| Zurück zum vorherigen Thema
ForennameOff Topic: Nicht Börsenbezogene Diskussionen
Betreff des Themas
URL des Themashttps://aktien-portal.at/forum/../forum/boerse-aktien.php?az=show_topic&forum=127&topic_id=17691&mesg_id=18003
18003, RE: Soldat erschießt Angreifer
Eingetragen von Warren Buffett, 13.3.18 11:20
>>>Auf NTV hab ichs heute früh gut mitbekommen, in Ö3
>wars
>>auch
>>>in den Nachrichten - für die ZIB reicht so ein
>Vorfall
>>wohl
>>>nicht, da müsste schon mehr Fleisch ran. Letztlich
>ist
>>ein
>>>Uniformierter in dieser Position nichts anderes als
>der
>>>Türsteher einer Kneipe - Projektionsfläche für
>>entsprechende
>>>Spezialisten.
>>>
>>>Da kann sowas vorkommen, Berufsrisiko. Übermäßiges
>>Gewicht
>>>muss man da imho nicht auf mediale Aufbereitung legen,
>ist
>>ja
>>>dem Organ nicht viel passiert, und der Idiot
>ist...tot.
>>Hart
>>>gesprochen: Alles gut, oder nicht?
>>
>>Hm, bin offenbar zu altmodisch. Soldat = GI (governments
>>issue) Finde die innewohnende Symbolik (das sich das einer
>das
>>auf österreichischem Gebiet traut gewaltig,i.e Angriff auf
>die
>>Republik, war ja meines Wissens in der 2. Republik noch
>nie
>>da)
>>Und ja, zynisch gesagt verursacht der wenigstens keine
>>langjährigen Folgekosten für Unterkunft und Verpflegung
>mehr.
>>
>>P.S.: Trotzdem, es ist noch nicht mal geklärt ob das eh
>nur
>>ein Einzeltäter war und der ORF hat schon kein Interesse
>mehr
>>daran? Aber ein Schnulzenschauspieler ist verstorben.
>>Seriously?
>
>Es war ein Terrorakt,aber weil Islamistischer Terror in
>unserer Gutmenschen Republik nicht vorkommen darf, wird es von
>den linken Medien einfach unter den Teppich gekehrt.
>
>http://www.nachrichten.at/nachrichten/chronik/Messerattacke-auf-Wachsoldaten-War-es-ein-Terrorakt;art58,2838717


Strenggläubiger Moslem mit entsprechenden Vorteilen bei der Garde. Man muß wohl sicherstellen solche Leute nicht zur Wache (scharfe Munition) einzuteilen...
0.03