Wechselkurse drückten 9-Monats-Konzerngewinn um 29 Prozent
Operativer Gewinn drei Prozent unter Vorjahr - Leistung sollte im Gesamtjahr um 7 Prozent auf 14,5 Mrd. Euro steigen

Der börsennotierte Baukonzern Strabag hat in den ersten neun Monaten des Jahres seine Bauleistung um neun Prozent gesteigert, der Gewinn ging jedoch zurück. Operativ (EBIT) gab es ein Minus von drei Prozent auf 170,6 Mio. Euro (175,9 Mio. Euro), der Konzerngewinn fiel um 29 Prozent auf 73,8 Mio. Euro (104,34 Mio. Euro). Ursache dafür sind laut Strabag "negative interne Wechselkursdifferenzen".

Die Wechselkursdifferenzen lagen bei -27,33 Mio. nach plus 3,74 Mio. in der Vorjahresperiode. Das habe das Zinsergebnis von -13,3 Mio. Euro auf -43,19 Mio. Euro gedrückt. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ging nur geringfügig von 450,4 auf 448,4 Mio. Euro zurück. Dabei habe es in der Vorjahresperiode aus dem Verkauf einer Minderheitsbeteiligung in Zusammenhang mit dem Erwerb der Minderheitsanteile an der Tochter Ed. Züblin AG einen Sonderertrag von 27,8 Mio. Euro gegeben. Ohne diesen Effekt wäre das EBITDA um sechs Prozent gestiegen, auch das EBIT wäre um 15 Prozent gestiegen, statt wie nun ausgewiesen um drei Prozent zu sinken.

Das Ergebnis je Aktie nach neun Monaten fiel von 1,02 Euro auf 0,72 Euro. Die Eigenkapitalquote war mit 30,8 Prozent zwar niedriger als Ende 2016 (31,5 Prozent), aber höher als zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr (30,0 Prozent).

Für das Gesamtjahr erwartet die Strabag nun einen Anstieg der Leistung um sieben Prozent auf 14,5 Mrd. Euro. Die Zuwächse sollten sich in den drei operativen Segmenten - Nord + West, Süd + Ost und International + Sondersparten zeigen. Die EBIT-Marge soll mindestens drei Prozent betragen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

3Q17: Hoher Rekordauftragsbestand, Ausblick angehoben 

Das Auftragsbuch bleibt im abgelaufenen Quartal auf hohem Niveau und steht bei EUR 16,0 Mrd. (+7% J/J, -2% Q/Q), die größten Zuwächse kommen von neuen Aufträgen in Deutschland, Österreich, Polen, und Ungarn. Die Bauleistung legte nach 9M17 um 9% auf EUR 10,4 Mrd. zu, angetrieben vom deutschen Verkehrswegebau. Die bereinigte EBIT Marge verbesserte sich geringfügig auf 1,8% von 1,6% J/J. Der Vorstand hebt auf Basis der dargelegten Entwicklung den Ausblick für das GJ17 an und erwartet einen Anstieg der Bauleistung auf nunmehr zumindest EUR 14,5 Mrd. (von EUR 14 Mrd.) und einer EBIT-Marge von mind. 3% (bestätigt).

Ausblick

Die 9M-Zahlen zeigen einen, wie erwartet, positiven Geschäftsverlauf. Ein Blick auf laufende und Anstehende Investitionsprogramme einzelner Europäischer Länder zeichnet auch für die Folgejahre eine positive Entwicklungsmöglichkeit. Deutschland, Skandinavien und nun auch CEE tragen verstärkt zum Wachstum bei. Um den Verkauf der Anteile zweier Syndikatsmitglieder ist es allerdings ruhiger geworden und wir sehen die Chancen schwinden, dass der Streubesitz in absehbarer Zukunft erhöht wird. Ein steigender Streubesitz wäre kurzfristig der stärkste Katalysator für den Aktienkurs. Einige Investoren verlieren allerdings langsam die Geduld, nehmen lieber Gewinne mit, wodurch der Aktienkurs in den Vergangenen Wochen etwas unter Druck gekommen ist. Fundamental gerechtfertigt ist dieser Verlauf unseres Erachtens nicht. 

