar deutlich te...
10.5.17 09:41
120
      RE: # Voest-Werk in Texas mit 1 Mrd. Dollar deutlich te...
10.5.17 10:29
121
      Werk in Texas seit 1. April 2017 in Vollbetrieb
10.5.17 10:33
122
      RE: # Voest-Werk in Texas mit 1 Mrd. Dollar deutlich te...interessant
10.5.17 12:54
123
      Deutsche Bank bestätigt Kaufempfehlung
12.5.17 05:59
124
      Wir bestätigen unsere Halten-Empfehlung 
20.5.17 14:11
125
      Berenberg bestätigt "Hold"-Empfehlung und Kursziel
24.5.17 21:37
126
      Stabiler Umsatz, wohl weniger Gewinn
31.5.17 14:58
127
      # voestalpine-Gewinn nach Steuern sank 2016/17 auf 527 ...
01.6.17 08:08
128
      voestalpine nach herausragendem vierten Quartal mit Ums...
01.6.17 08:44
129
      Besser als erwartet
01.6.17 08:47
130
      Dividende steigt
01.6.17 09:11
131
      Voest-Werk in Texas war mit 1 Mrd. Dollar weit teurer a...
10.5.17 10:26
132
Barclays bewertet Aktie mit "Overweight"
02.6.17 17:50
133
Automobilindustrie schiebt Ergebnisse an 
03.6.17 14:53
134
      RCB stuft die Aktien von "Hold" auf "Buy"
07.6.17 08:01
135
      Societe Generale hebt voestalpine-Kursziel von 31,9 auf...
07.6.17 11:31
136
      voestalpine kümmert sich um CO2-neutralen Wasserstoff a...
22.6.17 14:36
137
      How Just 14 People Make 500,000 Tons of Steel a Year in...
23.6.17 10:07
138
      Barclays hebt Kursziel von 46,00 auf 50,00 Euro
27.6.17 11:53
139
      ThyssenKrupp verabschiedet sich vom Stahlgeschäft
03.7.17 09:57
140
      China bremst die Stahlschwemme
04.7.17 12:24
141
      HV-Bericht
05.7.17 20:37
142
      voestalpine beschließt 1,10 Euro an Dividende je Aktie
05.7.17 20:59
143
      voestalpine investiert am Standort Donawitz über 100 Mi...
11.7.17 20:36
144
      RE: voestalpine investiert am Standort Donawitz über 10...
11.7.17 20:48
145
Schwarzer Staub: Anrainer klagt Voestalpine in Texas
13.7.17 13:05
146
Heute war ex Dividende
13.7.17 21:46
147
      Citigroup erhöht Kursziel von 42,00 auf 45,00 Euro
18.7.17 18:17
148
      Der erste mit 5 am Anfang...
19.7.17 12:03
149
      Goldman Sachs hebt das Kursziel an
20.7.17 08:48
150
      Steirische Rotec: Stahlrahmen für KTM, Gurtstraffer für...
28.7.17 06:02
151
      Berenberg erhöht Kursziel vor Zahlen
01.8.17 08:44
152
      voestalpine investiert 50 Mio. Euro in 3D-Druck
03.8.17 11:38
153
      RE: voestalpine investiert 50 Mio. Euro in 3D-Druck
03.8.17 15:47
154
      # voestalpine hat im 1.Quartal Gewinn mehr als verdoppe...
09.8.17 08:32
155
      voestalpine hat Gewinn im ersten Quartal mehr als verdo...
09.8.17 08:40
156
      RE: voestalpine hat Gewinn im ersten Quartal mehr als v...
09.8.17 10:16
157
      RE: voestalpine hat Gewinn im ersten Quartal mehr als v...
