Vienna Insurance expandiert mit weiterem Zukauf im Baltikum
Ausbau der Marktfhrerschaft in den baltischen Staaten - sterreichischer Versicherungskonzern kauft Seesam Insurance von finnischer OP Finance

Die Vienna Insurance Group (VIG) baut mit einem weiteren Zukauf ihre Marktfhrerschaft in den baltischen Staaten aus. Der brsennotierte sterreichische Versicherungskonzern wird 100 Prozent der Anteile an der Seesam Insurance AS (Seesam) von der finnischen OP Finance Group erwerben. Der Kaufvertrag wurde heute unterzeichnet, teilte die VIG mit. Die lokalen Behrden mssen noch zustimmen.
Die 1991 mit Hauptsitz in der estnischen Hauptstadt Tallinn gegrndete Seesam ist mit Niederlassungen in Lettland und Litauen vertreten. Das Prmienvolumen belief sich 2016 auf knapp 60 Mio. Euro. Beschftigt sind aktuell 335 Mitarbeiter.

Die VIG ist seit dem Vorjahr die Nummer eins am gesamten baltischen Markt. Der Marktanteil in den baltischen Staaten sei zum Halbjahr 2017 bei 20 Prozent gelegen, gemeinsam mit der Seesam wrde man nach dem Halbjahr auf 24,2 Prozent kommen. In den ersten neun Monaten erwirtschafteten die baltischen VIG-Konzerngesellschaften ein Prmienvolumen von rund 240 Mio. Euro.

Die VIG festige mit dem Zukauf nicht nur die gesamte Vorrangstellung im Baltikum, "wir investieren bewusst in die Verbesserung unserer Marktposition im Nichtlebensgeschft in Estland und rcken nach derzeitigen Statistiken deutlich von Rang sechs auf Rang zwei vor", so VIG-Vorstand Franz Fuchs, Lnderverantwortlicher fr die baltischen Staaten, am Montag in der Pressemitteilung.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

VIG strkt Baltikum-Position durch Fusionen
Verschmelzung von InterRisk und BTA Baltic - Grnes Licht der Aufsicht am Hauptsitz Lettland

Mit der Fusion ihrer beiden Konzerntchter InterRisk und BTA Baltic strkt die Vienna Insurance Group (VIG) ihre Marktposition im Baltikum. Die zwei Gesellschaften sind in allen drei baltischen Staaten aktiv. An ihrem Hauptsitz in Riga, der Hauptstadt von Lettland, hat die dortige Aufsichtsbehrde nun grnes Licht fr die Verschmelzung gegeben, gab die VIG am Montag bekannt.

Mit der Fusion soll die Vertriebskraft der beiden Player gebndelt und der Auftritt durch die gemeinsame Marke BTA Baltic im gesamten Baltikum verstrkt werden. Zudem knne man Synergieeffekte nutzen und die Wettbewerbssituation verbessern, heit es. 2016 war die VIG durch die BTA-Baltic-Mehrheitsbernahme Top-Versicherer am baltischen Markt geworden.

Neben den genannten Gesellschaften ist die VIG in allen baltischen Staaten auch mit der Compensa fr Nichtleben und der Compensa Life fr die Sparte Leben vertreten. Bis September nahmen alle baltischen VIG-Konzerngesellschaften zusammen im Jahr 2017 rund 240 Mio. Euro Prmien ein. Zudem ist die VIG gerade dabei, im Baltikum 100 Prozent an der Seesam Insurance zu bernehmen, die 2016 knapp 60 Mio. Euro Prmie erzielt hatte; der Kaufvertrag dafr wurde kurz vor Weihnachten mit der finnischen OP Finance Group unterzeichnet, die Zustimmung der lokalen Behrden steht noch aus.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Baader Bank senkt Votum von "Buy" auf "Hold"
Kursziel bleibt 28,0 Euro

Die Wertpapierexperten der Baader Bank haben ihr Anlagevotum fr die Aktien der Vienna Insurance Group (VIG) von "Buy" auf "Hold" reduziert. Das Kursziel blieb jedoch unangetastet und lautet weiterhin auf 28,0 Euro.

Nach einigen Enttuschungen in den Jahren 2015 und 2016 war die VIG-Aktie im Sektorvergleich lngere Zeit deutlich unterbewertet, schreibt der Analyst Daniel Bischof. Nun hat das Unternehmen jedoch seit einigen Quartalen stabile Zahlen abgeliefert, was sich auch in einem hheren Aktienkurs widerspiegelt.

Hinzu kommt ein neues Interesse der Investoren an der CEE-Region, in der die VIG stark vertreten ist und auch einen deutlichen Teil ihrer Prmieneinnahmen bezieht. Starke Konjunkturdaten und eine Normalisierung der Zinsstze in den Lndern in Zentral- und Osteuropa haben die Region wieder strker in den Fokus der Anleger gerckt, schreibt Bischof in einer aktuellen Studie.

Aufgrund des daher reduzierten Aufwrtspotenzials der VIG-Aktie hat der Experte die Bewertung fr die Titel angepasst und die Kaufempfehlung gestrichen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Baader-Analysten 2,15 Euro fr 2017, sowie 2,31 bzw. 2,57 Euro fr die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschtzung je Titel beluft sich auf 0,85 Euro fr 2017, sowie 0,90 bzw. 0,95 Euro fr 2018 bzw. 2019.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Wiener Stdtische und Erste Bank/Sparkassen verstrken Kooperation
Vertrieb von neuen einfachen Produkte in der Sach- und Krankenversicherung ber die Bankfilialen startet

Die Wiener Stdtische Versicherung sowie Erste Bank und Sparkassen verstrken ihre Kooperation. Deutlich ausgebaut werden soll dabei der Vertrieb von Sach- und Krankenversicherungen. Man wolle einfache, transparente und fr die Kunden verstndliche Produkte zur Vorsorge anbieten, so Erste-Bank-sterreich-Chef Stefan Drfler am Freitag in einer Pressekonferenz.

Erste Bank und Sparkassen haben zusammen rund 5,6 Millionen Kunden. Fr den Ausbau der Vertriebskooperation fr Sach- und Krankenversicherungen gab es im Vorjahr ein Pilotprojekt in 13 Filialen, nun wird das Konzept auf ganz sterreich ausgeweitet. Bisher hat die s Versicherung vor allem Lebensversicherungen ber den Bankschalter verkauft. Die Wiener Stdtische und die s Versicherung werden gerade fusioniert und gehren zur Vienna Insurance Group (VIG), es entsteht der grte Lebensversicherer.

In der Schaden/Unfall- und Krankenversicherung wird aktuell ein Prmienvolumen von rund 50 Mio. Euro im Bankvertrieb vermittelt. Dies soll in den kommenden drei Jahren verdoppelt werden, so Wiener-Stdtische-Chef Robert Lasshofer.

Ein Beispiel fr den Einsatz der neuen speziell fr den Bankvertrieb gestalteten Produkte: Bei Abschluss einer Wohnbaufinanzierung knne ab sofort aus einer Hand auch eine Eigenheim- bzw. Haushaltsversicherung angeboten werden. Die Produkte seien einfach, wurde heute betont. Bei einer ambulanten Krankenversicherung beispielsweise werden zwei Varianten ber den Bankvertrieb angeboten, bei der Wiener Stdtischen sind es deutlich mehr. Grundstzlich sollen bei der Wiener Stdtischen knftig die Produkte in allen Sparten einfacher werden, sagte Lasshofer.

In der Lebensversicherung wird im Vertrieb via Erste Bank und Sparkassen bis 2020 ein konstantes Wachstum von rund 2 Prozent pro Jahr angepeilt, in der Sach- und Krankenversicherung sollen die Prmieneinnahmen ber den Bankschalter verdreifacht werden. In der Unfallversicherung sind plus 15 Prozent geplant. In sterreich werden mit 6 Prozent generell weniger Nicht-Lebensversicherungen ber Geldinstitute vertrieben als in anderen europischen Lndern, in denen es bereits bis zu 10 Prozent sind. Diese Marke peilen die Wiener Stdtische und ihre Partner an.

Der Prsident des sterreichischen Sparkassenverbandes, Gerhard Fabisch, betonte bei der heutigen Pressekonferenz, dass Vorsorge fr die Kunden ein sehr wichtiges Thema sei. Dies zeige auch die Vorsorge-Umfrage der Sparkassen-Gruppe, wonach finanzielle Vorsorge fr 84 Prozent der sterreicher eher wichtig sei, bei der jungen Generation der 16- bis 29-Jhrigen sogar fr 91 Prozent. Begrt werde vom Sparkassenverband die Strkung der dritten Sule im Regierungsprogramm. Fabisch hofft dabei etwa auf eine Untersttzung fr die Altersvorsorge in der geplanten Steuerreform.

VIG und Erste Bank/Sparkassen arbeiten seit rund zehn Jahren zusammen. Die s Versicherung und die Wiener Stdtische werden gerade fusioniert und damit Nummer eins in der Lebensversicherung in sterreich. Die s Versicherung vermittelt ihre Polizzen ber den Bankvertrieb und hatte 2016 in ihrem Hauptgeschft Leben Prmieneinnahmen von rund 762 Mio. Euro. Die Wiener Stdtische kam in der Sparte Leben auf rund 715 Mio. Euro und hat bisher keine Lebensversicherungen ber den Bankschalter verkauft. Von den 50 Mio. Euro Nicht-Leben-Prmienvolumen im Bankvertrieb entfallen rund 80 Prozent auf Sachversicherungen. Insgesamt wird die fusionierte Gesellschaft mehr als 3 Mrd. Euro an Prmienvolumen haben, davon rund 1,2 Mrd. Euro in Schaden/Unfall.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Liane Hirner folgt per 1. Juli auf Finanzvorstand Simhandl
Die 49-jhrige Betriebswirtin ist per heute, 1. Februar, neu im Vorstand

Der Vorstand des brsennotierten Versicherers Vienna Insurance Group (VIG) wird um eine Frau erweitert: Wie bereits vergangenen Sommer angekndigt, wird Mag. Liane Hirner (49) Finanzvorstndin. Die 49-jhrige Betriebswirtin tritt die Nachfolge von Dr. Martin Simhandl (56) am 1. Juli 2018 an, wie das Unternehmen heute, Donnerstag, mitteilte.

Hirner wurde mit Wirkung vom 1. Februar 2018 fr eine fnfjhrige Funktionsperiode bis 2023 als Vorstandsmitglied bestellt. Mit ihrem Eintritt sei sie fr den Bereich Finanz- und Rechnungswesen verantwortlich. Im Sommer wird die langjhrige Partnerin beim Unternehmensberatungsunternehmen PwC Finanzchefin bei der Versicherung.

Der Vorstand der VIG besteht ab 1. Februar 2018 aus Prof. Elisabeth Stadler (CEO), Dr. Martin Simhandl (CFO), Franz Fuchs, Dr. Judit Havasi, Mag. Liane Hirner und Mag. Peter Hfinger. Simhandl scheidet in fnf Monaten laut Konzernangaben auf eigenen Wunsch aus dem Fhrungsgremium aus.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

VIG hat Kauf der bosnischen Versicherung Merkur abgeschlossen


Die Vienna Insurance Group (VIG) hat das seit Oktober 2017 laufende Kaufverfahren fr die bosnische Versicherung Merkur Osiguranje am 8. Februar 2018 abgeschlossen. Nun ist die VIG die drittgrte Versicherung in Bosnien-Herzegowina und hat sich um 5 Pltze verbessert. In der Sparte Lebensversicherungen ist man nun an 2. Stelle, teilte das Unternehmen am Montag in einer Presseaussendung mit.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Vienna Insurance fusioniert im April Kroatien-Tchter - Neue Chefin
Leonhartsberger als VIG-Kroatien-Chef in Pension - Jasminka Horvat Martinovic als CEO, Erste-Versicherungsmanagerin Bertoncelj wechselt in Vorstand der Wiener osiguranje

Bei der brsennotierten Vienna Insurance Group (VIG) gibt es nach der vor dem Abschluss stehenden Fusion ihrer beiden kroatischen Tchter auch einen Chefwechsel in diesem Land. Mit 9 Prozent Marktanteil ist die VIG-Gruppe in Kroatien die Nummer vier am Versicherungsmarkt.
Jasminka Horvat Martinovic - seit 2014 Vorstand der "Wiener osiguranje" - lst mit 1. Mai Walter Leonhartsberger-Schrott ab, der in Pension geht. Das teilte der Wiener Versicherungskonzern am Donnerstag mit. In Kroatien wird gerade der Bankenversicherer Erste osiguranje mit der Wiener osiguranje verschmolzen. Das soll voraussichtlich im April abgeschlossen sein.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

VIG strkt "Bankenkooperationen" als eigenen Bereich - Leiter Londer
Ab 1. Mrz Verantwortung fr Strkung des Bankversicherungsgeschfts - "Vor allem Kooperation mit der Erste Group im Fokus"

Die Vienna Insurance Group (VIG) hat erstmals einen eigenen Bereich "Bankenkooperationen" geschaffen, der ab sofort durch Mag. Harald Londer (54) geleitet wird. Der Manager wird die strategische und operative Betreuung sowie die Weiterentwicklung der Bankenkooperationen in der gesamten Gruppe verantworten, teilte die VIG am Donnerstag mit.

