„profil“: Zumtobel-Interna dokumentieren Machtkampf 
Management erhob Ende 2017 Vorwürfe gegen Eigentümervertreter 

Wien (OTS) - Das Nachrichtenmagazin „profil“ veröffentlicht in seiner Montag erscheinenden Ausgabe ein internes Schriftstück der börsenotierten Vorarlberger Zumtobel AG, welches das Zerwürfnis zwischen dem kürzlich abgetretenen Vorstandschef Ulrich Schumacher und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Jürg Zumtobel dokumentiert. Es handelt sich um eine mit 22. September 2017 datierte Präsentationsunterlage für eine Aufsichtsratssitzung. In dem auf Englisch abgefassten Dokument ist unter anderem davon die Rede, dass sich die Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat und Vorstand „zunehmend verschlechtert“ habe, der Aufsichtsratsvorsitzende und einige Familienmitglieder „Botschaften in die Organisation kommunizieren“ würden, die den Entscheidungen des Vorstandes „klar entgegengesetzt“ seien. „Sie diskreditieren Kollegen und Manager regelmäßig öffentlich, persönliche Beleidigungen inklusive. Permanente Diffamierung von ganzen Einheiten, wie Vertrieb, Finanzwesen und der Konzernleitung“, heißt es in dem Papier. „Wir haben eine Situation von dysfunktionaler Unternehmensführung und Unprofessionalität erreicht, welche die Existenz der Gruppe gefährdet.“ 

Aufsichtsratschef Zumtobel reagiert auf „profil“-Anfrage wie folgt: „Es ist mir bekannt, dass wir in einer schwierigen Situation waren und noch sind. In Wahrnehmung seiner Verantwortung hat der Aufsichtsrat inzwischen klare Schritte gesetzt“. Die Neuaufstellung des Vorstandes würde sich bereits positiv auswirken, „nicht zuletzt was die interne Orientierung und Stimmung betrifft“. 

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

RCB senkt Kursziel von 12 auf 9,5 Euro, bestätigt "Hold"
Korrektur anlässlich Gewinnwarnung, Managementrochade

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktie des Leuchtenherstellers Zumtobel von 12 auf 9,5 Euro abgesenkt. Die Anlageempfehlung "Hold" wurde unterdessen bestätigt. Erst Ende Jänner gab es eine weitere Gewinnwarnung bei Zumtobel, worauf einige Analysehäuser die Schätzungen nach unten korrigiert hatten.
Bei dem Vorarlberger Traditionskonzern gärt es seit Längerem. Anfang Februar hatte Zumtobel-CEO Ulrich Schumacher überraschend sein Amt zurückgelegt. Bis auf Weiteres übernimmt Alfred Felder die Aufgabe zusätzlich zu seiner Funktion als Vertriebsvorstand. Auch die Finanzvorständin Karin Sonnenmoser (CFO) verlässt das Unternehmen. Seit letztem Dezember hatte die Aktie fast 14 Prozent an Wert eingebüßt.

RCB-Analyst Markus Remis hebt im Fall der Zumtobel-Papiere das günstige Preisniveau hervor, sieht jedoch eine sehr unsichere Perspektive für das Unternehmen. In Großbritannien, wo Zumtobel stark vertreten ist, steht der Leuchtenhersteller deutlich unter Druck - auch der Preisdruck am Gesamtmarkt wird durch den Bankexperten negativ erwähnt. Hinsichtlich des neuen Managements gibt sich der Bankanalyst vorerst abwartend. Auch eine signifikante Goodwill-Position in der Bilanz erwähnt er als Einflussgröße.

Die RCB-Experten haben ihre Ergebnisprognosen für Zumtobel darauf spürbar abgesenkt. Für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 wurde die Schätzung für den bereinigten Gewinn von 0,44 auf -0,06 Euro je Aktie gesenkt. Die neuen Prognosen für die Folgejahre liegen bei 0,47 (2018/19) und 0,73 (2019/20) Euro je Aktie. Die Dividenden werden mit 0,10 (2017/18), 0,15 (2018/19) und 0,20 (2019/20) Euro je Aktie erwartet.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Zumtobel leuchtet noch weniger: Unterm Strich Neunmonats-Verlust
EBIT deutlich gesunken - Umsatz durch Pfund und Franken angeknabbert - Intensiver Preiskampf - Vorstand sieht schon Sparerfolge, Kostenbremse wird aber weiter angezogen: Vieles am Prüfstand

Beim börsennotierten Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel sind die Ergebnisse nach den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 wie erwartet weiter abgerutscht. Das bereinigte EBIT sank im Jahresabstand von 62,0 auf 20,5 Mio. Euro, und das Periodenergebnis rutschte nach positiven 29,8 Mio. mit -1,7 Mio. Euro leicht ins Minus. Das EBIT insgesamt viertelte sich auf 13,9 (49,9) Mio. Euro.
Beim Konzernumsatz verbuchte man wegen negativer Währungseffekte und deutlicher Rückgänge in Großbritannien einen Rückgang um 6,7 Prozent auf 908,1 Mio. Euro, teilte Dienstagfrüh das Unternehmen mit, das vor kurzem überraschend seinen CEO Ulrich Schumacher verloren hat und in den letzten Monaten mehrere Gewinnwarnungen absetzen musste. Nun bekräftigte man fürs Gesamtjahr 2017/18 (per 30.4.) weiterhin das Ziel eines operativen Ergebnisses (bereinigtes EBIT) von 15 bis 25 Mio. Euro nebst 8 Prozent Umsatzrückgang. Bei der weiteren geplanten Kostenreduktion werde vieles auf den Prüfstand gestellt, gibt man zu verstehen.

Trotz des währungsbereinigten Umsatzrückgangs von 4,6 Prozent in den ersten neun Monaten habe man im saisonal schwachen dritten Quartal aufgrund der eingeleiteten Sparmaßnahmen ein ausgeglichenes operatives Ergebnis (von 0,2 Mio. Euro) erzielt. Freilich waren es ein Jahr davor 10,0 Mio. Euro gewesen. Währungsseitig belasteten vor allem die Euro-Aufwertung gegenüber dem britischen Pfund und dem Schweizer Franken. Dies allein schmälerte die Erlöse um 20,7 Mio. Euro. Regional waren die Umsatzrückgänge vor allem im wichtigsten Absatzmarkt Großbritannien mit mehr als 20 Prozent "sehr ausgeprägt", so das Unternehmen.

Belastet worden sei die Ertragsentwicklung neben den Erlösrückgängen auch durch einen intensiven Preiswettbewerb, erklärt Zumtobel zu den Neunmonatsziffern. Die Marge des bereinigten EBIT sank im dritten Quartal auf 0,1 (3,3) Prozent, in den drei Vierteljahren zusammen auf 2,3 (6,4) Prozent. Sowohl im Leuchten- als auch im Komponentensegment wurde durch die Umsatzrückgänge und einen sehr intensiven Preiswettbewerb die Profitabilität sehr belastet.