10.8.17 11:43
158
      Citigroup erhöht Kursziel
11.8.17 09:38
159
      Starkes Ergebnis im 1.Quartal 2017/18, weit über dem Ko...interessant
13.8.17 10:24
160
      Berenberg hebt Kursziel interessant
14.8.17 07:53
161
      RE: Berenberg hebt Kursziel
14.8.17 11:48
162
      RE: Berenberg hebt Kursziel
14.8.17 12:47
163
      Deutliche Verbesserung in Aussicht 
19.8.17 09:35
164
      Eder kritisiert Stahlbranche als "Macho-Industrie"interessant
24.8.17 09:42
165
      RE: Eder kritisiert Stahlbranche als witzig
24.8.17 10:11
166
      RE: Eder kritisiert Stahlbranche als
24.8.17 11:39
167
      RE: Eder kritisiert Stahlbranche als
24.8.17 11:46
168
      RE: Eder kritisiert Stahlbranche als
24.8.17 11:52
169
      Politik setzt Voest unter Druck
25.8.17 22:22
170
      „Hurricane Harvey“ in Texas: Vorsichtige Entwarnung bei...
28.8.17 16:35
171
      voestalpine setzt weiterhin auf Wachstumsmotor NAFTA
01.9.17 06:03
172
      Lehre "made in USA"
01.9.17 06:24
173
      Schäden an voestalpine-Werk in Corpus Christi überschau...
01.9.17 11:33
174
      voestalpine-Werk in Texas steht immer noch still
04.9.17 17:44
175
      Direktreduktionsanlage in Texas nach Hurrikan wieder in...
08.9.17 21:50
176
      RE: Eder kritisiert Stahlbranche als interessant
24.8.17 11:42
177
Ermittlungen des deutschen Bundeskartellamtes
12.9.17 18:53
178
Wettbewerbshüter nehmen nun auch die voestalpine ins Vi...
13.9.17 11:06
179
      Razzia läuft noch:
14.9.17 06:04
180
      Voestalpine um Häuser besser als ThyssenKrupp
20.9.17 12:47
181
      ThyssenKrupp und Tata Steel - voestalpine begrüßt Konso...
20.9.17 17:33
182
voestalpine platziert 500 Mio. Euro schwere Anleihe
20.9.17 20:16
183
16,875 Mio. Ersparnis
23.9.17 14:46
184
      Update vom Capital Markets Day 2017 
26.9.17 08:19
185
      voestalpine nahm in Donawitz neues Drahtwalzwerk in Bet...
26.9.17 18:20
186
      Voestalpine entscheidet heute über Großprojekt Kapfenbe...
27.9.17 13:00
187
     # Jetzt fix: voestalpine baut neues Edelstahlwerk in Ka...
27.9.17 14:42
188
      voestalpine investiert bis zu 350 Mio. Euro in Kapfenbe...
27.9.17 15:22
189
      erstes Stahlwerk in Europa seit 40 Jahren
28.9.17 08:21
190
      RE: erstes Stahlwerk in Europa seit 40 Jahren
28.9.17 09:06
191
      RE: erstes Stahlwerk in Europa seit 40 Jahren
28.9.17 09:46
192
      Voest: Brauchen für CO2-Senkung billige Energie und fai...
29.9.17 08:10
193
      EILMELDUNG: Metaller-KV: Gewerkschaften fordern 4 Proze...
03.10.17 11:06
194
      Metaller wollen 4 % Lohnerhöhung und mehr Geld für Lehr...
03.10.17 17:49
195
      Credit Suisse hebt Kursziel von 45,0 auf 50,0 Euro
05.10.17 14:12
196
      EU verhängt Strafzölle gegen Billigstahl interessant
06.10.17 14:44
197
      Wie sich die FSG eine Wahl vorstellt
09.10.17 15:32
198
      Metaller-KV - Zweite Runde endet ergebnislos - Info-Tag...
10.10.17 09:42
199
      voestalpine sieht sich in Steiermark als Investitions- ...
19.10.17 07:51
200
      Im April ist Baustart für neues Werk
19.10.17 08:31
201
      Neues höchstes Kursziel
25.10.17 09:04
202
      Goldman poliert etwas auf
26.10.17 08:57
203
      voestalpine erweitert weltgrößten Automobilplatinen-Sta...
30.10.17 14:41
204
       Deutsche Bank erhöht Kursziel
01.11.17 16:32
205
die Ziele steigen
06.11.17 09:49
206
# voestalpine steigerte Nettogewinn im 1. Hj. auf 388,9...
08.11.17 08:27
207
      voestalpine legte zum Halbjahr Gewinnsprung hin
08.11.17 08:42
208
      Deutsche Bank hebt Kursziel leicht von 53 auf 54 Euro
09.11.17 12:56
209
Metaller-KV - Löhne/Gehälter steigen um 3 %, Plus bei A...