Londer werde die Entwicklung und Umsetzung von konzernweiten strategischen Initiativen in dem Bereich steuern. Die Strkung des Bankversicherungsgeschfts sei eine wesentliche Zielsetzung der VIG. Insbesondere stehe hier die Kooperation mit der Erste Group im Fokus.

Der studierte Rechtswissenschafter Londer begann 1988 bei der Grazer Wechselseitigen Versicherung, spter war er u.a. bei der Hypo Versicherung ttig und in der UNIQA-Gruppe mit dem Bankenvertrieb fr die Raiffeisen Versicherung befasst. Bei Ergo Austria International leitete er das internationale Geschft. Neben AR-Funktionen bei Tchtern der Ergo Austria in Kroatien, Rumnien, Ungarn und der Slowakei war Londer seit August 2014 auch Vorstandschef der Ergo Pojistovna Tschechien.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

VIG erhht Dividende nach Ergebnisplus 2017
EGT legte 9 Prozent zu, Nachsteuerergebnis wuchs um ein Sechstel - Konzernergebnis stagnierte - In allen Bereichen Prmienanstieg auer bei LV-Einmalerlgen - Combined Ratio verbessert

Die Vienna Insurance Group (VIG) hat voriges Jahr wie geplant etwas mehr verdient und erhht deshalb die Dividende. Das Vorsteuerergebnis (EGT) stieg um 8,8 Prozent auf 442,5 Mio. Euro, und als Dividende sollen 90 Cent je Aktie (nach 80 Cent davor) vorgeschlagen werden, teilte der brsennotierte Versicherungskonzern am Donnerstag mit.
Nach dem etwas geringeren Steueraufwand blieb 2017 ein Periodenberschuss von 372,6 Mio. Euro (+16,1 Prozent), abzglich nicht beherrschender Anteile an diesem berschuss betrug das Konzernergebnis 297,6 Mio. Euro (+3,4 Prozent). Je Aktie entspricht dies 2,23 (2,16) Euro. Am Mittwoch hatten die Aktien an der Wiener Brse mit 26,92 Euro geschlossen.

Die Einnahmen der VIG legten 2017 um knapp 4 Prozent zu, wobei alle Sparten - mit Ausnahme der Einmalerlge in der Lebensversicherung - gewachsen sind. Die verrechneten Prmien stiegen um 3,7 Prozent auf 9,386 Mrd. Euro, die abgegrenzten Prmien fielen mit 8,510 Mrd. Euro um 3,9 Prozent hher aus. Die Combined Ratio - Schden und Kosten gemessen an den Einnahmen - verbesserte sich um 0,6 Prozentpunkte auf 96,7 (97,3) Prozent netto.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

VIG erhht Dividende 2 - ber 500 Mio. Euro EGT bis 2020 angepeilt
2017 ohne LV-Einmalerlge 6,2 % mehr Einnahmen - Besonders starker Anstieg in Slowakei, Ungarn, Bulgarien - Finanzergebnis leicht gesunken, Kapitalanlagen hher

Das Ergebnis vor Steuern (EGT), das bei der VIG voriges Jahr um 8,8 Prozent auf 442,5 Mio. Euro geklettert ist, will die Vienna Insurance Group bis zum Jahr 2020 auf "ber 500 Mio. Euro" steigern. Und fr die Combined Ratio, Kosten und Schden gemessen an den Einnahmen, wird ein Wert von rund 95 Prozent angestrebt, erklrte das Unternehmen am Donnerstag. Zuletzt lag die Kennzahl bei 96,7 Prozent.

Ohne Einmalerlge in der Lebensversicherung htte die Vienna Insurance Group (VIG) ihre verrechneten Konzerneinnahmen im Vorjahr nicht nur um 3,7 Prozent, sondern noch deutlicher um 6,2 Prozent gesteigert. Besonders stark legten die Einnahmen in der Slowakei und Ungarn sowie Bulgarien mit jeweils rund einem Zehntel zu. 55 Prozent der Prmien stammten aus CEE. In Rumnien, dem Baltikum und in Ungarn konnte die Combined Ratio jeweils auf unter 100 Prozent gedrckt werden.

Auf die Sachversicherung entfielen 28 Prozent der Prmien, auf die Lebensversicherung 27 Prozent, auf die Kfz-Haftpflicht 15 Prozent, auf die LV-Einmalerlge 12 Prozent, auf die Kfz-Kasko 12 Prozent und auf die Krankenversicherung 6 Prozent.

In sterreich gingen die verrechneten Prmieneinnahmen der Vienna Insurance Group (VIG) voriges Jahr um 2,4 Prozent auf 3,849 Mrd. Euro zurck, und der Gewinn vor Steuern (EGT) sank um 10,6 Prozent auf 175,3 Mio. Euro. Die Combined Ratio (netto - also nach Rckversicherung und ohne Veranlagungsertrge) verbesserte sich auf 95,5 (97,6) Prozent.

Auf ihrem zweitgrten Markt Tschechien nahm die VIG mit 1,603 Mrd. Euro um 4,9 Prozent mehr ein, das EGT betrug 149,3 Mio. Euro (-2,2 Prozent), die Combined Ratio verschlechterte sich allerdings deutlich auf 97,5 (90,5) Prozent.

In Polen wuchsen die Einnahmen um 8,2 Prozent auf 886,6 Mio. Euro bei 35,5 (1,9) Mio. Euro EGT und 93,9 (99,4) Prozent Kosten und Schden gemessen an den Prmien. Die Slowakei wies mit +10,6 Prozent auf 810,0 Mio. Euro ein noch strkeres Wachstum auf, das EGT stieg um ein Siebentel auf 55,7 Mio. Euro, die Combined Ratio betrug 95,4 (94,9) Prozent. In Tschechien und der Slowakei habe sich das versicherungstechnische Ergebnis in der Sparte Leben positiv entwickelt, so die VIG.

Rumnien, lange ein Sorgenkind, verbesserte die Combined Ratio auf 98,6 (100,1) Prozent bei 506,5 Mio. Einnahmen (-5,0 Prozent) und 6,2 (3,5) Mio. EGT. Auch im kleineren Markt Ungarn wurde die Kennzahl unter 100 gedrckt (von 103,6 auf 98,9).

Das Finanzergebnis (inkl. Ergebnis aus at equity bewerteten Unternehmen) lag mit 924,3 Mio. Euro - trotz der Einbeziehung der Gemeinntzigen Gesellschaften als vollkonsolidierte Unternehmen (Stichwort Sozialbau) - um 3,6 Prozent unter dem Wert von 2016.

Die Kapitalanlagen (inkl. liquide Mittel) stiegen um 3,3 Prozent (oder um 1,2 Mrd. Euro) auf 37,4 Mrd. Euro.

Mit der geplanten Erhhung der Dividende um ein Achtel (von 80 auf 90 Cent je Aktie) steigt die Ausschttungsquote von 35,6 auf 38,7 Prozent. Die von der VIG seit 2005 verfolgte Dividendenpolitik mit einer Mindestausschttung von 30 Prozent des Netto-Konzerngewinns nach Minderheiten bleibe weiterhin unangetastet, erklrt der Versicherungskonzern.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden


>Das Ergebnis vor Steuern (EGT), das bei der VIG voriges Jahr
>um 8,8 Prozent auf 442,5 Mio. Euro geklettert ist, will die
>Vienna Insurance Group bis zum Jahr 2020 auf "ber 500 Mio.
>Euro" steigern.

Zum Vergleich: Aktuelle Marktkapitalisierung 3,5 Mrd.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

VIG-Konzern stellt seinen s-Immo-Anteil auf den Prfstand
Neubewertung im Lichte der Fusion von Wiener Stdtischer und s Versicherung - Zehn-Prozent-Anteil an s Immo rief immer wieder Interesse hervor

Die Vienna Insurance Group (VIG) wird die Zukunft ihres - ber die s Versicherung gehaltenen - Zehntel-Anteils an der s Immo im Lichte der bevorstehenden Fusion von Wiener Stdtischer und s Versicherung einer Neubewertung unterziehen. Dies sagte VIG-Finanzvorstand Martin Simhandl am Donnerstag. Zur Wahl stehen ein Weiterbehalten oder ein Verkauf.
s-Versicherung-Generaldirektor Manfred Rapf meinte zur APA, der gut 10-prozentige Anteil an der s Immo AG habe bei der Fusion der beiden VIG-Konzerngesellschaften "eine andere Bedeutung als fr die s Versicherung allein". Interesse habe das Paket in den letzten Jahren "immer wieder" hervorgerufen, meinte Simhandl, es habe "verschiedene Interessenten" gegeben.

Einen Zeithorizont fr eine Entscheidung wollte Simhandl im Pressegesprch zu den vorlufigen VIG-Jahreszahlen nicht nennen: "Entscheidungen trifft man dann, wenn sie anstehen." Die s Immo sei fr die s Versicherung immer ein Ersatz fr ein - in dem relativ jungen Assekuranzunternehmen nicht vorhandenes - direktes Immobilien-Investment gewesen.

Diese Beteiligung msse man jetzt im Zuge der Neuordnung von s Versicherung und Stdtischer "neu bewerten", meinte der CFO: "Da wird man dann sehen, was rauskommt." Immobilien htten sich gut entwickelt und zunehmend stille Reserven aufgebaut, "das sehen wir auch bei Beteiligungen", meinte Simhandl: "Das ist eine sehr positiv zu sehende Sache."

Ursprnglich hatten die VIG und ihr Bankpartner Erste die s-Immo-Beteiligung gemeinsam aufgebaut. Die Erste Group ist vor einiger Zeit mit ihrem Anteilsverkauf an den Geschftsmann Ronny Pecik vorgeprescht. Immo-Tycoon Rene Benko wiederum fixierte mit Pecik einen Deal, der Benko berechtigt, sich bis Ende 2019 die gesamten 21,86 Prozent einzuverleiben, die Pecik an der s Immo hlt. Zunchst war Pecik mit einem der Erste Group abgekauften Paket mit 10,21 Prozent bei der s Immo eingestiegen, vereinbarte aber mit Benkos Signa eine Option: Zwischen Jnner 2018 und Dezember 2019 darf Benko 11,65 Prozent der s-Immo-Aktien bernehmen. Der "trend" hatte dazu krzlich spekuliert, Benko knnte ein Zusammengehen der drei brsennotierten Player CA Immo, Immofinanz und s Immo vorantreiben, wie dies s-Immo-Chef Ernst Vejdovszky schon vor einem Jahr angedacht hatte - unter Einbeziehung des Pakets vom VIG-Konzern, so das Magazin.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Zugleich soll die Rentabilitt gesteigert werden. Die Combined Ratio - Nettoschden und Nettokosten bezogen auf die Nettoprmien - soll von 96,7 Prozent im vorigen Jahr bis 2020 auf 95,0 Prozent sinken. 2016 waren es noch 97,3 Prozent gewesen.

Ganz stark setzt die VIG auf die Region Zentral- und Osteuropa (CEE), wie Generaldirektorin Elisabeth Stadler vor Journalisten betonte. Die VIG sei in CEE "first mover" gewesen: "Wir sind dort seit 1990 engagiert", begonnen wurde mit Tschechien. Mittlerweile bringt der CEE-Raum der VIG 55 Prozent ihrer Prmien und 57 Prozent des Gewinnes. Die Fusion von Gesellschaften soll dort weitergehen, Stadler nannte die Slowakei mit Zieldatum Mrz, Kroatien fr April, sterreich (Wiener Stdtische und s Versicherung) fr Herbst und Tschechien bis Ende 2018. Akquisitionen habe man "immer am Radar"; man habe viele Due-Diligence-Prfungen vorgenommen, wolle aber nur ertragreich wachsen, so Simhandl. Und Stadler erinnerte daran, dass man in Kroatien, Serbien, Ungarn und Polen auf 10 Prozent Marktanteil kommen wolle. Auf der Agenda ganz oben steht die Forcierung des Bankvertriebs mit der Erste Group, u.a. solle hier auch die Produktvielfalt reduziert werden. Der Digitalisierung will man in mehreren Wellen Rechnung tragen. Derzeit zhle man fast 25.000 Mitarbeiter, diese Arbeitskrfte werde man auch knftig in gleicher Art und Weise bentigen, auch wenn sich das Arbeitsgebiet ndern werde, so Stadler.

