zum Originalbeitrag

Mi., 27. Januar 2021
yahoo nachrichten

China testet per Anal-Abstrich auf Coronavirus
Die chinesischen Behörden nehmen Corona-Tests nun auch per Anal-Abstrich vor. Diese Methode könne "die Nachweisrate bei infizierten Personen erhöhen", da das Virus im Anus länger nachweisbar sei als in den Atemwegen, sagte Li Tongzeng, ein leitender Arzt des You'an Krankenhauses in Peking, dem staatlichen Fernsehsender CCTV. Dem Sender zufolge wird jedoch weiterhin großteils per Rachen- und Nasen-Abstrich getestet, da die Anal-Methode nicht sehr "angenehm" sei.


ps: man stelle sich eine autoklonne vor, in der die testpersonen zwecks zügiger abwicklung via fensteröffnung frühzeitig ihre sitzflächen heraushängen lassen. eine bomben vorlage für cartoonisten...?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
Thema #3672

Erstes Thema | Letztes Thema

5
Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.06