10.11.17 05:59
210
voestalpine kann auch in 2018 auf gute Geschäfte hoffen
10.11.17 10:42
211
Conference Call: bullische Aussicht für 2017/18 und auc...
11.11.17 10:36
212
Credit Suisse passt Gewinnschätzung an
13.11.17 07:46
213
Credit Suisse passt Gewinnschätzung an
13.11.17 07:47
214
      Deutlich steigender Optimismus
23.11.17 10:51
215
      RBC Capital hebt Votum auf "Outperform"
23.11.17 15:51
216
      Voest will 300 Mio. einsparen
30.11.17 12:18
217
      Uneinigkeit zwischen USA und China: Stahlgipfel scheite...
30.11.17 17:11
218
      über € 50,-
19.12.17 21:01
219
      RE: über € 50,-
19.12.17 22:30
220
      RE: über € 50,-gut analysiert
20.12.17 08:02
221
      RE: über € 50,-
20.12.17 10:26
222
      es tun sich neue Gipfel auf
20.12.17 11:06
223
      RE: es tun sich neue Gipfel auf @Alptraum
10.1.18 12:10
224
      das Gipfelkreuz wird nach oben versetzt
10.1.18 13:49
225
      RE: Eder Nachfolge
11.1.18 10:42
226
      RE: Eder Nachfolge
11.1.18 13:21
227
      RE: Eder Nachfolge
11.1.18 14:14
228
      Eder übernimmt Aufsichtsratmandat bei Infineon
12.1.18 11:27
229
      Tolles Projekt
16.1.18 14:58
230
      RE: OÖ Nachrichteninteressant
17.1.18 08:57
231
      Eder bleibt
17.1.18 09:43
232
      RE: OÖ Nachrichten
17.1.18 10:03
233
      RE: OÖ Nachrichten
17.1.18 10:24
234
      RE: OÖ Nachrichten
17.1.18 13:31
235
      RE: OÖ Nachrichten
17.1.18 13:35
236
      voestalpine setzt langfristig auf Wasserstoff
23.1.18 11:51
237
      voestalpine-Chef Eder - USA bleibt Zukunftsmarkt
23.1.18 12:22
238
      Was Mathematik mit Stahl zu tun hat
24.1.18 08:04
239
      Credit Suisse passt vor Quartalszahlen Schätzungen an
24.1.18 15:08
240
Goldman Sachs geht beim Kursziel um rund 20 Prozent nac...
25.1.18 09:24
241
Erste Group hebt Kursziel von 49,0 auf 60,0 Euro
25.1.18 11:09
242
      Barclays erhöht Kursziel von 50 auf 52 Euro
26.1.18 11:55
243
      ArcelorMittal dank guter Stahlnachfrage mit höchstem Ge...
31.1.18 08:58
244
      Voestalpine erwartet Gewinnschub durch US-Steuerreform
01.2.18 16:40
245
      EILMELDUNG: voestalpine Q1-3 mit 555,9 Mio. Euro Gewinn...
08.2.18 08:26
246
      voestalpine legte im Neunmonatszeitraum Gewinnsprung hi...
08.2.18 08:33
247
      Zahlen - Details
08.2.18 08:48
248
      voestalpine baut Stahlgeschäft nicht weiter aus
08.2.18 16:40
249
      Eder: US-Wirtschaftspolitik ist unberechenbar
08.2.18 16:44
250
      3Q17/18 Zahlen leicht unter Erwartungen
10.2.18 11:17
251
      Barclays senkt Kursziel nach Zahlen
10.2.18 12:06
252
      Baader Bank senkt Votum auf "Hold", Preisziel erhöht
16.2.18 12:51
253
      voestalpine-GD: US-Markt bleibt trotz drohender Strafzö...
01.3.18 11:39
254
      US-Strafzölle - Voest-Chef Eder: "Zum größten Teil nich...
02.3.18 05:52
255
      Strafzölle - Stahlbranche berät heute, voestalpine dabe...
07.3.18 11:08
256
      Neue Anlage für Elektrobleche
08.3.18 05:51
257
      voestalpine in den USA nur mit max. 3% des Konzernumsat...