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

RCB senkt Kursziel von 41,5 auf 38,0 Euro, bestätigt "buy"
Gewinnprognosen nach Drittquartalszahlen und wegen Wegfall der Deutschen Telekom als Großkunden korrigiert

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktie der Strabag von 41,5 auf 38,0 Euro gesenkt. Die Kaufempfehlung "buy" wurde gleichzeitig bestätigt. Ein Grund der Kurszielreduktion ist der angekündigte Verlust der Deutschen Telekom als Großkunden im Jahr 2019, heißt es in der RCB-Analyse.

Die Konzerntochter Strabag PFS verliert damit laut Strabag eine Großkundin mit einem jährlichen Umsatz von durchschnittlich etwa 550 Millionen Euro und muss sich grundlegend reorganisieren. Zudem haben sich die Prognosen für den Cash Flow leicht verschlechtert, jene für die Nettoverschuldung gleichzeitig aber leicht erhöht, begründet der RCB-Analyst Markus Remis seine Kurszielsenkung.

Die RCB-Analysten haben in Reaktion auf die Drittquartalszahlen und den anstehenden Wegfall der Deutschen Telekom auch ihre Gewinnprognosen für die Strabag nach unten korrigiert. Für das laufende Geschäftsjahr 2017 erwarten sie nun einen Gewinn von 2,38 Euro je Aktie. Die Schätzungen für die beiden Folgejahre liegen bei 2,78 (2018) und 2,70 (2019) Euro je Aktie. Die Dividenden werden mit 1,05 (2017), 1,20 (2018) und 1,25 (2019) Euro je Aktie erwartet.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Strabag Zusatzgewinn aus Vergleich - Andere Risiken bleiben
EBIT-Marge von drei Prozent unverändert

Die Strabag hat im Zusammenhang mit einem Altprojekt in der Region "Middle East" einen Vergleich geschlossen. Daraus sei noch im laufenden Geschäftsjahr ein Ertrag "in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrags" zu erwarten, teilte Österreichs größter Baukonzern am Mittwoch mit.

Auch die Reorganisation der Deutschland-Tochter Strabag PFS werde "voraussichtlich keine nennenswerten negativen Einflüsse" auf das Konzernergebnis 2017 haben. Dafür war ursprünglich ebenfalls mit einem mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag gerechnet worden.

Allerdings gebe es "erhebliche Unsicherheiten" bei den finanziellen Auswirkungen des Großprojekts Alto Maipo in Chile. Es sei zwar Ende November ein "Term Sheet" unterzeichnet worden, damit sei aber die Projektfortführung nicht sichergestellt. "Sie hängt davon ab, ob bzw. inwieweit die im "Term Sheet" definierten Bedingungen vonseiten des Bauherrn vollständig erfüllt bzw. die weitere Bankenfinanzierung gesichert werden können. Dies lässt sich derzeit noch nicht abschätzen", schreibt die Strabag in ihrer Aussendung.

In Summe bestätigt der börsennotierte Konzern die schon bisher angestrebte EBIT-Marge von zumindest 3 Prozent als "gut abgesichert".

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Strabag startet Squeeze-out für Verschmelzung von Ilbau/Strabag Köln


Die Strabag-Tochter Ilbau Liegenschaftsverwaltung AG, Hoppegarten will die Strabag Köln zu 100 Prozent übernehmen, die dafür vorgesehene Verschmelzung der beiden Unternehmen kann in die Wege geleitet werden. Das Oberlandesgericht Köln habe trotz Anfechtungsklagen zugestimmt, dass die Abfindung der 6,37 Prozent Streubesitz (Squeeze-out) starten darf, teilte die Strabag am Donnerstag mit.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Strabag-Tochter baut in Deutschland Holz-Hybridbau-Hochhaus
Nur Sockelgeschoß und Stiegenhaus aus Beton - 34 Meter hoch

Die Strabag-Tochter Züblin baut in der Stadt Heilbronn nach eigenen Angaben das höchste Holzhaus Deutschlands. Sockelgeschoß und Stiegenhaus werden aber aus Beton sein. Es handelt sich also streng genommen um eine sogenannten Holz-Hybrid-Bauweise. Das Gebäude namens "Skaio" soll zehn Stockwerke und 34 Meter hoch werden, teilte die Strabag am Mittwoch ohne Angaben zum Auftragswert mit.