In CEE wuchsen die Einnahmen 2017 um 9,4 Prozent auf 5,09 Mrd. Euro - zum Vergleich: in sterreich sanken sie um 2,4 Prozent auf 3,85 Mrd. Euro. Besonders stark legten die Einnahmen in der Slowakei und Ungarn sowie Bulgarien mit je rund einem Zehntel zu. In Rumnien, dem Baltikum und in Ungarn konnte die Combined Ratio jeweils auf unter 100 Prozent gedrckt werden.

Im Gesamtkonzern entfielen auf die Sachversicherung 28 Prozent der Prmien, auf die Lebensversicherung 27 Prozent, auf die Kfz-Haftpflicht 15 Prozent, auf die LV-Einmalerlge 12 Prozent, auf die Kfz-Kasko 12 Prozent, auf die Krankenversicherung 6 Prozent.

In sterreich sanken die verrechneten Einnahmen um 2,4 Prozent auf 3,849 Mrd. Euro, das EGT sank um 10,6 Prozent auf 175,3 Mio. Euro. Die Combined Ratio (netto - also nach Rckversicherung und ohne Veranlagungsertrge) verbesserte sich auf 95,5 (97,6) Prozent. Auf ihrem zweitgrten Markt Tschechien nahm die VIG mit 1,603 Mrd. Euro um 4,9 Prozent mehr ein, das EGT betrug 149,3 Mio. Euro (-2,2 Prozent), die Combined Ratio verschlechterte sich aber auf 97,5 (90,5) Prozent. In Polen wuchsen die Einnahmen um 8,2 Prozent auf 886,6 Mio. Euro bei 35,5 (1,9) Mio. Euro EGT und 93,9 (99,4) Prozent Kosten und Schden gemessen an den Prmien.

In allen Sparten (auer bei den LV-Einmalerlgen) wurden Prmiensteigerungen erzielt. In der Lebensversicherung gegen laufende Einnahmen wuchs man um 2 Prozent auf 2,55 Mrd. Euro, bei LV-Einmalerlgen gab es 12 Prozent Minus auf 1,11 Mrd. Euro - hier wurde "bewusst zurckgefahren", wie Finanzvorstand Martin Simhandl sagte - ihm folgt per 1. Juli Liane Hirner nach, die schon dem Vorstand angehrt. Die Krankensparte legte um 9 Prozent auf 564 Mio. Euro zu, die Auto-Haftpflicht um 6 Prozent auf 1,38 Mrd. Euro, die Kfz-Kasko um 12 Prozent auf 1,08 Mrd. Euro, und die "sonstige Sachversicherung" wuchs um 6 Prozent auf 3,97 Mrd. Euro.

Die Barwerte fr das Lebens- und Krankenversicherungsgeschft (ohne knftiges Neugeschft) legten 2017 krftig um 12,5 Prozent oder um rund eine halbe Milliarde Euro auf 4,5 Mrd. Euro zu. Vom Zuwachs seien 153 Mio. Euro auf den Neugeschftswert entfallen, der Groteil (350 Mio. Euro) aber auf eine neuerliche berprfung in die Vergangenheit hinein ("experience adjustment").

Die Neugeschftsmarge der Lebensversicherung (Embedded Value) habe sich von 2016 auf 2017 im Gesamtkonzern von 3,8 auf 4,8 Prozent verbessert, in sterreich/Deutschland von 2,0 auf 2,4 Prozent und in CEE von 6,1 auf 7,5 Prozent.

Das Finanzergebnis lag mit 924,3 Mio. Euro - trotz der Einbeziehung der Gemeinntzigen Gesellschaften als vollkonsolidierte Unternehmen (Stichwort Sozialbau) - um 3,6 Prozent niedriger. Dieser Rckgang sei "nicht berraschend" gekommen, so der CFO. Einerseits sei 2017 der positive Effekt durch die Gemeinntzigen hher gewesen (sie waren 2016 nur ein Quartal voll konsolidiert, 2017 aber alle vier Quartale), etwa in gleicher Hhe gab es 2016 Zuschreibungen auf Heta-Papiere, die die VIG 2017 nicht hatte.

Die Kapitalanlagen stiegen um 3,3 Prozent auf 37,4 Mrd. Euro. In der Veranlagung sei man "auf Cashflow-Stabilitt ausgerichtet". Deshalb wrden drei Viertel der Veranlagungen auf "fixed income" entfallen (Wertpapiere/Darlehen). 15 Prozent stecken in Immobilien, davon zwei Drittel in den Gemeinntzigen. Die Aktienquote liege bei rund 5 Prozent - nicht hher, weil Aktien mit den Veranlagungsvorschriften Solvency II nur beschrnkt vernnftig haltbar seien.

Die VIG wird die Zukunft ihres - ber die s Versicherung gehaltenen - Zehntel-Anteils an der s Immo im Lichte der bevorstehenden Fusion von Wiener Stdtischer und s Versicherung einer Neubewertung unterziehen, sagte Simhandl, nannte aber keinen Zeithorizont fr eine Entscheidung. s-Versicherung-Chef Manfred Rapf meinte zur APA, der gut 10-prozentige Anteil an der s Immo AG habe bei der Fusion der beiden VIG-Konzerngesellschaften "eine andere Bedeutung als fr die s Versicherung allein".

Mit der geplanten Erhhung der Dividende um ein Achtel (von 80 auf 90 Cent je Aktie) steigt die Ausschttungsquote von 35,6 auf 38,7 Prozent. Die von der VIG seit 2005 verfolgte Dividendenpolitik mit einer Mindestausschttung von 30 Prozent des Netto-Konzerngewinns nach Minderheiten bleibe weiterhin unangetastet, erklrt der Versicherungskonzern. Auch knftig solle "die Dividende der Ergebnisentwicklung folgen", versicherte VIG-Chefin Stadler. Die Dividendenrendite steigt durch die fr 2017 geplante Dividendenerhhung von zuletzt rund drei Prozent auf 3,5 Prozent.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Konzernergebnis und Dividende 2017 bertreffen Erwartungen, positiver Ausblick

Das vorlufige Ergebnis 2017 der Vienna Insurance Group (VIG) fiel strker aus als von uns erwartet. Im Q4 lag das Nettoergebnis mit EUR 82,6 Mio. deutlich ber den Marktprognosen. Der Jahresberschuss 2017 kletterte damit von EUR 288 Mio. im GJ 2016 auf EUR 298 Mio. in der abgelaufenen Periode. Das Jahresziel einer deutlichen Steigerung des Vorsteuerergebnisses hat die VIG mit +8,8% auf EUR 443 Mio. 2017 komfortabel erreicht. Die Konzernprmien beliefen sich 2017 auf EUR 9,39 Mrd. (+3,7% gegenber 2016). Ohne Einmalerlge verzeichnete die VIG ein beachtliches Plus von 6,2% bei den Prmien. Besonders stark wuchsen die Prmien in CEE (+9,4%), wo die VIG 2017 bereits 55% der Konzernprmien erwirtschaftete. Fr 2017 schlgt das Management eine Dividende von EUR 0,90/Aktie vor (2016: EUR 0,80/Aktie). Auch damit wurde unsere Erwartung (EUR 0,85/Aktie) bertroffen.

Ausblick

Die Managementprognose, die bisher fr 2019 gegolten hat, wurde nun auf 2018 vorgezogen. Demnach rechnet das VIG-Management fr das laufende Geschftsjahr mit einem Prmienanstieg auf EUR 9,5 Mrd. und einem Vorsteuerergebnis zwischen EUR 450-470 Mio. Mittelfristig (bis 2020) will die VIG das Prmienvolumen auf ber EUR 10 Mrd. steigern, der Vorsteuergewinn soll eine Bandbreite von EUR 500 bis 520 Mio. erreichen. Die Dividende soll dabei der Ergebnisentwicklung folgen. Wir bleiben bei unserer Akkumulieren-Empfehlung.

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Wiener Stdtische 2017 mit Rekordschden aus Naturkatastrophen
Schden aus Hagel, Hochwasser und Sturm bei 108 Mio. Euro - Einnahmenplus in Schaden/Unfall und Krankenversicherung, Rckgang in Lebensversicherung wegen Einmalerlagsrcknahme

Die Wiener Stdtische Versicherung hat 2017 einen Rekord bei den Schden aus Naturkatastrophen verzeichnet: Fr Hagel, Hochwasser und Sturm wurden sterreichweit rund 48.000 Schden mit einem Volumen von 107,6 Mio. Euro gemeldet, gab die Wiener Stdtische am Donnerstag bekannt. Der bisherige Spitzenwert lag im Jahr 2009 bei rund 90 Mio. Euro.

Die Schden aus Naturkatastrophen summierten sich in den vergangenen zehn Jahren auf mehr als 700 Mio. Euro. Unwetter wrden immer hufiger und heftiger. Fr den Anstieg im Vorjahr waren vor allem die Unwetter in der zweiten Jahreshlfte verantwortlich, wie etwa Starkregen, Hagel und orkanartige Windben im Osten sterreichs im Juli oder der Sturm "Herwart" Ende Oktober. Prmienverteuerungen werde es wegen der hohen Naturkatastrophen-Schden heuer nicht geben, die Wiener Stdtische habe die Rckversicherung unter Dach und Fach, so Generaldirektor Robert Lasshofer am Donnerstag vor Journalisten. Mittelfristig knnten sich aber mgliche teurere Rckversicherungen auch auf die Kunden auswirken.

Die Fusion mit der ebenfalls mehrheitlich zur Vienna Insurance Group (VIG) gehrenden s Versicherung sei auf Kurs. Wenn die Behrden zustimmen, sollen die beiden Versicherungen mit September rckwirkend per Jahresbeginn 2018 verschmolzen werden. Damit entstehe der grte Lebensversicherer sterreichs. Die neue Gesellschaft wird mehr als 3 Mrd. Euro Prmieneinnahmen und 22 Mrd. Euro veranlagtes Volumen haben. Die beiden Marken werden beibehalten. Eine Fusion mit der VIG-Tochter Donau Versicherung sei nicht beabsichtigt.

Die Wiener Stdtische habe trotz der hheren Unwetter-Schden bei der Combined Ratio (Schden und Kosten gemessen an den Einnahmen) mit 92,1 Prozent den historisch besten Wert seit der Aufspaltung von Wiener Stdtischer und Vienna Insurance Group (VIG) erzielt, so Lasshofer. Der Vorsteuergewinn (Ergebnis der gewhnlichen Geschftsttigkeit) lag im Vorjahr bei 141,3 Mio. Euro, nach 182 Mio. Euro 2016. Grund fr den Rckgang waren Einmaleffekte im Jahr 2016 wie etwa die Rckzahlung aus der Heta-Anleihe, die im Vorjahr nicht mehr anfielen.

Die Prmieneinnahmen lagen 2017 mit 2,31 Mrd. Euro um 0,7 Prozent unter Vorjahr. Zuwchse gab es in der Schaden/Unfallversicherung (+1,5 Prozent auf 1,25 Mrd. Euro) und in der Krankenversicherung (+2,2 Prozent auf 393,3 Mio. Euro). In der Lebensversicherung gingen die Prmieneinnahmen um 6,1 Prozent auf 671,3 Mio. Euro zurck. Grund dafr war, dass man die Einmalerlge zurckgenommen habe - sie sanken um 31 Prozent. In der klassischen Lebensversicherung liegt die Gesamtverzinsung insgesamt bei 2,5 Prozent. Bei der Zukunftsvorsorge betrugen die Prmieneinnahmen 150 Mio. Euro bei rund 250.000 Vertrgen. An Versicherungsleistungen insgesamt wurden im Vorjahr 1,8 Mrd. Euro ausbezahlt, das entspricht 7,3 Mio. Euro pro Tag.

Auch heuer ist das Geschft gut angelaufen. In den ersten zwei Monaten sei die Schaden/Unfallversicherung stark gewachsen, so Lasshofer. Hier wirke die gute Konjunktur positiv. Zuwchse habe es auch in der Krankenversicherung gegeben, vor allem bei ambulanten Tarifen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Vienna Insurance Group besttigt die vorlufigen Zahlen - Dividende von 0,9 Euro ist fix

Der Aufsichtsrat hat dem Dividendenvorschlag des Vorstandes von 0,90 Euro pro Aktie zugestimmt.