09.3.18 20:53
258
      US-Sammelklage gegen voestalpine wurde fallen gelassen
11.3.18 12:09
259
      RCB senkt Kursziel
26.3.18 18:01
260
      Neue Stiftungsprofessur für Werkstoffe in der Luftfahrt...
28.3.18 10:29
261
      Bau einer Wasserstoffpilotanlage bei voestalpine Linz g...
16.4.18 13:43
262
      Die drei Säulen der Dekarbonisierung 
16.4.18 14:39
263
      Goldman Sachs senkt Kursziel von 58,0 auf 50,0 Euro
20.4.18 06:29
264
      Erstes Stahlwerk seit 40 Jahren in Europa
24.4.18 05:56
265
      RE: Erstes Stahlwerk seit 40 Jahren in Europa
24.4.18 16:50
266
      Blackrock meldet erstmals Beteiligung
03.5.18 05:49
267
      US-Strafzölle - voestalpine-Chef: Entwicklung "eher kri...
08.5.18 06:54
268
      Motorsport: voestalpine sponsort
08.5.18 13:52
269
Werbung: "niedriger zweistelliger Millionenbetrag mit e...
09.5.18 13:30
270
Gut wie 2007 nicht mehr
10.5.18 16:20
271
      Thyssen und voestalpine wollen Ausnahmen von US-Zöllen
18.5.18 05:59
272
      US-Strafzölle - voestalpine-Chef: Folgen noch nicht abs...
01.6.18 12:41
273
      voestalpine bekommt im Juli 2019 neuen Chef
05.6.18 11:03
274
      # voestalpine steigerte Nettogewinn 2017/18 auf 817,9 M...
06.6.18 08:15
275
      voestalpine legte 2017/18 Gewinnsprung hin
06.6.18 09:07
276
Deutsche Bank bestätigt "Hold"-Empfehlung
17.4.19 08:48
277
JPMorgan erhöht das Kursziel
26.4.19 22:42
278
      RE: JPMorgan erhöht das Kursziel
29.4.19 13:06
279
voestalpine verhagelt RLB die Bilanz
29.4.19 18:54
280
Voestalpine stellt sich auf Konjunkturabkühlung ein
30.4.19 22:24
281
RE: Voestalpine stellt sich auf Konjunkturabkühlung eingut analysiert
01.5.19 06:58
282
      RE: Voestalpine stellt sich auf Konjunkturabkühlung ein
09.5.19 09:29
283
      RE: Voestalpine stellt sich auf Konjunkturabkühlung ein
09.5.19 09:56
284
      voestalpine will Koks lassen und geht an die Steckdose
11.5.19 19:58
285
      RE: Voestalpine stellt sich auf Konjunkturabkühlung ein
15.5.19 09:48
286
      RE: Voestalpine stellt sich auf Konjunkturabkühlung ein
15.5.19 09:59
287
      RE: Voestalpine stellt sich auf Konjunkturabkühlung ein
15.5.19 12:30
288
      voestalpine eröffnete Forschungsstahlwerk in Kleinforma...
22.5.19 15:23
289
      British Steel ist insolvent
23.5.19 12:15
290
      Aufgestockt @24,42
23.5.19 13:22
291
      Zukunft positiv
23.5.19 17:53
292
      RE: Zukunft positiv
28.5.19 10:15
293
      RE: Zukunft positiv
28.5.19 11:39
294
      RE: Zukunft positiv
28.5.19 12:46
295
      RE: Zukunft positiv
28.5.19 12:54
296
      RE: Zukunft positiv
28.5.19 13:10
297
      RE: Zukunft positiv interessant
28.5.19 13:50
298
Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
23.5.19 16:19
299
RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
28.5.19 14:25
300
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
28.5.19 19:08
301
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
28.5.19 20:15
302
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
29.5.19 06:52
303
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
29.5.19 09:00
304
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
29.5.19 09:26
305
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
29.5.19 09:30
306
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
29.5.19 09:35
307
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
29.5.19 09:48
308
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
29.5.19 10:09
309
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
28.5.19 20:22
310
      RE: Commerzbank senkt Kursziel von 31,00 auf 26,00 Euro
28.5.19 20:55
311
Klagen zwischen VA Intertrading und voestalpine falleng...