Im Ausblick heißt es, die erhoffte Erholung in der Beleuchtungsindustrie sei "kurzfristig nicht absehbar", die allgemeine Entwicklung liege weiter hinter den ursprünglichen Erwartungen. Der Vorstand habe sich zum Ziel gesetzt, "die operative Entwicklung zu stabilisieren, die eingeleiteten Einsparmaßnahmen mit aller Konsequenz umzusetzen und parallel dazu mit einem verschlankten ManagementTeam eine strategische Roadmap mit klaren Maßnahmen und Zielen zu entwickeln", die man zur Jahresbilanz im Juni präsentieren wolle.

Eine weitere Reduzierung der Strukturkosten sei unabdingbar. Dabei würden "sämtliche Strukturen, Unternehmensabläufe, aber auch Märkte und Produktportfolios auf den Prüfstand gestellt". In diesem Zusammenhang würden schon im vierten Quartal (Februar bis April) zusätzliche Restrukturierungsaufwendungen entstehen. Zumtobel solle möglichst schnell wieder auf einen nachhaltig profitablen Wachstumskurs gebracht werden.

Die Nettoverbindlichkeiten von Zumtobel lagen Ende Jänner mit 157,1 Mio. Euro um 73 Prozent über dem Stand von Ende April (91,0 Mio. Euro). Das Eigenkapital verringerte sich um 5 Prozent auf 316,8 (334,0) Mio. Euro.

Der Mitarbeiterstand inkl. Leiharbeiter (auf Vollzeitkräfte-Basis) ging um 4 Prozent auf 6.497 (6.761) zurück.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thomas Tschol ab 1. April neuer Finanzvorstand
Ablöse von Finanzchefin Sonnenmoser findet drei Monate früher statt als angekündigt

Der Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel bekommt früher als gedacht einen neuen Finanzvorstand. Thomas Tschol werde sich noch im März einarbeiten und ab 1. April 2018 als Chief Financial Officer (CFO) fungieren, teilte Zumtobel am Donnerstag nach Börsenschluss mit.

Anfang Februar hatte Vorstandschef Ulrich Schumacher das Unternehmen per sofort verlassen, die Finanzchefin Karin Sonnenmoser sollte ebenfalls per Ende Juni 2018 ausscheiden. Nun findet die Ablöse im Finanzressort bereits ein Quartal früher statt. Nachfolger Tschol war den Angaben zufolge zuletzt über vier Jahre Finanzvorstand bei Mayr-Melnhof Holz.

Zumtobel erklärte in der Aussendung, die Neuaufstellung rascher als angekündigt abschließen zu können. Seit dem überraschenden Abgang Schumachers übt Alfred Felder die Vorstandssprecheraufgabe zusätzlich zu seiner Funktion als Vertriebsvorstand aus. 

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Ergebnis für das 3. Quartal 2017/18 im Rahmen der Erwartungen

Nach der zweiten Gewinnwarnung für das aktuelle Geschäftsjahr 2017/18 im Jänner, setzten sich die negativen Trends im 3. Quartal fort. Die Umsatzerlöse reduzierten sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 7,3% und lagen damit nur leicht über unseren Schätzungen und den Markterwartungen. Das bereinigte EBIT lag mit EUR 0,2 Mio. (Marge: 0,1%) voll und ganz im Rahmen unserer Erwartungen.

Im Lighting Segment liegt die Branchenentwicklung weiterhin hinter den ursprünglichen Erwartungen zurück und eine Erholung ist weiterhin nicht in Sicht. Insbesondere deutliche Umsatzrückgänge in dem wichtigsten Absatzmarkt Großbritannien, ein sehr intensiver Preiswettbewerb sowie nicht realisierte Umsätze aufgrund interner operativer Herausforderungen, vor allem im Bereich der Logistik, belasteten die Umsatzentwicklung. Derzeit arbeitet Zumtobel an einer neuen "Strategy Roadmap" und will bis Juni 2018 Maßnahmen und Ziele zur Restrukturierung und Stabilisierung des Unternehmens vorlegen. Unterstützung bekommt das Unternehmen dabei von Herrn Thomas Tschol, der ab 1. April 2018 als neuer CFO den Vorstand komplettiert.

Ausblick

Das Ergebnis für das 3. Quartal 2017/18 und der anschließende Conference Call lieferten keine wesentlichen neuen Fakten und bestätigten unser Gesamtbild über das Unternehmen. Es gibt derzeit keine Anzeichen für die erhoffte Erholung in naher Zukunft, der starke Preisdruck soll auch in den kommenden Quartalen nicht abnehmen. Zusätzlich berichtet das Unternehmen von steigendem Preisdruck auf dem deutschen Markt. Das neu aufgestellte Vorstandsteam muss jetzt eine überzeugende Strategie präsentieren und klar darlegen, wie man das angeschlagene Unternehmen in dem aktuell schwierigen Marktumfeld stabilisieren bzw. restrukturieren will. Erste Ergebnisse werden bereits für den Juni 2018, wenn die Jahresergebnisse veröffentlicht werden, angekündigt. Bis dahin ist keine Visibilität gegeben und wir können nur unsere Verkaufen-Empfehlung mit einem Kursziel von EUR 7,0 bestätigen.

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Zumtobel will mit verschlankter Managementstruktur neu durchstarten
Erste Managementebene wird künftig lediglich zehn bis zwölf anstatt wie zuletzt 45 Personen umfassen

Der börsenotierte Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel will mit stark verschlankter Managementstruktur neu durchstarten. Die erste Managementebene wird künftig lediglich zehn bis zwölf anstatt wie zuletzt 45 Personen umfassen, erklärte der neue Vorstandsvorsitzende Alfred Felder im Interview mit der APA - Austria Presse Agentur. Bis Juni will Felder die neue Geschäftsstrategie im Detail vorlegen.

Das Geschäft des renommierten Leuchtenkonzerns lief zuletzt "holprig" (Felder), Beleg dafür waren zwei Gewinnwarnungen in den vergangenen drei Quartalen. Für das Gesamtjahr 2017/18 (per 30. April) wird bei einem Umsatzrückgang von 8 Prozent noch ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBIT) von 15 bis 25 Mio. Euro angestrebt. Der 54-jährige Felder, der die CEO-Agenden am 1. Februar von Ulrich Schumacher übernommen hat, hat nach seinen ersten fünf Wochen als Chef des Konzerns, dem der Doktor der Elektrotechnik seit 2012 angehört, erste Veränderungen in Angriff genommen.