Das Prmienvolumen stieg auf rund 9,4 Mrd. Euro (+3,7 Prozent). Der Gewinn (vor Steuern) erhhte sich auf rund 443 Mio. Euro (+8,8 Prozent). Die Combined Ratio verbesserte sich auf 96,7 Prozent (2016: 97,3 Prozent). Die Solvenzquote der VIG, durchgerechnet auf den brsennotierten Konzern, lag Ende 2017 mit 220 Prozent deutlich ber dem Vorjahreswert (2016: 195 Prozent). Der Embedded Value fr das Lebens- und Krankenversicherungsgeschft 2017 betrug 4,5 Mrd. Euro (+12,5 Prozent). Nhere Informationen dazu enthlt der ebenfalls auf der Webseite der VIG in Englisch verffentlichte Bericht.

https://www.boerse-express.com/news/articles/vienna-insurance-group-bestaetigt-die-vorlae ufigen-zahlen-dividende-von-09-euro-ist-fix-15200

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Nur eine sterreichische Versicherung bei EU-Stresstest dabei
Vienna Insurance Group

Kleinen und mittelgroen Versicherern bleibt der nchste Stresstest der EU-Aufsichtsbehrde EIOPA erspart. Aus sterreich ist nur die Vienna Insurance Group dabei. Insgesamt nimmt die EIOPA in ihrem vierten Stresstest seit der Finanzkrise 42 Versicherer aus zwlf Lndern unter die Lupe, die fr 78 Prozent des Marktes stehen.

Im Jahr vor dem Brexit finden sich auch noch neun Assekuranzen aus Grobritannien auf der Liste. Aus Deutschland nhmen nur die Branchenriesen Allianz, Mnchener Rck, HDI (Talanx), die genossenschaftliche R+V und der fhrende Autoversicherer HUK-Coburg teil, erklrte die deutsche Finanzaufsicht BaFin am Montag in Bonn.

Zum ersten Mal sollen - auf freiwilliger Basis - auch die Prfergebnisse einzelner Unternehmen verffentlicht werden. Bisher hatte die EIOPA das - anders als die europische Bankenaufsicht - fr nicht zielfhrend gehalten. Nun erklrte Behrdenchef Gabriel Bernardino, mehr Transparenz knne zur "Verbesserung der Marktdisziplin" beitragen.

Mit dem Stresstest prft die EIOPA die Widerstandsfhigkeit der Branche gegen negative uere Einflsse und will Schwchen der Unternehmen aufdecken. Neben den blichen Zinsschocks - einem abrupten Anstieg der Marktzinsen und einer noch lnger dauernden Niedrigzinsphase - prft die EIOPA diesmal auch Folgen einer Serie von Naturkatastrophen. Zudem geht es um die Risiken fr die Finanzstabilitt, die von Versicherern ausgehen knnten. Groe Versicherer hatten sich in der Vergangenheit im Schnitt robuster gezeigt als ihre kleineren Konkurrenten.

Vor zwei Jahren hatten die Aufseher wegen der Niedrigzinsen vor allem die Lage der europischen Lebensversicherer beleuchtet.

Die Versicherer mssen die Stresstestdaten bis Mitte August an die nationalen Aufsichtsbehrden melden. Ergebnisse sollen im Jnner 2019 vorliegen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

VIG hat dank Osteuropageschft im ersten Quartal gut verdient
Vorsteuergewinn um 7 Prozent, Konzerngewinn um 9,4 Prozent hher

Die Vienna Insurance Group hat im ersten Quartal dank dem Geschft in Osteuropa ein starkes Wachstum verzeichnet. Der Gewinn vor Steuern legte um sieben Prozent auf 117,3 Mio. Euro, der Konzerngewinn um 9,4 Prozent auf 75,5 Mio. Euro. Das Prmienvolumen stieg um 3,9 Prozent auf 2,83 Mrd. Euro, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Das Verhltnis zwischen Schden bzw. Kosten und Prmieneinnahmen (Combined Ratio) verbesserte sich von 96,9 Prozent im Vorjahresquartal auf nunmehr 96,2 Prozent. Ziel sind 95 Prozent im Jahr 2020. "Wir knnen mit den Ergebnissen unserem Anspruch auf nachhaltiges Wachstum gerecht werden", schreibt dazu Elisabeth Stadler, Generaldirektorin der Vienna Insurance Group (VIG), in der Aussendung.

Ohne dem weiter rcklufigen Einmalerlagsgeschft in der Lebensversicherung liegt die Prmiensteigerung bei 7,1 Prozent gegenber dem Vorjahr. Die Mrkte Tschechien, Polen und Rumnien waren die treibenden Wachstumsmotoren fr die Prmiensteigerung wie auch fr die Verbesserung des Gewinns vor Steuern im ersten Quartal, so Stadler. Neben Tschechien, Polen und Rumnien, verzeichneten auch Ungarn und Bulgarien deutliche Steigerungen im Ergebnis vor Steuern.

Das Finanzergebnis sei vor allem wegen saisonalen Schwankungen bei Instandhaltungskosten bei Liegenschaften um 3,8 Prozent auf 238,4 Mio. Euro gesunken. Die Kapitalanlagen des Konzerns einschlielich der liquiden Mittel betrugen zum 31. Mrz 2018 37,5 Mrd. Euro.

Im Rckversicherungsbereich hat die VIG Re (inklusive des verbundenen serbischen Rckversicherers Wiener Re) ein konsolidiertes Prmienvolumen von rund 460 Mio. Euro erzielt. Das entspricht einem Anstieg um 10,2 Prozent. Die Anzahl der Drittkunden stieg im ersten Quartal 2018 von 304 auf 331, von der im Herbst gegrndeten Niederlassung in Frankfurt, die sich auf die Kunden in sterreich, Deutschland und der Schweiz konzentriert, werden inzwischen 48 Rckversicherungskunden mit einem Prmienvolumen von 40 Mio. Euro betreut.

Im Herbst soll eine Niederlassung in Paris fr die Betreuung von Kunden in Frankreich, Belgien und Luxemburg folgen. In diesen Mrkten will sich die VIG Re vor allem auf regional ausgerichtete Erstversicherer fokussieren, die auf langfristige Kooperationen vertrauen. Bei den Geschftssegmenten stehen jene Sparten im Mittelpunkt, bei denen die VIG Re eine hohe Underwriting-Expertise aufweist und die der Risikostrategie der VIG Re entsprechen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Q1-Ergebnis erfllt Erwartungen, starke Prmienentwicklung setzt sich fort

Das Ergebnis des ersten Quartals 2018 der Vienna Insurance Group (VIG) hat unsere Erwartungen erfllt, beim Nettogewinn (EUR 75,5 Mio.; +9% gegenber dem Vorjahr) konnte die Prognose bertroffen werden. Die Konzernprmien stiegen verglichen mit dem Q1/17 um 4% (auf EUR 2.826 Mio.). Bereinigt um den Rckgang bei den Einmalerlgen erhht sich das Plus bei den Prmien auf 7,1%. Erzielt wurde diese Steigerung grtenteils in den CEE-Mrkten und hier besonders in Tschechien, Polen und Rumnien. Die Combined Ratio konnte weiter gesenkt (also verbessert) werden, sie fiel von 96,9% im Vorjahr auf 96,2% im Q1/18.

Ausblick

Die Managementprognose fr das Geschftsjahr 2018 wurde besttigt. Demnach rechnet das VIG-Management mit einem Prmienanstieg auf EUR 9,5 Mrd. und einem Vorsteuerergebnis zwischen EUR 450-470 Mio. Mittelfristig (bis 2020) will die VIG das Prmienvolumen auf ber EUR 10 Mrd. steigern, der Vorsteuergewinn soll eine Bandbreite von EUR 500 bis 520 Mio. erreichen. Die Dividende soll dabei der Ergebnisentwicklung folgen. Mit einem Vorsteuergewinn von EUR 117 Mio. und einer Steigerung von 7% gegenber dem Vorjahr scheint der erste Schritt in Richtung Erfllung der Managementprognose fr 2018 getan. Wir bleiben bei unserer Akkumulieren-Empfehlung.

Erste Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

VIG kauft Gothaer Versicherung in Polen
Vienna Insurance Group bernimmt Gothaer Towarzystwo Ubezpieczen zu 100 Prozent - Marktanteil im Nichtleben-Bereich steigt auf 7,8 Prozent

Die Vienna Insurance Group (VIG) wird die Gothaer Towarzystwo Ubezpieczen zu 100 Prozent bernehmen. Der Kaufvertrag mit der deutschen Gothaer Finanzholding AG sei am Mittwoch unterzeichnet worden, teilte die VIG heute (Donnerstag) mit. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

Die polnische Versicherungstochter der Gothaer-Gruppe mit Sitz in Warschau hat sechs Zweigniederlassungen und vertreibt ihre Nichtlebensversicherungsprodukte vorwiegend ber Makler und Agenten.

2017 hat die Gothaer TU ein Prmienvolumen von rund 150 Mio. Euro erwirtschaftet. Sie hat mehr als 632.000 Kunden und verwaltet mit 530 Mitarbeitern rund 2 Millionen Versicherungsvertrge. Fr die bernahme durch die VIG ist noch die Zustimmung der lokalen Behrden notwendig.

"Wir erhalten durch den Erwerb der Gothaer TU ein groes Kundenportfolio im fr uns wichtigen Bereich der Nichtlebensversicherung und Zugang zu einem gut ausgebauten Vertriebsnetz von Agenturen", sagte der fr Polen zustndige VIG-Vorstand Franz Fuchs laut Aussendung. "Zudem bauen wir unsere Marktprsenz in Polen aus. Wir sind am Gesamtmarkt und in der Sparte Nichtleben die Nummer vier. Mit dem Kauf der Gothaer erhhen wir unseren Marktanteil im Nichtlebensbereich von 6,2 Prozent auf 7,8 Prozent." Mittelfristig wolle man in Polen einen Marktanteil von mindestens 10 Prozent erreichen.

Die VIG ist in Polen mit insgesamt vier Gesellschaften und drei verschiedenen Marken prsent. Zu den Gesellschaften der VIG zhlen die Compensa Leben und Compensa Nichtleben, die InterRisk sowie der Lebensversicherer Vienna Life. Die verrechneten Prmien in Polen stiegen 2017 auf rund 887 Mio. Euro. Der Gewinn vor Steuern erhhte sich auf 35,5 Mio. Euro und die Combined Ratio lag 2017 bei 93,9 Prozent.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Vorstandsnderungen per 1. Juli vollzogen
Ex-Donau-Versicherung-Generaldirektor Peter Thirring ist jetzt VIG-Vorstand - Liane Hirner neue VIG-Finanzvorstndin - Ralph Mller Donau-Versicherung-Chef

Bei der brsennotierten Vienna Insurance Group (VIG) gibt es wie angekndigt per 1. Juli nderungen im Vorstand: Liane Hirner (49) ist neue Finanzvorstndin. Sie folgt Martin Simhandl (56) nach. Der bisherige Donau-Versicherung-Generaldirektor Peter Thirring (60) ist mit 1. Juli 2018 in den VIG-Vorstand gewechselt.

Ralph Mller (49) ist seit 1. Juli 2018 neuer Generaldirektor der zur VIG gehrenden Donau Versicherung. Er war bereits seit Anfang 2017 im Vorstand der Donau.

"Ralph Mller hat mageblich an der Strategie der Donau mitgewirkt und als profilierter Versicherungsmanager dazu beigetragen, dass die Donau weiter auf Erfolgskurs ist", so Aufsichtsratsprsident Rudolf Ertl am Montag in einer Pressemitteilung. "Ich bin berzeugt, dass Ralph Mller der richtige Manager fr die DONAU ist und die Zukunft ebenso konsequent erfolgreich gestalten wird." Thirring habe durch seine profunde Erfahrung die Donau Versicherung als regionaler Versicherungspartner zukunftsorientiert neu ausgerichtet.