Die Stadtsiedlung Heilbronn GmbH hat den entsprechenden Auftrag mit Start noch im Jänner und geplanter Fertigstellung 2019 erteilt. Dazu gehört auch ein zweiter Holz-Hybridbau mit fünf Stockwerken. Beide Gebäuden werden außen mit Aluminiumplatten verkleidet.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mi... [Alle anzeigen] , Rang: Finanzer(1143), 14.8.14 13:57
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Na die werden sich freuen
28.2.13 20:56
1
RE: STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 26...
10.4.13 23:06
2
Haselsteiner tritt ab
29.4.13 14:12
3
STRABAG SE übertrifft mit EUR 207 Mio. EBIT 2012 die Er...
30.4.13 08:21
4
Strabag platziert 200 Mio. Euro-Bonds zu 3,015 Prozent
07.5.13 16:09
5
RE: Strabag platziert 200 Mio. Euro-Bonds zu 3,015 Proz...
07.5.13 18:01
6
      RE: 13 Seiten Risikofaktoren
13.5.13 22:06
7
STRABAG Tochter baut polnische Autobahn A4
08.5.13 12:54
8
Analyse der Erste Bank
15.5.13 10:23
9
Haselsteiner ist enttäuscht
26.5.13 10:02
10
Neo-Strabag-Boss Birtel muss Alternative zur Russland-B...
26.5.13 12:49
11
Haselsteiner bei "Frühstück bei mir"
27.5.13 08:12
12
Später Start der Bausaison drückt auf Ergebnisse zum er...
29.5.13 07:58
13
Haselsteiner im Interview - Die Karriere frisst einen m...interessant
29.5.13 23:59
14
HV 14.6.2013
08.6.13 09:41
15
Strabag nimmt Ex-Banker Gribkowsky auf
09.6.13 19:10
16
Strabags Russland-Story löst sich in Luft auf
14.6.13 17:59
17
      HV: Was haben die geraucht?
14.6.13 22:18
18
      RE: HV: Was haben die geraucht?
15.6.13 10:50
19
      RE: HV: Was haben die geraucht?
15.6.13 11:36
20
      RE: HV: Was haben die geraucht?
15.6.13 12:41
21
      RE: HV: Was haben die geraucht?
16.6.13 14:34
22
      RE: HV: Was haben die geraucht?
17.6.13 22:24
23
      Haselsteiner - Alpine Pleite musste kommeninteressant
24.6.13 09:02
24
      RE: Haselsteiner - Alpine Pleite musste kommen
24.6.13 14:25
25
Haselsteiner: „Alpine-Pleite war seit einem Jahr klar"
01.7.13 22:29
26
RE: Haselsteiner: „Alpine-Pleite war seit einem Jahr kl...
02.7.13 08:31
27
      Aufträge über € 230 Mio.
26.7.13 10:57
28
      STRABAG Tochter Züblin baut Albabstiegstunnel für € 250...
05.8.13 16:26
29
STRABAG SE verbessert Halbjahresergebnis
30.8.13 07:52
30
Die Strabag braucht eine neue Strategie
05.9.13 11:11
31
STRABAG errichtet bosnische Autobahn zwischen Svilaj un...
17.9.13 12:02
32
„Mit eigenen Aktien als Akquisitionswährung den Streube...
23.9.13 09:01
33
Strabag-Chef stellt höhere Dividende in Aussicht
27.10.13 19:04
34
Züblin erhält Hochbau-Grossauftrag in Dänemark
29.10.13 16:12
35
EBIT € 40 Mio. nach neun Monaten 2013
29.11.13 08:04
36
Slowakei: Strabag schrammt an Sperre vorbei
11.1.14 10:56
37
Oleg Deripaska erhält weitere 342.857 Aktien von Hans-P...
17.1.14 11:51
38
STRABAG baut McArthurGlen Designer Outlet Vancouver Air...
28.1.14 10:48
39
