| Zurück zum vorherigen Thema
Forennameinteressant
Betreff des Themas
URL des Themashttps://aktien-portal.at/forum/../forum/boerse-aktien.php?az=show_topic&forum=137&topic_id=8720&mesg_id=8720
8720, Coronavirus XI - Wie lange noch? - RE: Fast ein Viertel der Intensivpatienten vollständig geimpft
Eingetragen von goldfisch, 16.11.21 14:30
zum Originalbeitrag

>>Bedenklich sofern die nicht alle Hochrisikopatienten
>dank
>>anderen Erkrankungen sind.
>
>Im höchst unwahrscheinlichen Fall, dass einmal alle
>Österreicher vollständig geimpft sein sollten, wird es noch
>viel schlimmer:
>Aufgrund der bekannterweise nicht hundertprozentigen
>Wirksamkeit der Impfung würden immer noch hunderttausende
>erkranken, tausende ins Spital kommen und hunderte auf die
>Intensivstation. Und 100% davon wären vollständig geimpft! :P

Kickl bzw. die FPÖ liest hier mit und greift den Gedanken mit einer (vermutlichen) Fake Nachricht auf, dass in Dänemark alle auf der Intensivstation geimpft wären. ;-)
Tatsächlich waren es zumindest Ende Oktober "nur" 45% von einer kleinen zweistelligen Anzahl (wärend es in Österreich zehnmal so viele Intensivpatienten gibt). Bei 85% Impfquote bleiben halt nicht mehr so viele Ungeimpfte (und nie Infizierte) übrig.
0.01