>Früher konnte ein einfacher Arbeiter ein Häuschen, eine Frau
>und 2 Kinder von seinem Gehalt wunderbar durchbringen (sicher
>auf einem etwas anderen Niveau als heute) - heute ist er, wenn
>er ein Häuschen hat, schon einer, dem man was neidet. Und
>ausgehen tut sich das schon lange nicht mehr - die Frau müsste
>arbeiten und die Kinder in Einrichtungen aufwachsen.

Früher ist ein einfach Arbeiter, zu Fuß oder mit dem Rad, im Besten Fall mit dem Moped zur Arbeit gefahren, hat im Urlaub gepfuscht und seine Frau hat am Land eine Ziege oder Kuh gefüttert und aus dem Garten einen großen Teil der Ernährung der Familie gesichert. Kleidung hat Sie selbst genäht, gestopft, geändert.

Auto, Urlaub, etc. waren nicht mal im Rahmen des denkbaren - heute alles Standard.

Und zu den Kindern in Einrichtungen: dort kann man wenigstens das wieder ausbügeln was in der Kindererziehung (wann kommt endlich eine Elternschulung) falsch gemacht wird. Früher war das regulativ die Großfamilie, heute gibt es das nicht mehr und es entstehen kleine Monster!


  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

><...>
>Und zu den Kindern in Einrichtungen: dort kann man wenigstens
>das wieder ausbügeln was in der Kindererziehung (wann kommt
>endlich eine Elternschulung) falsch gemacht wird. Früher war
>das regulativ die Großfamilie, heute gibt es das nicht mehr
>und es entstehen kleine Monster!

Leider teile ich ihren Optimismus nicht in dem Maße, was die Leistungen der staatlichen oder kirchlichen Einrichtungen betrifft.

Die Gefahr einer Zucht und Ordnung Einrichtung sehe ich hier genauso wie einer Waldorfkuschelgutmensch Einrichtung gegeben.
Die Zucht und Ordnung Einrichtung könnte den Karriereweg des AMS Kontrollor ohne jediglicher Freude an Leistungserbringung in die Schuhe legen und die Waldorfkuschelgutmensch Einrichtung den Karriereweg als Substitutionspatient.
Diese beiden Karrierewege halte ich beide für auf gewisse Art und Weise grausam!

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

>
>Früher ist ein einfach Arbeiter, zu Fuß oder mit dem Rad, im
>Besten Fall mit dem Moped zur Arbeit gefahren, hat im Urlaub
>gepfuscht und seine Frau hat am Land eine Ziege oder Kuh
>gefüttert und aus dem Garten einen großen Teil der Ernährung
>der Familie gesichert. Kleidung hat Sie selbst genäht,
>gestopft, geändert.
>
>Auto, Urlaub, etc. waren nicht mal im Rahmen des denkbaren -
>heute alles Standard.
>


wieviel früher meinst du?

ich bin als Kind anfang der 70er mit meinen Großeltern in Urlaub gefahren,mit dem Auto,das war also durchaus im rahmen des möglichen.
mein großvater war bäcker,meine großmutter hausfrau,also alleinverdienerhaushalt.

Urlaub gehört heute scheinbar nicht mehr zum standart,dann der allerorts herrschende personalmangel macht es fast unmöglich gleichzeitig mit dem Partner und den schulpflichtigen kindern wenigsten eine Woche Urlaub zu bekommen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Offshore Leaks - Das sind die Österreicher [Alle anzeigen] , Rang: byronwien(386), 15.6.13 18:21
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
16.6.13 08:39
1
RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
16.6.13 12:32
2
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
16.6.13 18:52
3
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 08:23
4
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 08:46
5
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 09:11
6
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 09:11
7
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 09:14
8
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 09:18
9
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 10:08
10
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 10:11
11
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 10:28
12
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 10:30
13
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 10:33
14
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 12:34
15
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 13:51
16
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 14:37
17
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 15:24
18
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
18.6.13 10:32
19
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 11:22
20
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 13:45
21
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
18.6.13 10:34
22
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 13:33
23
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 17:27
24
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
17.6.13 21:48
25
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
18.6.13 00:04
26
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
18.6.13 09:22
27
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
18.6.13 07:32
28
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicherwitzigwitzig
18.6.13 08:21
29
      RE: Offshore Leaks - Das sind die Österreicher
18.6.13 10:40
30
Was für Keram
17.6.13 23:02
31
RE: Was für Keram
18.6.13 00:05
32
RE: Was für Keram
18.6.13 09:25
33
.-
18.6.13 00:08
34
RE: Was für Keramgut analysiert
18.6.13 07:45
35
RE: Was für Keramgut analysiertgut analysiertgut analysiertgut analysiertgut analysiert
18.6.13 13:37
36
      RE: Was für Keramgut analysiertgut analysiert
18.6.13 14:00
37
      RE: Was für Keram
19.6.13 01:25
38
      RE: Was für Keram
19.6.13 11:51
39
      RE: Was für Keram
19.6.13 11:58
40
      RE: Was für Keram
19.6.13 12:07
41
      RE: Was für Keram
19.6.13 12:25
42
      RE: Was für Keram
19.6.13 15:33
43
      RE: Was für Keramgut analysiert
19.6.13 16:28
44
      RE: Was für Keramgut analysiertgut analysiert
20.6.13 08:34
45
      RE: Was für Keram
20.6.13 09:50
46
     RE: Was für Keram
20.6.13 14:17
47
      RE: Was für Keram
20.6.13 15:06
48
      RE: Was für Keram
20.6.13 15:18
49
      RE: Was für Keram
20.6.13 15:44
50
NEWS: Mehr Österreicher in Offshore-Leaks-Datenbank als...
19.6.13 16:07
51
RE: NEWS: Mehr Österreicher in Offshore-Leaks-Datenbank...
19.6.13 20:16
52

Thema #164097
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.35