Strabag schraubt Erwartungen an Russland-Geschäft zurüc...
31.1.14 13:29
40
      STRABAG SE erwartet für 2014 weiterhin solides Geschäft
17.2.14 14:17
41
      Erste Group streicht die Kaufempfehlung
26.2.14 10:02
42
      RE: Erste Group streicht die Kaufempfehlung
26.2.14 11:27
43
Kartellstrafe für Strabag in der Slowakei rechtskräftig
27.3.14 16:11
44
STRABAG SE steigert Ergebnis 2013 wie erwartet deutlich
30.4.14 08:11
45
Strabag SE verringert bau-typischen Winterverlust deutl...
28.5.14 07:59
46
Deripaska: Der russische Tycoon kommt zurück
13.6.14 14:47
47
HV-Bilder
29.6.14 22:44
48
Alle Vorstandsmandate bis Ende 2018 verlängert
02.7.14 10:36
49
Strabag von staatlichen Aufträgen in der Slowakei ausge...
09.7.14 15:38
50
RE: Strabag von staatlichen Aufträgen in der Slowakei a...
09.7.14 17:22
51
Kernaktionärin Rasperia stockt auf 25 Prozent + 1 Aktie...
15.7.14 17:20
52
Strabag peilt 2015 Betriebsergebnis von mindestens 300 ...
16.2.15 17:40
53
      Strabag-Chef Birtel: "Einen Tod muss man sterben"
17.5.15 19:09
54
HV: Gelbmann als Streubesitzvertreterin wiedergewählt
12.6.15 17:25
55
BJ-Belehnung sinkt auf 0%
28.6.15 21:43
56
RE: BJ-Belehnung sinkt auf 0%gut analysiert
28.6.15 21:47
57
      RE: BJ-Belehnung sinkt auf 0%
28.6.15 22:17
58
      Strabag baute Verluste im ersten Halbjahr kräftig ab
31.8.15 08:51
59
      Strabag vervierfachte Konzerngewinn in den ersten drei ...
30.11.15 12:47
60
      Strabag 2015 mit zumindest 300 Mio. Euro Betriebsgewinn
23.2.16 08:06
61
      RE: Strabag 2015 mit zumindest 300 Mio. Euro Betriebsge...gut analysiert
15.3.16 10:50
62
      RE: Strabag 2015 mit zumindest 300 Mio. Euro Betriebsge...
16.3.16 14:04
63
      „Unser Ergebnis wird von nennenswerten ­­Flop-Projekten...
25.4.16 13:54
64
      Auftragspolster um mehr als 1 Mrd. Euro geschrumpft
01.5.16 13:54
65
      # Strabag stabilisierte Konzernverlust Q1/16 bei 116,99...
31.5.16 08:10
66
      Strabag im ersten Quartal mit stabilem "Winterverlust"
31.5.16 09:59
67
      Commerzbank erhöht Kursziel von 23 auf 35 Euro
08.6.16 11:43
68
      Strabag-Chef Birtel: "Österreich ist, wie es ist"
18.8.16 16:55
69
      Strabag halbierte im Halbjahr Verlust - Umsatz geringer
31.8.16 10:11
70
      # Strabag steigerte Konzerngewinn Q1-3 2016 auf 104,3 M...
30.11.16 08:43
71
      Strabag baute Gewinne kräftig aus
30.11.16 11:30
72
      RCB hebt Strabag-Aktie von "hold" auf "buy"
09.12.16 17:09
73
      Strabag mit Rekord-Auftragsbestand von 14,8 Mrd. Euro
15.2.17 12:50
74
      Vorläufige Zahlen bestätigen Wachstumskurs 
19.2.17 16:16
75
      Strabag sollte von Deutschland stark profitieren
04.3.17 15:20
76
      # Strabag steigerte Konzerngewinn 2016 um 78 % auf 277,...
27.4.17 10:03
77
      RE: # Strabag steigerte Konzerngewinn 2016 um 78 % auf ...
27.4.17 11:45
78
      Zahlen 2016 einen Tick über Erwartungen 
29.4.17 12:52
79