In einem ersten Schritt gehe es nun darum, das Geschäft zu stabilisieren, Ruhe in das Unternehmen zu bringen und die Kundenausrichtung besser zu leben. "Wir arbeiten sowohl an der Ankurbelung des Umsatzes als auch an der Kostenseite", sagte Felder. Dazu gehört auch, "dass wir uns auf der Managementebene deutlich schlanker aufstellen werden als in der Vergangenheit". Zuletzt habe es 45 Manager in direkter Reporting-Linie zum Vorstand gegeben - viel zu komplex und zu teuer. "Wir wurden ineffizient und langsam in der Entscheidungsfindung", stellte Felder fest. So soll es neben dem Vorstand - bestehend aus Felder, COO Bernard Motzko (seit 1. Februar) und CFO Thomas Tschol (ab 1. April) - nur noch zehn bis zwölf Leute auf der ersten Managementebene geben. Die Betroffenen müssen in die zweite Reihe zurücktreten, bestimmte Funktionen wird es laut Felder auch nicht mehr geben: "Ein Dutzend Gespräche wurde schon geführt", so Felder. Die "Gesundschrumpfung" soll bis Ende März in die Wege geleitet bzw. abgeschlossen sein.

Eile sei geboten, weil die neue Mannschaft schließlich die nächste Phase einleiten und Antwort auf die Frage "Wie stellen wir uns auf?" geben müsse. Dabei werde man alles genau unter die Lupe nehmen - die Märkte, die Geschäftsfelder, die Investitionen. Im Juni soll ein diesbezüglicher Plan vorliegen, "das erwarten auch die Analysten", sagte Felder. Er betonte allerdings auch, dass die Verschlankung auf der Managementebene nicht mit einer Personalreduzierung auf unterer Ebene einhergehen werde, im Gegenteil: In Bereichen, in denen man noch näher am Kunden sein, Umsatz generieren und Potenziale heben könne, werde man "eher noch Leute aufbauen", so der Geschäftsführer.

Wie viele andere Branchen befinde sich die Beleuchtungsindustrie in einer disruptiven Phase. "Es geht nicht mehr nur um Hardware, die produziert wird, sondern um eine Lichtlösung", erklärte Felder. Das Geschäft erlebe eine sehr starke Verzahnung mit der Software-Programmierung. "Es ist der Wechsel von einer alten zu einer neuen Lichtquelle", sprach Felder die LED-Technik an. Der LED-Anteil am Gesamtgeschäft liegt bei Zumtobel bei mittlerweile über 80 Prozent, 2012 waren es noch 12 Prozent gewesen.

Der Markt werde auch in nächster Zeit nicht explodieren, Felder hält es aber für realistisch, "ein Geschäft zu generieren, das nachhaltig vernünftige Margen im hohen einstelligen Bereich bringt". Die Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat - unter Schumacher hatte es diesbezüglich zuletzt einige Turbulenzen gegeben - bezeichnete Felder als sehr kooperativ. "Wenn die Zahlen wieder stimmen, ist das Schnee von gestern", blickte Felder in die Zukunft, auch in die eigene. Sein Vertrag laufe zwar nur bis 30. April 2019, "ich werde es dem Aufsichtsrat aber schwer machen, jemand anderen zu suchen", gab er sich optimistisch.

Dass in der jüngeren Vergangenheit die Zahlen nicht den Erwartungen entsprachen, führte Felder sowohl auf Marktgegebenheiten als auch auf interne Gründe zurück. In Bezug auf die Märkte sagte Felder, dass nicht die Anzahl der verkauften Lichtpunkte das Problem sei - diesbezüglich liege man gut. Durch die Preiserosion im Bereich der LED-Technik müsse man aber wesentlich mehr Lichtpunkte auf den Markt bringen, um dieselben Umsätze zu erzielen wie früher.

Zudem haben die Brexit-Diskussion und die damit einhergehende Schwäche des Pfunds Zumtobel fast ein Viertel des Umsatzes auf der Insel gekostet. "Da wurden wir kalt erwischt", so Felder. Das im Jahr 2000 von Zumtobel übernommene Lichtunternehmen Thorn - neben Zumtobel die zweite große Marke im Leuchtensegment des Konzerns - stammt aus Großbritannien.

Der neue Zumtobel-CEO räumte aber auch ein, dass intern Themen nicht richtig adressiert worden seien. Bei der Zusammenführung von Standorten in eine zentrale Lagerhalle in Memmingen (Bayern) habe man Prozesse nicht richtig im Griff gehabt, große Anlaufschwierigkeiten seien die Folge gewesen. "Da haben wir uns nicht sehr kundenorientiert verhalten", gab sich Felder für das Unternehmen selbstkritisch. Wenn es gelinge, die internen Probleme zu lösen, "schauen die Zahlen in ein paar Quartalen wieder deutlich besser aus", zeigte sich Felder überzeugt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Berenberg bestätigt "Sell" und Kursziel 8,00 Euro
Dividendenerwartung für heuer gekappt

Die Analysten der Berenberg Bank haben für die Aktien des Beleuchtungsspezialisten Zumtobel sowohl die Verkaufsempfehlung "Sell" als auch das Kursziel von 8,0 Euro bestätigt.

Die jüngsten Drittquartalszahlen wurden beim Umsatzausweis im Rahmen der Erwartungen bewertet, schreibt die Berenberg-Expertin Charlotte Friedrichs. Das Betriebsergebnis hatte moderat positiv überrascht. Für das laufende Geschäftsjahr werde von der Berenberg Bank wegen zusätzlichen Restrukturierungskosten aber nun keine Dividendenausschüttung mehr erwartet. Die Bestätigung des "Sell"-Votums wurde zudem mit der Unsicherheit über die Zukunftsstrategie des Unternehmens und der fortgesetzten "underperformance" der Aktie begründet.

Beim Ergebnis je Aktie prognostizieren die Analysten -0,02 Euro (2017/18), 0,49 Euro (2018/19) und 0,69 Euro (2019/20). Die Dividendenschätzungen belaufen sich auf 0,00 Euro (2017/18), 0,15 Euro (2018/19) und 0,21 Euro (2019/20).

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Verkaufen Empfehlung bestätigt, Kursziel auf EUR 6,6 reduziert 

Wir nutzten einen Besuch der weltweit größten Lichtmesse, der Light + Building in Frankfurt, um neue Branchentrends kennenzulernen und uns mit Wettbewerbern der Zumtobel Gruppe auszutauschen. Wir sehen aktuell drei weitere, potentielle Risiken: 

1). Auf dem Beleuchtungsmarkt sind starke lokale Wurzeln und detaillierte Kundenkenntnisse als Voraussetzung für Erfolg anzusehen. Fagerhult, einer der engsten Konkurrenten von Zumtobel, hat sein Geschäftsmodell durch sein sehr dezentrales Vertriebssystem erfolgreich darauf ausgerichtet. Das Unternehmen konnte in den letzten Jahren deutlich wachsen und kann zudem solide operative Margen vorweisen. Das Geschäftsmodel von Zumtobel scheint genau den anderen Weg eingeschlagen zu haben, alle Marken des Unternehmens werden seit 2013 durch eine gemeinsame Vertriebsorganisation vermarktet. 

2). Wir gehen davon aus, dass die neue, mit Juni erwartete, Strategie der Zumtobel Gruppe im Wesentlichen aus weiteren Kosteneinsparungsmaßnahmen bestehen wird. Es ist fraglich, ob diese Sparmaßnahmen dem angeschlagenen Unternehmen helfen werden und einen nachhaltigen Turnaround einleiten können. 