Der Vorstand der Vienna Insurance Group setzt sich ab 1. Juli 2018 wie folgt zusammen: Elisabeth Stadler (CEO), Franz Fuchs, Judit Havasi, Liane Hirner, Peter Hfinger, Peter Thirring.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Vienna Insurance Group - Die Nr. 1 in Osteuropa II [Alle anzeigen] , Rang: shareholder(102), 25.8.16 10:06
 
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Trkei: Erwerb des 10-prozentigen Anteils an der Ray Si...
03.2.11 09:20
1
RE: Erste Group erhht VIG-Kursziel von 44,50 auf 50,00...
09.2.11 17:16
2
      Aus dem Equity Weekly der Ersten
11.2.11 16:18
3
Short Call 48 September
11.2.11 17:41
4
Vienna Insurance Group fr RCB jetzt ein Hold
28.3.11 11:49
5
Verkauf der russischen Versicherungsbeteiligungen
30.3.11 15:11
6
Ergebnis 2010
31.3.11 08:15
7
      Credit-Suisse: FY results: In-line
31.3.11 09:46
8
      RE: Credit-Suisse: FY results: In-line
30.5.17 10:54
9
Aktie nicht gnstig, aber verdient Prmie
01.4.11 08:46
10
Aus dem Equity Weekly der Ersten
01.4.11 15:05
11
JPMorgan: Vienna reiterates 10% earnings growth outlook...
04.4.11 10:46
12
Wiener Stdtische baut Marktanteil und Prmienvolumen a...
06.4.11 11:46
13
Fair Value liegt nahe der 70-Euro-Marke
07.4.11 09:02
14
Goldman Sachs traut der VIG mehr zu
07.4.11 09:51
15
Wir lieben die VIG, aber Liebe allein ist manchmal nich...
07.4.11 22:55
16
UBS erwartet bertreffen der Guidance
20.4.11 15:12
17
VIG Re - Ausgezeichnetes Ergebnis 2010
02.5.11 10:48
18
Neue Kaufempfehlung
09.5.11 08:40
19
1. Quartal 2011
17.5.11 09:01
20
Treichl-Sager: VIG-General Geyer gibt Erste-Chef inhalt...
17.5.11 13:16
21
Aus dem Equity Weekly der Ersten
20.5.11 15:06
22
      RE: Interessantes Zertifikat
21.5.11 21:11
23
Berenberg nimmt Coverage mit Buy auf
15.6.11 11:26
24
Tiefere Kursziele fr Versicherer
20.6.11 12:40
25
VIG immer noch an polnischer Warta Versicherung interes...
05.7.11 11:02
26
Turbulenzen bei rumnischer Tochter
27.7.11 14:02
27
RCB sieht Aktie auf "recht attraktivem Niveau"
16.8.11 14:21
28
Vienna Insurance Group im 1. Halbjahr 2011
19.8.11 07:42
29
VIG deutlich unter ihrem aktuellen Buchwert
21.8.11 21:51
30
Credit Suisse sieht sinkende Ertrge
23.8.11 07:54
31
Analyse der Erste Bank
22.9.11 21:19
32
Ihre Sorgen mchten wir haben!
25.9.11 10:19
33
RE: Ihre Sorgen mchten wir haben!
25.9.11 19:54
34
Vienna Insurance Group will im Oktober mit Due Diligenc...
28.9.11 11:49
35
Fusion von Bulstrad und Bulgarski Imoti
05.10.11 15:25
36
VIG-GD Geyer: Knnen 10 Prozent EGT-Plus 2011 leicht da...
13.10.11 13:41
37
Bedenken des Marktes laut BoA/Merrill bertrieben
02.11.11 13:02
38
VIG wertet sogar Italien ab
15.11.11 08:40
39
RE: VIG wertet sogar Italien ab
15.11.11 08:45
40
      RE: VIG wertet sogar Italien ab
15.11.11 08:49
41
      RE: VIG wertet sogar Italien ab
15.11.11 22:02
42
      Kursziele sinken
16.11.11 09:00
43
VIG: Diese Ost-Watsch'n gehrt ausgenutzt
17.11.11 11:49
44
Vienna Insurance und Zurich rittern um die polnische Wa...
14.12.11 08:28
45
Fr VIG geht es in Polen jetzt um 600 Millionen Euro
12.1.12 08:37
46
Chartbild deutet zunehmend auf eine Trendwende hin
13.1.12 14:39
47
VIG & Co. bieten zu wenig fr polnische Warta
17.1.12 11:43
48
RE: VIG & Co. bieten zu wenig fr polnische Warta
17.1.12 23:58
49
VIG geht bei Warta leer aus
22.1.12 22:28
50
RE: VIG geht bei Warta leer ausgut analysiert
22.1.12 22:46
51
2011: Bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte witzig
24.1.12 08:22
52
"Interessanter Einstiegszeitpunkt"
12.3.12 08:40
53
Financial Repression
18.3.12 20:42
54
VIG steigert trotz Abwertungen Ergebnis
29.3.12 13:23
55
Rekordergebnis der Vienna Insurance Group im Jahr 2011
31.3.12 07:34
56
      Wo zum Geyer ist die Kursfantasie geblieben?
02.4.12 08:36
57
      RE: Grafik
02.4.12 21:02
58
Licht- und Schattenjahr fr rumnischen Finanzsektor
02.4.12 21:12
59
RCB besttigt das Hold und erhht das Kursziel
04.4.12 22:13
60
"Schuldenkrise ein Thema fr mindestens zehn Jahre"
02.5.12 09:04
61
Charttechnische Analyse
21.5.12 19:11
62
Ergebnis Q1 2012
23.5.12 08:18
63
Credit Suisse sieht weiterhin Potenzal bis 39 Euro
23.5.12 14:32
64
Positiver Kennzahlenmix
25.5.12 14:10
65
Erste krzt Gewinnschtzungen und Kursziel
29.5.12 10:04
66
RE: Erste krzt Gewinnschtzungen und Kursziel
03.6.12 21:21
67
Bank of America: VIG ist auf alles vorbereitet - Kaufen
11.6.12 09:21
68
Interview mit dem neuen CEO
20.6.12 15:03
69
RCB krzt das Kursziel auf 33 Euro
27.6.12 08:56
70
Akquisition der Lebensversicherung Polisa abgeschlossen
28.6.12 09:28
71
Fusion von InterRisk und PZM abgeschlossen
01.8.12 09:50
72
Die Erwartungen fr Mittwoch
20.8.12 23:04
73
RE: Besser als erwartet
22.8.12 08:11
74
      VIG schliet Verkauf russischer Versicherungsbeteiligun...
29.8.12 12:05
75
1. Halbjahr 2012: Rekordergebnis
22.8.12 08:09
76
"Unser Geschft ist nicht sexy"interessant
04.9.12 10:20
77
Vienna Insurance Group prft kleinere Zukufe
24.10.12 13:57
78
VIG fhrt Tchter in Kroatien zusammen
13.11.12 13:53
79
Analysten erwarten Ergebnisanstieg
23.11.12 20:50
80
RE: Leicht besser als erwartet
27.11.12 08:21
81
Vienna Insurance Group im 1. - 3. Quartal 2012
27.11.12 08:19
82
1. - 3. QUARTAL 2012
27.11.12 09:01
83
Berenberg erhht das Kursziel auf 43,4 Euro
28.11.12 09:41
84
Erste hebt das Kursziel
28.11.12 10:56
85
      RE: Erste hebt das Kursziel
03.12.12 22:46
86
Solider Wachstumskurs
30.11.12 12:21
87
Credit Suisse senkt Votum fr VIG
14.1.13 12:24
88
Empfehlung runter, Kursziel rauf
17.1.13 09:11
89
Vorlufige Entwicklung der Vienna Insurance Group 2012
24.1.13 09:53
90
Osteuropa als Wachstumsmotor
01.2.13 13:53
91
RCB-Analyst sieht Positives und Bedrohungen
04.2.13 13:31
92
RE: RCB-Analyst sieht Positives und Bedrohungen
27.3.13 13:54
93
Die Erwartungen
20.2.13 07:05
94
"Rumnien? Wir haben unser Lehrgeld bezahlt"
29.3.13 09:24
95
Rekordergebnis im Jahr 2012
03.4.13 08:23
96
Rumnien bleibt Sorgenkind - Wachstum ber Markt wird a...
03.4.13 14:33
97
Starker Embedded Value
06.4.13 13:53
98
RE: Starker Embedded Value
06.4.13 23:50
99
Ihre Sorgen mchten wir haben ...interessant
07.4.13 08:50
100
Kaufen, Kursziel von 43,4 auf 47,1 Euro
08.4.13 10:22
101
VIG nun Marktfhrer in Mazedonien
09.4.13 13:54
102
      VIG Re Rekordergebnis
09.4.13 15:06
103
VIG macht in Bulgarien Kasse - offenbar vor Verkauf der...
19.4.13 09:44
104
Hauptversammlung 2013
03.5.13 15:45
105
      RCB geht auf 44 Euro
15.5.13 15:32
106
      Die Erwartungen fr Q1
27.5.13 12:14
107
      Etwa wie erwartet
28.5.13 08:26
108
Vienna Insurance Group im 1. Quartal 2013
28.5.13 08:25
109
Rumnien soll in halbem Jahr wieder Gewinne machen
28.5.13 21:14
110
RE: Rumnien soll in halbem Jahr wieder Gewinne machen
28.5.13 21:45
111
      RE: Rumnien soll in halbem Jahr wieder Gewinne machen
28.5.13 21:56
112
      RE: Rumnien soll in halbem Jahr wieder Gewinne machengut analysiert
28.5.13 22:17
113
Analysten-Reaktionen
29.5.13 16:23
114
Solide Q1 Zahlen
02.6.13 10:14
115
Hochwasser: 45 Mio. Schaden
11.6.13 16:48
116
      nderungen bei VIG Re
14.6.13 10:53
117
      Bulgarien: Verkauf der Anteile am Pensionsfonds Doverie
15.7.13 19:23
118
      RE: Bulgarien will Verkauf von VIG-Pensionsfonds stoppe...
17.7.13 21:10
119
      75 Mio. Abschreibung
20.8.13 12:09
120
Schauen uns permanent Objekte an"
17.7.13 07:57
121
RE: Vienna Insurance Group - Die Nr. 1 in Osteuropa II
26.8.13 22:07
122
Die Erwartungen
28.8.13 22:01
123
Schlechter als erwartet
29.8.13 08:47
124
      RE: Schlechter als erwartet - Reaktionen
30.8.13 21:41
125
Halbjahresergebnis 2013
29.8.13 08:43
126
Dividendenkrzung?
31.8.13 14:19
127
VIG in Kroatien interessiert
03.9.13 17:31
128
VIG-Chef Hagen fhrt in Italien Geschft zurck
10.9.13 18:58
129
Wiener machen die Bulgaren nervs
10.9.13 19:36
130
Goldman Sachs senkt VIG-Kursziel von 39,30 auf 38,06 Eu...
18.9.13 21:05
131
Berenberg senkt das Kursziel auf 43,4 Euro
27.9.13 11:16
132
VIG fr die Erste Analysten kein klarer Kauf mehr ...
01.10.13 10:47
133
RE: VIG fr die Erste Analysten kein klarer Kauf mehr ....
01.10.13 12:13
134
VIG holt sich 500 Millionen
01.10.13 18:30
135
RE: 5x berzeichnet
01.10.13 21:01
136
      RE: 5x berzeichnet
01.10.13 21:20
137
      RE: 5x berzeichnet
01.10.13 21:34
138
Verkufer dringend gesucht
04.11.13 08:55
139
RE: Verkufer dringend gesucht
04.11.13 09:08
140
      Abermals Gewinnwarnung
11.11.13 19:02
141
      RE: Abermals Gewinnwarnung
11.11.13 20:22
142
      RE: Abermals Gewinnwarnung
11.11.13 20:43
143
      RE: Abermals Gewinnwarnung
12.11.13 09:14
144
bernahme in Polen
12.11.13 08:20
145
VIG fehlt eine neue Wachstumsperspektive
13.11.13 12:20
146
Gewinnwarnung
15.11.13 11:50
147
      Erwartungen fr Donnerstag
26.11.13 20:42
148
      RE: Erwartungen fr Donnerstag
28.11.13 09:51
149
Vorstand gefeuert
27.11.13 23:01
150
1.-3. QUARTAL 2013
28.11.13 09:08
151
VIG: "Wir rumen gnadenlos auf"
28.11.13 22:49
152
Kaufempfehlung gestrichen
02.12.13 09:02
153
Rebound-Trade?
05.12.13 09:56
154
      RE: Rebound-Trade?
05.12.13 10:42
155
      RE: Rebound-Trade?
05.12.13 10:52
156
      RE: Rebound-Trade?
05.12.13 11:19
157
      Hauptaktionr angeblich nicht der Verkufer
05.12.13 13:26
158
      RE: Rebound-Trade?
05.12.13 15:39
159
      RE: Rebound-Trade?
06.12.13 17:25
160
      Erste Group-Analyst Unger wittert "Kaufgelegenheit"
10.12.13 10:29
161
      RE: Erste Group-Analyst Unger wittert "Kaufgelegenheit"
10.12.13 10:57
162
      RE: Rebound-Trade?
11.2.14 15:13
163
VIG Polen sehr negativ gestimmt
11.12.13 20:25
164
Zinstief wird zum Problem
13.12.13 18:01
165
      VIG muss vielleicht neuen Kufer fr Bulgarien-Pensions...
15.12.13 18:08
166
Ungarn: Kauf der AXA verstrkt Portfolio in der Lebensv...
23.12.13 21:16
167
Gewinn (vor Steuern) 1) ca. 350 Mio. Euro
28.1.14 22:40
168
VIG-Zahlen waren fr Berenberg-Analyst Taipalus "gemisc...
29.1.14 11:59
169
Vienna Insurance will Sorgenkinder fit machen
