| Zurück zum vorherigen Thema
ForennameAllgemein: Börse, Wirtschaft, Geld, Steuer, Branchen...
Betreff des ThemasRE: Air-Berlin
URL des Themashttps://aktien-portal.at/forum/../forum/boerse-aktien.php?az=show_topic&forum=126&topic_id=3702&mesg_id=7237
7237, RE: Air-Berlin
Eingetragen von keram, 20.12.11 10:20
>....und ca 200 mio schulden übernommen.

>Ich habe diesen Teil der Meldung so verstanden, dass die Schulden nicht uebernommen werden, sondern dass der neue Grossaktionaer eine Kreditlinie in dieser Groessenordnung einraeumt. Was zwar positiv ist, aber den Kaufpreis nicht erhoeht. <

wahrscheinlich hast du recht, ich hatte verstanden daß da eine zusätzliche 300 mio kreditlinie im gespräch war..?




ps: du hast recht: "Die National-Fluglinie der Vereinigten Arabischen Emirate lässt im Zuge einer eigens für sie reservierten Kapitalerhöhung 73 Millionen Euro springen. Damit stockt sie bei Air Berlin ihren bisherigen Mini-Anteil von knapp drei Prozent mit einem Schlag auf 29,2 Prozent auf und wird so zum größten Einzelaktionär des Carriers. Zudem haben die Araber ein 200 Millionen Euro schweres Darlehen mit einer Laufzeit bis Ende 2016 fix zugesichert."


http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/international/420135_Arabisches-Geld-fuer-Air-Berlin.html
0.02