      RCB hebt Strabag-Kursziel leicht an
19.5.17 05:57
80
      # Strabag-Konzernverlust in Q1 auf 125,19 Mio. Euro erh...
31.5.17 08:02
81
      Strabag im ersten Quartal mit Winterverlust
31.5.17 09:26
82
      Deutschland pusht Auftragseingang auf neuem Rekordstand...
03.6.17 15:13
83
      Deripaska-Abschied aus Strabag könnte bevorstehen
26.6.17 06:02
84
      Syndikat der Kerneigentümer um fünf Jahre verlängert
03.7.17 09:28
85
      RE: Syndikat der Kerneigentümer um fünf Jahre verlänger...
27.7.17 16:16
86
      Strabag mit Riesen-Bahnauftrag in UK
01.8.17 11:02
87
      Strabag baut Thiba-Staudamm in Kenia
08.8.17 08:54
88
      Berenberg startet Aktiencoverage mit "buy", Kursziel 44...
23.8.17 11:25
89
      # Strabag-Halbjahresverlust bei 61,72 (Vorjahr: 32,97) ...
31.8.17 08:12
90
      Strabag mit mehr Verlust im Halbjahr - Ausblick 2017 st...
31.8.17 11:33
91
      Angebliche Bau-Preisabsprachen - Strabag will rasch auf...
31.8.17 12:23
92
      Strabag baut höchste Brücke in Afrika - Auftragswert 10...
05.9.17 13:37
93
      RCB hat Strabag-Kursziel bei 41,50 Euro und Kaufvotum b...
08.9.17 06:25
94
      Großer Auftrag in Singapur
13.9.17 15:16
95
      Strabag bewirbt sich um großes Brückenprojekt in Kroati...
17.9.17 11:46
96
      Flughafen Klagenfurt: Strabag hat Angebot gelegt
04.10.17 11:31
97
      RE: Flughafen Klagenfurt: Strabag hat Angebot gelegtwitzig
04.10.17 11:37
98
      # Strabag: Großkundenverlust belastet Gewinn mit 2-stel...
18.10.17 15:37
99
      Strabag verliert Deutsche Telekom als Großkunden - Erge...
18.10.17 20:10
100
      Airport:
25.10.17 18:05
101
      Strabag sichert sich Aufträge in Polen in Höhe von 170 ...
01.11.17 12:04
102
     Strabag -3.4% heute
14.11.17 13:03
103
      # Strabag - Konzerngewinn nach 9 Monaten 73,8 Mio. Euro...
30.11.17 08:57
104
      Wechselkurse drückten 9-Monats-Konzerngewinn um 29 Proz...
30.11.17 11:18
105
      3Q17: Hoher Rekordauftragsbestand, Ausblick angehoben 
02.12.17 11:58
106
      RCB senkt Kursziel von 41,5 auf 38,0 Euro, bestätigt "b...
04.12.17 17:45
107
      Strabag Zusatzgewinn aus Vergleich - Andere Risiken ble...
06.12.17 17:51
108
      Strabag startet Squeeze-out für Verschmelzung von Ilbau...
15.12.17 06:26
109
      RE: Strabag startet Squeeze-out für Verschmelzung von I...
22.12.17 18:36
110
      Strabag-Tochter baut in Deutschland Holz-Hybridbau-Hoch...
11.1.18 05:55
111
Carillion Pleite
16.1.18 22:30
112
Strabag errichtet Mercedes-Motorenwerk in Polen
07.2.18 11:47
113
EILMELDUNG: Strabag steigerte Produktion 2017 von 13,5 ...
15.2.18 10:42
114
      Strabag baute Produktionsleistung 2017 massiv aus
15.2.18 12:03
115
      4Q17: Rekordauftragsstand, Ausblick positiv, wie erwart...
18.2.18 09:51
116
      RCB bestätigt "Buy"-Votum und Kursziel
18.2.18 12:54
117

Thema #157950
  Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.84