29.1.14 16:44
170
RE: Vienna Insurance will Sorgenkinder fit macheninteressant
29.1.14 17:47
171
      RE: Vienna Insurance will Sorgenkinder fit machen
29.1.14 18:47
172
Berenberg-Analysten senken VIG-Kursziel
30.1.14 13:32
173
Gewinn-Rutsch und Dividendenanhebung
31.1.14 13:43
174
Akquisition des moldawischen Versicherers Donaris
31.1.14 14:33
175
RE: Akquisition des moldawischen Versicherers Donaris
31.1.14 22:08
176
Erdbeben in rumnischem Versicherungsmarktinteressant
12.2.14 08:17
177
Vienna Insurance Group wchst in Ungarn weit ber Markt...
05.3.14 14:49
178
      Fundamental hchst attraktiv bewertet
14.3.14 12:03
179
      Vienna Insurance Group in der Ukraine:
01.4.14 14:35
180
      Vienna Insurance Group im Jahr 2013
10.4.14 08:54
181
VIG sieht CEE-Erfolgsstory trotz Rumnien-Problemen int...
11.4.14 08:30
182
VIG bleibt eine Wette auf Osteuropa
11.4.14 09:14
183
      Ein Branchenfavorit in Europa
18.4.14 10:33
184
Betrug bei Omniasiginteressant
15.5.14 09:08
185
RE: Betrug bei Omniasiginteressant
15.5.14 18:52
186
      Analysten erwarten weniger Gewinn aber stabile Prmiene...
26.5.14 16:47
187
      RE: Leicht besser als erwartet
26.5.14 20:01
188
      RE: KGV 10,4
26.5.14 20:09
189
Geschftszahlen 1. Quartal 2014
26.5.14 19:53
190
RE: Geschftszahlen 1. Quartal 2014
26.5.14 20:23
191
Problemkind Rumnien mit kleinem Vorsteuergewinn ...
27.5.14 11:55
192
Baader Bank bewertet VIG mit "Buy"
28.5.14 17:18
193
RCB nimmt die Kaufempfehlung
30.5.14 10:12
194
1Q14 Ergebnis ein gelungener Start ins Jahr 2014
31.5.14 09:13
195
Vienna Insurance Stays Out of Russia as Acquisition Tar...
02.6.14 23:26
196
Vienna Insurance wchst in Osteuropa, hlt an Ukraine f...
03.6.14 07:57
197
Goldman Sachs mit Kaufempfehlung
06.6.14 09:23
198
Reduce
10.6.14 13:57
199
Hypo-Nachranganleihen drften VIG 50 Mio. Euro kosten
10.6.14 22:51
200
RE: Hypo-Nachranganleihen drften VIG 50 Mio. Euro kost...
11.6.14 21:03
201
      RE: Hypo-Nachranganleihen drften VIG 50 Mio. Euro kost...
11.6.14 21:13
202
      Goldman Sachs nimmt der Vienna Insurance Group die Kauf...
10.7.14 08:25
203
Analysten von Goldman Sachs senken Anlagevotum der VIG ...
10.7.14 23:29
204
Das ist eine kalte Enteignung"
22.7.14 08:52
205
Ringturm gehrt ihnen nimmer?
02.10.14 18:45
206
RE: Ringturm gehrt ihnen nimmer?interessant
02.10.14 19:11
207
      Q3 Gewinn nach Steuern besser als erwartet, Rest unter ...interessant
18.11.14 08:26
208
      Gewinn steigt um 36,4% auf 430,8 Mio. Euro
18.11.14 10:59
209
      Credit Suisse bleibt bei Underperform
20.11.14 12:20
210
      RCB hebt das Kursziel auf 40 Euro
24.11.14 10:19
211
      Deutsche Bank sagt Verkaufen
02.12.14 09:53
212
      Barclays bleibt bei equalweight
09.12.14 18:08
213
      RE: Barclays bleibt bei equalweight
19.12.14 13:51
214
      Berenberg senkt das Kursziel auf 39,4 Euro
07.1.15 14:54
215
      Positives von den Analysten
22.1.15 10:32
216
      Vorlufige Prmien
27.1.15 09:10
217
Fr Komercni Banka ein Kauf
27.1.15 13:35
218
Baader Bank bewertet VIG-Titel mit "Buy" - Kursziel bei...
28.1.15 09:40
219
      VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf bestehen...
11.2.15 17:34
220
      RE: VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf best...
11.2.15 17:41
221
      RE: VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf best...
11.2.15 18:09
222
      RE: VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf best...
12.2.15 10:53
223
      RE: VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf best...
12.2.15 11:02
224
      RE: VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf best...
12.2.15 14:36
225
      RE: VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf best...
12.2.15 16:19
226
      RE: VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf best...
13.2.15 00:19
227
      RE: VIG plant Anleihe bis zu 400 Mio. und Rckkauf best...
13.2.15 07:41
228
      Nehme Angebot an
13.2.15 14:31
229
      RE: Nehme Angebot an
13.2.15 15:21
230
      RE: Nehme Angebot an
13.2.15 15:32
231
      RE: Nehme Angebot an
13.2.15 15:46
232
      RE: Nehme Angebot an
13.2.15 15:58
233
      JPMorgan erhht das Kursziel auf 39,75 Euro
17.2.15 13:24
234
      VIG begibt Anleihe zu 3,75 Prozent Zinsen
18.2.15 17:42
235
      VIG kaufte um 95 Mio. Euro Anleihen zurck
27.2.15 20:14
236
      RE: VIG kaufte um 95 Mio. Euro Anleihen zurck
04.3.15 10:38
237
      RE: VIG kaufte um 95 Mio. Euro Anleihen zurck
04.3.15 10:46
238
      RE: VIG kaufte um 95 Mio. Euro Anleihen zurck
05.3.15 11:36
239
      RE: VIG kaufte um 95 Mio. Euro Anleihen zurck
05.3.15 12:19
240
      Vienna Insurance steigerte 2014 Gewinn und erhht Divid...
14.4.15 09:11
241
      2014 berall positiv
14.4.15 13:32
242
      Finanzdergebnis knnte heuer dreistellig abstrzen
14.4.15 17:04
243
      Analysten besttigen
15.4.15 11:09
244
      Die Tendenz fr die VIG ist positivinteressant
16.4.15 16:40
245
      Kepler Cheuvreux erhht das Kursziel
17.4.15 11:32
246
      Flauer Ausblick
20.4.15 21:14
247
      Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 09:31
248
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 12:25
249
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 13:04
250
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 13:44
251
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 14:43
252
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 15:35
253
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 15:47
254
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 15:52
255
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 16:12
256
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 16:40
257
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 16:46
258
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 17:12
259
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
22.4.15 18:25
260
      Downgrade von Market Perform auf Underperform
23.4.15 09:42
261
      RE: Berenberg senkt das Kursielinteressant
24.4.15 10:11
262
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
24.4.15 10:32
263
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
24.4.15 10:37
264
      RE: Berenberg senkt das Kursiel
24.4.15 10:41
265
      Mehr Aktien, Immos
24.4.15 13:30
266
      RE: Mehr Aktien, Immos
24.4.15 15:14
267
      RE: Mehr Aktien, Immos
24.4.15 15:34
268
      VIG Re steigerte Prmienvolumen 2014 auf 431 Mio. Euro
27.4.15 16:34
269
      Barclays bleibt bei equalweight
05.5.15 09:58
270
      RE: Barclays bleibt bei equalweight
05.5.15 20:32
271
      Weniger Gewinn, mehr Prmien
20.5.15 10:19
272
      Credit Suisse senkt das Kursziel
26.5.15 17:00
273
      Raiffeisen Centrobank mit Upgrade auf Buy
28.5.15 11:35
274
      Dividende
02.6.15 09:34
275
      RE: Dividende
02.6.15 09:38
276
      RE: Dividende
02.6.15 09:47
277
      Vienna Insurance erweitert Vertriebsnetz in Bulgarien, ...
02.6.15 21:50
278
      RE: Dividende
02.6.15 10:21
279
      RE: Dividende
03.6.15 08:52
280
      2 Jahrestief
09.6.15 15:35
281
      RE: 2 Jahrestief
09.6.15 16:02
282
      RE: 2 Jahrestief
10.6.15 09:18
283
      RE: 2 Jahrestief
10.6.15 09:39
284
      RE: 2 Jahrestief
10.6.15 09:48
285
      RE: 2 Jahrestief
10.6.15 09:59
286
      RE: 2 Jahrestief
10.6.15 18:33
287
      RE: 2 Jahrestief
10.6.15 19:03
288
      VIG kaufte litauischen Versicherungsvermittler Finsalta...
12.6.15 11:58
289
      RE: 2 Jahrestief
12.6.15 14:12
290
      RE: 2 Jahrestief
12.6.15 14:48
291
      RE: 2 Jahrestief gut analysiert
12.6.15 15:30
292
      HABC reduziert
03.7.15 11:43
293
      Empfehlung auf Kaufen erhht, guter Einstiegszeitpunkt
17.7.15 18:48
294
      VIG-Chef Peter Hagen: "Wo gibt es heute noch Garantien?...
12.8.15 14:34
295
      RE: VIG-Chef Peter Hagen: "Wo gibt es heute noch Garant...
18.8.15 14:13
296
      Das erwarten die Analysten vom Q2
21.8.15 21:28
297
      RE: Das erwarten die Analysten vom Q2
25.8.15 08:46
298
      Zahlen Q2
25.8.15 09:30
299
      RCB krzt VIG-Kursziel von 39 auf 35 Euro - Weiter "Buy...
28.8.15 14:44
300
      Berenberg-Analysten senken VIG-Kursziel
08.9.15 16:25
301
      Credit Suisse stuft VIG-Aktie von "Underperform" auf "N...
21.9.15 16:40
302
      Buy
24.9.15 09:21
303
      VIG Chef ortet CEE 2.0
15.10.15 14:55
304
      RE: VIG Chef ortet CEE 2.0
15.10.15 16:03
305
      RE: VIG Chef ortet CEE 2.0
15.10.15 16:30
306
      RE: VIG Chef ortet CEE 2.0
15.10.15 19:09
307
      RE: VIG Chef ortet CEE 2.0
15.10.15 19:38
308
      Riesenabschreibung
24.11.15 08:19
309
      RE: Riesenabschreibung
24.11.15 08:21
310
      RE: Riesenabschreibung
24.11.15 08:57
311
      RE: Riesenabschreibung
24.11.15 09:07
312
      RE: Riesenabschreibung
24.11.15 09:22
313
      RE: Riesenabschreibung
24.11.15 09:56
314
      RE: Riesenabschreibung
24.11.15 10:03
315
      RE: Riesenabschreibung
24.11.15 10:15
316
      RE: Riesenabschreibung - Vage Details
24.11.15 14:05
317
      Warum die Vienna Insurance die IT abwertet
25.11.15 09:14
318
      RE: Riesenabschreibung
24.11.15 09:15
319
Hagen tritt zurck
02.12.15 20:32
320
RE: Hagen tritt zurck
03.12.15 18:05
321
      Warum sich der VIG-Chef so pltzlich verabschiedet
03.12.15 19:54
322
      Baader Bank lsst Votum fr VIG-Aktie nach Hagen-Rcktr...
03.12.15 22:25
323
      RE: Warum sich der VIG-Chef so pltzlich verabschiedet
04.12.15 06:58
324
      RE: Warum sich der VIG-Chef so pltzlich verabschiedet
04.12.15 09:28
325
      RE: Warum sich der VIG-Chef so pltzlich verabschiedet
04.12.15 10:06
326
      RE: Warum sich der VIG-Chef so pltzlich verabschiedet
07.1.16 09:29
327
      Auch aufgestockt
08.1.16 16:53
328
      VIG-Einnahmen sanken 2015 wegen bewusster Einmalerlags-...
26.1.16 08:58
329
      Details - nicht so prickelnd
26.1.16 09:48
330
      RE: Details - nicht so prickelnd
26.1.16 13:10
331
      RE: Details - nicht so prickelnd
26.1.16 13:18