3). Die Beleuchtungsindustrie steht einem sehr gesättigten Markt gegenüber. Die laufende Akquisitionstätigkeit ist relativ hoch und die Wettbewerber glauben, dass eine Konsolidierung des Marktes notwendig ist. Angesichts der derzeit schwachen Finanzlage der Zumtobel Gruppe und der andauernden internen Restrukturierung sehen wir das Unternehmen im Gegensatz zur Konkurrenz nicht als aktiven Käufer. 

Ausblick

Nach dem Besuch der weltweit größten Lichtmesse, der Light + Building in Frankfurt, erhielten wir neue Einblicke in die Branche und sehen derzeit mehr Risiken als Aufwärtspotential und haben daher den Zielkurs von EUR 7,0 auf EUR 6,6 reduziert. 

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Hmmm, eigentlich sollte sich ein CEO nur ein einer Form zur Unterbewertung seiner Firma äußern: Durch substantielle Aktienkäufe zum Marktpreis.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

>Hmmm, eigentlich sollte sich ein CEO nur ein einer Form zur
>Unterbewertung seiner Firma äußern: Durch substantielle
>Aktienkäufe zum Marktpreis.

Einen Anfang hat er gemacht, am 16.03. kaufte er 15.000 Stk. zum Preis von € 8,40:
https://www.zumtobelgroup.com/de/directors_dealings.htm

