zum Originalbeitrag

>In einem Punkt kann ich dem Report jedenfalls nicht
>zustimmen: Er rechnet die CO2-Belastung durch die Verwendung
>der Produkte komplett der OMV zu und kommt damit auf eine
>potentielle Belastung von 6,5 bis 16,3 Milliarden Euro im Jahr
>2040.
>
>Selbst wenn es passieren sollte, daß die OMV für ihre
>verkauften Produkte CO2-Zertifikate kaufen muß, wird sie das
>mE zu einem Großteil auf die Käufer überwälzen können. Die
>Mineralölsteuer wird jetzt überwiegend ja auch nicht von der
>OMV getragen, obwohl sie sie abführt.


Und was OMV nicht fördert macht halt jemand anderer. Naiv anzunehmen durch einen Rückzug würde nur 1g CO2 eingespart. Eher das Gegenteil, weil andere fördern vermutlich eher CO2-intensiver.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
Thema #6765

Erstes Thema | Letztes Thema

5
Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07