| Zurück zum vorherigen Thema
ForennameOff Topic: Nicht Börsenbezogene Diskussionen
Betreff des ThemasBusek meldet sich auch
URL des Themashttps://aktien-portal.at/forum/../forum/boerse-aktien.php?az=show_topic&forum=127&topic_id=20501&mesg_id=21275
21275, Busek meldet sich auch
Eingetragen von Warren Buffett, 19.4.19 11:33
Nicht nur in den Büchereien, auch auf dem innenpolitischen Parkett beschäftigt das Buch weiter: ÖVP-Staatssekretärin Karoline Edtstadler - Listenzweite für die EU-Wahl - glaubt nicht, dass es den EU-Wahlkampf stört. Aber sie trat im Interview mit den „Oberösterreichischen Nachrichten" einem Befund Mitterlehners entgegen: „Wie er darauf kommt, dass Österreich auf dem Weg in eine autoritäre Demokratie ist, verstehe ich überhaupt nicht. Das stimmt einfach nicht."

Im „Standard“ meldete sich indes ein weiterer Altparteichef zu Wort: Josef Riegler nennt Mitterlehners Vorgangsweise dort „unmöglich, parteischädigend und illoyal". Und zwar: „Menschlich gegenüber Sebastian Kurz, den ich insgesamt unterstütze, aber auch der Partei und der jetzigen Arbeit gegenüber.“ Ex-ÖVP-Chef Erhard Busek bewertet Mitterlehners Buchaktion hingegen als „menschlich verständlich, im Moment aber nicht sehr nützlich“.

https://diepresse.com/home/innenpolitik/5615204/Das-stimmt-einfach-nicht_Edtstadler-kontert-Mitterlehner
0.02