29.5.19 19:06
312
RE: Klagen zwischen VA Intertrading und voestalpine fal...
30.5.19 09:57
313
Arcelor kürzt Produktion
31.5.19 09:26
314
RE: Arcelor kürzt Produktion
31.5.19 09:27
315
      RE: Arcelor kürzt Produktion
31.5.19 12:33
316
      RE: Arcelor kürzt Produktion
31.5.19 12:36
317
      RE: Arcelor kürzt Produktion
31.5.19 22:35
318
RE: voestalpine 2016 - Der beste Stahlkonzern wird imme...
03.6.19 10:04
319
RE: voestalpine 2016 - Der beste Stahlkonzern wird imme...
01.7.19 09:39
320
Analysten erwarten Gewinneinbruch bei Voestalpine
04.6.19 21:16
321
RE: Analysten erwarten Gewinneinbruch bei Voestalpine
04.6.19 22:46
322
      # voestalpine 2018/19 mit Gewinneinbruch auf 458,6 Mio....
05.6.19 08:14
323
      RE: # voestalpine 2018/19 mit Gewinneinbruch auf 458,6 ...
05.6.19 08:28
324
      Live-Übertragung der PK
05.6.19 09:34
325
voestalpine im Geschäftsjahr 2018/19 mit Umsatzrekord ...
05.6.19 09:36
326
Weniger Dividende und Vorstandsgage
05.6.19 10:59
327
RE: Weniger Dividende und Vorstandsgage
05.6.19 14:09
328
voestalpine bremst mit Investitionen
05.6.19 16:49
329
RE: voestalpine bremst mit Investitionen
05.6.19 17:05
330
      RE: voestalpine bremst mit Investitionen
05.6.19 21:35
331
      RE: voestalpine bremst mit Investitionen
06.6.19 07:16
332
      RE: voestalpine bremst mit Investitionen
06.6.19 09:05
333
      RE: voestalpine bremst mit Investitionen
06.6.19 09:26
334
      RE: voestalpine bremst mit Investitionen
06.6.19 10:03
335
Schwerer Start für den Neuen
06.6.19 09:01
336
RE: Schwerer Start für den Neuen
06.6.19 09:22
337
      RE: Schwerer Start für den Neuen
06.6.19 09:28
338
      RE: Schwerer Start für den Neuen
06.6.19 09:39
339
      RE: Schwerer Start für den Neuen
06.6.19 09:46
340
      RE: Schwerer Start für den Neuen
06.6.19 09:53
341
      RE: Schwerer Start für den Neuen
06.6.19 09:30
342
Deutsche Bank senkt Kursziel von 33 auf 32 Euro
07.6.19 10:45
343
Stabiles operatives Ergebnis für 2019/20 angestrebt tro...
08.6.19 16:31
344
Goldman Sachs senkt Kursziel von 36 auf 31 Euro
11.6.19 13:45
345
Goldman Sachs erhöht Kursziel von 31 auf 33 Euro
12.6.19 14:03
346
voestalpine zieht 10-Jahres-Auftrag für Rolls-Royce an ...
19.6.19 15:17
347
voestalpine-Chef erwartet Konsolidierung der Stahlbranc...
24.6.19 08:05
348
RE: voestalpine-Chef erwartet Konsolidierung der Stahlb...
24.6.19 18:50
349
RLB Oberösterreich sorgt sich um Firmenbeteiligungen
25.6.19 11:39
350
Wolfgang Eder: „Plötzlich erinnert man sich an Jörg Hai...
01.7.19 19:28
351
Live-Übertragung der 27. ordentlichen Hauptversammlung
02.7.19 10:04
352
      RE: Live-Übertragung der 27. ordentlichen Hauptversamml...
02.7.19 11:02
353
      RCB stuft Aktien von "buy" auf "hold" herab
03.7.19 15:20
354
      Chef-Wechsel bei der voestalpine: Eder weiß Konzern "in...
03.7.19 16:21
355
Ergebnisse zur Hauptversammlung
04.7.19 09:07
356
RE: Ergebnisse zur Hauptversammlunginteressantinteressant
04.7.19 11:10
357
      Eders Wechsel in AR könnte juristisches Nachspiel haben
05.7.19 06:53
358
voestalpine eröffnete Produktion für Spezialprofile im ...