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Zumtobel - Licht im Wandel [Alle anzeigen] , Rang: Glückspilz(91), 29.11.21 14:37
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Zumtobel stellt Standorte auf den Prüfstand
03.1.14 12:05
1
Höhenflieger Zumtobel mit Ikarus als Wegbegleiter
03.1.14 14:36
2
RE: Zumtobel - Licht im Wandel
04.1.14 09:21
3
Grund für Anstieg
21.1.14 10:19
4
RE: Grund für Anstieg
23.1.14 10:24
5
      Mehr als +20%...interessant
29.1.14 17:21
6
      RE: Mehr als +20%...
29.1.14 21:18
7
      RE: Mehr als +20%...
30.1.14 09:03
8
      wieder plus 10%, 16,5 Euro
30.1.14 17:57
9
      RE: wieder plus 10%, 16,5 Euro
30.1.14 18:17
10
      RE: wieder plus 10%, 16,5 Euro
30.1.14 18:26
11
      RE: wieder plus 10%, 16,5 Eurowitzig
30.1.14 18:39
12
      RE: wieder plus 10%, 16,5 Euro
30.1.14 18:46
13
      Neue Zumtobel-Werkshalle schafft Kapazitäten für LED-Wa...
05.2.14 15:03
14
      Kursziel wird von 15,0 auf 18,0 Euro angehoben
06.2.14 09:00
15
      RE: Kursziel wird von 15,0 auf 18,0 Euro angehoben
24.2.14 15:43
16
      RE: Kursziel wird von 15,0 auf 18,0 Euro angehoben
24.2.14 17:20
17
      RE: Kursziel wird von 15,0 auf 18,0 Euro angehoben
24.2.14 17:21
18
      Überblickinteressant
24.2.14 18:13
19
      Zumtobel leuchtet nach drei Quartalen heller
03.3.14 18:20
20
      RE: Zahlen gemischt
04.3.14 08:05
21
      RE: Zahlen gemischt
04.3.14 08:09
22
      RE: Zahlen gemischt
04.3.14 19:05
23
      Zumtobel löst die Hoffnungen schrittweise ein
05.3.14 08:23
24
      Downgrade von der Erste Group
06.3.14 10:47
25
      RE: Downgrade von der Erste Group
06.3.14 15:01
26
Zumtobel-Vorstand trennt sich von Aktien
30.1.14 11:36
27
Bericht zum 3. Quartal 2013/14
04.3.14 08:02
28
JPMorgan hebt Zumtobel-Kursziel
10.3.14 14:36
29
Lazard Freres Gestion (LFG) hält über 5% der Zumtobel A...
20.3.14 10:03
30
      RCB hebt Zumtobel-Kursziel an
21.3.14 10:54
31
Chef und Frau kaufen
25.3.14 07:52
32
RE: Chef und Sohn kaufen
01.4.14 23:43
33
BlackRock Inc. hält über 4% der Stimmrechte der Zumtobe...
26.3.14 15:39
34
600 Leute weniger
02.4.14 08:26
35
JPMorgan hebt Zumtobel-Kursziel an
03.4.14 14:57
36
      LED-Markt: Good und Bad News für Zumtobel
04.4.14 11:47
37
      Leuchtenhersteller Zumtobel schließt Rückzug aus den US...
04.4.14 21:29
38
Aufsichtsrat Burtscher verkauft 3.869 Aktien
07.4.14 22:07
39
Einschätzungen zu Zumtobel
08.4.14 15:48
40
RCB-Upgrade bringt Kaufempfehlung
15.4.14 14:19
41
HSBC senkt Empfehlung für Zumtobel von "Neutral" auf "U...
24.4.14 21:54
42
Schweden: Zumtobel dreht zu
06.5.14 13:30
43
Zumtobel-Kursschwäche für Berenberg Bank ungerechtferti...
12.5.14 09:16
44
      Zumtobel AG: BlackRock Inc. hält unter 4% der Stimmrech...
03.6.14 19:47
45
Bilanzergebnis der Zumtobel AG 2013/14
25.6.14 09:13
46
Upgrade von JPMorgan
26.6.14 11:34
47
Ausblick gut, Dividende steigt interessant
30.6.14 15:42
48
Berenberg erhöht Zumtobel-Kursziel
09.7.14 07:59
49
Zumtobel neu auf der Top-Aktien-Liste der Baader Bank -...
16.7.14 08:12
50
      Vorstandsmitglied Martin Brandt verlässt Lichtkonzern
23.7.14 15:07
51
      Dividende von 0,18 EUR pro Aktie beschlossen
25.7.14 18:39
52
      Zumtobel leicht unter den Erwartungen
02.9.14 08:47
53
      BlackRock Inc. hält über 5% der Stimmrechte
20.9.14 17:51
54
      Zahlen
09.12.14 15:22
55
      JPMorgan erhöht das Kursziel
24.2.15 12:06
56
      RE: JPMorgan erhöht das Kursziel
27.2.15 18:36
57
      Die Erwartungen der Analysten an die morgigen Neunmonat...
02.3.15 20:25
58
      Q3 schwächer als erwartetgut analysiertgut analysiert
03.3.15 08:29
59
      RE: Q3 schwächer als erwartet
03.3.15 08:33
60
      RE: Q3 schwächer als erwartetgut analysiert
03.3.15 09:15
61
      Kepler Cheuvreux erhöht das Kursziel
03.3.15 10:07
62
      Franken-Aufwertung kostet Zumtobel Millionen
03.3.15 11:42
63
      RE: Franken-Aufwertung kostet Zumtobel Millioneninteressant
03.3.15 14:20
64
      RE: Franken-Aufwertung kostet Zumtobel Millionen
04.3.15 21:19
65
      RE: Franken-Aufwertung kostet Zumtobel Millionen
05.3.15 07:18
66
      Zumtobel weiter auf Wachstumskursinteressant
10.3.15 20:08
67
      Zumtobel wächst stärker als der Marktinteressant
17.3.15 11:22
68
      Rekordumsatz und deutlich verbesserte Profitabilität
19.5.15 09:55
69
      Zumtobel 2014/15 zurück in Gewinnzone - Höhere Dividend...
24.6.15 08:41
70
      UBS bewertet Zumtobel nach Zahlen weiter mit "Buy"
24.6.15 12:31
71
      UBS erhöht Zumtobel-Kursziel nach Zahlen von 28 auf 30 ...
25.6.15 10:23
72
      JPMorgan stockte bei Zumtobel auf mehr als 6 Prozent au...
01.7.15 22:29
73
      JPMorgan Chase bei Zumtobel unter 4 Prozent gefallen
22.7.15 08:10
74
      Erwartungen für Dienstag
06.9.15 08:56
75
      RE: Q3 schwächer als erwartet
04.3.15 18:55
76
      RE: Q3 schwächer als erwartet
04.3.15 20:07
77
Zumtobel kauft britischen LED-Leuchtenhersteller acdc
07.9.15 10:24
78
Zumtobel im ersten Quartal mit Gewinnsprung
08.9.15 09:22
79
      UBS senkt Kursziel von 30 auf 24 Euro, bestätigt "buy"
23.9.15 10:27
80
      Erste Banksenkt Kursziel
11.11.15 19:12
81
      Gewinnwarnung
09.12.15 08:31
82
      RE: Gewinnwarnung
09.12.15 12:22
83
      RE: Gewinnwarnunginteressant
01.3.16 20:40
84
      Q3 Ergebnis leicht unter Erwartunginteressant
02.3.16 08:13
85
      RE: Q3 Ergebnis leicht unter Erwartung
02.3.16 09:50
86
      Zumtobel nach drei Quartalen 2015/16 mit mehr Gewinn un...
02.3.16 11:29
87
      RCB senkt Anlagevotum von "Buy" auf "Hold"
04.3.16 06:02
88
      RE: RCB senkt Anlagevotum von "Buy" auf "Hold"
04.3.16 07:41
89
      Zumtobel-Vorstand muss Gewinnziel schon wieder zurücksc...
15.4.16 07:12
90
      RE: Zumtobel-Vorstand muss Gewinnziel schon wieder zurü...
15.4.16 09:41
91
      logischer kauf!
15.4.16 13:06
92
      RE: logischer kauf!
15.4.16 13:28
93
      RE: logischer Verkauf!
