| Zurück zum vorherigen Thema
ForennameOff Topic: Nicht Börsenbezogene Diskussionen
Betreff des Themas
URL des Themashttps://aktien-portal.at/forum/../forum/boerse-aktien.php?az=show_topic&forum=127&topic_id=19622&mesg_id=19828
19828, RE: ÖBB wollen ab 12 Uhr gesamten Bahnverkehr stoppen
Eingetragen von aktienpeter, 27.11.18 09:12
>>Ich werde bei diesem Bahnstreik den Verdacht nicht los,
>daß
>>er mehr mit dem von der Partei versprochenen "heißen
>Herbst"
>>als mit den Lohnverhandlungen der Eisenbahn zu tun hat.
>
>Natürlichg ist das so. Den 12h Tag können sie nicht als
>Vorwand nehmen weil schon von Kern eingeführt und wie weiter
>oben gepostet ist das Angebot höher als die Steigerungen der
>letzten 10 Jahre. Und warum sie mehr bekommen sollen als
>Beamte mit defacto ebenso ohne Kündigungsrisiko und als
>alimentierter Staatzuschußbetrieb müssen sie auch erst
>erklären.
>
>
>Die
>>Eisenbahner haben bis heute nicht klargemacht, was sie
>>eigentlich wollen. Wenn ich das richtig verstehe, setzen
>sie
>>sich hin und sagen, die Arbeitgeber sollen ein Angebot
>machen.
>>Und dann sagen sie zu jedem Angebot "nein", ohne zu
>>konkretisieren, was sie daran stört.
>
>Haben sie doch. 19 jährige sind emotional zu unreif um als
>Lokführer in Frage zu kommen.

Und manche sind offensichtlich zu unreif, ein demokratisches Wahlergebnis zu akzeptieren, wo eben mal keine SPÖ in der Regierung ist.
0.03