04.7.19 13:59
359
bewertungstechnisch wenig Luft nach oben
06.7.19 09:41
360
RE: bewertungstechnisch wenig Luft nach oben
06.7.19 12:54
361
      RE: bewertungstechnisch wenig Luft nach oben
07.7.19 22:14
362
      Macquarie stuft Aktie von "Neutral" auf "Underperform"
09.7.19 18:45
363
      RE: Macquarie stuft Aktie von
09.7.19 19:55
364
      gekauft
11.7.19 14:04
365
      F&E-Ausgaben - Amazon weltweit auf Platz 1, voestalpine...
16.7.19 06:39
366
      RE: gekauft
17.7.19 09:22
367
      RE: gekauft
17.7.19 10:51
368
      RE: gekauft
17.7.19 13:56
369
      RE: gekauft
17.7.19 14:36
370
      stahlbranche leidet
17.7.19 14:47
371
      Jefferies senkt Kursziel von 30,0 auf 28,0 Euro
17.7.19 16:19
372
      Deutsche Bank senkt Kursziel von 32,0 auf 30,0 Euro
18.7.19 05:50
373
      Mitbewerber müssen sparen
19.7.19 17:05
374
      RE: Mitbewerber müssen sparen
19.7.19 19:25
375
      RE: Mitbewerber müssen sparen
19.7.19 20:16
376
      RE: Mitbewerber müssen sparen
19.7.19 22:00
377
      RE: Mitbewerber müssen sparen
20.7.19 20:05
378
      China erhebt Zölle auf Edelstahl aus der EU
22.7.19 15:19
379
      voestalpine von Erhöhung chinesischer Stahlzölle kaum b...
22.7.19 21:41
380
      voestalpine erhält 300 Mio. Euro-Kredit von EIB
23.7.19 15:05
381
      Voestalpine Tubulars - Sparen beim Leasingpersonal
25.7.19 18:53
382
      125 Mitarbeiter in Kindberg zur Kündigung angemeldet
25.7.19 19:08
383
      RE: Mitbewerber müssen sparen
01.8.19 16:28
384
      RE: Mitbewerber müssen sparen
01.8.19 17:13
385
      RE: Mitbewerber müssen sparen
01.8.19 17:24
386
      RE: Mitbewerber müssen sparen
01.8.19 17:34
387
      RE: voest aufgestockt
05.8.19 11:51
388
      Kursziel 18 Euro
06.8.19 13:46
389
      RE: stahlbranche leidet
17.7.19 16:24
390
# voestalpine-Gewinn brach in Q1 2019/20 auf 90,4 Mio. ...
07.8.19 08:27
391
Autoflaute bremste im ersten Quartal Gewinne aus
07.8.19 08:49
392
RE: # voestalpine-Gewinn brach in Q1 2019/20 auf 90,4 M...
07.8.19 09:10
393
      RE: # voestalpine-Gewinn brach in Q1 2019/20 auf 90,4 M...
07.8.19 09:25
394
Baader belässt "Hold"-Votum und Kursziel bei 26,0 EUR
07.8.19 13:28
395
gekauf
07.8.19 15:22
396
RE: gekauf
07.8.19 15:50
397
      voestalpine setzt Sparstift an
07.8.19 16:12
398
      CO2-Zertifikate-Kosten
07.8.19 16:55
399
      US-Probleme
07.8.19 16:56
400
      RE: US-Probleme
07.8.19 22:56
401
      RE: US-Probleme
08.8.19 06:12
402
      RE: US-Probleme
08.8.19 07:53
403
      RE: US-Probleme
08.8.19 09:12
404
      RE: US-Probleme
08.8.19 09:26
405
      RE: US-Probleme
08.8.19 06:16
406
      RE: US-Probleme
08.8.19 06:41
407
      RE: gekauf
07.8.19 16:58
408
Vorstände kaufen
08.8.19 13:16
409
Erzpreise fallen schon
09.8.19 11:02
410
RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 12:13
411
RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 12:15
412
RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 13:00
413
      RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 13:37
414
      RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 14:18
415
      RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 14:25
416
      RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 14:37
417
      RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 14:57
418
      RE: Erzpreise fallen schon
09.8.19 15:03
419
Schwaches 1. Quartal 2019/20
10.8.19 09:51
420
Vorstand Franz Rotter kauft 3.000 Aktien
12.8.19 12:15
421
      Macquarie bestätigt die Empfehlung Underperformer
12.8.19 22:03
422
      RE: Vorstand Franz Rotter kauft 3.000 Aktien
13.8.19 09:59
423
      RE: Vorstand Franz Rotter kauft 3.000 Aktien
13.8.19 11:10
424
      RE: Vorstand Franz Rotter kauft 3.000 Aktien gut analysiert
13.8.19 12:24
425
      RE: Vorstand Franz Rotter kauft 3.000 Aktien
13.8.19 13:29
426
      RE: Vorstand Franz Rotter kauft 3.000 Aktien
13.8.19 13:41
427
BÖRSENFLASH - voestalpine-Aktienkurs erstmals seit 2012...