15.4.16 16:43
94
      RE: logischer Verkauf!
15.4.16 16:56
95
      RE: logischer Verkauf!
15.4.16 17:18
96
      RE: logischer Verkauf!
15.4.16 17:55
97
      RE: logischer Verkauf!
15.4.16 17:02
98
      RE: logischer Verkauf!
15.4.16 17:59
99
      RE: logischer Verkauf!
15.4.16 18:46
100
      Baader Bank senkt Zumtobel-Votum nach Gewinnwarnung auf...
16.4.16 17:07
101
      RE: Baader Bank senkt Zumtobel-Votum nach Gewinnwarnung...
16.4.16 19:29
102
      RE: Baader Bank senkt Zumtobel-Votum nach Gewinnwarnung...
16.4.16 22:13
103
      RE: Baader Bank senkt Zumtobel-Votum nach Gewinnwarnung...
16.4.16 23:27
104
      RE: Baader Bank senkt Zumtobel-Votum nach Gewinnwarnung...
17.4.16 11:17
105
      UBS Kursziel von 20,0 auf 15,0 Euro - weiter "Buy"
18.4.16 09:41
106
      Zukauf
18.4.16 11:44
107
      RE: UBS Kursziel von 20,0 auf 15,0 Euro - weiter "Buy"
18.4.16 16:07
108
      RE: logischer Verkauf!
18.4.16 23:38
109
      RE: logischer Verkauf!
19.4.16 16:23
110
      RE: logischer Verkauf!interessant
19.4.16 17:04
111
      RE: logischer Verkauf!
19.4.16 17:46
112
      RE: logischer Verkauf!
19.4.16 21:51
113
      Verkauf
20.4.16 11:09
114
      RE: Verkauf
20.4.16 11:30
115
      RE: Verkauf
20.4.16 11:42
116
      RE: Verkauf
21.4.16 14:06
117
      .-
30.4.16 16:49
118
      RE: Verkauf
04.5.16 09:42
119
      Zumtobel hielt Jahresergebnis 2015/16 stabil bei 11,9 M...
22.6.16 10:40
120
      GJ 15/16 leicht besser als erwartet
26.6.16 21:45
121
      Zumtobel-HV beschließt Dividende von 20 Cent je Aktie
23.7.16 09:59
122
      Zumtobel steigerte Gewinn - Währungseffekte belasteten ...
06.9.16 08:48
123
      1Q 16/17 übertrifft Analystenerwartungen
10.9.16 08:11
124
      Verhärtete Fronten
21.9.16 14:42
125
      UBS hebt Zumtobel-Kursziel von 15,0 auf 19,0 Euro an
28.9.16 20:45
126
      Zumtobel erhält 22 Millionen-Auftrag von britischer Sup...
18.11.16 08:47
127
      Zumtobel im Halbjahr mit stabilem Gewinn
06.12.16 11:24
128
      Markt mag die Zahlen ja gar nicht
06.12.16 11:25
129
      RCB erhöht Zumtobel-Kursziel
09.12.16 17:23
130
      2Q 16/17 wie erwartet, Trends setzen sich fort 
10.12.16 11:40
131
      Zumtobel - JPMorgan reduziert das Kursziel auf 16
12.12.16 09:19
132
      Baader Bank hebt Zumtobel-Kursziel von 14,00 auf 18,50 ...
15.12.16 08:11
133
      Zumtobel kommt Kündigung in Spanien teuer zu stehen
30.12.16 09:32
134
      Zumtobel macht was Schönes in Hamburg -good news
10.1.17 11:26
135
      # Zumtobel nach 3 Quartalen: Periodengewinn bei 29,8 (2...
07.3.17 08:48
136
      Zumtobel nach drei Quartalen mit mehr Gewinn und wenige...
07.3.17 09:37
137
      Ist der Weg Richtung 18 nun frei?
07.3.17 14:01
138
      RCB erhöht Zumtobel-Kursziel
10.3.17 05:49
139
      3Q16/17 mit Trendumkehr in der Umsatzentwicklung, Marge...
12.3.17 09:42
140
      UBS stuft Zumtobel von "Buy" auf "Neutral"
19.5.17 18:00
141
      # Zumtobel-Jahresergebnis 16/17 auf 25,2 Mio. Euro mehr...
23.6.17 08:33
142
      Zumtobel verdoppelte 2016/17 Jahresgewinn - Umsatz rück...
23.6.17 09:18
143
      RE: Zumtobel verdoppelte 2016/17 Jahresgewinn - Umsatz ...
23.6.17 14:35
144
      RE: Zumtobel verdoppelte 2016/17 Jahresgewinn - Umsatz ...
23.6.17 16:23
145
      Negative Reaktion nicht nachvollziehbar
24.6.17 12:09
146
      Kursziel wird auf 21,5 erhöht
26.6.17 09:28
147
      RCB bestätigt nach Jahreszahlen Zumtobel-Votum mit "Hol...
28.6.17 13:22
148
      Zumtobel AG: Restrukturierungen und Kostensenkungen beg...
22.8.17 11:55
149
      UBS
22.8.17 17:01
150
      Zumtobel wartet noch auf positive Konjunktureffekte
05.9.17 08:35
151
      Berenberg senkt Zumtobel-Kursziel
07.9.17 11:33
152
      .-
30.4.16 16:49
153
      .-
30.4.16 16:49
154
Börsenjubiläum im Keller
19.4.16 11:17
155
RE: Börsenjubiläum im Keller
19.4.16 14:17
156
RCB senkt Kursziel von 18,50 auf 16,00 Euro
08.9.17 20:49
157
Ergebnis für das 1. Quartal 2017/18 im Rahmen der Erwar...
09.9.17 12:06
158
      Zumtobel-Tochter Tridonic verlegt Produktion nach Serbi...
05.10.17 16:22
159
      Gewinn- und Umsatzwarnung
16.11.17 05:39
160
      RE: Gewinn- und Umsatzwarnung
16.11.17 10:11
161
      einmalige gelegeheit
16.11.17 10:54
162
      RE: einmalige gelegeheit
16.11.17 11:14
163
      RE: einmalige gelegeheit?gut analysiert
16.11.17 19:39
164
      RE: einmalige gelegeheit?
17.11.17 10:02
165
      RE: einmalige gelegeheit?
17.11.17 11:21
166
      Berenberg stuft Aktie nach Gewinnwarnung auf "Sell" ab
17.11.17 11:53
167
Rumoren bei Zumtobel - Aufsichtsrat tagt
17.11.17 17:56
168
Rumoren bei Zumtobel - Kein Kommentar zu Vorstandswechs...
19.11.17 12:48
169
Äußerst schwaches vorläufiges Ergebnis
18.11.17 10:44
170
Baader Bank senkt Kursziel von 18,50 auf 12,50 Euro
19.11.17 13:21
171
Erste stuft von "Hold" auf "Sell" ab
21.11.17 15:06
172
      RCB senkt Kursziel von 16 auf 12 Euro
21.11.17 16:33
173
neues Kursziel EUR 9,0 
25.11.17 12:57
174
Zumtobel-Gewinn bricht im ersten Halbjahr um 72,2 Proze...
05.12.17 09:19
175
      Finale 2Q17/18 Zahlen bestätigen vorläufige und Gewinnw...
16.12.17 11:02
176
      Aufsichtsräte Hutter und Metzler legen Mandate zurück
22.12.17 07:14
177
      Situation dysfunktionaler Unternehmensführung und Unpro...
22.12.17 12:00
178
      Leuchtenhersteller erhält im Februar zusätzlichen Vorst...
22.12.17 15:07
179
      Kleine Shortpositioninteressant
28.12.17 14:56
180
      RE: Kleine Shortposition
28.12.17 15:22
181
      RE: Kleine Shortpositioninteressant
28.12.17 15:29
182
      # Zumtobel führt Trennungsgespräche mit Vorstandschef S...
15.1.18 10:53
183
      RE: # Zumtobel führt Trennungsgespräche mit Vorstandsch...
15.1.18 11:11
184
      Zumtobel und Vorstandschef Schumacher wollen getrennte ...
15.1.18 11:43
185
      Trennung von Schumacher nur eine von mehreren Optionen
15.1.18 12:33
186