332
      RE: Details - nicht so prickelndinteressant
26.1.16 13:54
333
      Baader Bank sehen das Kursziel bei 37,00 Euro
26.1.16 17:25
334
      RE: Details - nicht so prickelnd
26.1.16 19:37
335
      Baader Bank senkt Kursziel von 37,00 Euro auf 34,00 Eur...
02.2.16 16:04
336
Eine verhngnisvolle Affre
04.12.15 22:17
337
VIG als Dividendentitel gut?
06.12.15 16:23
338
RE: VIG als Dividendentitel gut?
06.12.15 17:44
339
RE: VIG als Dividendentitel gut?
06.12.15 17:49
340
Neue VIG-Strategie kommt im Jnner
11.12.15 12:10
341
RE: Neue VIG-Strategie kommt im Jnner
13.12.15 11:58
342
RE: Neue VIG-Strategie kommt im Jnner
14.12.15 17:23
343
RE: Neue VIG-Strategie kommt im Jnner
14.12.15 18:01
344
RE: Neue VIG-Strategie kommt im Jnner
14.12.15 18:48
345
RE: Neue VIG-Strategie kommt im Jnnergut analysiert
15.12.15 16:28
346
RE: Neue VIG-Strategie kommt im Jnner
15.12.15 16:42
347
RE: Neue VIG-Strategie kommt im Jnner
15.12.15 16:55
348
RE: Neue VIG-Strategie kommt im Jnner
15.12.15 17:05
349
VIG kauft Mehrheit an lettischer Versicherung BTA Balti...
18.12.15 10:52
350
Slowakei
28.12.15 15:48
351
Vienna Insurance Group hat Kauf von bulgarischer UBB-AI...
05.1.16 13:36
352
RE: Vienna Insurance Group hat Kauf von bulgarischer UB...interessant
11.7.16 17:27
353
Vorsteuergewinnrckgang bei VIG - Wohnbaufirmen neu zu ...
03.8.16 19:04
354
Vienna Insurance Group kauft rumnischen AXA-Versichere...
05.8.16 07:49
355
RCB senkt Empfehlung auf "hold", Kursziel von 22,2 auf ...
07.8.16 09:59
356
Halbjahresergebnis 2016:
23.8.16 09:04
357
Zahlen bertreffen Erwartungen der Analysten.
23.8.16 16:05
358
Kauf der BTA Baltic abgeschlossen
24.8.16 17:36
359
Berenberg senkt Kursziel von 32,20 auf 18,80 Euro
25.8.16 06:35
360
Halbjahresergebnis ohne berraschungen
01.9.16 06:07
361
RE: VIG als Dividendentitel gut?
18.2.16 12:55
362
      RE: VIG als Dividendentitel gut?
28.2.16 14:15
363
      @caj
28.2.16 16:51
364
      RE: @cajinteressantinteressantinteressant
28.2.16 17:57
365
      Erste Group stuft VIG-Aktien mit "Buy" und Kursziel 30,...
09.3.16 19:03
366
      Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorschlag ...
17.3.16 08:24
367
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
17.3.16 08:25
368
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
17.3.16 09:29
369
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
17.3.16 11:13
370
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
17.3.16 12:29
371
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
17.3.16 12:59
372
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
17.3.16 13:10
373
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
18.3.16 10:56
374
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
18.3.16 11:04
375
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
18.3.16 12:13
376
      Erste Group senkt Anlagevotum fr VIG-Aktien von "Buy" ...
18.3.16 14:06
377
      Kepler Cheuvreux senkt VIG-Kursziel von 37 auf 25 Euro
19.3.16 09:02
378
      Baader Bank senkt VIG-Kursziel von 34,00 auf 25,00 Euro
21.3.16 16:54
379
      Nettogewinn brach 2015 um fast drei Viertel ein
08.4.16 11:20
380
      Stabile Prmienentwicklung
08.4.16 15:31
381
      RE: Nettogewinn brach 2015 um fast drei Viertel ein
08.4.16 15:56
382
      Ergebnis 2015 ohne berraschungen, Wachstum in CEE ange...
11.4.16 08:00
383
      VIG-Chefin Stadler: Trotz Niedrigzinsphase kein Mitarbe...
23.4.16 16:59
384
      RE: VIG-Chefin Stadler: Trotz Niedrigzinsphase kein Mit...
04.5.16 09:57
385
      RE: VIG-Chefin Stadler: Trotz Niedrigzinsphase kein Mit...
07.5.16 10:19
386
      RE: VIG-Chefin Stadler: Trotz Niedrigzinsphase kein Mit...
11.5.16 16:22
387
      RE: Vorlufiger Gewinn vor Steuern und Dividendenvorsch...
17.3.16 13:12
388
      Vienna Insurance setzt weiter auf Osteuropa
17.3.16 13:46
389
+5% - News?
17.5.16 09:42
390
RE: +5% - News?interessant
17.5.16 09:49
391
      RE: +5% - News?
17.5.16 09:49
392
      Kostensenkung angesagt - Mehr Immo-Investments
18.5.16 09:53
393
      Potenzial fr einige Dutzend Mio. A.o. Gewinn
18.5.16 10:00
394
      RE: Potenzial fr einige Dutzend Mio. A.o. Gewinn
18.5.16 10:47
395
      RE: Potenzial fr einige Dutzend Mio. A.o. Gewinn
18.5.16 12:22
396
      VIG-Chefin Stadler: Niedrigzinsen lasten auf Lebensvers...
18.5.16 13:19
397
      RE: Potenzial fr einige Dutzend Mio. A.o. Gewinn
18.5.16 13:20
398
      Schner Ex - Tag gestern :-)
19.5.16 08:47
399
      35 Mio. Heta- Gewinn
19.5.16 17:21
400
      VIG verdiente im 1. Quartal wie erwartet um mehr als ei...
24.5.16 08:28
401
      Sehr stark gestern
26.5.16 10:06
402
      Q1-Ergebnis erfllt die Erwartungen, Ausblick besttigt...
29.5.16 20:41
403
      RCB hebt VIG-Kursziel minimal
30.5.16 14:27
404
Stel bekommt Versorgungsposten
28.6.16 18:02
405
RE: Stel bekommt Versorgungsposten
28.6.16 18:16
406
      RE: Stel bekommt Versorgungsposten
28.6.16 18:23
407
      RE: Stel bekommt Versorgungsposten
28.6.16 20:24
408
      RE: Stel bekommt Versorgungsposten
28.6.16 21:20
409
      Kepler Cheuvreux senkt sein Kursziel von 25,00 auf 23,0...
01.7.16 07:46
410
      RE: Stel bekommt Versorgungsposten
28.6.16 20:08
411
      RE: Stel bekommt Versorgungsposten
28.6.16 21:10
412
      RE: Stel bekommt Versorgungsposten
02.7.16 14:24
413
      Vienna Insurance kauft Axa serbische Versicherer ab
07.7.16 12:10
414
Ostermayer mit Versorgungsjob
14.9.16 21:59
415
RE: Ostermayer mit Versorgungsjob
15.9.16 06:45
416
      RE: Ostermayer mit Versorgungsjobinteressantinteressant
15.9.16 07:18
417
Faymann mit Versorgungsjob
25.9.16 10:09
418
RE: Faymann mit Versorgungsjob
25.9.16 12:17
419
      Wiener Stdtische lie Investor mit Heta-Angebot abblit...
05.10.16 19:18
420
      RE: Wiener Stdtische lie Investor mit Heta-Angebot ab...
05.10.16 20:42
421
      RE: Wiener Stdtische lie Investor mit Heta-Angebot ab...
06.10.16 11:45
422
      RE: Wiener Stdtische lie Investor mit Heta-Angebot ab...
06.10.16 11:59
423
      RE: Wiener Stdtische lie Investor mit Heta-Angebot ab...
06.10.16 14:38
424
      RE: Wiener Stdtische lie Investor mit Heta-Angebot ab...
06.10.16 15:00
425
      Halten besttigt, Kursziel leicht reduziert
08.10.16 07:44
426
      Steuertrade
21.11.16 12:37
427
      RE: Steuertrade
21.11.16 13:33
428
      RE: Steuertrade
21.11.16 13:41
429
      RE: Steuertrade
21.11.16 14:13
430
      RE: Steuertrade
21.11.16 17:58
431
      RE: Steuertrade
21.11.16 19:13
432
      # VIG nach 3 Quartalen: Vorsteuergewinn stieg um 88,4% ...
22.11.16 08:26
433
      RE: # VIG nach 3 Quartalen: Vorsteuergewinn stieg um 88...interessant
22.11.16 09:21
434
      VIG-Chefin Stadler sieht Konzern nach drei Quartalen au...
22.11.16 18:00
435
      Baader Bank besttigt nach Zahlenvorlage Kaufempfehlung...
23.11.16 08:02
436
      CEE trug zwei Drittel zum Vorsteuergewinn bei
23.11.16 08:13
437
      Q3-Ergebnis innerhalb der Erwartungen
27.11.16 18:08
438
      Berenberg Bank erhht Kursziel von 18,80 auf 19,70 Euro
30.11.16 11:42
439
      RE: Wiener Stdtische lie Investor mit Heta-Angebot ab...gut analysiert
05.10.16 21:47
440
      RE: Wiener Stdtische lie Investor mit Heta-Angebot ab...
06.10.16 08:10
441
Baader Bank besttigt Kaufempfehlung "Buy" - 25,00 Euro
30.11.16 18:49
442
VIG hat Erwerb zweier serbischer AXA-Gesellschaften abg...
01.12.16 11:15
443
      +15 Mio. Gewinninteressant
05.12.16 17:12
444
      Kepler Cheuvreux hebt VIG-Kursziel von 22,0 auf 24,0 Eu...
04.1.17 14:00
445
      RCB hebt VIG-Kursziel von 19,0 Euro auf 24,0 Euro
05.1.17 06:33
446
      Wenn Versicherer gnstig sind
24.1.17 12:26
447
      Commerzbank hebt Kursziel
09.2.17 06:35
448
      Deutsche Bank streicht VIG-Kursziel von 36,4 auf 25,0 E...
17.3.17 17:19
449
      # VIG-EGT 2016: 407 (138) Mio. Euro - Mehr Dividende: 8...
23.3.17 09:35
450
      VIG bertraf Gewinnziel 2016 und erhht Dividende um ei...interessant
23.3.17 09:47
451
      4,4 Prozent Prmienplus ohne Einmalerlags-Rckgang
23.3.17 16:01
452
      Weitere Infos
24.3.17 07:50
453
      Berenberg erhht Kursziel nach Zahlen
24.3.17 10:50
454
      Gewinnziel bertroffeninteressant
25.3.17 11:29
455
      Deutsche Bank senkt Kursziel von 25 auf 24 Euro
28.3.17 13:25
456
      Privatplatzierung einer Anleihe ber 200 Mio. Euro
07.4.17 14:08
457
      Group Embedded Value weiter gestiegen
19.4.17 17:14
458
      RE: Group Embedded Value weiter gestiegen
19.4.17 17:29
459
      VIG korrigiert Bilanz von 2015 und besttigt Gewinn von...
19.4.17 20:56
460
      s-Versicherung knnte mit Wiener Stdtischer fusioniert...
21.4.17 16:06
461
      Vorlufiges Ergebnis 2016 besttigt, Anpassung des Erge...
22.4.17 11:32
462
      RCB stuft VIG-Aktie von "Halten" auf "Kauf" , neues Kur...
24.4.17 19:08
463
RE: Vienna Insurance Group - Die Nr. 1 in Osteuropa II
24.4.17 22:17
464
Wr. Stdtische holt sich 250 Millionen Euro per Nachran...
28.4.17 12:23
465
      Vienna Insurance Group hat Kauf der rumnischen AXA fin...
29.4.17 11:33
466
      ex Dividende
18.5.17 19:53
467
      Kepler Cheuvreux hebt VIG-Kursziel von 24 auf 26 Euro
22.5.17 13:36
468
      # Vienna Insurance im 1. Quartal: Vorsteuergewinn +22,4...
23.5.17 09:25
469
      Vorsteuergewinn im Quartal um ein Fnftel hher
23.5.17 09:51
470
      Baader Bank besttigt Kaufempfehlung "Buy"
23.5.17 12:21
471
      Modell zur Betrugsreduktion, Prmienplus in Krankenvers...
23.5.17 14:53
472
      Q1 trifft Erwartungen, positiv ist die anhaltende Prmi...
27.5.17 16:43
473
      RE: Q1 trifft Erwartungen, positiv ist die anhaltende P...
30.5.17 10:46
474
RE: Vienna Insurance Group - Die Nr. 1 in Osteuropa II
30.5.17 10:53
475
Kursziel deutlich von 19,5 auf 27,0 erhht
03.6.17 10:04
476
Vienna Insurance investiert weiter in Osteuropa
08.6.17 13:38
477
      Digitalisierungsprojekt Genesis
22.6.17 10:30
478
      # VIG-Finanzvorstand Simhandl geht per Mitte 2018, Lian...