14.8.19 14:22
428
RE: BÖRSENFLASH - voestalpine-Aktienkurs erstmals seit ...
14.8.19 14:28
429
      Vorstand Hubert Zajicek kauft 4.000 Aktien 
14.8.19 15:36
430
      Betriebsratschef kauft auch
15.8.19 08:28
431
      RE: BÖRSENFLASH - voestalpine-Aktienkurs erstmals seit ...
16.8.19 13:43
432
      oestalpine - BofA senkt Votum von "Buy" auf "Underperfo...
18.8.19 09:50
433
Weitere Käufe
19.8.19 19:02
434
RE: Weitere Käufegut analysiert
19.8.19 19:18
435
      RE: Weitere Käufe
19.8.19 19:38
436
      RE: Weitere Käufe
19.8.19 20:48
437
      RE: Weitere Käufe
20.8.19 18:12
438
Eders Wahl in den Aufsichtsrat unter Beschuss
20.8.19 18:11
439
RE: Eders Wahl in den Aufsichtsrat unter Beschuss
20.8.19 20:26
440
      RE: Eders Wahl in den Aufsichtsrat unter Beschuss
20.8.19 21:40
441
Aufsichtsrat Florian Khol kauft 800 Aktien
23.8.19 15:26
442
Voest-Chef will Stromkosten-Refundierung wie in anderen...
03.9.19 16:59
443
      Voest-Chef wünscht sich aktivere EU in Handelsfragen
04.9.19 08:38
444
In Linz geht das Licht aus
04.9.19 09:48
445
„Ohne billigeren Strom keine Wasserstoff-Technologie“
04.9.19 10:54
446
      RE: „Ohne billigeren Strom keine Wasserstoff-Technologi...
04.9.19 11:27
447
      RE: „Ohne billigeren Strom keine Wasserstoff-Technologi...
04.9.19 11:30
448
      RE: „Ohne billigeren Strom keine Wasserstoff-Technologi...
04.9.19 11:45
449
      RE: „Ohne billigeren Strom keine Wasserstoff-Technologi...
04.9.19 13:24
450
      RE: „Ohne billigeren Strom keine Wasserstoff-Technologi...
04.9.19 13:29
451
      RE: „Ohne billigeren Strom keine Wasserstoff-Technologi...
04.9.19 14:55
452
      RE: „Ohne billigeren Strom keine Wasserstoff-Technologi...
04.9.19 14:59
453
Voest-Chef wünscht sich aktivere EU in Handelsfragen
05.9.19 07:58
454
Drahterzeugung mit 400 km/h
07.9.19 17:17
455
Rückzahlung Hybridanleihe 2013
09.9.19 12:15
456
RE: Rückzahlung Hybridanleihe 2013
09.9.19 12:17
457
      RE: Rückzahlung Hybridanleihe 2013
09.9.19 12:40
458
      RE: Rückzahlung Hybridanleihe 2013gut analysiert
09.9.19 12:44
459
      RE: Rückzahlung Hybridanleihe 2013
09.9.19 12:46
460
gut gegangen
11.9.19 13:06
461
Eibensteiner kauft
12.9.19 08:56
462

Thema #196686
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
4.09