      RE: # Zumtobel führt Trennungsgespräche mit Vorstandsch...
15.1.18 19:09
187
      RE: # Zumtobel führt Trennungsgespräche mit Vorstandsch...
15.1.18 19:27
188
      Trennung nur eine von mehreren Optionen
16.1.18 06:54
189
      Rasinger fordert Rückkehr zu professionellem Agieren
16.1.18 07:21
190
      Zumtobel und Vorstandschef Schumacher führen Trennungsg...
18.1.18 18:18
191
      # Zumtobel senkt Gewinnerwartung deutlich - 15-25 statt...
25.1.18 05:45
192
      Zumtobel-Gewinne brechen 2017/18 ein
25.1.18 06:34
193
      Baader Bank senkt Votum von "Hold" auf "Sell"
25.1.18 12:06
194
      DIE GIER DER WIRTSCHAFT- GEWINN kein VERLUST
25.1.18 13:16
195
      RE: DIE GIER DER WIRTSCHAFT- GEWINN kein VERLUST
25.1.18 13:45
196
      RE: DIE GIER DER WIRTSCHAFT- GEWINN kein VERLUST
26.1.18 05:53
197
      RE: DIE GIER DER WIRTSCHAFT- GEWINN kein VERLUST
26.1.18 10:18
198
      Schwierige Lage
27.1.18 13:18
199
      Erste Group senkt Kursziel von 9,0 auf 7,0 Euro
30.1.18 08:42
200
# Zumtobel - CEO hat Firma verlassen, CFO geht per Ende...
02.2.18 05:51
201
Zumtobel und CEO Schumacher gehen getrennte Wege
02.2.18 07:44
202
      Berenberg senkt Preisziel weiter
02.2.18 11:00
203
Verkaufen-Empfehlung bestätigt, Kursziel von EUR 9,0 au...
03.2.18 09:54
204
„profil“: Zumtobel-Interna dokumentieren Machtkampf 
12.2.18 05:46
205
      RCB senkt Kursziel
18.2.18 12:34
206
      # Zumtobel Q1-3 mit 1,7 Mio. Periodenverlust (Vj Gewinn...
06.3.18 08:21
207
      Zumtobel leuchtet noch weniger
06.3.18 09:27
208
      Thomas Tschol ab 1. April neuer Finanzvorstand
09.3.18 06:20
209
      Ergebnis für das 3. Quartal 2017/18 im Rahmen der Erwar...
11.3.18 11:58
210
      Zumtobel will mit verschlankter Managementstruktur neu ...
16.3.18 07:19
211
      Berenberg bestätigt "Sell" und Kursziel 8,00 Euro
16.3.18 07:41
212
      Neuer Zumtobel-CEO kauft um 126.000 Euro !!
21.3.18 10:44
213
      Drei weitere, potentielle Risiken: 
07.4.18 15:08
214
      Zumtobel Chef: mittelfristig 14-15 Euro.
04.5.18 13:15
215
      RE: Zumtobel Chef: mittelfristig 14-15 Euro.gut analysiert
04.5.18 13:30
216
      RE: Zumtobel Chef: mittelfristig 14-15 Euro.
04.5.18 15:28
217
      Ex-Chef Schumacher klagt Zumtobel
04.5.18 19:50
218
      RE: Zumtobel Chef: mittelfristig 14-15 Euro.
04.5.18 19:52
219
      good news!
10.5.18 09:06
220
Alfred Felder formell zum Zumtobel-Vorstandsvorsitzende...
10.6.18 10:50
221
Analysten erwarten höheren Verlust im vierten Quartal
26.6.18 17:01
222
      # Zumtobel 2017/18 mit 46,7 Mio. Euro Verlust (Vorjahr ...
28.6.18 08:11
223
      Zumtobel machte 2017/18 46,7 Mio. Euro Verlust - Keine ...
28.6.18 08:47
224
Chef sieht 2018/19 als "Übergangsjahr"
29.6.18 06:12
225
RE: Chef sieht 2018/19 als
29.6.18 11:17
226
      4Q17/18 Ergebnisse unter den Erwartungen, Ausblick schw...
30.6.18 08:41
227
      Führungskräfte kaufen wieder eigene Aktien
04.7.18 16:17
228
      Gerichtsstreit zwischen Zumtobel und Ex-Manager Schumac...
06.7.18 14:20
229
      Baader Bank senkt Kursziel von 8,50 Euro auf 6,00 Euro
10.7.18 13:31
230
      Schumacher will 4,3 Mio. Euro
14.7.18 11:00
231
      RE: Führungskräfte kaufen wieder eigene Aktien
23.7.18 14:15
232
      Jürg Zumtobel kauft 543.750 Aktien
29.7.18 10:12
233
      RE: Jürg Zumtobel kauft 543.750 Aktien
29.7.18 10:37
234
      Aktuell bereits 8 Fonds SHORT!
30.7.18 16:35
235
      RE: Aktuell bereits 8 Fonds SHORT!
30.7.18 17:19
236
      nur mehr 7
02.8.18 11:19
237
Zumtobel-Werk in Serbien startete Komponenten-Serienpro...
30.7.18 18:08
238
Gut für Zumtobel?!
02.8.18 15:47
239
      gewinne mitnehmen nicht vergessen!
07.8.18 15:35
240
gewaltiger short squeeze ante portas?
16.8.18 13:08
241
RE: gewaltiger short squeeze ante portas?
16.8.18 15:00
242
RE: gewaltiger short squeeze ante portas?
16.8.18 15:07
243
RE: gewaltiger short squeeze ante portas?
16.8.18 16:31
244
      RE: gewaltiger short squeeze ante portas?
17.8.18 09:31
245
      am 4.9.2018 ist es soweit
21.8.18 09:43
246
      RE: am 4.9.2018 ist es soweit
22.8.18 10:06
247
      2. teilkauf durchgeführt!
27.8.18 22:14
248
      nur mehr 8 fonds short
28.8.18 16:51
249
Zumtobel mit Umsatz- und Ergebniseinbruch im ersten Qua...
04.9.18 08:30
250
alles verkauft
05.9.18 11:16
251
      Baader Bank hebt Anlageempfehlung von "Sell" auf "Hold"
05.9.18 14:51
252
RCB hebt Kursziel von 6,5 auf 8,0 Euro an
07.9.18 16:57
253
1Q18/19 Ergebnis zeigt erste leichte Verbesserungen
08.9.18 16:43
254
      Berenberg hebt Kursziel von 5,20 auf 6,50 Euro an
10.9.18 12:24
255
      short squezze in Bälde?
17.9.18 15:30
256
      RE: short squezze in Bälde?interessant
17.9.18 20:13
257
Zumtobel verlagert Produktion von China nach Serbien
01.10.18 14:50
258
Aufsichtsrat Jürg Zumtobel kauft 240.000 Aktien
11.11.18 12:17
259
Insider-Transaktion: Vorstand Dr. Bernard Motzko kauft ...
11.11.18 12:17
260
# Zumtobel schließt Produktion in Jennersdorf stufenwei...
20.11.18 16:33
261
RE: # Zumtobel schließt Produktion in Jennersdorf stufe...
23.11.18 07:50
262
Analysten erwarten mehr Gewinn bei etwas weniger Umsatz
03.12.18 19:13
263
Neuausrichtung schreitet voran, Halbjahresgewinn stieg
04.12.18 09:47
264
Zumtobel verlängerte Vertrag von CEO Alfred Felder bis ...
04.12.18 12:01
265
Kosteneinsparungen greifen, trotzdem negatives 2. Halbj...
08.12.18 09:17
266
Berenberg hebt Kursziel von 6,50 auf 7,30 Euro
11.12.18 13:46
267
RCB bestätigt für Aktie "hold" und Kursziel 8,0 Euro
12.12.18 16:24
268
Schumacher bekommt 1,5 Mio.
23.1.19 15:26
269
      Lumitech übernimmt Teil der Zumtobel-Tochter Tridonic i...
23.1.19 16:42
270
      Zumtobel-Mitarbeiter in Lemgo sollen auf Lohnanteil ver...
31.1.19 08:32
271
EIB stellt Zumtobel Forschungs-Kredit zur Verfügung
12.2.19 14:23
272
Verlust im 3. Quartal 2018/19 auf 14,8 Mio. ausgeweitet
05.3.19 08:38
273
Erste Group verbessert Anlagevotum von "Sell" auf "Redu...