26.6.17 16:40
479
      RE: # VIG-Finanzvorstand Simhandl geht per Mitte 2018, ...
26.6.17 19:31
480
      RE: # VIG-Finanzvorstand Simhandl geht per Mitte 2018, ...
26.6.17 19:34
481
      S&P bleibt beim A+
18.8.17 11:10
482
      # VIG-EGT im Halbjahr ber, Nettogewinn leicht unter Vo...
22.8.17 08:39
483
      VIG im Halbjahr mit erwartetem Vorsteuergewinn-Anstieg
22.8.17 10:10
484
      VIG im Halbjahr - Krftiges Wachstum in groen CEE-Mrk...
22.8.17 18:52
485
      2Q 2017 im Rahmen unserer Erwartungen
28.8.17 05:43
486
      VIG steigert Marktanteil in Serbien auf 13,2 Prozent
01.9.17 08:27
487
      Thirring wechselt 2018 zur VIG - Mller als neuer Donau...
06.9.17 11:19
488
      VIG fusioniert zwei ihrer drei Slowakei-Gesellschaften
24.10.17 14:46
489
      Lasshofer-Wnsche an Regierung
27.10.17 08:41
490
      Hauptaktionr hat zugekauft
28.10.17 12:39
491
      Vienna Insurance kauft Versicherung in Bosnien-Herzegow...
30.10.17 15:15
492
      Heimische Versicherer erwarten nach Sturm "Herwart" Mil...
31.10.17 15:49
493
      VIG fusioniert Wiener Stdtische und s Versicherung - M...
14.11.17 06:56
494
      Analysten erwarten im Q3 stabile Prmien und mehr Gewin...
28.11.17 21:07
495
      # VIG-Vorsteuergewinn stieg nach 3 Quartalen um 10 % au...
29.11.17 08:24
496
      VIG nach drei Quartalen mit mehr Gewinn und Prmieneinn...
29.11.17 09:47
497
      Baader Bank besttigt Kaufempfehlung "Buy"
29.11.17 11:06
498
      Stabile Ergebnisentwicklung in den ersten drei Quartale...
02.12.17 10:44
499
      2x geht's nach oben
04.12.17 10:07
500
      RCB erhht Kursziel von 25,5 auf 27,5 Euro, weiter "buy...
04.12.17 16:27
501
Wiener Stdtische und s Versicherung fusionieren
06.12.17 11:19
502
Vienna Insurance fusioniert Kroatien-Tchter
11.12.17 16:37
503
      VIG fusioniert zwei ihrer Tschechien-Gesellschaften
14.12.17 14:41
504
     Vienna Insurance expandiert mit weiterem Zukauf im Balt...
18.12.17 13:27
505
      VIG strkt Baltikum-Position durch Fusionen
08.1.18 13:13
506
      Baader Bank senkt Votum von "Buy" auf "Hold"
18.1.18 12:14
507
      Wiener Stdtische und Erste Bank/Sparkassen verstrken ...
26.1.18 15:08
508
      Liane Hirner folgt per 1. Juli auf Finanzvorstand Simha...
01.2.18 13:31
509
      VIG hat Kauf der bosnischen Versicherung Merkur abgesch...
13.2.18 06:37
510
      Vienna Insurance fusioniert im April Kroatien-Tchter
22.2.18 15:23
511
      VIG strkt "Bankenkooperationen" als eigenen Bereich - ...
01.3.18 15:30
512
      # VIG-EGT stieg 2017 um 9% auf 443 Mio. Euro/Dividende ...
22.3.18 08:27
513
      VIG erhht Dividende nach Ergebnisplus 2017
22.3.18 09:00
514
      ber 500 Mio. Euro EGT bis 2020 angepeilt
22.3.18 11:08
515
      RE: ber 500 Mio. Euro EGT bis 2020 angepeilt
22.3.18 11:33
516
      VIG-Konzern stellt seinen s-Immo-Anteil auf den Prfsta...
22.3.18 15:28
517
      Details 2017
23.3.18 07:48
518
      Soll-Ist-Vergleich: Besser als erwartet
23.3.18 08:41
519
      Konzernergebnis und Dividende 2017 bertreffen Erwartun...
24.3.18 14:04
520
      Wiener Stdtische 2017 mit Rekordschden aus Naturkatas...
06.4.18 06:33
521
      Dividende von 0,9 Euro ist fix
18.4.18 10:00
522
      Nur VIG bei EU-Stresstest dabei
15.5.18 06:37
523
      # VIG-Konzerngewinn im 1. Quartal um 9,4 Prozent hher ...
23.5.18 08:37
524
      VIG hat dank Osteuropageschft im ersten Quartal gut ve...
23.5.18 09:34
525
      Q1-Ergebnis erfllt Erwartungen
26.5.18 12:57
526
      Heute ex-Dividende
28.5.18 09:29
527
      VIG kauft Gothaer Versicherung in Polen
07.6.18 09:24
528
      Vorstandsnderungen per 1. Juli vollzogen
02.7.18 16:46
529
EILMELDUNG: VIG im Halbjahr: Vorsteuergewinn stieg um 5...
28.8.18 08:31
530
Vienna Insurance Group liegt zum Halbjahr 2018 perfekt ...
28.8.18 08:40
531
      Konzernchefin Stadler sieht VIG auf gutem Kurs
29.8.18 10:24
532
      Starkes Q2-Ergebnis
02.9.18 16:50
533
      VIG festigt mit Seesam-Zukauf ihre Baltikum-Marktfhrun...
03.9.18 11:23
534
      Berenberg nimmt Bewertung mit "Buy" auf
11.9.18 11:40
535
      Erste stuft Aktie von "Accumulate" auf "Buy" hoch
25.9.18 18:44
536
      RE: Erste stuft Aktie von
29.9.18 09:19
537
Wiener Stdtische schliet Fusion mit s Versicherung er...
01.10.18 10:12
538
Wiener Stdtische erwartet fnf Millionen Euro Sturmsch...
02.11.18 13:59
539
# VIG nach 3 Quartalen: Vorsteuergewinn stieg um 6,4% a...
28.11.18 08:23
540
VIG bis September mit mehr Gewinn
28.11.18 09:29
541
      RE: VIG bis September mit mehr Gewinn
29.11.18 10:08
542
      RE: VIG bis September mit mehr Gewinn
29.11.18 10:32
543
      RE: VIG bis September mit mehr Gewinn
29.11.18 11:07
544
Kauf
29.11.18 13:22
545
Prmienwachstum und Nettogewinn im Q3 etwas unter Erwar...
01.12.18 12:43
546
Gnter Geyer kauft 2.500 Aktien
03.12.18 06:16
547
Wiener Stdtische kauft Gebude mit knftiger Wienerber...
04.12.18 16:34
548
RE: Wiener Stdtische kauft Gebude mit knftiger Wiene...
05.12.18 11:34
549
      Vienna Insurance Group zeigt starke Resilienz im EIOPA ...
14.12.18 19:09
550
Wiener Stdtische: Jahrzehnte-Rekord bei Winterschden
14.1.19 11:58
551
VIG grndete erstes Start-up im Konzern
31.1.19 17:47
552
Wiener Stdtische stellt 100 Lehrlinge ein
11.2.19 16:58
553
RCB besttigt Kursziel bei 27,0 Euro - weiter "Buy"
15.2.19 07:33
554
Vienna Insurance Group schliet bernahme der Gothaer T...
05.3.19 07:59
555
Hhere Dividende ante portas?
20.3.19 21:02
556
# VIG 2018: Vorsteuergewinn stieg um 9,7 Prozent auf 48...
21.3.19 08:40
557
Dividendenvorschlag 2018 und Gewinnprognose fr 2020 we...
21.3.19 09:05
558
      RE: Dividendenvorschlag 2018 und Gewinnprognose fr 202...
21.3.19 12:07
559
      Aufgestockt @22,46
21.3.19 12:31
560
      RE: Dividendenvorschlag 2018 und Gewinnprognose fr 202...
21.3.19 12:46
561
      RE: Dividendenvorschlag 2018 und Gewinnprognose fr 202...
21.3.19 14:32
562
      RE: Dividendenvorschlag 2018 und Gewinnprognose fr 202...
21.3.19 17:00
563
      Vienna Insurance will weiter wachsen, Zukufe im Visier
21.3.19 18:12
564
      RE: Dividendenvorschlag 2018 und Gewinnprognose fr 202...
21.3.19 18:33
565
      RE: Dividendenvorschlag 2018 und Gewinnprognose fr 202...
21.3.19 21:19
566
      4. Quartal etwas unter den Erwartungen
23.3.19 11:13
567
      Hchstes Kursziel 29 Euro
29.3.19 09:21
568
      RE: Hchstes Kursziel 29 Euro
30.3.19 17:46
569
Neuer Wiener-Stdtische-Chef ab 2021 - Ralph Mller fol...
12.4.19 07:51
570
Vienna Insurance Group will starke Kapitalisierung fr ...
17.4.19 10:23
571
VIG steigerte Embedded Value im Vorjahr um 5,1 Prozent
17.4.19 14:21
572
      RCB schraubt Kursziel von 27,0 auf 29,0 Euro
19.4.19 07:38
573
FMA prft VIG-Beteiligung an der s Immo
23.4.19 05:54
574
Digitalisierung beamt Vienna Insurance Group ins bermo...
25.4.19 13:46
575
# VIG-EGT stieg im 1. Quartal prognosekonform um 9% auf...
22.5.19 08:20
576
VIG mit hherem Vorsteuergewinn im ersten Quartal
22.5.19 09:24
577
      RE: VIG mit hherem Vorsteuergewinn im ersten Quartal
22.5.19 09:31
578
Die Fltenblser ...
23.5.19 17:52
579
Dividendenerhhung beschlossen
24.5.19 21:41
580
Solides 1. Quartal
25.5.19 09:21
581
VIG heute ex-Dividende
27.5.19 11:05
582
Vienna Insurance Group versichert keine Kohlekraftwerke...
04.6.19 11:35
583
Naturkatastrophenschden: 2019 schon mehr als 30 Millio...
29.7.19 12:10
584
RE: Naturkatastrophenschden: 2019 schon mehr als 30 Mi...gut analysiert
29.7.19 12:21
585
      Vienna Insurance im ersten Halbjahr mit mehr Gewinn
27.8.19 10:01
586
      Gewinn leicht unter Erwartungen
31.8.19 12:52
587
Vienna Insurance Group weitet Geschftsttigkeit in Nor...
05.9.19 10:31
588
VIG-Expansion nach Nordeuropa soll schon 2021 Break-eve...
05.9.19 15:34
589
      VIG zuversichtlich zu Auto-Geschft und Lebensversicher...
05.9.19 17:46
590
      RE: VIG zuversichtlich zu Auto-Geschft und Lebensversi...interessant
05.9.19 18:18
591
Vorstandsnderungen
12.9.19 13:53
592
JPMorgan bergewichten
16.9.19 16:14
593
Vienna Insurance Group seit 25 Jahren an der Wiener Br...
17.10.19 09:03
594
Forbes listet Vienna Insurance Group unter 500 beste Ar...
21.10.19 12:52
595
Insider-Transaktion: Aufsichtsrat Martina Dobringer kau...
24.10.19 08:28
596
Vienna Insurance Group und Wiener Stdtische docken im ...
11.11.19 13:27
597
VIG stellt auf Grund gesetzlicher nderungen von Vollko...
18.11.19 14:09
598
EILMELDUNG: VIG nach 3 Quartalen: Konzerngewinn stieg u...
27.11.19 08:49
599
      Vienna Insurance in den ersten drei Quartalen mit mehr ...
27.11.19 10:17
600
      RE: Vienna Insurance in den ersten drei Quartalen mit m...
27.11.19 13:18
601
      Gewinn leicht unter Erwartungen
02.12.19 08:30
602
VIG - RCB besttigt Kaufempfehlung und Kursziel von 29 ...
08.12.19 10:15
603
Lger wird knftig die VIG beraten
13.12.19 17:35
604
Um AXA-Osteuropageschft rittern auch Austro-Versichere...
27.1.20 16:11
605
VIG steigt bei Start-up ViveLaCar ein
12.2.20 13:16
606
RE: Vienna Insurance Group gekauft @ 22,65
27.2.20 10:00
607
Wiener Stdtische: Februar-Strme kosten rund 8 Million...
02.3.20 11:25
608
EILMELDUNG: VIG-EGT stieg 2019 um 7,4% auf 521,6 Mio. E...
17.3.20 08:03
609
      VIG steigerte EGT strker als erwartet - Weitere Divide...
17.3.20 08:36
610
      RE: VIG steigerte EGT strker als erwartet - Weitere Di...
17.3.20 13:11
611
      Stiftung kauft zu
18.3.20 21:21
612
      Gnter Geyer kauft 2.710 Aktien
19.3.20 07:49
613
      Vorstand Franz Fuchs kauft 2.500 Aktien
21.3.20 12:29
614
      Dividende angehoben, Ausblick derzeit noch nicht mglic...
23.3.20 07:10
615
      RE: Dividende angehoben, Ausblick derzeit noch nicht m...
23.3.20 11:03
616
      Vorstand Elisabeth Stadler kauft 6.900 Aktien
25.3.20 09:34
617
      Vorstand Mag. Liane Hirner kauft 3.100 Aktien
26.3.20 14:36
618
      HV verschoben
30.3.20 14:51
619

Thema #117526
  Vorheriges Thema | Nchstes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
7.41