08.3.19 05:47
274
Schwache Einschätzung nach Q3 18/19 Zahlen bleibt
09.3.19 11:45
275
      Berenberg senkt Kursziel
14.3.19 07:43
276
      enormes erholungspotential
11.6.19 11:44
277
      RE: enormes erholungspotential
11.6.19 11:49
278
      Zumtobel eröffnet Softwareschmiede
19.6.19 13:15
279
gute Zahlen ante portas?!
21.6.19 09:53
280
Analysten sehen im Viertquartal geringeren Nettoverlust
24.6.19 16:33
281
      EILMELDUNG: Zumtobel verringert 2018/19 Verlust von 46,...
27.6.19 08:06
282
      unter analystenschätzung !
27.6.19 09:13
283
      RE: unter analystenschätzung !
27.6.19 09:36
284
      RE: unter analystenschätzung !
27.6.19 09:47
285
      Zumtobel verringerte Nettoverlust 2018/19 auf 15,2 Mio....
27.6.19 09:29
286
Zumtobel strebt im Geschäftsjahr 2019/20 wieder in die ...
27.6.19 16:03
287
Trendumkehr bei Umsätzen im 4. Quartal
29.6.19 08:41
288
Berenberg hebt Kursziel von 6,0 auf 6,5 Euro
04.7.19 12:08
289
massiver Insiderkauf!interessant
17.7.19 16:33
290
      RE: massiver Insiderkauf!
17.7.19 19:35
291
      RE: massiver Insiderkauf!
17.7.19 19:41
292
      RE: massiver Insiderkauf!
17.7.19 20:07
293
Zumtobel installiert im Norden der Mongolei 11.000 LED-...
23.7.19 08:12
294
# Zumtobel steigerte Gewinn in Q1 von 2,8 Mio. auf 10,9...
03.9.19 08:19
295
Zumtobel hat Gewinn im ersten Quartal verdreifacht
03.9.19 09:20
296
Besser als erwarteter Start ins GJ 2019/20
08.9.19 16:09
297
Recht erhebliche Käufe bei Zumtobel
03.11.19 16:45
298
EILMELDUNG: Zumtobel im Halbjahr mit 24,7 (8,8) Mio. Eu...
03.12.19 08:55
299
Zumtobel erzielte im Halbjahr deutlich besseres Ergebni...
03.12.19 09:14
300
      Zumtobel - Berenberg hebt Kursziel
04.12.19 12:29
301
      2. Quartal besser als erwartet
07.12.19 12:09
302
      Zumtobel - RCB hebt Kursziel von 7,5 auf 8,5 Euro
09.12.19 13:39
303
Empfehlung auf Halten angehoben mit neuem Kursziel EUR ...
14.12.19 08:33
304
Zumtobels ziehen sich zurück
14.2.20 07:42
305
      RE: Zumtobels ziehen sich zurück
14.2.20 08:52
306
Zumtobel reduziert Quartalsverlust
03.3.20 20:47
307
Zumtobel - RCB behält Kursziel von 8,5 Euro bei
06.3.20 08:13
308
Ausblick für 2019/20 bestätigt, Coronavirus dämpft Zuve...
09.3.20 06:16
309
      Coronavirus - Zumtobel führt Kurzarbeit ein
25.3.20 11:19
310
      Coronavirus - Zumtobel schloss Werk in Frankreich wegen...
29.3.20 10:19
311
Negative Auswirkung auf Umsatz- und Ergebnisentwicklung...
29.3.20 11:25
312
Abschied von Jürg und Fritz, virtuelle HV
19.5.20 13:01
313
Karin Zumtobel-Chammah neue Aufsichtsratsvorsitzende be...
20.5.20 07:55
314
Zumtobel 2019/20 mit Gewinn, Effizienzkurs wird fortges...
25.6.20 15:03
315
Corona-Krise wirft erste negative Schatten voraus
28.6.20 10:32
316
      Coronakrise sorgte bei Zumtobel für Umsatzeinbruch und ...
01.9.20 09:39
317
      Q1-Zahlen entsprachen in etwa unseren Erwartungen
06.9.20 10:05
318
Zumtobel im 1. Halbjahr 2020/21 mit halbiertem Gewinn
01.12.20 08:48
319
Erste Bank vorsichtig
06.12.20 09:19
320
EILMELDUNG: Zumtobel im 3. Quartal mit 1,5 Mio. Gewinn ...
02.3.21 08:42
321
Zumtobel arbeitet sich aus Coronakrise heraus
02.3.21 09:53
322
Zumtobel: Nachfrage erholt sich nur langsam
09.3.21 08:11
323
Raiffeisen Research bestätigt für Zumtobel die Empfehlu...
10.3.21 07:35
324
RE: Raiffeisen Research bestätigt für Zumtobel die Empf...
11.3.21 12:54
325
Zumtobel erwartet trotz Corona deutliches Gewinnplus
24.3.21 09:12
326
Neues höchstes Kursziel
26.3.21 08:03
327
Positive Gewinnwarnung
30.3.21 09:42
328
Zumtobel - Berenberg erhöht Kursziel von 7,00 auf 8,00 ...
30.3.21 18:28
329
Zumtobel meldet vorläufig besseres Ergebnis und weniger...
01.6.21 07:10
330
Vorläufiges Ergebnis 20/21 schlägt jüngst angehobenen A...
06.6.21 10:40
331
RE: Zumtobel - 'kritische' Stimme verstummt
08.6.21 08:56
332
Neues höchstes Kursziel
09.6.21 08:03
333
EILMELDUNG: Zumtobel-Nettogewinn legte 2020/21 von 14,5...
30.6.21 09:49
334
Zumtobel machte 2020/21 trotz Coronakrise mehr Gewinn
30.6.21 10:29
335
      20 Cent
30.6.21 15:11
336
Zumtobel - Berenberg erhöht Kursziel von 8,0 auf 8,5 Eu...
01.7.21 12:46
337
Wir bleiben daher auf aktuellen Kursniveaus weiter an d...
03.7.21 15:23
338
Insider-Transaktion: Aufsichtsrat Karin Zumtobel-Chamma...
12.7.21 05:44
339
Zumtobel-Tochter Tridonic machte Komponentenmangel zu s...
27.7.21 12:24
340
Zumtobel nach 1. Quartal 2021/22 fast wieder auf Vorkri...
07.9.21 11:25
341
Raiffeisen Research bestätigt für Zumtobel die Empfehlu...
10.9.21 08:34
342
Berenberg erhöht Kursziel von 8,5 auf 9,5 Euro
10.9.21 14:48
343
Ausblick 21/22 bestätigt
12.9.21 10:50
344
Zumtobel - Erste Group hebt Kursziel von 8,5 auf 9,5 Eu...
01.10.21 20:58
345
Zumtobel-Chef Felder bis Juli 2025 verlängert
08.10.21 13:49
346
Zumtobel plant jährliches Umsatzwachstum von 4 bis 5 Pr...
13.10.21 13:24
347
RE: Zumtobel plant jährliches Umsatzwachstum von 4 bis ...interessant
13.10.21 15:25
348
      RE: Zumtobel plant jährliches Umsatzwachstum von 4 bis ...
13.10.21 16:52
349
      RE: Zumtobel plant jährliches Umsatzwachstum von 4 bis ...
13.10.21 17:15
350
      @patbull7
13.10.21 19:59
351
      RE: @patbull7
14.10.21 13:33
352
Zumtobel - Berenberg bestätigt Kursziel von 9,5 Euro un...
14.10.21 14:55
353
EBIT-Marge von 6-8% bis 2024/25 geplant
17.10.21 10:28
354
Zumtobel Group auf Kurs, Rohstoffknappheit bremst
07.12.21 08:52
355
RE: Rohstoffproblematik
07.12.21 09:53
356
Halbleiterknappheit und höhere Kosten
12.12.21 11:15
357
Zumtobel - Raiffeisen Research bestätigt "Buy"-Votum un...
14.12.21 17:56
358
Zumtobel - Berenberg hebt Kursziel von 9,2 auf 9,5 Euro
17.2.22 11:54
359
Zumtobel trotz Halbleitermangel und Ukraine-Krieg im Au...
08.3.22 08:35
360
Q3 21/22 stark
12.3.22 10:13
361
Raiffeisen Research bestätigt für Zumtobel die Empfehlu...
16.3.22 08:37
362

Thema #172360
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
1.07